•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Optionsschein Classic Long 340 2022/06: Basiswert Volkswagen

DV1F7G / DE000DV1F7G0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 24.09., Brief 24.09.
DV1F7G DE000DV1F7G0 // Quelle: DZ BANK: Geld 24.09., Brief 24.09.
0,79 EUR
Geld in EUR
1,24 EUR
Brief in EUR
-14,13%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 267,00 EUR
Quelle : Xetra , 24.09.
  • Basispreis 340,00 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 27,34%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  • Omega in % 7,21
  • Delta 0,334885
  • Letzter Bewertungstag 17.06.2022
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Optionsschein Classic Long 340 2022/06: Basiswert Volkswagen

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 24.09. 21:58:14
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV1F7G / DE000DV1F7G0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 12.03.2021
Erster Handelstag 12.03.2021
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Basispreis 340,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 24.09.2021, 21:58:14 Uhr mit Geld 0,79 EUR / Brief 1,24 EUR
Spread Absolut 0,45 EUR
Spread Homogenisiert 4,50 EUR
Spread in % des Briefkurses 36,29%
Aufgeld in % p.a. 46,56% p.a.
Aufgeld in % 31,99%
Break-Even 352,40 EUR
Innerer Wert 0,00 EUR
Delta 0,334885
Implizite Volatilität 30,97%
Theta -0,005081 EUR
Zeitwert 0,79 EUR
Omega in % 7,21
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma 0,005169
Vega 0,082871 EUR
Hebel 21,53x
Performance seit Auflegung in % -10,23%

Basiswert

Basiswert
Kurs 267,00 EUR
Diff. Vortag in % -0,82%
52 Wochen Tief 131,80 EUR
52 Wochen Hoch 357,40 EUR
Quelle Xetra, 24.09.
Basiswert Volkswagen AG
WKN / ISIN 766400 / DE0007664005
KGV 16,08
Produkttyp Aktie
Sektor Kraftfahrzeugindustrie

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag.

Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis über dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

  2. Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate267,00
174
267,0017434,831461BANK OF AMERICA (BOFA)K

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Long 340 2022/06: Basiswert Volkswagen
  • WKN DV1F7G
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

03.09.2021 | 12:54:27 (dpa-AFX)
Rückgang der Autoverkäufe in China beschleunigt sich im August - CAAM-Eckdaten

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Fahrzeugabsatz ist ersten Daten des Herstellerverbands CAAM zufolge im August erneut deutlich zurückgegangen. Die Zahl der verkauften Fahrzeuge fiel im Vergleich zum Vorjahresmonat um fast 22 Prozent, wie aus den von CAAM (China Association of Automobile Manufacturers) am Freitag veröffentlichten Eckdaten hervorgeht. Im August 2020 hatte der Verband noch knapp 2,12 Millionen abgesetzte Fahrzeuge ausgewiesen. Nach kräftigen Einbußen im Juni und Juli dieses Jahres hat sich der Absatzrückgang auf dem chinesischen Automarkt im vergangenen Monat damit weiter beschleunigt. Der Markt ist für deutsche Autobauer immens wichtig.

Bereits am Mittwoch hatte der Branchenverband Branchenverband PCA (China Passenger Car Association) von einem schwachen Fahrzeugverkauf in China berichtet. Demnach lag der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr bei 13 Prozent. Die Daten beider Verbände basieren jedoch auf unterschiedlichen Bemessungsgrundlagen. Der Herstellerverband CAAM bezieht in seine Daten anders als der Branchenverband PCA auch Nutzfahrzeuge ein und misst den Absatz der Produzenten an die Händler. Mit den PCA-Daten wird der Absatz von Pkw, SUV und Minivans an Kunden gemessen.

China ist mit Abstand der wichtigste Einzelmarkt der deutschen Autokonzerne Volkswagen, Daimler und BMW. Die VW-Töchter <DE0007664039> Porsche und Audi, aber auch Mercedes-Benz <DE0007100000> und BMW <DE0005190003> können sich vom Massenmarkt in dem Land oft abkoppeln, weil sie vorwiegend auf teurere Segmente ausgerichtet sind./tav/stw/stk

01.09.2021 | 14:55:18 (dpa-AFX)
Autoverkäufe in China gehen kräftig zurück
13.07.2021 | 12:32:16 (dpa-AFX)
Umfrage: Für gut ein Viertel kommt Anschaffung von E-Auto in Betracht
09.07.2021 | 15:59:03 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Volkswagen-Vorzüge springen an nach Eckdaten
09.07.2021 | 14:52:56 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das 1. Halbjahr 2021 (deutsch)
09.07.2021 | 09:09:55 (dpa-AFX)
WDH/PORSCHE-SE-HOLDING IM FOKUS: Indexrückkehrer profitiert von VW-Hausse
09.07.2021 | 08:35:03 (dpa-AFX)
PORSCHE-SE-HOLDING IM FOKUS: Indexrückkehrer profitiert von VW-Hausse