Endlos Turbo Long 10.977,82 open end: Basiswert DAX

DF1TSU / DE000DF1TSU7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.07. 21:17:44, Brief 19.07. 21:17:44
DF1TSU DE000DF1TSU7 // Quelle: DZ BANK: Geld 19.07. 21:17:44, Brief 19.07. 21:17:44
12,78 EUR
Geld in EUR
12,79 EUR
Brief in EUR
0,08%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.260,07 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:45:00
  • Basispreis 10.977,82 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 10,46%
  • Knock-Out-Barriere 10.977,82 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 10,46%
  • Hebel 9,58x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Long 10.977,82 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 19.07. 21:17:44
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF1TSU / DE000DF1TSU7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 21.03.2019
Erster Handelstag 21.03.2019
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis 10.977,82 PKT
Knock-Out-Barriere 10.977,82 PKT
Knock-Out-Barriere erreicht Nein
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,10800% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 19.07.2019, 21:17:44 Uhr mit Geld 12,78 EUR / Brief 12,79 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,08%
Hebel 9,58x
Abstand zum Knock-Out Absolut 1.282,25 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 10,46%
Performance seit Auflegung in % 43,43%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.247,00 PKT
Diff. Vortag in % -0,15%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 12.890,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 21:18:01
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Der Ausübungstag ist in diesem Fall der übliche Handelstag, an dem das Knock-out-Ereignis eingetreten ist. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate6,89
6
6,89612,955172CREDIT SUISSEV
Muenchener Rueckversicherungs AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate225,80
192
225,8019214,968999UBSV
Bayer AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate59,55
70
59,557017,548279DEUTSCHE BANKN
BMW AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate66,57
76
66,577614,16554RBCN
Bayer AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate59,55
77
59,557729,303107GOLDMAN SACHSK
BMW AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate66,57
60
66,57609,869311JPMORGANV
HeidelbergCement AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate68,06
82
68,068220,481928GOLDMAN SACHSK
SAP SE19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate112,00
135
112,0013520,535714GOLDMAN SACHSK
Siemens AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate99,54
124
99,5412424,573036JPMORGANK
SAP SE19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate112,00
132
112,0013217,857143CREDIT SUISSEK
Wirecard AG19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate147,15
230
147,1523056,303092BAADER BANKK
SAP SE19.07.2019
12 Monate
19.07.201912 Monate112,00
130
112,0013016,071429BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate45,03
50
45,035011,037086CREDIT SUISSEN
Muenchener Rueckversicherungs AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate225,80
240
225,802406,288751JPMORGANN
Bayer AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate59,55
70
59,557017,548279JPMORGANN
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
125
112,0012511,607143BAADER BANKK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate225,80
240
225,802406,288751JPMORGANN
Beiersdorf AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate106,20
122
106,2012214,877589HSBCK
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
130
112,0013016,071429JPMORGANK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate225,80
215
225,802154,782994GOLDMAN SACHSN
adidas AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate278,95
280
278,952800,376412CREDIT SUISSEN
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
117
112,001174,464286UBSN
Muenchener Rueckversicherungs AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate225,80
237
225,802374,960142BARCLAYSK
adidas AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate278,95
310
278,9531011,131027GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
135
112,0013520,535714GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate225,80
240
225,802406,288751RBCK
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
145
112,0014529,464286WARBURG RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate90,28
111
90,2811122,95082HSBCK
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
125
112,0012511,607143BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate15,06
17
15,061712,919296BERNSTEIN RESEARCHN
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
126
112,0012612,50CREDIT SUISSEK
Deutsche Boerse AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate129,40
133
129,401332,782071DEUTSCHE BANKK
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
112,00--DZ BANKK
Deutsche Boerse AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate129,40
129
129,401290,309119RBCN
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
167
112,0016749,107143RBCK
BMW AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate66,57
90
66,579035,196034CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
120
112,001207,142857BAADER BANKN
HeidelbergCement AG18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate68,06
78
68,067814,604761JPMORGANK
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
130
112,0013016,071429JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate67,00
71
67,00715,970149CREDIT SUISSEN
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
125
112,0012511,607143BARCLAYSK
SAP SE18.07.2019
12 Monate
18.07.201912 Monate112,00
135
112,0013520,535714HSBCK
Fresenius SE & Co. KGaA17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate45,03
52
45,035215,47857BARCLAYSN
Bayer AG17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate59,55
90
59,559051,133501BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate90,28
100
90,2810010,766504GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate67,00
81
67,008120,895522BARCLAYSK
BASF SE17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate60,80
52
60,805214,473684BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Telekom AG17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate14,68
13,00
14,6813,0011,468265MACQUARIEV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate181,30
181,30--BERNSTEIN RESEARCHV
Continental AG17.07.2019
12 Monate
17.07.201912 Monate120,20
130
120,201308,153078HAUCK & AUFHÄUSERN
SAP SE16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate112,00
135
112,0013520,535714HSBCK
Fresenius SE & Co. KGaA16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate45,03
53
45,035317,699312GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate67,00
80
67,008019,402985GOLDMAN SACHSK
Continental AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate120,20
136
120,2013613,144759RBCN
Fresenius SE & Co. KGaA16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate45,03
57,90
45,0357,9028,580946JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate67,00
85,30
67,0085,3027,313433JPMORGANK
Wirecard AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate147,15
200
147,1520035,915732DEUTSCHE BANKK
Bayer AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate59,55
77
59,557729,303107GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate67,00
70
67,00704,477612MORGAN STANLEYN
Bayer AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate59,55
110
59,5511084,718724UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate6,89
5
6,89527,462643BARCLAYSV
ThyssenKrupp AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate11,33
16,50
11,3316,5045,695364JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate151,46
202
151,4620233,368546RBCK
Deutsche Telekom AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate14,68
18
14,681822,582403BANK OF AMERICA (BOFA)K
Deutsche Lufthansa AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate15,06
17,30
15,0617,3014,911989BARCLAYSV
BMW AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate66,57
76
66,577614,16554RBCN
adidas AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate278,95
230
278,9523017,547948DEUTSCHE BANKN
BMW AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate66,57
94
66,579441,204747BARCLAYSK
Daimler AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate45,44
63
45,446338,644366RBCK
HeidelbergCement AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate68,06
95
68,069539,582721BERENBERGK
Daimler AG16.07.2019
12 Monate
16.07.201912 Monate45,44
57
45,445725,440141BARCLAYSN
SAP SE15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate112,00
135
112,0013520,535714DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate120,20
142
120,2014218,136439GOLDMAN SACHSK
Bayer AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate59,55
70
59,557017,548279JPMORGANN
Daimler AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate45,44
60
45,446032,042254DEUTSCHE BANKK
RWE AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate23,93
28,00
23,9328,0017,00794BERENBERGK
Bayer AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate59,55
77
59,557729,303107GOLDMAN SACHSK
Daimler AG15.07.2019
6 Monate
15.07.20196 Monate45,44
50
45,445010,035211INDEPENDENT RESEARCHN
Allianz SE15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate215,70
223
215,702233,38433JPMORGANK
Daimler AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate45,44
42
45,44427,570423GOLDMAN SACHSV
Deutsche Post AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate29,50
35
29,503518,66418DEUTSCHE BANKK
BMW AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate66,57
65
66,57652,35842GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate29,50
31
29,50315,10256UBSK
ThyssenKrupp AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate11,33
11,33--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate15,06
17
15,061712,919296BERNSTEIN RESEARCHN
ThyssenKrupp AG15.07.2019
12 Monate
15.07.201912 Monate11,33
11,20
11,3311,201,103753HSBCN
Beiersdorf AG14.07.2019
12 Monate
14.07.201912 Monate106,20
100
106,201005,838041MORGAN STANLEYK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.07.2019
12 Monate
14.07.201912 Monate90,28
75
90,287516,925122MORGAN STANLEYV
COVESTRO AG NPV14.07.2019
12 Monate
14.07.201912 Monate42,51
55
42,515529,381322MORGAN STANLEYK
BASF SE14.07.2019
12 Monate
14.07.201912 Monate60,80
67
60,806710,197368MORGAN STANLEYN
adidas AG14.07.2019
12 Monate
14.07.201912 Monate278,95
305
278,953059,338591RBCK
Deutsche Telekom AG14.07.2019
12 Monate
14.07.201912 Monate14,68
12,70
14,6812,7013,511305BERENBERGV
SAP SE12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate112,00
145
112,0014529,464286WARBURG RESEARCHK
Allianz SE12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate215,70
225
215,702254,311544DEUTSCHE BANKK
Vonovia SE12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate43,98
51
43,985115,961801HSBCK
SAP SE12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate112,00
135
112,0013520,535714GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate6,89
6,60
6,896,604,250689UBSN
Volkswagen AG Vz.12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate151,46
170
151,4617012,240856MORGAN STANLEYN
Daimler AG12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate45,44
69
45,446951,848592JPMORGANK
Daimler AG12.07.2019
12 Monate
12.07.201912 Monate45,44
45,44--DZ BANKV

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Kaufszenario tooltip
Verkaufszenario (Zielkurse)
Verkaufszenario tooltip
Transaktionsvolumen
Transaktionsvolumen tooltip
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

19.07.2019 | 18:27:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax knapp im Plus - Aber zweite Verlustwoche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Freitag letztlich ein knappes Plus ins Ziel gerettet. Allerdings steht zum zweiten Mal in Folge ein Wochenverlust zu Buche.

Dabei war der deutsche Leitindex freundlich in den Tag gestartet. Schon ab dem späten Vormittag ging es aber bergab und zeitweise gar in den roten Bereich. Zum Handelsschluss notierte der Dax dann 0,26 Prozent fester bei 12 260,07 Punkten. Für eine durchwachsene Woche steht damit unter dem Strich ein Minus von über einem halben Prozent.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte verabschiedete sich am Freitag 0,42 Prozent höher bei 25 845,12 Zählern. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es letztlich um 0,08 Prozent auf 3480,18 Punkte nach unten. Die nationalen Indizes in Paris und London hielten sich dagegen knapp im Plus. In New York notierte der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Börsenschluss moderat in der Gewinnzone.

"Das bisherige Jahreshoch bei 12 656 Punkten bleibt (beim Dax) vorerst das Maß der Dinge", schrieb Marktexperte Martin Utschneider vom Bankhaus Donner und Reuschel. Dieses liegt allerdings schon wieder zwei Wochen zurück. Die jüngsten Stabilisierungsversuche führen Beobachter unter anderem auf die weltweite Hoffnung auf billiges Geld von den Notenbanken zurück.

Während die Europäische Zentralbank (EZB) am kommenden Donnerstag die Leitzinsen noch nicht antasten dürfte, gilt Beobachtern eine Zinssenkung der US-Notenbank Fed Ende des Monats als sicher. "Anleger sind derzeit hin- und hergerissen zwischen Wachstumszweifeln inklusive der damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Unternehmensgewinne und Zinssenkungshoffnungen", beschrieb Markus Reinwand von der Landesbank Helaba das Dilemma der Anleger.

Im Dax konnten sich die Aktien von Wirecard <DE0007472060> dank guter Nachrichten vom jüngsten Kursrutsch erholen: Mit plus fünfeinhalb Prozent setze sich der Zahlungsabwickler an die Indexspitze. Aldi Nord und Aldi Süd wollen künftig alle Zahlungen mit Kreditkarten sowie mit internationalen Debit-Karten in ihren deutschen Läden über Wirecard abrechnen. Baader-Bank-Analyst Knut Woller sieht in in dem Deal enormes Potenzial, die Zusammenarbeit noch auszuweiten.

Der Rückversicherer Munich Re <DE0008430026> profitierte mit über einem Prozent Kursplus von geringer als erwarteten Belastungen durch Großschäden im zweiten Quartal. Auch die Auflösung von Reserven für Basisschäden kam dem Unternehmen zugute.

Dagegen büßten Aktien von Software AG <DE000A2GS401> am MDax-Ende fast zwölf Prozent ein - sie waren damit so billig wie zuletzt im Januar 2016. Wegen der erneut enttäuschenden Quartalsentwicklung der größten Unternehmenssparte Integrationssoftware senkte das Unternehmen sein Jahresziel für den Bereich. Der dennoch bestätigte Konzernausblick half der Aktie nicht. Der Verbindungstechnik-Spezialist und Autozulieferer Norma <DE000A1H8BV3> verbuchte einen knapp neunprozentigen Kursrutsch - ebenfalls wegen einer Prognosesenkung

Dagegen gewannen Kion-Papiere <DE000KGX8881> nach einer positiven Analysteneinschätzung gut drei Prozent. Der Gabelstaplerhersteller dürfte im zweiten Quartal solide abgeschnitten haben und seine Ziele bestätigen, schrieb Frederik Bitter von der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Scout24 <DE000A12DM80> schaffte ein ähnlich hohes Kursplus. Der Internetportalbetreiber will in den kommenden zwölf Monaten Aktien für bis zu 300 Millionen Euro zurückkaufen.

Im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386> setzten die Aktien von Heidelberger Druck <DE0007314007> ihre Talfahrt vom Vortag fort und verloren fast zwölf Prozent. Die Papiere hatten bereits am Donnerstag fast 16 Prozent an Wert verloren, nachdem der Druckmaschinenhersteller mit Blick auf seine schwachen Quartalsergebnisse die Jahresziele gestrichen hatte. Mit 0,988 Euro ist die Aktie nun wieder ein Pennystock - wie bereits in der Krise 2012.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,36 Prozent auf minus 0,37 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,09 Prozent auf 145,10 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> verlor 0,08 Prozent auf 173,46 Punkte.

Der Eurokurs <EU0009652759> sank zuletzt auf 1,1223 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs davor auf 1,1226 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8908 Euro gekostet./gl/he

--- Von Gerold Löhle, dpa-AFX ---

19.07.2019 | 17:55:15 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax knapp im Plus - Aber zweite Verlustwoche
19.07.2019 | 16:27:18 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Dax hängt zwischen Zinshoffnungen und Wachstumsängsten fest
19.07.2019 | 15:07:09 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax gibt Gewinne fast komplett ab
19.07.2019 | 12:10:11 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax hält sich dank Zinsfantasien weiter im Plus
19.07.2019 | 10:03:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinshoffnungen treiben Dax an
19.07.2019 | 09:19:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinshoffnungen treiben Dax an