Endlos Turbo Long 10.336,33 open end: Basiswert DAX

DDX2QN / DE000DDX2QN8 //
Quelle: DZ BANK: Geld 25.02. 18:44:41, Brief 25.02. 18:44:41
DDX2QN DE000DDX2QN8 // Quelle: DZ BANK: Geld 25.02. 18:44:41, Brief 25.02. 18:44:41
24,48 EUR
Geld in EUR
24,49 EUR
Brief in EUR
-7,38%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.790,49 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:45:00
  • Basispreis
    10.336,33 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    19,19%
  • Knock-Out-Barriere
    10.336,33 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in %
    19,19%
  • Hebel 5,22x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Long 10.336,33 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 25.02. 18:44:41
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDX2QN / DE000DDX2QN8
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 26.02.2019
Erster Handelstag 26.02.2019
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
10.336,33 PKT
Knock-Out-Barriere
10.336,33 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,04500% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 25.02.2020, 18:44:41 Uhr mit Geld 24,48 EUR / Brief 24,49 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,04%
Hebel 5,22x
Abstand zum Knock-Out Absolut 2.454,16 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 19,19%
Performance seit Auflegung in % 82,01%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.779,00 PKT
Diff. Vortag in % -1,60%
52 Wochen Tief 11.266,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 18:44:47
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate15,78
18,50
15,7818,5017,222152NORDLBK
Fresenius SE & Co. KGaA25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate46,85
58
46,855823,812573NORDLBK
Linde PLC25.02.2020
6 Monate
25.02.20206 Monate188,80
188,80--INDEPENDENT RESEARCHN
MTU Aero Engines AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate237,70
237,70--DZ BANKN
BASF SE25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate57,59
72
57,597225,021705WARBURG RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate72,42
72,42--DZ BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate89,12
91
89,12912,109515RBCN
Volkswagen AG Vz.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate155,30
175
155,3017512,685126NORDLBK
Daimler AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate39,50
50
39,505026,582278DEUTSCHE BANKN
Daimler AG25.02.2020
6 Monate
25.02.20206 Monate39,50
44
39,504411,392405INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate61,03
80
61,038031,083074JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate46,85
54
46,855415,273775INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate237,70
255
237,702557,278082BERENBERGN
Volkswagen AG Vz.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate155,30
203
155,3020330,714746JPMORGANK
Daimler AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate39,50
51
39,505129,113924JPMORGANK
MTU Aero Engines AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate237,70
260
237,702609,381573GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate29,84
29,84--DZ BANKK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate215,00
265
215,0026523,255814KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate29,84
39
29,843930,697051BERENBERGK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate215,00
255
215,0025518,604651UBSK
Deutsche Lufthansa AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate13,30
13,30--DZ BANKN
Allianz SE24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate215,00
250
215,0025016,27907INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate13,30
18
13,301835,338346BERENBERGK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate215,00
219
215,002191,860465RBCV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate13,30
20,25
13,3020,2552,255639CREDIT SUISSEK
Continental AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate103,58
119
103,5811914,887044JPMORGANV
SAP SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate119,28
150
119,2815025,754527BARCLAYSK
Continental AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate103,58
120
103,5812015,852481UBSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate72,42
78
72,42787,705054INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Boerse AG23.02.2020
12 Monate
23.02.202012 Monate149,55
175
149,5517517,01772JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate46,85
55
46,855517,408475CREDIT SUISSEN
Volkswagen AG Vz.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate155,30
194
155,3019424,919511GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate237,70
243
237,702432,229701WARBURG RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate72,42
100
72,4210038,083402DEUTSCHE BANKK
Deutsche Boerse AG21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate149,55
149
149,551490,36777BERENBERGV
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate46,85
65
46,856538,75547DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate237,70
312
237,7031231,257888UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate72,42
95
72,429531,179232UBSK
COVESTRO AG NPV21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate38,41
38,41--DZ BANKN
MTU Aero Engines AG21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate237,70
281
237,7028118,216239BARCLAYSK
Linde PLC21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate188,80
188,80--DZ BANKN
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate215,00
240
215,0024011,627907JPMORGANK
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate215,00
215
215,002150,00RBCV
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate215,00
225
215,002254,651163GOLDMAN SACHSN
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate215,00
215,00--DZ BANKK
Merck KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate116,15
125
116,151257,619458CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate46,85
59,40
46,8559,4026,801153JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
89,95
72,4289,9524,20602BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate15,78
17
15,78177,717653CREDIT SUISSEN
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate46,85
53
46,855313,139076GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
80
72,428010,466722JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG20.02.2020
6 Monate
20.02.20206 Monate15,78
19,50
15,7819,5023,558484INDEPENDENT RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate46,85
51
46,85518,869677JEFFERIESN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
100
72,4210038,083402DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate15,78
15,78--DZ BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate46,85
47
46,85470,330878UBSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
90
72,429024,275062UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate46,85
63
46,856334,486071WARBURG RESEARCHK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
82,50
72,4282,5013,918807WARBURG RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate46,85
72,10
46,8572,1053,911837BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
70
72,42703,341618KEPLER CHEUVREUXN
HeidelbergCement AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate57,86
65
57,866512,340131NORDLBN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate72,42
81
72,428111,847556CREDIT SUISSEN
Daimler AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate39,50
51
39,505129,113924JPMORGANK
MTU Aero Engines AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate237,70
265
237,7026511,485065JPMORGANN
COVESTRO AG NPV20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate38,41
44
38,414414,553502CREDIT SUISSEK
MTU Aero Engines AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate237,70
256
237,702567,69878GOLDMAN SACHSN
COVESTRO AG NPV20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate38,41
41
38,41416,743036BAADER BANKK
MTU Aero Engines AG20.02.2020
6 Monate
20.02.20206 Monate237,70
276
237,7027616,112747INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate38,41
58
38,415851,002343DEUTSCHE BANKK
COVESTRO AG NPV20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate38,41
39
38,41391,536058UBSN
COVESTRO AG NPV20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate38,41
50
38,415030,174434GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,78
12,10
15,7812,1023,330376JEFFERIESV
HeidelbergCement AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate57,86
70
57,867020,98168INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate72,42
78,70
72,4278,708,671638JPMORGANK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
50
38,415030,174434JPMORGANK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,78
18
15,781814,053986KEPLER CHEUVREUXK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate72,42
80
72,428010,466722GOLDMAN SACHSK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
51
38,415132,777922GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,78
18,70
15,7818,7018,489418UBSK
adidas AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate264,65
270
264,652702,021538JEFFERIESN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
39
38,41391,536058KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,78
14
15,781411,291345BARCLAYSV
Deutsche Boerse AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate149,55
162
149,551628,324975DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
40
38,41404,139547UBSN
Deutsche Boerse AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate149,55
160
149,551606,98763INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate38,41
44
38,414414,553502INDEPENDENT RESEARCHN
Siemens AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate99,26
127
99,2612727,946806UBSK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
50
38,415030,174434MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate29,84
29,84--DZ BANKK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
40
38,41404,139547NORDLBN
SAP SE19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate119,28
130
119,281308,987257UBSN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
47
38,414722,363968JEFFERIESK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
34
38,413411,481385BERENBERGV
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate38,41
50
38,415030,174434JPMORGANK
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate57,86
71
57,867122,70999JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate72,42
82,50
72,4282,5013,918807WARBURG RESEARCHN
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate149,55
160
149,551606,98763DEUTSCHE BANKK
Bayer AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate69,79
90
69,799028,958303BARCLAYSK
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate57,86
74
57,867427,894919UBSK

News

25.02.2020 | 18:09:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Virussorgen jagen Dax auf Tief seit Oktober

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wachsende Furcht vor den Folgen des grassierenden Coronavirus für die Weltwirtschaft hat den Dax <DE0008469008> am Dienstag auf das tiefste Niveau seit Oktober letzten Jahres gedrückt. Der deutsche Leitindex schloss nach einem nervösen Handel schließlich 1,88 Prozent tiefer bei 12 790,49 Punkten, nachdem das Börsenbarometer am Nachmittag in den Sog fallender Kurse an der Wall Street geraten war. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte büßte 2,04 Prozent auf 27 315,42 Punkte ein.

"Die Anleger machen sich weiter Sorgen, dass aus der Coronavirus-Epidemie noch eine ausgewachsene Pandemie wird", schrieb Marktanalyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda. Es sei nun wohl zumindest mehr Geduld gefragt als in jüngster Vergangenheit, bis der Markt seine Verluste wieder abschütteln könne. Der Anstieg der Infektionen in Südkorea, dem Iran und Italien sorge für Nervosität. Zudem ist das neuartige Coronavirus nun auch auf der Urlaubsinsel Teneriffa sowie auf dem spanischen Festland und in der Schweiz angekommen.

Am Nachmittag wollte sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Rom mit Amtskollegen aus Italien, Österreich, Slowenien, der Schweiz, Kroatien, Frankreich und EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides treffen. Erwartet wird, dass die Minister beraten, wie sie auf die Ausbreitung von Sars-CoV-2 reagieren. Spahn hatte am Montag gesagt, ein Virus mache an Landesgrenzen nicht halt. "Die Corona-Epidemie ist als Epidemie in Europa angekommen." Nach Einschätzung der Devisenmarkt-Analystin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank sind es gerade die Reaktionen der Politik auf die Virus-Entwicklung und ihre Bremswirkung für die Wirtschaft, die den Anlegern aktuell Kopfschmerzen bereiten.

Unter den Einzelwerten fielen Corestate Capital <LU1296758029> und Leoni <DE0005408884> nach Geschäftszahlen besonders auf. So waren die Papiere des Immobilienverwalters Corestate nach vielversprechendem Jahresauftakt zwischenzeitlich auf den höchsten Stand seit Sommer 2018 gesprungen. Am Ende lagen sie mit gut 8 Prozent im Plus und waren damit der klare Favorit im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386>.

Die Anteile des Autozulieferers Leoni sanken derweil am Index-Ende um mehr als 6 Prozent. Der angeschlagene Kabel- und Bordnetzspezialist war 2019 wegen der Krise der Autobranche, dem Konzernumbau und Problemen bei einem Großauftrag noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht als ohnehin befürchtet. Mit einem Minus von rund 3 Prozent ebenfalls schwach tendierten im MDax die Teamviewer-Aktien <DE000A2YN900>. Der Softwarekonzern musste seinen vorläufigen Jahresüberschuss 2019 nach unten korrigieren.

Bei dem in Finanznöten steckenden Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp <DE0007500001> rückt derweil die Entscheidung über einen Verkauf der milliardenschweren Aufzugssparte näher. An diesem Donnerstag kommt der Aufsichtsrat zu seiner wahrscheinlich entscheidenden Sitzung zu dem Thema zusammen. Die Anteilsscheine schlossen mehr als 3 Prozent tiefer, nachdem sie zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit 2003 abgesackt waren.

Am Dax-Ende ging es für die Papiere des Triebwerksbauers MTU <DE000A0D9PT0> um mehr als 4 Prozent in die Tiefe. 29 der 30 Dax-Titel schlossen im Minus - nur der Halbleiterhersteller Infineon konnte leicht zulegen.

Auch europaweit wurden deutliche Verluste verzeichnet: Der EuroStoxx 50 <EU0009658145>, der Leitindex der Eurozone, büßte 2,07 Prozent auf 3572,51 Punkte ein. Auch die Börsen in Paris <FR0003500008> und London <GB0001383545> gerieten stark unter Druck. In den USA stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss Prozent tiefer.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,48 Prozent am Vortag auf minus 0,49 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,06 Prozent auf 145,33 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gewann 0,23 Prozent auf 176,00 Punkte. Der Euro <EU0009652759> legte zu und notierte zuletzt bei 1,0868 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0840 (Montag: 1,0818) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9225 (0,9244) Euro./la/zb

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

25.02.2020 | 17:51:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Virussorgen jagen den Dax auf Tief seit Oktober
25.02.2020 | 16:51:13 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Verluste am US-Aktienmarkt drücken Dax und EuroStoxx auf Tagestiefs
25.02.2020 | 14:22:56 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anhaltende Corona-Sorgen jagen Dax auf Tief seit Oktober
25.02.2020 | 11:56:07 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax sinkt nach kurzer Erholung auf neues Jahrestief
25.02.2020 | 10:02:30 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabilisiert sich mühsam
25.02.2020 | 09:17:12 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Zaghafter Erholungsversuch vom Corona-Einbruch