•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 26,0305 open end: Basiswert Evotec

DFX9X4 / DE000DFX9X45 //
Quelle: DZ BANK: Geld 15.10., Brief 15.10.
DFX9X4 DE000DFX9X45 // Quelle: DZ BANK: Geld 15.10., Brief 15.10.
1,56 EUR
Geld in EUR
1,65 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 41,550 EUR
Quelle : Xetra , 15.10.
  • Basispreis
    (Stand 15.10. 04:05 Uhr)
    26,0305 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 15.10. 04:05 Uhr)
    26,0305 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 37,35%
  • Abstand zum Knock-Out in % 37,35%
  • Hebel 2,52x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 26,0305 open end: Basiswert Evotec

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 15.10. 21:58:06
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFX9X4 / DE000DFX9X45
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 01.12.2020
Erster Handelstag 01.12.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 15.10. 04:05 Uhr)
26,0305 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 15.10. 04:05 Uhr)
26,0305 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,44300% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 15.10.2021, 21:58:06 Uhr mit Geld 1,56 EUR / Brief 1,65 EUR
Spread Absolut 0,09 EUR
Spread Homogenisiert 0,90 EUR
Spread in % des Briefkurses 5,45%
Hebel 2,52x
Abstand zum Knock-Out Absolut 15,5195 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 37,35%
Performance seit Auflegung in % >999,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 41,550 EUR
Diff. Vortag in % -2,07%
52 Wochen Tief 22,250 EUR
52 Wochen Hoch 45,830 EUR
Quelle Xetra, 15.10.
Basiswert Evotec AG
WKN / ISIN 566480 / DE0005664809
KGV 1.038,75
Produkttyp Aktie
Sektor Chemie/Pharma

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 03.08.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
51,2

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
20,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 7,97 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist EVOTEC ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 03.08.2021 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 03.08.2021 bei einem Kurs von 35,70 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -9,3% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -9,3%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 28.09.2021) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 28.09.2021). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 41,87.
Wachstum KGV 0,9 4,58% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 4,58% Aufschlag.
KGV 51,2 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 44,1% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 13.08.2021 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -82 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,0%.
Beta 0,54 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,54% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 20,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 4,43 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,43 EUR oder 0,11% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,43 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,11%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 36,8%
Volatilität der über 12 Monate 32,8%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

11.10.2021 | 07:31:03 (dpa-AFX)
DGAP-News: Evotec SE reicht Registrierungserklärung für geplantes Angebot von American Depositary Shares ein (deutsch)

Evotec SE reicht Registrierungserklärung für geplantes Angebot von American Depositary Shares ein

^

DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges

Evotec SE reicht Registrierungserklärung für geplantes Angebot von American

Depositary Shares ein

11.10.2021 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 11. Oktober 2021:

Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN:

DE0005664809) gab heute bekannt, dass sie bei der amerikanischen

Börsenaufsichtsbehörde SEC (U.S. Securities and Exchange Commission) eine

Registrierungserklärung ("Registration Statement") in Form des Formulars F-1

eingereicht hat. Die Registrierungserklärung bezieht sich auf ein geplantes

Angebot von Stammaktien in Form von American Depositary Shares ("ADS") in

den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Registrierungserklärung ist noch

nicht in Kraft getreten und die endgültige Anzahl der anzubietenden ADS

sowie der Angebotspreis sind noch nicht festgelegt worden.

Evotecs Stammaktien notieren im Prime Standard Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse. Evotec hat eine Sekundärnotierung der ADS am Nasdaq Global

Select Markt in den USA unter dem Ticker Symbol "EVO" beantragt. Die den ADS

zugrundeliegenden neuen Aktien werden aus Evotecs genehmigtem Kapital

ausgegeben.

Die ADS werden unter dem überarbeiteten ADS-Programm von Evotec ausgegeben,

welches weiterhin von JP Morgan Chase Bank, N.A. verwaltet wird. Bank of

America ("BofA") Securities und Morgan Stanley fungieren gemeinsam als

führende "Bookrunner" für das Angebot. Citigroup, Jefferies, Cowen und RBC

Capital Markets agieren als gemeinsame "Bookrunner" für das Angebot.

Das geplante Angebot wird ausschließlich durch Prospekt abgegeben. Sobald

der vorläufige Prospekt erhältlich ist, kann er über BofA Securities,

NC1-004-03-43; 200 North College Street, 3rd Floor, Charlotte, North

Carolina 28255-0001, Attn.: Prospectus Department oder per E-Mail unter

dg.prospectus_requests@bofa.com, Morgan Stanley & Co. LLC, Attn.: Prospectus

Department, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, NY 10014, oder per

E-Mail unter prospectus@morganstanley.com bezogen werden.

Bei der SEC wurde eine Registrierungserklärung für diese Wertpapiere

eingereicht, die jedoch noch nicht in Kraft getreten ist. Die Wertpapiere

dürfen vor dem Inkrafttreten der Registrierungserklärung weder verkauft noch

dürfen Kaufangebote angenommen werden. Diese Pressemitteilung stellt weder

ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum

Kauf von Wertpapieren dar, noch dürfen diese Wertpapiere in einem Staat oder

einer Jurisdiktion verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche

Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder

Qualifizierung gemäß dem Wertpapiergesetz eines solchen Staates oder einer

solchen Jurisdiktion rechtswidrig wäre.

ÜBER EVOTEC SE

Evotec ist ein branchenführender Wirkstoffforschungs- und

Entwicklungspartner für die Pharma- und Biotechnologiebranche. Evotecs

Mission ist die Erforschung von best-in-class und first-in-class

Medikamenten für eine Vielzahl schwer zu behandelnder Erkrankungen in

Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Evotec hat eine umfassende Reihe

vollständig integrierter Technologieplattformen der nächsten Generation

aufgebaut, die nach Ansicht des Unternehmens die Art und Weise der

Erforschung neuer Wirkstoffe verändern wird. Durch die Nutzung der

fortschrittlichen Fähigkeiten von Evotecs integrierten Plattformen ist

Evotec in der Lage, ihren Partnern Lösungen anzubieten, die die Qualität

neuer Wirkstoffe deutlich verbessern, den Wirkstoffforschungsprozess

beschleunigen und die hohen Kosten, die mit traditionellen

Wirkstoffforschungsprozessen verbunden sind, reduzieren.

ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Angaben über zukünftige

Ereignisse, wie das beantragte Angebot und die Notierung von Evotecs

Wertpapieren. Wörter wie "erwarten", "annehmen", "schätzen",

"beabsichtigen", "können", "planen", "potenziell", "sollen", "abzielen",

"würde", sowie Abwandlungen dieser Wörter und ähnliche Ausdrücke werden

verwendet, um zukunftsbezogene Aussagen zu identifizieren. Solche Aussagen

schließen Kommentare über die Durchführung des Angebots ein. Diese

zukunftsbezogenen Aussagen beruhen auf den Informationen, die Evotec zum

Zeitpunkt der Aussage zugänglich waren, sowie auf Erwartungen und Annahmen,

die Evotec zu diesem Zeitpunkt für angemessen erachtet hat. Die Richtigkeit

dieser Erwartungen kann nicht mit Sicherheit angenommen werden. Diese

Aussagen schließen bekannte und unbekannte Risiken ein und beruhen auf einer

Anzahl von Annahmen und Schätzungen, die inhärent erheblichen Unsicherheiten

und Abhängigkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von

Evotec liegen. Zu diesen Risiken, die zu Abweichungen führen können, zählen

auch solche, die unter Risikofaktoren in Evotecs Registrierungserklärung in

Formular F-1 und anderen Einreichungen bei der SEC angegeben wurden.

Angesichts dieser Unsicherheiten wird dem Leser nahegelegt, den

zukunftsbezogenen Aussagen keine unangemessene Verlässlichkeit beizumessen.

Evotec übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung, in dieser Mitteilung

enthaltene vorausschauende Aussagen im Hinblick auf Veränderungen der

Erwartungen von Evotec oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder

Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder

zu revidieren.

IR-KONTAKT

volker.braun@evotec.com,

T. +49.(0)40.560 81-775

F. +49.(0)40.560 81-333

---------------------------------------------------------------------------

11.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)40 560 81-0

Fax: +49 (0)40 560 81-222

E-Mail: info@evotec.com

Internet: www.evotec.com

ISIN: DE0005664809

WKN: 566480

Indizes: MDAX, TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg,

Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1239649

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1239649 11.10.2021

°

08.10.2021 | 07:30:29 (dpa-AFX)
DGAP-News: Evotec erweitert Neurologie-Kooperation mit Bristol Myers Squibb um einen neuen Zelltyp (deutsch)
30.09.2021 | 10:56:41 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Evotec SE (deutsch)
03.09.2021 | 15:05:01 (dpa-AFX)
EVOTEC IM FOKUS: Master of the Forschung im Börsenorbit
02.09.2021 | 08:18:28 (dpa-AFX)
Evotec erhält weitere Meilensteinzahlung von Bristol-Myers Squibb
02.09.2021 | 07:30:29 (dpa-AFX)
DGAP-News: Evotec gibt Opt-in von Bristol Myers Squibb in EVT8683 als erstes Programm aus der iPSC-basierten Neurologie-Kooperation bekannt (deutsch)
01.09.2021 | 19:20:26 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Evotec SE (deutsch)