Endlos Turbo Long 11.464,81 open end: Basiswert DAX

DF111S / DE000DF111S8 //
Quelle: DZ BANK: Geld 25.06. 20:48:01, Brief 25.06. 20:48:01
DF111S DE000DF111S8 // Quelle: DZ BANK: Geld 25.06. 20:48:01, Brief 25.06. 20:48:01
7,37 EUR
Geld in EUR
7,38 EUR
Brief in EUR
-7,64%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.228,44 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:45:00
  • Basispreis 11.464,81 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 6,24%
  • Knock-Out-Barriere 11.464,81 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 6,24%
  • Hebel 16,53x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Long 11.464,81 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 25.06. 20:48:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF111S / DE000DF111S8
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 29.03.2019
Erster Handelstag 29.03.2019
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis 11.464,81 PKT
Knock-Out-Barriere 11.464,81 PKT
Knock-Out-Barriere erreicht Nein
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,12200% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 25.06.2019, 20:48:01 Uhr mit Geld 7,37 EUR / Brief 7,38 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,14%
Hebel 16,53x
Abstand zum Knock-Out Absolut 763,63 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 6,24%
Performance seit Auflegung in % >999,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.188,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,55%
52 Wochen Tief 5.382,50 PKT
52 Wochen Hoch 12.890,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 20:48:02
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Der Ausübungstag ist in diesem Fall der übliche Handelstag, an dem das Knock-out-Ereignis eingetreten ist. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate63,15
60,00
63,1560,004,988124JPMORGANV
BASF SE25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate61,74
68
61,746810,139294BERNSTEIN RESEARCHN
Bayer AG25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate55,32
89
55,328960,88214BERNSTEIN RESEARCHK
Siemens AG25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate104,80
125
104,8012519,274809MORGAN STANLEYK
Deutsche Lufthansa AG25.06.2019
6 Monate
25.06.20196 Monate14,64
16,60
14,6416,6013,426717INDEPENDENT RESEARCHN
Allianz SE25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate212,00
212,00--DZ BANKK
Deutsche Lufthansa AG25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate14,64
14,64--DZ BANKN
Deutsche Lufthansa AG25.06.2019
12 Monate
25.06.201912 Monate14,64
16,50
14,6416,5012,743423HSBCN
Fresenius SE & Co. KGaA24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate47,61
56,70
47,6156,7019,092628JPMORGANK
Allianz SE24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate212,00
223
212,002235,188679JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate14,64
25
14,642570,823369BERNSTEIN RESEARCHK
Beiersdorf AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate106,15
97
106,15978,619878JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate223,40
194
223,4019413,160251DEUTSCHE BANKN
Deutsche Lufthansa AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate14,64
25
14,642570,823369RBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate84,20
91
84,20918,07601JPMORGANN
Deutsche Lufthansa AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate14,64
25
14,642570,823369BERNSTEIN RESEARCHK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate68,26
85,80
68,2685,8025,695869JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate14,64
18,55
14,6418,5526,75094UBSK
Deutsche Boerse AG24.06.2019
6 Monate
24.06.20196 Monate126,85
135
126,851356,424911INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate14,64
24
14,642463,990434MORGAN STANLEYK
Daimler AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate47,59
54
47,595413,469216WARBURG RESEARCHN
Daimler AG24.06.2019
12 Monate
24.06.201912 Monate47,59
48,00
47,5948,000,861526NORDLBN
Daimler AG24.06.2019
6 Monate
24.06.20196 Monate47,59
53
47,595311,367934INDEPENDENT RESEARCHN
Daimler AG23.06.2019
12 Monate
23.06.201912 Monate47,59
69
47,596944,988443JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG21.06.2019
12 Monate
21.06.201912 Monate22,07
21
22,07214,84821HSBCV
BASF SE21.06.2019
12 Monate
21.06.201912 Monate61,74
64
61,74643,660512UBSN
Deutsche Lufthansa AG21.06.2019
12 Monate
21.06.201912 Monate14,64
15,50
14,6415,505,910489DEUTSCHE BANKN
Bayer AG21.06.2019
12 Monate
21.06.201912 Monate55,32
89
55,328960,88214BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Bank AG21.06.2019
12 Monate
21.06.201912 Monate6,26
5,00
6,265,0020,127796BARCLAYSV
Muenchener Rueckversicherungs AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate223,40
235
223,402355,19248RBCK
Daimler AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate47,59
73
47,597353,39357BERNSTEIN RESEARCHN
BASF SE20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate61,74
64
61,74643,660512UBSN
Linde PLC20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate178,50
178,50--JEFFERIESK
Vonovia SE20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate42,90
51,50
42,9051,5020,04662GOLDMAN SACHSK
BMW AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate63,15
85
63,158534,600158BERNSTEIN RESEARCHN
Vonovia SE20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate42,90
60
42,906039,86014UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ThyssenKrupp AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate11,70
12,50
11,7012,506,883283NORDLBN
Volkswagen AG Vz.20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate145,92
220
145,9222050,767544BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate14,64
25
14,642570,823369BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate118,46
126
118,461266,365018CREDIT SUISSEK
Deutsche Lufthansa AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate14,64
14,64--RBCK
Continental AG20.06.2019
12 Monate
20.06.201912 Monate126,14
140
126,1414010,987791BERENBERGN
Deutsche Bank AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate6,26
5,70
6,265,708,945687UBSV
Muenchener Rueckversicherungs AG19.06.2019
6 Monate
19.06.20196 Monate223,40
230
223,402302,954342INDEPENDENT RESEARCHN
Vonovia SE19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate42,90
41
42,90414,428904JEFFERIESN
Deutsche Lufthansa AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate14,64
14,70
14,6414,700,444141KEPLER CHEUVREUXN
Continental AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate126,14
126,14--KEPLER CHEUVREUXN
Muenchener Rueckversicherungs AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate223,40
192
223,4019214,055506UBSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA19.06.2019
6 Monate
19.06.20196 Monate93,58
106
93,5810613,272067INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG19.06.2019
6 Monate
19.06.20196 Monate14,64
18
14,641822,992825COMMERZBANKN
Fresenius SE & Co. KGaA19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate47,61
52,50
47,6152,5010,270951BARCLAYSN
Allianz SE19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate212,00
223
212,002235,188679JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate14,64
18,55
14,6418,5526,75094UBSK
Infineon Technologies AG19.06.2019
6 Monate
19.06.20196 Monate15,07
18,50
15,0718,5022,744161INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG NPV19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate42,95
62
42,956244,3539JPMORGANK
Infineon Technologies AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate15,07
21,50
15,0721,5042,64862GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate126,85
135
126,851356,424911UBSK
Infineon Technologies AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate15,07
15,07--DZ BANKN
Wirecard AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate148,75
240
148,7524061,344538HAUCK & AUFHÄUSERK
Infineon Technologies AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate15,07
20
15,072032,696391BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate148,75
148,75--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate68,26
92
68,269234,778787UBSK
Beiersdorf AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate106,15
91
106,159114,272256BERNSTEIN RESEARCHV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate68,26
81,50
68,2681,5019,396425BARCLAYSK
RWE AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate22,07
29
22,072931,400091GOLDMAN SACHSK
RWE AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate22,07
29
22,072931,400091GOLDMAN SACHSK
RWE AG19.06.2019
12 Monate
19.06.201912 Monate22,07
29
22,072931,400091GOLDMAN SACHSK
Vonovia SE18.06.2019
6 Monate
18.06.20196 Monate42,90
51
42,905118,881119ODDO BHFK
Merck KGaA18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate93,58
96
93,58962,586023MORGAN STANLEYN
Deutsche Lufthansa AG18.06.2019
6 Monate
18.06.20196 Monate14,64
17,20
14,6417,2017,526478ODDO BHFN
RWE AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate22,07
27
22,072722,338015BARCLAYSK
E.ON SE18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate9,67
10
9,67103,466115BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate14,64
24,90
14,6424,9070,140075DEUTSCHE BANKN
Daimler AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate47,59
70
47,597047,089725DEUTSCHE BANKK
Allianz SE18.06.2019
6 Monate
18.06.20196 Monate212,00
230
212,002308,490566INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate14,64
16
14,64169,326956NORDLBN
SAP SE18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate118,46
130
118,461309,741685JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate14,64
25
14,642570,823369BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.18.06.2019
6 Monate
18.06.20196 Monate145,92
161
145,9216110,33443INDEPENDENT RESEARCHN
Infineon Technologies AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate15,07
21,50
15,0721,5042,64862WARBURG RESEARCHN
Infineon Technologies AG18.06.2019
12 Monate
18.06.201912 Monate15,07
23,50
15,0723,5055,918259UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.06.2019
6 Monate
17.06.20196 Monate68,26
74
68,26748,409024INDEPENDENT RESEARCHN
Merck KGaA17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate93,58
108
93,5810815,409275KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
21,50
14,6421,5046,908097BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate6,26
7,50
6,267,5019,808307RBCV
Vonovia SE17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate42,90
41
42,90414,428904JEFFERIESN
Merck KGaA17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate93,58
108
93,5810815,409275BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
26,50
14,6426,5081,072771UBSK
Deutsche Bank AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate6,26
8,40
6,268,4034,185304GOLDMAN SACHSN
RWE AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate22,07
30
22,073035,931128MACQUARIEK
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
6 Monate
17.06.20196 Monate14,64
18,50
14,6418,5026,409293INDEPENDENT RESEARCHN
E.ON SE17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate9,67
9,70
9,679,700,362131MACQUARIEN
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
22
14,642250,324564KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
24
14,642463,990434MORGAN STANLEYK
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
14,64--DZ BANKN
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
21,78
14,6421,7848,821319CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
18,70
14,6418,7027,77588BARCLAYSV
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
16,50
14,6416,5012,743423HSBCN
Deutsche Lufthansa AG17.06.2019
12 Monate
17.06.201912 Monate14,64
17,30
14,6417,3018,209771BARCLAYSV
Volkswagen AG Vz.16.06.2019
12 Monate
16.06.201912 Monate145,92
202
145,9220238,432018RBCK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Kaufszenario tooltip
Verkaufszenario (Zielkurse)
Verkaufszenario tooltip
Transaktionsvolumen
Transaktionsvolumen tooltip
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

25.06.2019 | 18:22:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger zögern weiterhin

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ungelöste internationale Konflikte haben am Dienstag weiter für Zurückhaltung am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Dax <DE0008469008> gab zum Handelsende um 0,38 Prozent auf 12 228,44 Punkte nach. Auch im breiteren Markt scheint die jüngste Börsenrally zunächst verpufft: Der MDax <DE0008467416>, in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, verlor 0,10 Prozent auf 25 444,99 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gab um 0,32 Prozent auf 3444,36 Zähler nach.

Während es in Paris ebenfalls leicht bergab ging, legte der Londoner Leitindex FTSE 100 <GB0001383545> um 0,08 Prozent zu. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> stand zum europäischen Handelsende mit 0,19 Prozent im Minus.

Ende der Woche wollen sich US-Präsident Donald Trump und sein Amtskollege Xi Jinping auf dem G20-Gipfel treffen, um über den schwelenden Handelskonflikt zu sprechen. "Scheitern die Gespräche in Osaka erneut und dann wohl für lange Zeit, würde die Gefahr einer weltweiten Rezession deutlich steigen", warnten Experten vom Broker CMC Markets in einem Kommentar. Andersherum sei aber auch ungewiss, ob eine Einigung den Aktienmärkten unmittelbaren weiteren Auftrieb geben würde, schrieb Frank Wohlgemuth von der National Bank.

Hinzu kommt die angespannte Lage zwischen dem Iran und den USA. Nach neuen Sanktionen scheinen die Fronten zwischen den Staaten verhärtet. Der iranische UN-Botschafter sprach zuletzt von einem "Wirtschaftskrieg" und "wirtschaftlichem Terrorismus". US-Präsident Donald Trump drohte seinerseits: "Ich denke, von uns wurde viel Zurückhaltung gezeigt, und das bedeutet nicht, dass wir sie in Zukunft zeigen werden". Mit den Sanktionen soll der Iran daran gehindert werden, Atomwaffen und Raketen zu bauen. Nachdem das Land vergangene Woche eine Aufklärungsdrohne abgeschossen hatte, waren international Sorgen über einen neuen Golfkrieg aufgekommen.

Neben diesen Problemen trägt aber auch das ohnehin recht hohe Kursniveau der vergangenen Tage zur aktuellen Lethargie bei, wie Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners sagte. Zuletzt hatte die Aussicht auf eine lockere Geldpolitik der Notenbanken die Fantasie der Börsianer beflügelt - und den Dax auf ein Jahreshoch von 12 438 befördert. Nun fehlten die Anschlusskäufe: "Auf dem aktuellen Kursniveau steigt kaum noch jemand ein", sagte Altmann.

Bei den Standardwerten hielten sich die Kursveränderungen in Grenzen. Infineon <DE0006231004> erholten sich um 1,39 Prozent und waren damit stärkstes Dax-Mitglied. Zwischenzeitlich sehr starke Osram <DE000LED4000>-Aktien <DE000LED4000> profitierten zum Handelsende noch mit einem Plus von 1,97 Prozent vom Verkauf des schwächelnden Leuchtengeschäfts. Die Sparte Siteco geht an die Beteiligungsgesellschaft Stern Stewart Capital. Auf dem ersten Platz im MDax lagen die Papiere von 1&1 Drillisch <DE0005545503> mit 2,29 Prozent Wertzuwachs.

Puma-Aktien <DE0006969603> hatten es im Tagesverlauf auf neuen Rekordstand von 57,50 Euro geschafft, zum Schluss kosteten sie noch 56,65 Euro. Beim Biotech-Unternehmen Morphosys <DE0006632003> nutzten Aktionäre den starken Anstieg am Vortag dagegen für Verkäufe. Der Aktienkurs fiel um mehr als 5 Prozent.

Brenntag rutschten zum Handelsende um 0,92 Prozent ab. Ein Händler verwies auf einen kritischen Artikel der "Süddeutschen Zeitung" als Belastungsfaktor.

Am Rentenmarkt blieb die Umlaufrendite bei minus 0,35 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,02 Prozent auf 144,73 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,21 Prozent auf 172,84 Punkte zu.

Der Euro <EU0009652759> blieb stabil und kostete zuletzt 1,1386 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1388 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8781 (0,8777) Euro gekostet./ag/mis/kro/he

--- Von Karolin Rothbart, dpa-AFX ---

25.06.2019 | 17:57:01 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Anleger zögern weiterhin
25.06.2019 | 14:53:22 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax gibt leicht nach - Iran und G20 im Fokus
25.06.2019 | 14:43:37 (dpa-AFX)
Vermögensverwalter DWS: 'Welt bricht 2019 trotz vieler Krisen nicht auseinander'
25.06.2019 | 12:00:03 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Markt tritt nahezu auf der Stelle - Iran und G20 im Fokus
25.06.2019 | 10:09:24 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Politische Unsicherheit verdrängt Euphorie
25.06.2019 | 09:30:59 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Politische Unsicherheiten verdrängen Zinseuphorie