Endlos Turbo Long 9.603,6 open end: Basiswert DAX

DF50FH / DE000DF50FH7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 03.07., Brief 03.07.
DF50FH DE000DF50FH7 // Quelle: DZ BANK: Geld 03.07., Brief 03.07.
29,89 EUR
Geld in EUR
29,93 EUR
Brief in EUR
0,64%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.586,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 09:12:56
  • Basispreis 9.603,60 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 23,34%
  • Knock-Out-Barriere 9.603,60 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 23,34%
  • Hebel 4,21x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Long 9.603,6 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 03.07. 21:59:44
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF50FH / DE000DF50FH7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 14.04.2020
Erster Handelstag 14.04.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis 9.603,60 PKT
Knock-Out-Barriere 9.603,60 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,50200% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 03.07.2020, 21:59:44 Uhr mit Geld 29,89 EUR / Brief 29,93 EUR
Spread Absolut 0,04 EUR
Spread Homogenisiert 4,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,13%
Hebel 4,21x
Abstand zum Knock-Out Absolut 2.924,58 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 23,34%
Performance seit Auflegung in % 182,25%

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate14,99
20
14,992033,422282MORGAN STANLEYK
RWE AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate31,68
35
31,683510,479798BARCLAYSK
adidas AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate241,40
220
241,402208,864954JEFFERIESN
BASF SE03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate50,47
52
50,47523,031504WARBURG RESEARCHV
HeidelbergCement AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate48,11
58
48,115820,557057MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate33,11
33,11--DZ BANKK
Bayer AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate66,68
81
66,688121,475705WARBURG RESEARCHN
adidas AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate241,40
280
241,4028015,990058GOLDMAN SACHSK
BASF SE02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate50,47
66
50,476630,770755JEFFERIESK
HeidelbergCement AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate48,11
52
48,11528,085637GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate33,11
32,03
33,1132,033,261854CREDIT SUISSEN
Bayer AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate66,68
77
66,687715,476905JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate50,47
53
50,47535,012879BERNSTEIN RESEARCHN
HeidelbergCement AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate48,11
43
48,114310,621492JPMORGANV
Deutsche Post AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate33,11
35
33,11355,708245BARCLAYSK
Bayer AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate66,68
90
66,689034,973005BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate10,29
9,30
10,299,309,620991UBSN
Infineon Technologies AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate20,83
22,50
20,8322,508,043217GOLDMAN SACHSN
Vonovia SE01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate54,80
59
54,80597,664234JPMORGANK
Beiersdorf AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate101,85
101,85--JPMORGANN
Deutsche Bank AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate8,48
6,50
8,486,5023,32193KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate83,34
83,34--JPMORGANN
Merck KGaA01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate106,85
122
106,8512214,178755KEPLER CHEUVREUXV
Daimler AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate36,67
25
36,672531,815083CITIGROUPV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate36,67
41
36,674111,823265RBCK
Daimler AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate36,67
45
36,674522,732851JPMORGANK
adidas AG30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate241,40
260
241,402607,705054RBCK
Bayer AG30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate66,68
110
66,6811064,967007UBSK
Vonovia SE30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate54,80
68,20
54,8068,2024,452555GOLDMAN SACHSK
BASF SE30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate50,47
65
50,476528,78938DEUTSCHE BANKK
Linde PLC30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate195,45
195,45--DZ BANKK
COVESTRO AG NPV30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate33,94
45
33,944532,586918DEUTSCHE BANKK
Deutsche Wohnen SE30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate40,82
35,30
40,8235,3013,522783GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate135,58
165
135,5816521,699366GOLDMAN SACHSK
Daimler AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate36,67
38
36,67383,641075UBSN
Vonovia SE29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate54,80
64
54,806416,788321DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate33,94
33,94--DZ BANKN
Deutsche Wohnen SE29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate40,82
60
40,826046,986771DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate135,58
180
135,5818032,762944UBSK
Deutsche Post AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate33,11
36
33,11368,728481DEUTSCHE BANKK
BMW AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate57,26
60
57,26604,78519UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate83,34
85
83,34851,991841JPMORGANN
Siemens AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate106,04
117
106,0411710,335722GOLDMAN SACHSK
SAP SE29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate127,58
127,58--DZ BANKN
E.ON SE26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate10,29
10
10,29102,81827CITIGROUPN
Volkswagen AG Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate135,58
185
135,5818536,450804WARBURG RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate83,34
79
83,34795,207583WARBURG RESEARCHN
Siemens AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate106,04
112
106,041125,620521JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate135,58
150
135,5815010,635787JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate83,34
75
83,347510,007199UBSV
adidas AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate241,40
220
241,402208,864954JEFFERIESN
Bayer AG26.06.2020
6 Monate
26.06.20206 Monate66,68
76
66,687613,977205INDEPENDENT RESEARCHN
Beiersdorf AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate101,85
85
101,858516,543937CREDIT SUISSEV
Bayer AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate66,68
87
66,688730,473905DEUTSCHE BANKK
Beiersdorf AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate101,85
89
101,858912,616593UBSV
Bayer AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate66,68
81
66,688121,475705WARBURG RESEARCHN
Wirecard AG26.06.2020
6 Monate
26.06.20206 Monate3,23
1
3,23169,006664INDEPENDENT RESEARCHV
Continental AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate86,36
89
86,36893,056971GOLDMAN SACHSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate83,34
84
83,34840,791937JEFFERIESN
Beiersdorf AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate101,85
98
101,85983,780069JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
85
66,688527,474505DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate3,23
1
3,23169,006664NORDLBV
Beiersdorf AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate101,85
93
101,85938,689249JEFFERIESN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
85
66,688527,474505HSBCK
BASF SE25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate50,47
47
50,47476,875372UBSN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
77
66,687715,476905JPMORGANN
BASF SE25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate50,47
51
50,47511,050129KEPLER CHEUVREUXN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
88
66,688831,973605MORGAN STANLEYK
BASF SE25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate50,47
47
50,47476,875372UBSN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
105
66,6810557,468506BAADER BANKK
Infineon Technologies AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate20,83
20,83--DZ BANKN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
78
66,687816,976605NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate45,32
47
45,32473,706973UBSN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
81
66,688121,475705WARBURG RESEARCHN
Deutsche Boerse AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate165,00
147
165,0014710,909091CREDIT SUISSEN
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
90
66,689034,973005BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
66,68--DZ BANKK
Bayer AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate66,68
73
66,68739,478104KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Telekom AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate14,99
16
14,99166,737825GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate135,58
150
135,5815010,635787JPMORGANK
Bayer AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate66,68
88
66,688831,973605BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate10,29
10
10,29102,81827JEFFERIESN
Bayer AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate66,68
110
66,6811064,967007UBSK
Allianz SE24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate184,14
184,14--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate66,68
74
66,687410,977804GOLDMAN SACHSK
Daimler AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate36,67
45
36,674522,732851JPMORGANK
Deutsche Bank AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate8,48
8,48--DZ BANKN
Daimler AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate36,67
35
36,67354,541116GOLDMAN SACHSV
Siemens AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate106,04
110
106,041103,73444JPMORGANK
BMW AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate57,26
63
57,266310,02445JPMORGANK
Siemens AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate106,04
120
106,0412013,164843KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate33,11
35
33,11355,708245UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate83,34
88
83,34885,591553BARCLAYSN
Infineon Technologies AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate20,83
28
20,832834,453782JPMORGANK
Deutsche Telekom AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate14,99
17,20
14,9917,2014,743162JEFFERIESK
Siemens AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate106,04
115
106,041158,449642RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate33,11
33
33,11330,332226BERENBERGK
RWE AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate31,68
36
31,683613,636364RBCK
Deutsche Telekom AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate14,99
16
14,99166,737825GOLDMAN SACHSK
Siemens AG23.06.2020
12 Monate
23.06.202012 Monate106,04
145
106,0414536,740853CREDIT SUISSEK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

03.07.2020 | 18:25:50 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinnbringende Woche endet mit Atempause

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Vortagesrally am Freitag eine Verschnaufpause eingelegt und sich mit leichten Verlusten in das Wochenende verabschiedet. Der Dax <DE0008469008> notierte zum Handelsschluss 0,64 Prozent tiefer bei 12 528,18 Punkten. Börsianer sprachen von Gewinnmitnahmen, da am Donnerstag der deutsche Leitindex knapp drei Prozent zugelegt hatte. Für das Börsenbarometer ergibt sich damit ein solider Wochengewinn von rund 3,6 Prozent. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsenwerte verlor am Freitag vergleichsweise moderat mit minus 0,10 Prozent auf 26 600,49 Zähler.

Der Markt schwankt weiterhin zwischen der Hoffnung auf eine Erholung der Konjunktur und Corona-Sorgen, die derzeit fast jeden Tag durch hohe Infektionszahlen vor allem in den USA befeuert werden. Die unerwartet starken US-Arbeitsmarktzahlen hatten tags zuvor noch für kräftigen Schwung gesorgt. Vor dem Wochenende wollten viele Investoren jedoch lieber ohne neue Positionen am Markt auskommen, hieß es nun an der Börse. Aus den Vereinigten Staaten blieben am Freitag größere Impulse aus, weil die amerikanischen Finanzmärkte vor dem Nationalfeiertag am Samstag geschlossen blieben und auch keine US-Konjunkturdaten auf dem Programm standen.

"Ein Trend mit drei negativen Wochen für Aktien konnte auf Basis von positiven News vorerst abgewendet werden, doch das zeigt auch, dass der Markt aktuelle Impulse braucht. Bleiben die aus, könnte es sehr schnell auch negativ werden", stellte Marktexperte David Iusow vom Broker IG fest.

Unter den Einzelwerten an der Frankfurter Börse stachen zum Wochenschluss die Aktien von Delivery Hero <DE000A2E4K43> mit knapp 5 Prozent Zuwachs als MDax-Spitzenreiter hervor. Die Papiere des Essenslieferdienstes knackten erstmals die runde Marke von 100 Euro und erklommen ein Rekordhoch. Delivery Hero verdoppelte im Juni die Anzahl der Bestellungen, woraus sich für das zweite Quartal ein Auftragsplus von 94 Prozent ergab. Analystin Sarah Simon von der Privatbank Berenberg rechnet nun mit einer Anhebung der Umsatzprognose.

HeidelbergCement <DE0006047004> profitierten mit einem Kursplus von rund 1 Prozent von einer positiven Analystenstudie. Die Experten von Morgan Stanley hatten die Papiere des Baustoffkonzerns gleich um zwei Stufen von "Underweight" auf "Overweight" erhöht und das Kursziel von 39 auf 58 Euro angehoben. Analystin Cedar Ekblom glaubt, dass HeidelbergCement mit seiner Gewinnentwicklung im laufenden Jahr positiv überraschen könnte.

Qiagen <NL0012169213>-Papiere zogen im späten Handel etwas an nach Medienspekulationen, wonach einer der wichtigsten Aktionäre der MDax-Firma ein deutlich höheres Übernahmeangebot durch den US-Konzern Thermo Fisher Scientific <US8835561023> fordere. Die Amerikaner wollen das Biotechnologie- und Diagnostikunternehmen für rund zehn Milliarden Euro schlucken und bieten 39 Euro je Aktie. Diese Offerte läuft noch bis zum 27. Juli. Die Qiagen-Aktien schlossen mit einem Aufschlag von 0,81 Prozent auf 38,36 Euro.

In den hinteren Börsenreihen sprangen nach der US-Zulassung von Remimazolam zur Kurznarkose die Aktien des Aachener Pharmaunternehmens Paion <DE000A0B65S3> um rund 13 Prozent nach oben. Paion erhält vom Entwicklungspartner Cosmo eine Meilensteinzahlung von 15 Millionen Euro zuzüglich gestaffelter Lizenzgebühren von mindestens 15 Prozent auf den US-Nettoumsatz.

Auch der EuroStoxx 50 <EU0009658145> schloss etwas tiefer, er verlor 0,77 Prozent auf 3294,38 Punkte. Ähnlich hohe Abschläge verbuchte auch der Cac 40 <FR0003500008> in Paris, während es für den FTSE 100 <GB0001383545> in London noch etwas mehr nach unten ging. In New York stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss weniger als ein halbes Prozent im Plus.

Der Euro <EU0009652759> bewegte sich in dem ruhigen Handelsumfeld kaum von der Stelle und kostete zuletzt 1,1243 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1224 (Donnerstag: 1,1286) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8910 (0,8861) Euro gekostet.

Am deutschen Anleihemarkt stieg der Rentenindex Rex <DE0008469107> um 0,18 Prozent auf 145,12 Punkte. Die Umlaufrendite fiel von minus 0,42 Prozent am Vortag auf minus 0,46 Prozent. Der Bund-Future <DE0009652644> trat zuletzt mit plus 0,01 Prozent nahezu auf der Stelle bei 175,99 Punkten./tav/fba

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

03.07.2020 | 17:53:11 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Gewinnbringende Börsenwoche endet mit Atempause
03.07.2020 | 17:35:53 (dpa-AFX)
KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Starke Börsenwoche endet mit Atempause
03.07.2020 | 17:04:19 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: EuroStoxx 50 weitet Verluste aus - Verschnaufpause
03.07.2020 | 15:35:50 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Zweites Halbjahr beginnt zwischen Hoffen und Bangen
03.07.2020 | 15:02:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Starke Börsenwoche endet mit Atempause
03.07.2020 | 11:59:24 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax mit leichten Gewinnmitnahmen nach Vortagesrally