Endlos Turbo Short 11.354,73 open end: Basiswert DAX

DDQ0F3 / DE000DDQ0F37 //
Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
DDQ0F3 DE000DDQ0F37 // Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
-- EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 11.479,91 PKT
Quelle : XETRA-ETF, 13:55:34
  • Basispreis 11.354,73 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % -1,09%
  • Knock-Out-Barriere 11.354,73 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % --
  • Hebel --
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Short 11.354,73 open end: Basiswert DAX
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: -- --
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDQ0F3 / DE000DDQ0F37
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 06.12.2018
Erster Handelstag 06.12.2018
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis 11.354,73 PKT
Knock-Out-Barriere 11.354,73 PKT
Knock-Out-Barriere erreicht Ja
Knock-Out-Barriere erreicht am 05.02.2019 16:36
Anpassungsprozentsatz p.a. -2,86900% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: Uhr mit Geld -- / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Hebel --
Abstand zum Knock-Out Absolut --
Abstand zum Knock-Out in % --
Performance seit Auflegung in % --

Basiswert

Basiswert
Kurs 11.490,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,67%
52 Wochen Tief 5.382,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.207,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 14:10:33
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Der Ausübungstag ist in diesem Fall der übliche Handelstag, an dem das Knock-out-Ereignis eingetreten ist. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG22.02.2019
12 Monate
22.02.201912 Monate14,66
17
14,661716,001365CREDIT SUISSEK
HeidelbergCement AG22.02.2019
12 Monate
22.02.201912 Monate64,96
72
64,967210,837438DEUTSCHE BANKN
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate49,37
58
49,375817,480251KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Telekom AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate14,66
17
14,661716,001365RBCN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate70,52
76
70,52767,770845KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Telekom AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate14,66
18,60
14,6618,6026,91914UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.02.2019
6 Monate
21.02.20196 Monate70,52
73
70,52733,516733INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Telekom AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate14,66
14,66--DZ BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
96
89,32967,478728JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate14,66
18
14,661822,824974KEPLER CHEUVREUXK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
90
89,32900,761308JPMORGANN
Deutsche Telekom AG21.02.2019
6 Monate
21.02.20196 Monate14,66
17,50
14,6617,5019,41317INDEPENDENT RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
94
89,32945,239588BAADER BANKN
Deutsche Telekom AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate14,66
16,80
14,6616,8014,636643BARCLAYSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
84
89,32845,956113UBSV
Allianz SE21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate194,50
222
194,5022214,138817JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
92
89,32923,000448NORDLBN
Deutsche Lufthansa AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate23,31
27
23,312715,830116BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
88
89,32881,477833KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Boerse AG21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate111,70
135
111,7013520,859445UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
98
89,32989,717868GOLDMAN SACHSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
100
89,3210011,957009BERENBERGN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.21.02.2019
12 Monate
21.02.201912 Monate89,32
86
89,32863,716973RBCN
Bayer AG20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate67,87
84
67,878423,766023KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate49,37
58
49,375817,480251NORDLBK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate70,52
83,20
70,5283,2017,980715JPMORGANK
Deutsche Boerse AG20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate111,70
120
111,701207,430618BERENBERGN
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate49,37
65
49,376531,658902WARBURG RESEARCHK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate70,52
82
70,528216,27907UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2019
6 Monate
20.02.20196 Monate49,37
53
49,37537,352643INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate70,52
82
70,528216,27907NORDLBK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate49,37
49
49,37490,749443CREDIT SUISSEN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.02.2019
12 Monate
20.02.201912 Monate70,52
70
70,52700,737379CREDIT SUISSEN
Daimler AG20.02.2019
6 Monate
20.02.20196 Monate52,27
53
52,27531,396595INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate73,23
73,23--DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate96,30
100
96,301003,84216JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate52,27
80
52,278053,051464DEUTSCHE BANKK
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
73
64,967312,376847JPMORGANK
Deutsche Telekom AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate14,66
14,66--HSBCK
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
90
64,969038,546798BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate146,90
146,90--DEUTSCHE BANKK
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
74
64,967413,916256UBSK
Wirecard AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate114,20
225
114,2022597,022767KEPLER CHEUVREUXK
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
80
64,968023,152709KEPLER CHEUVREUXK
Allianz SE19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate194,50
210
194,502107,969152NORDLBK
HeidelbergCement AG19.02.2019
6 Monate
19.02.20196 Monate64,96
71
64,96719,29803INDEPENDENT RESEARCHN
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
64,96--DZ BANKK
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
75
64,967515,455665UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG19.02.2019
12 Monate
19.02.201912 Monate64,96
77
64,967718,534483BARCLAYSK
Deutsche Boerse AG18.02.2019
6 Monate
18.02.20196 Monate111,70
122
111,701229,221128INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate70,52
83,20
70,5283,2017,980715JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate146,90
200
146,9020036,147039WARBURG RESEARCHK
E.ON SE18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate9,73
8
9,73817,805404MORGAN STANLEYV
Deutsche Boerse AG18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate111,70
108,56
111,70108,562,811101NORDLBN
Muenchener Rueckversicherungs AG18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate207,00
217
207,002174,830918BARCLAYSK
Deutsche Post AG18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate27,13
27,13--DZ BANKK
Deutsche Lufthansa AG18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate23,31
23,31--DZ BANKN
Wirecard AG18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate114,20
220
114,2022092,644483HAUCK & AUFHÄUSERK
Deutsche Lufthansa AG18.02.2019
12 Monate
18.02.201912 Monate23,31
23,31--RBCK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.02.2019
12 Monate
17.02.201912 Monate70,52
68
70,52683,573454BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2019
12 Monate
17.02.201912 Monate49,37
51
49,37513,3016BARCLAYSN
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2019
12 Monate
17.02.201912 Monate49,37
70,95
49,3770,9543,710756BERENBERGK
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
194,50--JPMORGANK
Deutsche Boerse AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate111,70
119
111,701196,535363RBCN
Bayer AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate67,87
86
67,878626,712833BERNSTEIN RESEARCHK
HeidelbergCement AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate64,96
90
64,969038,546798BERNSTEIN RESEARCHK
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
224
194,5022415,167095MORGAN STANLEYN
Bayer AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate67,87
110
67,8711062,074554UBSK
BASF SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate65,57
60
65,57608,494738UBSN
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
220
194,5022013,11054UBSK
Volkswagen AG Vz.15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate146,90
125
146,9012514,908101BERENBERGV
COVESTRO AG NPV15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate51,96
51
51,96511,847575UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
240
194,5024023,393316KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate146,90
210
146,9021042,954391DEUTSCHE BANKK
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
194,50--DZ BANKK
Linde PLC15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate152,40
152,40--UBSK
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
225
194,5022515,681234BARCLAYSK
Daimler AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate52,27
46
52,274611,995408BERENBERGV
Allianz SE15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate194,50
200
194,502002,827763GOLDMAN SACHSN
Daimler AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate52,27
80
52,278053,051464DEUTSCHE BANKK
Allianz SE15.02.2019
6 Monate
15.02.20196 Monate194,50
230
194,5023018,251928INDEPENDENT RESEARCHK
Deutsche Bank AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate7,77
7,80
7,777,800,437806UBSN
Merck KGaA15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate96,30
100
96,301003,84216JPMORGANN
BMW AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate73,23
71
73,23713,0452BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate143,25
140
143,251402,268761BERENBERGN
BMW AG15.02.2019
12 Monate
15.02.201912 Monate73,23
110
73,2311050,211662DEUTSCHE BANKK
Deutsche Boerse AG14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate111,70
122
111,701229,221128WARBURG RESEARCHN
Daimler AG14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate52,27
80
52,278053,051464DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate96,30
95
96,30951,349948GOLDMAN SACHSN
Deutsche Boerse AG14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate111,70
111,70--DZ BANKK
E.ON SE14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate9,73
10,20
9,7310,204,79811CREDIT SUISSEN
Deutsche Boerse AG14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate111,70
118
111,701185,640107JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate207,00
220
207,002206,280193JPMORGANN
Deutsche Boerse AG14.02.2019
12 Monate
14.02.201912 Monate111,70
120
111,701207,430618BERENBERGN
Infineon Technologies AG13.02.2019
12 Monate
13.02.201912 Monate19,69
18
19,69188,583037BARCLAYSV
Muenchener Rueckversicherungs AG13.02.2019
12 Monate
13.02.201912 Monate207,00
202
207,002022,415459NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG13.02.2019
12 Monate
13.02.201912 Monate111,70
122
111,701229,221128JPMORGANN
Bayer AG13.02.2019
12 Monate
13.02.201912 Monate67,87
67,87--JPMORGANN
Deutsche Boerse AG13.02.2019
12 Monate
13.02.201912 Monate111,70
125
111,7012511,906893RBCN
SAP SE13.02.2019
12 Monate
13.02.201912 Monate95,50
115
95,5011520,418848WARBURG RESEARCHK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Kaufszenario tooltip
Verkaufszenario (Zielkurse)
Verkaufszenario tooltip
Transaktionsvolumen
Transaktionsvolumen tooltip
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

22.02.2019 | 12:14:53 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger hoffen weiter auf Einigung im Handelsstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die weiterhin zuversichtliche Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat den Dax <DE0008469008> am Freitag auf ein Jahreshoch getrieben. Der Leitindex war im Handelsverlauf bis auf 11 504 Punkte gestiegen und notierte zuletzt noch 0,66 Prozent im Plus bei 11 499,19 Punkten. Aktuell bewegt sich das Börsenbarometer wieder auf dem Niveau von Anfang Dezember 2018.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen rückte um 0,34 Prozent auf 24 384,55 Punkte vor. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> stand moderat im Plus.

Die Anleger nahmen erleichtert zur Kenntnis, dass am Donnerstag die Gespräche zur Beilegung des US-Handelsstreits mit China in Washington fortgesetzt wurden. Beide Seiten hatten sich ursprünglich ein Ultimatum bis zum 1. März gesetzt, um den Streit beizulegen. Sollte es keine Einigung geben, würden die Zölle auf Einfuhren aus China in die USA sogar noch weiter verschärft.

Hierzulande hatte sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Februar noch stärker verschlechtert als erwartet, wie der Ifo-Geschäftsklima zeigte. Unsicherheiten wegen drohender Importzölle auf deutsche Fahrzeuge dürften belastet haben, vermutete Analyst Patrick Boldt von der Landesbank Helaba.

An der Dax-Spitze stiegen die Aktien von Wirecard <DE0007472060> um gut 3 Prozent. Die jüngsten Kursschwankungen bei dem Zahlungsdienstleister haben nach Einschätzung von dessen Chef keine Auswirkungen auf das laufende Geschäft. "Es läuft weiterhin sehr stark", sagte Vorstandsvorsitzender Markus Braun der "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Braun rechnet mit einer Kurserholung, sobald die Vorwürfe rund um angeblich fehlerhafte Buchung von Umsätzen voll und abschließend aufgeklärt sind.

Ansonsten ging die Berichtssaison der Unternehmen in eine neue Runde. So schloss der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum <DE0007042301> das Jahr 2018 mit einem kräftigen Ergebnisplus ab. Die Papiere gewannen fast 1 Prozent.

Für den UV-Technologieanbieter Dr. Hönle <DE0005157101> aber lief es im ersten Geschäftsquartal wegen mauer Geschäfte in der Klebstoffsparte schlechter als im Vorjahr. Die Anteilsscheine verloren mehr als 5 Prozent.

Schlusslicht im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386> waren die Papiere des Immobilienunternehmens Adler Real Estate <DE0005008007> mit einem Verlust von rund 8 Prozent. Börsianer verwiesen als Belastung auf eine Aktienplatzierung.

Darüber hinaus empfahl der Experte Scott Bardo von der Privatbank Berenberg die Papiere des Laborausrüsters Sartorius <DE0007165631> zum Verkauf. Da die seines Erachtens bereits zuvor hoch bewerteten Aktien nach wie erwartet ausgefallenen Jahreszahlen um satte 30 Prozent gestiegen seien, sei das aktuelle Kursniveau fundamental nicht mehr zu rechtfertigen. Die Anteilsscheine büßten im MDax fast 3 Prozent ein./la/mis

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

22.02.2019 | 09:59:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erreicht Jahreshoch
22.02.2019 | 09:14:45 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tritt zum Wochenausklang nahezu auf der Stelle
22.02.2019 | 08:19:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Wenig Bewegung zum Wochenausklang - Wirecard im Fokus
22.02.2019 | 07:32:49 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax leicht im Minus erwartet
22.02.2019 | 07:21:58 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Dax versucht sich über 11400 Punkten zu halten
21.02.2019 | 18:04:37 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne