Bonus Cap 9.400 2020/09: Basiswert DAX

DF1899 / DE000DF18994 //
Quelle: DZ BANK: Geld 16.12. 14:01:17, Brief 16.12. 14:01:17
DF1899 DE000DF18994 // Quelle: DZ BANK: Geld 16.12. 14:01:17, Brief 16.12. 14:01:17
128,05 EUR
Geld in EUR
128,08 EUR
Brief in EUR
0,25%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.373,38 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 13:47:04
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 130,00 EUR
  • Barriere 9.400,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 29,71%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 1,98% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.400 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 16.12. 14:01:17
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF1899 / DE000DF18994
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 10.04.2019
Erster Handelstag 10.04.2019
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
Bonuszahlung 130,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 10.04.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.400,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 16.12.2019, 14:01:17 Uhr mit Geld 128,05 EUR / Brief 128,08 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 130,00 EUR
Bonusrenditechance in % 1,50%
Bonusrenditechance in % p.a. 1,98% p.a.
Max Rendite 1,50%
Max Rendite in % p.a. 1,93% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.973,38 PKT
Abstand zur Barriere in % 29,71%
Aufgeld Absolut -5,6538 EUR
Aufgeld in % p.a. -5,53% p.a.
Aufgeld in % -4,23%
Performance seit Auflegung in % 5,32%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.380,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,48%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.459,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 14:00:11
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG16.12.2019
12 Monate
16.12.201912 Monate75,53
80
75,53805,918178MORGAN STANLEYK
Continental AG16.12.2019
12 Monate
16.12.201912 Monate119,78
150
119,7815025,229588MORGAN STANLEYK
Volkswagen AG Vz.16.12.2019
12 Monate
16.12.201912 Monate181,60
170
181,601706,387665MORGAN STANLEYN
Daimler AG16.12.2019
12 Monate
16.12.201912 Monate50,67
58
50,675814,466154MORGAN STANLEYK
HeidelbergCement AG15.12.2019
12 Monate
15.12.201912 Monate67,38
65
67,38653,532205BARCLAYSV
Beiersdorf AG13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate103,85
103,85--JPMORGANK
Linde PLC13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate188,80
180
188,801804,661017BAADER BANKV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
82
92,068210,927656JPMORGANN
SAP SE13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate124,38
125
124,381250,498472BAADER BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
90
92,06902,237671DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
6 Monate
13.12.20196 Monate92,06
83
92,06839,841408INDEPENDENT RESEARCHV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
83
92,06839,841408UBSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
88
92,06884,410167KEPLER CHEUVREUXN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
82
92,068210,927656NORDLBN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
85
92,06857,668912CREDIT SUISSEN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate92,06
90
92,06902,237671BERENBERGN
Volkswagen AG Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate181,60
220
181,6022021,145374BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate50,67
45
50,674511,190053HSBCV
SAP SE12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate124,38
118
124,381185,129442MORGAN STANLEYN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate92,06
95
92,06953,193569JEFFERIESN
Volkswagen AG Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate181,60
205
181,6020512,885463HSBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate92,06
90
92,06902,237671GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate17,10
20,25
17,1020,2518,455689CREDIT SUISSEK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate92,06
85
92,06857,668912BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate17,10
18,00
17,1018,005,293946DEUTSCHE BANKN
Deutsche Post AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate34,87
40
34,874014,728237DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate105,85
105,85--DZ BANKK
Deutsche Bank AG12.12.2019
6 Monate
12.12.20196 Monate6,81
6,10
6,816,1010,360029INDEPENDENT RESEARCHV
Wirecard AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate105,85
205
105,8520593,670288MORGAN STANLEYK
Linde PLC11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate188,80
188,80--JEFFERIESK
SAP SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate124,38
125
124,381250,498472UBSN
Volkswagen AG Vz.11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate181,60
198
181,601989,030837NORDLBK
Deutsche Bank AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate6,81
6,81--DZ BANKN
COVESTRO AG NPV11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate43,11
43,11--JEFFERIESK
BASF SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate68,80
65
68,80655,523256JPMORGANN
Deutsche Bank AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate6,81
7
6,8172,86554RBCV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate265,10
265
265,102650,037722RBCK
Allianz SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate220,70
200
220,702009,379248RBCV
E.ON SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate9,55
11
9,551115,243583BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate17,10
20
17,102016,993273BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate9,55
10,80
9,5510,8013,148245HSBCK
Deutsche Lufthansa AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate17,10
20,25
17,1020,2518,455689CREDIT SUISSEK
RWE AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate26,52
30
26,523013,122172BARCLAYSK
COVESTRO AG NPV10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate43,11
55
43,115527,580608JEFFERIESK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,81
8
6,81817,560617GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG10.12.2019
6 Monate
10.12.20196 Monate17,10
19
17,101911,143609INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate26,52
32
26,523220,66365GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,81
6
6,81611,829537JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate46,61
60,00
46,6160,0028,727741GOLDMAN SACHSK
RWE AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate26,52
32
26,523220,66365GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,81
6,60
6,816,603,012491UBSN
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,81
5
6,81526,524614BARCLAYSV
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,81
8
6,81817,560617GOLDMAN SACHSN
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,81
6
6,81611,829537JPMORGANN
COVESTRO AG NPV09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate43,11
43,11--GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate251,10
295
251,1029517,483074UBSK
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate68,80
67
68,80672,616279UBSN
Siemens AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate119,28
123
119,281233,118712BARCLAYSN
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate68,80
68,80--GOLDMAN SACHSN
Siemens AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate119,28
127
119,281276,472166UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate71,41
123
71,4112372,244784BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate181,60
192
181,601925,726872GOLDMAN SACHSK
Siemens AG06.12.2019
6 Monate
06.12.20196 Monate119,28
118
119,281181,073105INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Telekom AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate14,86
13,60
14,8613,608,466819BARCLAYSV
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate181,60
205
181,6020512,885463HSBCK
Siemens AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate119,28
133
119,2813311,502347JPMORGANK
Continental AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate119,78
111
119,781117,330105GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate34,87
40
34,874014,728237BAADER BANKK
Daimler AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate50,67
36
50,673628,952043GOLDMAN SACHSV
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate103,70
104
103,701040,289296JPMORGANN
Wirecard AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate105,85
240
105,85240126,735947BAADER BANKK
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate103,70
94
103,70949,353905GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate67,38
71
67,38715,372514JPMORGANN
Deutsche Boerse AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate140,35
138
140,351381,674385KEPLER CHEUVREUXN
BMW AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate75,53
75
75,53750,701708NORDLBN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate66,00
61
66,00617,575758MORGAN STANLEYV
E.ON SE05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate9,55
10
9,55104,766894JEFFERIESK
Deutsche Bank AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate6,81
6
6,81611,829537CREDIT SUISSEV
Volkswagen AG Vz.05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate181,60
192
181,601925,726872GOLDMAN SACHSK
Bayer AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate71,41
123
71,4112372,244784BAADER BANKK
MTU Aero Engines AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate251,10
281
251,1028111,907607BARCLAYSK
Siemens AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate119,28
122
119,281222,280349MORGAN STANLEYN
E.ON SE04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate9,55
8
9,55816,186485KEPLER CHEUVREUXV
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate119,28
130
119,281308,987257HSBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate119,28
127
119,281276,472166JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate181,60
210
181,6021015,638767DEUTSCHE BANKK
E.ON SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate9,55
10
9,55104,766894CREDIT SUISSEK
adidas AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate283,90
320
283,9032012,715745HAUCK & AUFHÄUSERK
Deutsche Lufthansa AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate17,10
20
17,102016,993273BERNSTEIN RESEARCHK
Allianz SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate220,70
232
220,702325,120072BARCLAYSN
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate14,86
14,86--UBSK
Deutsche Boerse AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate140,35
132
140,351325,949412BERENBERGV
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate14,86
17
14,861714,416476HSBCK
Muenchener Rueckversicherungs AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate265,10
270
265,102701,848359BARCLAYSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate66,00
78,70
66,0078,7019,242424JPMORGANK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate251,10
246
251,102462,031063HAUCK & AUFHÄUSERN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,55
9,70
9,559,701,623887GOLDMAN SACHSN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate188,80
220
188,8022016,525424DEUTSCHE BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate51,17
59,40
51,1759,4016,083643JPMORGANK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate251,10
218
251,1021813,181999WARBURG RESEARCHN

News

16.12.2019 | 12:22:06 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Heiterer Wochenstart mit Aussicht auf eventuell mehr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem US-chinesischen Handelsdeal und dem Wahlsieg von Großbritanniens Premier Boris Johnson sei dank: Am deutschen Aktienmarkt überwiegt nach der Behebung wichtiger Unsicherheiten wie Brexit-Dilemma und Zollstreit derzeit die Kauflaune. Der Dax <DE0008469008> verteidigte am Montag bis zum Mittag seine Gewinne und lag zuletzt mit 0,48 Prozent im Plus bei 13 346, Punkten.

Nun dreht sich alles um die Frage, ob der deutsche Leitindex noch seinen Rekord aus dem Januar 2018 brechen kann.

In der vergangenen Woche hatten die Teileinigung im Zollstreit und die Brexit-Aussichten im Dax nur kurz ihre Wirkung entfalten können. Mit 13 423 Punkten hatte der deutsche Leitindex zwar den höchsten Stand seit Januar 2018 erreicht, war anschließend jedoch wieder deutlich abgesackt. Ob nun zum Wochenstart ein Ausbruch nach oben nachhaltig gelinge, bleibe abzuwarten, schrieb Analyst Christoph Geyer von der Commerzbank. Die aktuelle Zyklik im Dax spreche aber für eine Aufholjagd zum Jahresende. DailyFX-Analyst David Iusow hält es dagegen sogar für möglich, dass die Anleger in den kommenden Tagen dazu übergehen könnten Gewinne einstreichen.

Bereits auf Rekordniveau notiert dagegen der Index der mittleren Werte MDax <DE0008467416> - er baute seinen Vorsprung bis zum Montagmittag weiter aus und lag zuletzt mit 1,01 Prozent im Plus bei 28 052,53 Zählern. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 0,62 Prozent nach oben.

Auf Unternehmensseite verteidigten die Versorger RWE <DE0007037129> und Eon <DE000ENAG999> mit einem Plus von jeweils rund zwei Prozent ihre Spitzenposition im Dax. Börsianer verwiesen auf die jüngsten Beschlüsse zum Klimapaket der Bundesregierung. So sind zusätzliche Einnahmen aus einem geplanten höheren CO2-Preis zur Senkung der EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms vorgesehen, wovon die Konzerne profitieren könnten. Zudem erwägt einem Pressebericht zufolge die Stadt Dortmund den Kauf weiterer RWE-Anteile.

Lufthansa <DE0008232125> verteuerten sich um mehr als ein Prozent. Hier kam gut bei den Anlegern an, dass die Airline eine neuen Beteiligungsstruktur prüft, mit der sie mehr ausländische Großinvestoren anlocken will. Nachdem der Vorstand seine Gewinnziele zweimal kassierte, gehört das Papier auf Jahressicht zu den größten Dax-Verlierern.

Aktien des Immobilienkonzerns Vonovia <DE000A1ML7J1> profitierten unterdessen mit mehr als einem Prozent Kursaufschlag von der wohl wichtigsten Branchennachricht des Tages: Der deutsche Wohnimmobilienkonzern Ado Properties <LU1250154413> will seinen Großaktionär Adler Real Estate <DE0005008007> übernehmen und steigt zudem beim Berliner Unternehmen Consus Real Estate ein. Dies sorgte für reichlich Bewegung.

Adler-Anteile kletterten zeitweise um mehr als zehn Prozent und lagen zuletzt noch mit viereinhalb Prozent im Plus. Auch der Consus-Kurs zeigte steil nach oben. Ado Properties hingegen waren stellenweise so günstig zu haben wie seit Dezember 2016 nicht mehr, sie verbuchten zuletzt einen Kursverlust von rund 13 Prozent.

Ebenfalls zu den größten SDax <DE0009653386>-Verlierern gehörten die Papiere des Spezialmaschinenbauers Isra Vision <DE0005488100> mit mehr als sechs Prozent Abschlag. Hier verziehen die Anleger vor allem das enttäuschende Schlussquartal nicht. Da half auch nicht, dass der Vorstand nach der zuletzt gesenkten Umsatzprognose Anfang 2020 wieder mit einer Auftragsbelebung rechnet.

Eine abermalige Prognoseanhebung der Tochter Cropenergies beflügelte dagegen die Südzucker <DE0007297004>-Papiere, die mit der Mitteilung klar ins Plus drehten und zuletzt noch ein halbes Prozent fester notierten./tav/mis

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

16.12.2019 | 10:10:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Mit Kursgewinnen in die Vorweihnachtswoche
16.12.2019 | 09:22:49 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet mit Kursgewinnen in Vorweihnachtswoche
16.12.2019 | 08:24:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Positiver Wochenauftakt für den Dax erwartet
16.12.2019 | 07:35:47 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Positiver Wochenauftakt erwartet
16.12.2019 | 07:31:56 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Positiver Wochenauftakt erwartet
16.12.2019 | 05:50:28 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Happy End an den Börsen?