•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Short 16.715,75 open end: Basiswert DAX

DV4KUG / DE000DV4KUG5 //
Quelle: DZ BANK: Geld 06.10. 18:30:01, Brief 06.10. 18:30:01
DV4KUG DE000DV4KUG5 // Quelle: DZ BANK: Geld 06.10. 18:30:01, Brief 06.10. 18:30:01
42,42 EUR
Geld in EUR
42,43 EUR
Brief in EUR
3,01%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.480,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 18:30:07
  • Basispreis
    16.715,75 PKT
  • Knock-Out-Barriere
    16.715,75 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 34,04%
  • Abstand zum Knock-Out in % 34,04%
  • Hebel 2,94x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Short 16.715,75 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 06.10. 18:30:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV4KUG / DE000DV4KUG5
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 13.08.2021
Erster Handelstag 13.08.2021
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
16.715,75 PKT
Knock-Out-Barriere
16.715,75 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. -2,32600% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
06.10.202216.715,75 PKT16.715,75 PKT
05.10.202216.716,83 PKT16.716,83 PKT
04.10.202216.717,91 PKT16.717,91 PKT
03.10.202216.718,99 PKT16.718,99 PKT
30.09.202216.722,86 PKT16.722,86 PKT
29.09.202216.724,15 PKT16.724,15 PKT
28.09.202216.725,44 PKT16.725,44 PKT
27.09.202216.726,73 PKT16.726,73 PKT
26.09.202216.728,02 PKT16.728,02 PKT
23.09.202216.731,89 PKT16.731,89 PKT
22.09.202216.733,18 PKT16.733,18 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 06.10.2022, 18:30:01 Uhr mit Geld 42,42 EUR / Brief 42,43 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Hebel 2,94x
Abstand zum Knock-Out Absolut 4.244,97 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 34,04%
Performance seit Auflegung in % 169,50%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.479,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,88%
52 Wochen Tief 11.861,00 PKT
52 Wochen Hoch 16.302,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 18:30:07
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG06.10.2022
12 Monate
06.10.202212 Monate41,58
46,80
41,5846,8012,554113JEFFERIES
Henkel AG & Co. KGaA Vz.06.10.2022
12 Monate
06.10.202212 Monate61,42
73
61,427318,853794JEFFERIES
Hannover Rück SE06.10.2022
12 Monate
06.10.202212 Monate156,25
175
156,2517512,00JPMORGAN
Siemens Energy AG06.10.2022
12 Monate
06.10.202212 Monate11,35
22
11,352293,918026DEUTSCHE BANK RESEARCH
Zalando SE06.10.2022
12 Monate
06.10.202212 Monate21,60
52
21,6052140,740741WARBURG RESEARCH
Infineon Technologies AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate25,59
18
25,591829,646277JEFFERIES
Vonovia SE05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate21,41
35
21,413563,475012RBC
Brenntag AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate63,88
65
63,88651,753287UBS
Infineon Technologies AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate25,59
36
25,593640,707446WARBURG RESEARCH
BMW AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate71,97
100
71,9710038,946783BERNSTEIN RESEARCH
HeidelbergCement AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate41,58
46,80
41,5846,8012,554113JEFFERIES
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate61,42
64
61,42644,200586CREDIT SUISSE
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Zalando SE05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate21,60
21,60--DZ BANK
Infineon Technologies AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate25,59
25,59--DZ BANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate61,42
64
61,42644,200586CREDIT SUISSE
Zalando SE05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate21,60
34
21,603457,407407JPMORGAN
SAP SE05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate88,10
102
88,1010215,777526BARCLAYS
Mercedes-Benz Group AG05.10.2022
12 Monate
05.10.202212 Monate53,84
85
53,848557,875186BERNSTEIN RESEARCH
adidas AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate121,86
95
121,869522,041687HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
Brenntag AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate63,88
96
63,889650,281778GOLDMAN SACHS
Infineon Technologies AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate25,59
38
25,593848,524526GOLDMAN SACHS
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate61,42
61,42--DZ BANK
Siemens AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate105,14
145
105,1414537,911356DEUTSCHE BANK RESEARCH
RWE AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate39,07
39,07--DZ BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate61,42
65
61,42655,82872JPMORGAN
RWE AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate39,07
53,50
39,0753,5036,933709BERNSTEIN RESEARCH
RWE AG04.10.2022
12 Monate
04.10.202212 Monate39,07
54
39,075438,213463JEFFERIES
Deutsche Post AG03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate32,04
42
32,044231,106602BERNSTEIN RESEARCH
Zalando SE03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate21,60
27
21,602725,00BARCLAYS
Infineon Technologies AG03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate25,59
39
25,593952,433066BERNSTEIN RESEARCH
Siemens AG03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate105,14
140
105,1414033,155792RBC
RWE AG03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate39,07
60
39,076053,570514JPMORGAN
Siemens Healthineers AG03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate45,49
62
45,496236,293691BARCLAYS
RWE AG03.10.2022
12 Monate
03.10.202212 Monate39,07
47,50
39,0747,5021,576657UBS
Deutsche Bank AG02.10.2022
12 Monate
02.10.202212 Monate7,87
11
7,871139,824584RBC
RWE AG02.10.2022
12 Monate
02.10.202212 Monate39,07
50
39,075027,975429RBC
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG02.10.2022
12 Monate
02.10.202212 Monate39,07
54
39,075438,213463JEFFERIES
RWE AG02.10.2022
12 Monate
02.10.202212 Monate39,07
53,50
39,0753,5036,933709BERNSTEIN RESEARCH
COVESTRO AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate31,32
31
31,32311,021711CREDIT SUISSE
Siemens AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate105,14
90
105,149014,399848BARCLAYS
Deutsche Telekom AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate17,65
17,65--CREDIT SUISSE
BASF SE30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate41,27
61
41,276147,807124CREDIT SUISSE
adidas AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate121,86
185
121,8618551,813557WARBURG RESEARCH
Allianz SE30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate164,94
267
164,9426761,877046BERENBERG
BASF SE30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate41,27
43
41,27434,191907GOLDMAN SACHS
Volkswagen AG Vz.30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate132,38
177
132,3817733,705998CREDIT SUISSE
Allianz SE30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate164,94
225
164,9422536,413241JEFFERIES
Deutsche Boerse AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate170,75
202
170,7520218,301611DEUTSCHE BANK RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Brenntag AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate63,88
98
63,889853,412649JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG30.09.2022
12 Monate
30.09.202212 Monate53,84
90
53,849067,161961JPMORGAN
Siemens Energy AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate11,35
9
11,35920,669899BERNSTEIN RESEARCH
Hannover Rück SE29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate156,25
175
156,2517512,00JPMORGAN
Siemens Healthineers AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate45,49
63,10
45,4963,1038,711805JPMORGAN
Muenchener Rueckversicherungs AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate251,30
325
251,3032529,327497JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate53,84
92
53,849270,876672GOLDMAN SACHS
Siemens Healthineers AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate45,49
61
45,496134,095406JEFFERIES
Siemens AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate105,14
74
105,147429,617653BERNSTEIN RESEARCH
COVESTRO AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate31,32
45
31,324543,678161DEUTSCHE BANK RESEARCH
HeidelbergCement AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate41,58
47
41,584713,035113JPMORGAN
Zalando SE29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate21,60
45
21,6045108,333333HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Symrise AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate101,85
121
101,8512118,80216UBS
Deutsche Post AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate32,04
42
32,044231,106602BERNSTEIN RESEARCH
BASF SE29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate41,27
55
41,275533,268718DEUTSCHE BANK RESEARCH
Volkswagen AG Vz.29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate132,38
197
132,3819748,81402GOLDMAN SACHS
BMW AG29.09.2022
12 Monate
29.09.202212 Monate71,97
102
71,9710241,725719GOLDMAN SACHS
Vonovia SE28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate21,41
36,50
21,4136,5070,481084UBS
Hannover Rück SE28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate156,25
174
156,2517411,36CREDIT SUISSE
Muenchener Rueckversicherungs AG28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate251,30
242
251,302423,700756CREDIT SUISSE
Volkswagen AG Vz.28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate132,38
316
132,38316138,706753RBC
Vonovia SE28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate21,41
21,41--DZ BANK
Siemens AG28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate105,14
74
105,147429,617653BERNSTEIN RESEARCH
COVESTRO AG28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate31,32
44
31,324440,485313GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG28.09.2022
0 Monate
28.09.20220 Monate41,58
64
41,586453,920154STIFEL
BASF SE28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate41,27
43
41,27434,191907GOLDMAN SACHS
Siemens AG28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate105,14
95
105,14959,644284BARCLAYS
Symrise AG28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate101,85
116
101,8511613,89298GOLDMAN SACHS
Deutsche Post AG28.09.2022
12 Monate
28.09.202212 Monate32,04
50,90
32,0450,9058,888715JPMORGAN
MTU Aero Engines AG27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate158,05
260
158,0526064,504904JPMORGAN
Beiersdorf AG27.09.2022
0 Monate
27.09.20220 Monate101,35
114
101,3511412,4815STIFEL
Vonovia SE27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate21,41
40
21,414086,828585RBC
BASF SE27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate41,27
37
41,273710,346499UBS
Airbus Group SE27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate93,14
155
93,1415566,416148JPMORGAN
Vonovia SE27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate21,41
30
21,413040,121439BARCLAYS
Continental AG27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate47,00
86
47,008682,978723RBC
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate164,94
267
164,9426761,877046BERENBERG
Vonovia SE27.09.2022
12 Monate
27.09.202212 Monate21,41
38,20
21,4138,2078,421298GOLDMAN SACHS
Daimler Truck Holding AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate24,40
48
24,404896,761631JPMORGAN
Puma SE26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate50,12
100
50,1210099,521149GOLDMAN SACHS
Symrise AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate101,85
125
101,8512522,729504DEUTSCHE BANK RESEARCH
COVESTRO AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate31,32
40
31,324027,713921JPMORGAN
Siemens AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate105,14
175
105,1417566,44474BERENBERG
Beiersdorf AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate101,35
101,35--DZ BANK
Puma SE26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate50,12
80
50,128059,616919RBC
Sartorius AG VZ.26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate400,00
470
400,0047017,50UBS
Airbus Group SE26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate93,14
133
93,1413342,795791DEUTSCHE BANK RESEARCH
adidas AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate121,86
170
121,8617039,504349GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate7,83
11,50
7,8311,5046,908533CREDIT SUISSE
Airbus Group SE26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate93,14
150
93,1415061,047885BERENBERG
adidas AG26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate121,86
160
121,8616031,298211RBC
Airbus Group SE26.09.2022
12 Monate
26.09.202212 Monate93,14
146
93,1414656,753275GOLDMAN SACHS

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

06.10.2022 | 18:27:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit Rücksetzer - Scheu vor US-Jobbericht

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Kursdämpfer zur Wochenmitte hat der Dax <DE0008469008> am Donnerstag nicht mehr zurück in die Spur gefunden. Vor dem US-Arbeitsmarktbericht wollten die Anleger kein Risiko mehr eingehen, hieß es am Markt. "Zu unsicher erscheinen ihnen neue ambitionierte Positionierungen vor den morgigen Daten", schrieb Konstantin Oldenburger von CMC Markets. Zum Abschluss eines unruhigen Handelstages betrug der Kursabschlag im deutschen Leitindex 0,37 Prozent auf 12 470,78 Punkte.

Zeitweise war das Börsenbarometer im Sog einer ebenfalls schwachen Wall Street noch näher an die Marke von 12 400 Punkten herangerückt. Seinen anfänglichen Tagesgewinn von gut einem Prozent büßte der Dax damit im Verlauf komplett wieder ein. Die jüngste Erholungsrally im deutschen Leitindex hatte bereits am Vortag ein jähes Ende gefunden.

Auch der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen dämmte am vorletzten Handelstag der Woche seine Gewinne bis zum Schlussgong deutlich ein, brachte aber noch ein moderates Plus von 0,17 Prozent auf 23 020,74 Zähler über die Ziellinie.

Auf europäischer Bühne überwogen die Verluste. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> schloss 0,41 Prozent tiefer bei 3433,45 Punkten. Die nationalen Indizes in Paris und London gaben noch deutlicher nach. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> verbuchte zum europäischen Handelsende ein Minus von 0,8 Prozent.

Marktbeobachter Andreas Lipkow sieht die Märkte weiter in schwierigem Fahrwasser: "Die Nervosität bleibt ersichtlich vorhanden und insbesondere die zukünftige Zinspolitik von US-Fed, EZB & Co. lassen sich kaum erahnen", schrieb der Börsenkenner. Die anstehenden Job-Daten aus den USA gelten als wichtiger Gradmesser für die weitere Geldpolitik der Notenbank Fed. Seitdem die US-Währungshüter den Kampf gegen die hohe Inflation mit steigenden Leitzinsen aufgenommen haben, sind die Kurse an den internationalen Aktienmärkten zunehmend unter Druck geraten.

Nach zuletzt schwachen Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten zu Beginn der Woche hatte die Anleger jedoch neuen Mut geschöpft und auf eine weniger restriktive Geldpolitik gesetzt. In der Folge war der Dax von seinem Vorwochentief seit November 2020 um bis zu sieben Prozent nach oben abgerückt, bevor zur Wochenmitte die Rally wieder in sich zusammenfiel.

Denn die Signale aus den Reihen der US-Notenbank deuten darauf hin, dass sie die Zinswende unbeirrt fortsetzt, bis die Inflation deutlich eingedämmt ist. Sollte der US-Jobmarktbericht robust ausfallen, könnte sich die Fed auf ihrem geldpolitischen Kurs also bestätigt sehen. Die Hoffnung bestehe am Markt jedoch weiter, "dass die Fed eher früher als später zu einem Kurswechsel gezwungen sein wird", schrieb CMC-Experte Oldenburger. Deshalb könnten die vor der Veröffentlichung noch an die Seitenlinie geflüchteten Anleger schnell wieder "aufs Spielfeld zurückkehren, wenn es entsprechend schwache Daten erlauben".

Hierzulande verbuchten am Donnerstag Papiere von Internethändlern hohe Kursgewinne - Treiber war eine Übernahme im Sektor: So will sich der österreichische Möbelriese XXXLutz den Online-Anbieter Home24 <DE000A14KEB5> einverleiben. Die Aktien verteuerten sich um 125 Prozent und zogen auch den Konkurrenten Westwing <DE000A2N4H07> um knapp ein Fünftel nach oben.

Experten erwarten im Sektor eine Übernahmewelle angesichts der Probleme vieler Onlinehändler im aktuell schwierigen Konjunkturumfeld. Baader-Analyst Volker Bosse etwa sieht auch den Modehändler About You unter den möglichen Kandidaten, die Aktien des im SDax <DE0009653386> der geringer kapitalisierten Unternehmen kletterten um gut neun Prozent. Im Dax lagen Zalando <DE000ZAL1111> mit einem Plus von mehr als drei Prozent vorne.

Rückversicherer-Aktien zeigten sich dagegen schwach. Hannover Rück <DE0008402215> verloren gut zwei Prozent nach einer Investorenveranstaltung. Der Konzern-Vorstand sorgte für Ungewissheit, da er nach den milliardenschweren Zerstörungen durch den Hurrikan Ian in Florida seine Belastungen noch nicht beziffern konnte. Munich Re <DE0008430026> verbuchten noch größere Kursabschläge von 2,6 Prozent.

Merck KGaA <DE0006599905> legten nach Aussagen vom Kapitalmarkttag zunächst klar zu, drehten dann aber und schlossen mit minus 1,6 Prozent. Der Pharma- und Chemiekonzern sieht sich nach jahrelanger Zurückhaltung wieder in der Lage, größere Übernahmen zu stemmen. In den hinteren Börsenreihen fielen nach einer Verkaufsempfehlung des Bankhauses Metzler die Aktien von Klöckner & Co <DE000KC01000> um elfeinhalb Prozent. Analyst David Varga sprach von einer "sehr hohen Wahrscheinlichkeit einer Gewinnwarnung".

Besonders gefragt waren die Papiere des Börsenneulings Porsche AG <DE000PAG9113>. Die Aktien der VW-Sportwagentochter <DE0007664039> hatten nach der Erstnotiz vor einer Woche zunächst einen schweren Stand. Beim Halten des Ausgabepreises von 82,50 Euro waren sie - wie am Markt bereits vermutet - auf die Hilfe der Konsortialbanken angewiesen. Am Donnerstag stiegen sie nun bis auf 93,70 Euro, zu Handelsende blieb ein Plus von 3,2 Prozent.

Der Euro <EU0009652759> gab im Abendhandel deutlich nach und kostete zuletzt 0,9796 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 0,9860 (Mittwoch: 0,9915) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 1,0141 (1,0085) Euro gekostet.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 1,85 Prozent am Vortag auf 1,93 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,50 Prozent auf 128,50 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> rutschte um 0,76 Prozent auf 138,90 Zähler ab./tav/zb

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

06.10.2022 | 17:53:32 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax erneut mit Rücksetzer - Scheu vor US-Jobbericht
06.10.2022 | 14:37:24 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax bricht Erholungsrally wieder ab
06.10.2022 | 11:56:33 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax-Erholung gerät wieder ins Stocken
06.10.2022 | 10:09:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zurück auf Erholungskurs
06.10.2022 | 09:27:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax steckt Vortagesdämpfer zunächst gut weg
06.10.2022 | 08:22:37 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax dürfte Vortagesdämpfer gut wegstecken