•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Optionsschein Classic Long 48 2022/12: Basiswert GEA Group

DV1RHM / DE000DV1RHM1 //
Quelle: DZ BANK: Geld 28.07. 13:02:01, Brief 28.07. 13:02:01
DV1RHM DE000DV1RHM1 // Quelle: DZ BANK: Geld 28.07. 13:02:01, Brief 28.07. 13:02:01
0,13 EUR
Geld in EUR
0,14 EUR
Brief in EUR
8,33%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 35,200 EUR
Quelle : Xetra , 12:54:09
  • Basispreis 48,00 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 36,36%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  • Omega in % 4,80
  • Delta 0,190787
  • Letzter Bewertungstag 16.12.2022
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Optionsschein Classic Long 48 2022/12: Basiswert GEA Group

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 28.07. 13:02:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV1RHM / DE000DV1RHM1
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 22.03.2021
Erster Handelstag 22.03.2021
Letzter Handelstag 15.12.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 16.12.2022
Zahltag 23.12.2022
Fälligkeitsdatum 23.12.2022
Basispreis 48,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 28.07.2021, 13:02:01 Uhr mit Geld 0,13 EUR / Brief 0,14 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 0,10 EUR
Spread in % des Briefkurses 7,14%
Aufgeld in % p.a. 27,69% p.a.
Aufgeld in % 40,34%
Break-Even 49,40 EUR
Innerer Wert 0,00 EUR
Delta 0,190787
Implizite Volatilität 28,02%
Theta -0,000332 EUR
Zeitwert 0,13 EUR
Omega in % 4,80
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma 0,023423
Vega 0,011275 EUR
Hebel 25,14x
Performance seit Auflegung in % -7,14%

Basiswert

Basiswert
Kurs 35,200 EUR
Diff. Vortag in % -0,11%
52 Wochen Tief 27,400 EUR
52 Wochen Hoch 37,340 EUR
Quelle Xetra, 12:54:09
Basiswert GEA Group AG
WKN / ISIN 660200 / DE0006602006
KGV 58,67
Produkttyp Aktie
Sektor Industrie

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag.

Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis über dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

  2. Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 20.07.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
18,4

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
34,9%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 7,58 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist GEA GROUP ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 20.07.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 20.07.2021 bei einem Kurs von 34,68 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 2,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 2,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 13.07.2021 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 13.07.2021 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 34,25.
Wachstum KGV 1,0 13,74% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 13,74%.
KGV 18,4 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 16,7% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 19 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 19 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,5% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 46,02% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 09.07.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,0%.
Beta 0,57 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,57% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 34,9% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 4,29 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,29 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,29 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 20,4%
Volatilität der über 12 Monate 23,6%

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Long 48 2022/12: Basiswert GEA Group
  • WKN DV1RHM
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

28.07.2021 | 10:00:15 (dpa-AFX)
DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA plant weltweit erste Pilotanlage zur Herstellung von Krillprotein (deutsch)

GEA Group Aktiengesellschaft: GEA plant weltweit erste Pilotanlage zur Herstellung von Krillprotein

^

DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges

GEA Group Aktiengesellschaft: GEA plant weltweit erste Pilotanlage zur

Herstellung von Krillprotein

28.07.2021 / 10:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

GEA plant weltweit erste Pilotanlage zur Herstellung von Krillprotein

Düsseldorf, 28. Juli 2021 - Für Aker BioMarine, Norwegen, wird GEA die

weltweit erste Pilotanlage zur Hydrolyse von Proteinen aus Krill und damit

einen weiteren Auftrag im Wachstumsfeld New Food projektieren und umsetzen.

Im Juli 2021 unterzeichneten die Partner den Engineering-, Procurement- und

Construction-Vertrag mit einem Auftragswert im zweistelligen

Millionen-Euro-Bereich. Kunde ist ein Biotechnologieunternehmen, das die

antarktischen Kleinkrebse fängt und Inhaltsstoffe auf Krillbasis für

funktionelle Lebensmittel, Aquakultur und Tierfütterung entwickelt. Aker

BioMarine möchte in der neuen Pilotanlage ein hochkonzentriertes

Proteinisolat zur Verwendung in Nahrungsmitteln und Getränken herstellen und

den kommerziellen Vertrieb von Humanproteinpulver aus Krill vorbereiten. Der

nächste Schritt zur Kommerzialisierung des Krill-Humanproteinpulvers ist die

nun beauftragte Pilotanlage. Sie wird den derzeitigen Prozess im kleinen

Maßstab auf eine skalierbare, industrielle Produktionsstufe mit einer

Kapazität von 120 Tonnen pro Jahr erweitern. Der Betriebsbeginn soll Ende

2022 erfolgen.

"Durch innovative Unternehmen wie Aker BioMarine entwickelt sich das Thema

New Food aktuell zu einem immer wichtigeren Zukunftsmarkt, der auch für GEA

von strategischer Bedeutung ist. Dadurch werden ganz neue Quellen für die

menschliche Ernährung und Gesundheit erschlossen. Wir freuen uns, Aker

BioMarine auf dem Weg zur Erforschung und Kommerzialisierung ihres

Krillproteins begleiten zu dürfen - und das absolut klima- und

umweltfreundlich", sagt Ilija Aprcovic, CEO der Division Liquid & Powder

Technologies der GEA Group AG.

Als Vorreiter auf dem Gebiet der nachhaltigen marinen Inhaltsstoffe fühlt

sich Aker BioMarine verantwortlich, durch Produktinnovationen und eine

nachhaltige Fangtechnologie die Gesundheit der Menschen zu verbessern, ohne

die Gesundheit unseres Planeten und seiner Meeresökosysteme zu gefährden.

Hierfür sollen die Krillfischerei genauso wie die Produktion dekarbonisiert

werden. Dass auch GEA sich konsequent auf Nachhaltigkeit ausrichtet und mit

seiner Prozesstechnologie den Klimafußabdruck verringern kann, war für den

Kunden ein wichtiges Argument, sich für einen Zusammenarbeit zu entscheiden.

In der Pilotanlage wird GEA insbesondere Nachhaltigkeitsaspekte im

Engineering berücksichtigen.

Media Relations:

Marc Pönitz

Peter-Müller-Str. 12, 40468 Düsseldorf

Tel. +49 211 9136-1500

marc.poenitz@gea.com

Über Aker BioMarine

Aker BioMarine ist ein Biotech-Innovator und ein Unternehmen, das

antarktischen Krill erntet und sich der Verbesserung der Gesundheit von

Mensch und Planeten verschrieben hat. Das an der Euronext Growth notierte

Unternehmen entwickelt Inhaltsstoffe auf Krillbasis für die Bereiche

Nutrazeutika (Superba(R)), Aquakultur (QRILL(R) Aqua) und Tierfutter

(QRILL(R) Pet), darunter INVI(TM), ein hochkonzentriertes Proteinisolat, und

LYSOVETA(TM), ein gezielter Transporter von EPA und DHA aus Krill. Die

vollständig transparente Wertschöpfungskette von Aker BioMarine erstreckt

sich von der nachhaltigen Krillernte in den unberührten Gewässern der

Antarktis über das Logistikzentrum in Montevideo und die Produktionsanlage

in Houston bis hin zu den Kunden in aller Welt. Der starke Fokus des

Unternehmens auf Nachhaltigkeit inspirierte die Gründung von AION by Aker

BioMarine, einem Kreislaufwirtschaftsunternehmen, das Unternehmen beim

Recycling und der Wiederverwendung von Abfällen unterstützt. Lesen Sie mehr:

www.akerbiomarine.com

Über GEA

GEA ist weltweit einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel-,

Getränke- und Pharmaindustrie. Der international tätige industrielle

Technologiekonzern fokussiert sich dabei auf Maschinen und Anlagen sowie auf

anspruchsvolle Prozesstechnik, Komponenten und umfassende

Servicedienstleistungen. Mit mehr als 18.000 Beschäftigten generierte der

Konzern im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von mehr als 4,6 Mrd. EUR. Ein

wesentlicher Schwerpunkt liegt darin, die Produktionsprozesse der Kunden

immer nachhaltiger und effizienter zu gestalten. Die Anlagen, Prozesse und

Komponenten von GEA tragen weltweit dazu bei, etwa den CO2-Ausstoß, den

Einsatz von Plastik und den Nahrungsmittelabfall in der Produktion erheblich

zu reduzieren. Ganz im Sinne seines Unternehmens-Leitbilds "engineering for

a better world" leistet GEA dadurch einen entscheidenden Beitrag für eine

nachhaltige Zukunft.

GEA ist im deutschen MDAX und im STOXX(R) Europe 600 Index notiert und

gehört zudem zu den Unternehmen, aus denen sich die Nachhaltigkeitsindizes

DAX 50 ESG und MSCI Global Sustainability zusammensetzen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter gea.com.

Kontakt:

GEA Group Aktiengesellschaft

Tel. +49 (0)211 9136 1081

Fax +49 (0)211 9136 31087

gea.com

---------------------------------------------------------------------------

28.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: GEA Group Aktiengesellschaft

Peter-Müller-Straße 12

40468 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 (0)211 9136-0

Fax: +49 (0)211 9136-31087

E-Mail: ir@gea.com

Internet: www.gea.com

ISIN: DE0006602006

WKN: 660200

Indizes: MDAX

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt

(Prime Standard), Hamburg, München; Freiverkehr in

Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1222150

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1222150 28.07.2021

°

26.07.2021 | 13:00:14 (dpa-AFX)
DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA unterstützt Opfer der Flutkatastrophen in Deutschland und China mit 100.000 EUR (deutsch)
02.07.2021 | 11:20:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Maschinenbau erholt sich rasant - erneut kräftiger Auftragszuwachs
02.07.2021 | 10:07:18 (dpa-AFX)
Maschinenbauer nach Krisenjahr auf Wachstumskurs - mehr Aufträge
01.07.2021 | 15:07:59 (dpa-AFX)
ANALYSE: Metzler ordnet 'Top 10 Liste' neu - Etwas mehr Wachstum im Fokus
29.06.2021 | 08:55:14 (dpa-AFX)
DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf von Kälte Contracting Geschäft in Spanien und Italien (deutsch)
25.06.2021 | 09:30:13 (dpa-AFX)
DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA verlängert Vorstandsmandat von Finanzvorstand Marcus Ketter bis 2027 (deutsch)