Turbo Long 11.100 2019/03: Basiswert DAX

DDW4SB / DE000DDW4SB6 //
Quelle: DZ BANK: Geld 20.03., Brief 20.03.
DDW4SB DE000DDW4SB6 // Quelle: DZ BANK: Geld 20.03., Brief 20.03.
4,97 EUR
Geld in EUR
4,99 EUR
Brief in EUR
-25,71%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 11.603,89 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 20.03.
  • Basispreis 11.100,00 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 4,34%
  • Knock-Out-Barriere 11.100,00 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 4,34%
  • Hebel 23,24x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Turbo Long 11.100 2019/03: Basiswert DAX
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 20.03. 21:59:56
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDW4SB / DE000DDW4SB6
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 19.02.2019
Erster Handelstag 19.02.2019
Letzter Handelstag 28.03.2019
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 29.03.2019
Zahltag 05.04.2019
Fälligkeitsdatum 05.04.2019
Basispreis 11.100,00 PKT
Knock-Out-Barriere 11.100,00 PKT
Knock-Out-Barriere erreicht Nein

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 20.03.2019, 21:59:56 Uhr mit Geld 4,97 EUR / Brief 4,99 EUR
Spread Absolut 0,02 EUR
Spread Homogenisiert 2,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,40%
Hebel 23,24x
Abstand zum Knock-Out Absolut 503,89 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 4,34%
Performance seit Auflegung in % 206,79%

Basiswert

Basiswert
Kurs 11.586,50 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.207,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 20.03.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Der Ausübungstag ist in diesem Fall der übliche Handelstag, an dem das Knock-out-Ereignis eingetreten ist. Ist zuvor kein Knock-out-Ereignis eingetreten, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate71,98
76
71,98765,584885UBSN
Beiersdorf AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate88,56
100
88,5610012,917796RBCK
Merck KGaA20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate100,25
103
100,251032,743142WARBURG RESEARCHN
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
86
63,008636,507937BERNSTEIN RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate211,00
220
211,002204,265403JPMORGANN
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
123
63,0012395,238095BAADER BANKK
Continental AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate140,90
210
140,9021049,041874BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
70
63,007011,111111JPMORGANN
HeidelbergCement AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate65,76
76
65,767615,571776JPMORGANK
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
78
63,007823,809524GOLDMAN SACHSK
Deutsche Lufthansa AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate20,44
25
20,442522,309198BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
63,00--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
69,00
63,0069,009,52381WARBURG RESEARCHN
Bayer AG20.03.2019
12 Monate
20.03.201912 Monate63,00
85
63,008534,920635BARCLAYSK
Merck KGaA19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate100,25
100,25--DZ BANKN
Muenchener Rueckversicherungs AG19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate211,00
215
211,002151,895735RBCK
Deutsche Lufthansa AG19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate20,44
23,70
20,4423,7015,949119KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Telekom AG19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate15,67
18,40
15,6718,4017,459304UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate211,00
215
211,002151,895735GOLDMAN SACHSN
adidas AG19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate209,80
225
209,802257,244995MERRILL LYNCHK
Deutsche Post AG19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate29,43
36,00
29,4336,0022,324159HSBCK
Volkswagen AG Vz.19.03.2019
12 Monate
19.03.201912 Monate143,92
180
143,9218025,069483JEFFERIESK
BMW AG18.03.2019
6 Monate
18.03.20196 Monate71,98
79
71,98799,752709INDEPENDENT RESEARCHN
Merck KGaA18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate100,25
105
100,251054,738155BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate15,67
13,20
15,6713,2015,735717BERENBERGV
Deutsche Post AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate29,43
36,00
29,4336,0022,324159JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate143,92
210
143,9221045,914397DEUTSCHE BANKK
Infineon Technologies AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate19,23
25
19,232530,0052DEUTSCHE BANKK
Vonovia SE18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate45,89
51,50
45,8951,5012,224886DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate143,92
186
143,9218629,238466JPMORGANK
Infineon Technologies AG18.03.2019
6 Monate
18.03.20196 Monate19,23
25
19,232530,0052COMMERZBANKK
Deutsche Lufthansa AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate20,44
26,50
20,4426,5029,64775UBSK
Volkswagen AG Vz.18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate143,92
182
143,9218226,459144BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate20,44
25
20,442522,309198RBCK
Allianz SE18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate198,92
222
198,9222211,602654JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate20,44
25,22
20,4425,2223,385519CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG18.03.2019
6 Monate
18.03.20196 Monate7,75
7
7,7579,724013INDEPENDENT RESEARCHV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate70,74
70,74--RBCN
Deutsche Bank AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate7,75
7
7,7579,724013NORDLBV
Deutsche Bank AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate7,75
7,75--DZ BANKN
Deutsche Bank AG18.03.2019
12 Monate
18.03.201912 Monate7,75
8,50
7,758,509,620841HSBCN
BASF SE17.03.2019
12 Monate
17.03.201912 Monate67,50
64
67,50645,185185JEFFERIESN
Deutsche Bank AG17.03.2019
12 Monate
17.03.201912 Monate7,75
8
7,7583,172556JPMORGANN
Siemens AG17.03.2019
12 Monate
17.03.201912 Monate97,35
118
97,3511821,212121JPMORGANK
Deutsche Bank AG17.03.2019
12 Monate
17.03.201912 Monate7,75
7,50
7,757,503,275729RBCV
BMW AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate71,98
69
71,98694,140039JPMORGANV
Volkswagen AG Vz.15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate143,92
200
143,9220038,966092WARBURG RESEARCHK
BASF SE15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate67,50
78
67,507815,555556CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate97,35
97,35--DZ BANKK
BMW AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate71,98
76
71,98765,584885UBSN
E.ON SE15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate9,82
10,00
9,8210,001,791531JPMORGANN
BMW AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate71,98
97
71,989734,759655WARBURG RESEARCHK
E.ON SE15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate9,82
10,50
9,8210,506,881107HSBCK
RWE AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate22,27
27
22,272721,239335NORDLBK
ThyssenKrupp AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate12,95
22
12,952269,949788KEPLER CHEUVREUXK
RWE AG15.03.2019
6 Monate
15.03.20196 Monate22,27
23
22,27233,277952INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate20,44
25,22
20,4425,2223,385519CREDIT SUISSEK
Deutsche Lufthansa AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate20,44
20,44--DZ BANKN
Deutsche Lufthansa AG15.03.2019
12 Monate
15.03.201912 Monate20,44
18,70
20,4418,708,51272BARCLAYSV
Volkswagen AG Vz.14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate143,92
210
143,9221045,914397DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ThyssenKrupp AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate12,95
12,95--DZ BANKK
RWE AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate22,27
27
22,272721,239335GOLDMAN SACHSK
Deutsche Lufthansa AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate20,44
27
20,442732,093933BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate143,92
200
143,9220038,966092WARBURG RESEARCHK
RWE AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate22,27
21
22,27215,702739JPMORGANN
Deutsche Lufthansa AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate20,44
22
20,44227,632094BERENBERGN
Deutsche Post AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate29,43
30
29,43301,936799BERNSTEIN RESEARCHN
RWE AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate22,27
24,50
22,2724,5010,013471UBSK
Deutsche Lufthansa AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate20,44
28,50
20,4428,5039,432485UBSK
Vonovia SE14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate45,89
50
45,89508,9562JPMORGANK
RWE AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate22,27
18
22,271819,173776KEPLER CHEUVREUXV
Deutsche Lufthansa AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate20,44
24,70
20,4424,7020,841487KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate45,89
44,65
45,8944,652,702114NORDLBN
RWE AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate22,27
22,27--DZ BANKK
Deutsche Lufthansa AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate20,44
27
20,442732,093933RBCK
Infineon Technologies AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate19,23
22
19,232214,404576CREDIT SUISSEK
RWE AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate22,27
23
22,27233,277952RBCK
Infineon Technologies AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate19,23
25
19,232530,0052UBSK
adidas AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate209,80
265
209,8026526,310772MACQUARIEK
Continental AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate140,90
165
140,9016517,104329KEPLER CHEUVREUXK
Merck KGaA14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate100,25
110
100,251109,725686KEPLER CHEUVREUXK
Continental AG14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate140,90
150
140,901506,458481NORDLBN
Merck KGaA14.03.2019
12 Monate
14.03.201912 Monate100,25
108
100,251087,730673UBSN
Deutsche Bank AG13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate7,75
7,75--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate143,92
175
143,9217521,595331NORDLBK
Infineon Technologies AG13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate19,23
21
19,23219,204368JPMORGANK
Deutsche Bank AG13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate7,75
8
7,7583,172556JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.13.03.2019
6 Monate
13.03.20196 Monate143,92
160,00
143,92160,0011,172874INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate46,79
64
46,796436,781364DEUTSCHE BANKK
Bayer AG13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate63,00
76
63,007620,634921HSBCN
Volkswagen AG Vz.13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate143,92
201
143,9220139,660923CREDIT SUISSEK
COVESTRO AG NPV13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate46,79
52
46,795211,134858UBSN
Vonovia SE13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate45,89
52
45,895213,314448MORGAN STANLEYK
Volkswagen AG Vz.13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate143,92
180
143,9218025,069483JEFFERIESK
COVESTRO AG NPV13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate46,79
57
46,795721,820902KEPLER CHEUVREUXK
E.ON SE13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate9,82
10,20
9,8210,203,827362JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate209,80
205
209,802052,287893JPMORGANN
E.ON SE13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate9,82
10,00
9,8210,001,791531KEPLER CHEUVREUXK
adidas AG13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate209,80
220
209,802204,861773BAADER BANKK
E.ON SE13.03.2019
12 Monate
13.03.201912 Monate9,82
11,40
9,8211,4016,042345GOLDMAN SACHSK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Kaufszenario tooltip
Verkaufszenario (Zielkurse)
Verkaufszenario tooltip
Transaktionsvolumen
Transaktionsvolumen tooltip
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

20.03.2019 | 18:16:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Bayer-Kurssturz lastet schwer auf dem Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Kurseinbruch bei den gewichtigen Bayer <DE000BAY0017>-Aktien hat den Dax <DE0008469008> am Mittwoch deutlich nach unten gezogen. Der Leitindex sackte am Ende um 1,57 Prozent auf 11 603,89 Punkte ab, wobei ein großer Teil der Verluste alleine auf Bayer und die Folgen des Glyphosat-Prozesses gegen die US-Tochter Monsanto zurückzuführen war. Auch fallende Kurse im Autosektor belasteten.

Außerdem sorgte zur Wochenmitte ein Medienbericht über weiter stockende Handelsgespräche zwischen den USA und China für Ernüchterung. Mit Spannung wurde ferner auf den am Abend anstehenden US-Zinsentscheid gewartet, bei dem Investoren vor allem auf die Projektionen der Währungshüter achten werden. "Einige Börsianer nehmen hier im Vorfeld etwas Geld aus dem Spiel", sagte Marktanalyst David Madden vom Broker CMC Markets UK.

Der MDax <DE0008467416> folgte dem Dax deutlich nach unten. Der Index mittelgroßer Werte büßte 1,24 Prozent auf 25 080,93 Zähler ein. Auf europäische Bühne verlor der EuroStoxx 50 <EU0009658145> gut 1 Prozent auf 3372,38 Punkte. In Paris und London schlossen die Leitindizes jeweils mit Verlusten. In den USA stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum Handelsschluss in Europa mit rund 0,7 Prozent im Minus.

Mit einem Zinsschritt rechnet bei der Fed niemand. Die Experten der britischen Großbank HSBC glauben, dass die schwelenden Konjunkturrisiken sowie der moderate Inflationsdruck die Währungshüter bis zum dritten Quartal 2019 von weiteren Zinserhöhungen in den USA abhalten wird. Nachdem die Notenbank zuletzt bis Ende 2020 noch drei weitere Zinsanhebungen signalisiert hatte, rechnet die Deka Bank nun in dieser Zeit nur noch mit ein bis zwei Schritten.

Bayer litt am Ende mit einem Kursrutsch um fast 10 Prozent darunter, dass der Konzern in einem Teilprozess um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Roundup in den USA vor einem Bezirksgericht in San Francisco eine herbe Schlappe hinnehmen musste. Ab jetzt gehe es nur noch um Schadensbegrenzung, mit Blick auf die zweite Prozessphase sei das Schlimmste zu befürchten, kommentierte Analyst Gunther Zechmann von Bernstein Research.

Im Dax gerieten auch die BMW <DE0005190003>-Aktien nach einem trüben Ausblick gehörig unter Druck. Während neue Techniken für hohe Kosten sorgen, geht der Autobauer wegen eines schwierigen Marktumfelds im laufenden Jahr wieder von einem schwachen Kerngeschäft aus. Er will nun mit Milliardeneinsparungen darauf reagieren. Seine Aktien verloren letztlich ungefähr 5 Prozent.

In dem schwachen Marktumfeld hatten die vermeintlich defensiven Werte aus dem Konsumgüter-, Gesundheits- und Versorgersektoren die Nase vorn: Fresenius, Beiersdorf <DE0005200000> und Eon <DE000ENAG999> waren am Mittwoch mit Anstiegen jenseits der 1 Prozent-Marke die größten Gewinner.

Einiges los ist zur Wochenmitte auch in den zweiten deutschen Börsenreihen. Im MDax quittierten die Anleger des Autozulieferers Norma Group <DE000A1H8BV3> dessen Zurückhaltung für 2019 mit einem 3,6-prozentigen Abschlag. Fuchs Petrolub <DE0005790430> sackten sogar um mehr als 6 Prozent ab. Der Schmierstoffhersteller stellt sich für das laufende Jahr auf ein schwächeres Umsatzwachstum ein.

Noch stärker in den Abwärtsstrudel geriet im MDax die Fraport <DE0005773303>-Aktie mit einem Abschlag von 8 Prozent. Eine Verkaufsempfehlung von Goldman Sachs ließ die zuletzt deutlich erholten Aktien des Flughafenbetreibers absacken.

Im SDax <DE0009653386> sorgte der Leasinganbieter Grenke <DE000A161N30> mit einem Kurseinbruch um fast 11 Prozent für den meisten Gesprächsstoff. Hier setzten rutschartige Gewinnnmitnahmen ein, nachdem die Aktien am Vortag ihren höchsten Stand seit Oktober erreicht hatten.

Positive Akzente setze im SDax der Gabelstaplerhersteller Jungheinrich <DE0006219934>, indem er sein ursprünglich für 2020 anvisiertes Umsatzziel von vier Milliarden Euro vorzeitig erreichen will. Für die Papiere ging es um knapp 2 Prozent nach oben.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,01 Prozent am Vortag auf plus 0,01 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,13 Prozent nach auf 142,23 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gewann 0,17 Prozent auf 164,21 Punkte.

Der Euro <EU0009652759> kostete zuletzt 1,1351 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1354 (Dienstag: 1,1358) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8808 (0,8804) Euro./tih/fba

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

20.03.2019 | 17:51:19 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Bayer-Kurssturz lastet schwer auf dem Dax
20.03.2019 | 14:30:50 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP 3/Schlappe in US-Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?
20.03.2019 | 14:08:56 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3/Schlappe in US-Großprozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?
20.03.2019 | 14:05:39 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Bayer-Kurssturz macht Dax vor Fed-Zinsentscheid zu schaffen
20.03.2019 | 12:42:28 (dpa-AFX)
Merck schließt betriebsbedingte Kündigungen bis 2025 aus
20.03.2019 | 11:46:03 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Bayer-Kurssturz belastet Dax