•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Nachrichten und Analysen für

27.09.2022 | 23:47:07 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab (deutsch)

SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab

^

EQS-Ad-hoc: SynBiotic SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab

27.09.2022 / 23:46 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR (Ad hoc-Mitteilung)

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG

INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN,

KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG

BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZULÄSSIG

WÄRE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN.

SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab

München, 27. September 2022 - Die SynBiotic SE hat die am 2. September 2022

beschlossene Barkapitalerhöhung abgeschlossen. Es konnten 142.261 Neue

Aktien zum Bezugspreis in Höhe von EUR 12,00 je Neuer Aktie platziert

werden. Aus dieser Kapitalerhöhung ergibt sich somit ein

Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 1.707.132,00.

Die Durchführung dieser Kapitalerhöhung soll voraussichtlich Anfang Oktober

2022 in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen werden. Die

Einbeziehung in den Handel des Primärmarktes der Börse Düsseldorf und die

Lieferung der Neuen Aktien wird voraussichtlich Mitte Oktober 2022 erfolgen.

Der Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll zur Finanzierung der

Geschäftstätigkeit und Erweiterung durch mögliche Beteiligungen der

SynBiotic SE eingesetzt werden.

Über SynBiotic SE:

Die SynBiotic SE ist die größte börsengelistete Unternehmensgruppe Europas

im Hanf- und Cannabis-Sektor und verfolgt eine auf die EU fokussierte Buy &

Build Investmentstrategie. Die Unternehmensgruppe umfasst die gesamte Supply

Chain vom Anbau über die Produktion bis hin zum Handel - vom Feld ins Regal.

Ein Kerngeschäft des Unternehmens ist die Forschung & Entwicklung, die

Produktion sowie die Vermarktung von cannabinoid- und terpenhaltiger

Lösungsansätze für die großen Gesellschaftsprobleme wie Schmerz, Schlaf und

Angst. Dabei ist die SynBiotic SE neben dem Nahrungsergänzungsmittel- und

Kosmetikmarkt auch im medizinischen und zukünftig auch im

Recreational-Cannabis-Sektor aktiv.

Weitere Informationen stehen unter https://www.synbiotic.com bereit.

Investorenkontakt

Lars Müller

presse@synbiotic.com

---------------------------------------------------------------------------

27.09.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SynBiotic SE

Barer Str. 7

80333 München

Deutschland

E-Mail: office@synbiotic.com

Internet: https://www.synbiotic.com/

ISIN: DE000A3E5A59

WKN: A3E5A5

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1451577

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1451577 27.09.2022 CET/CEST

°

27.09.2022 | 23:36:54 (dpa-AFX)
Nach Selenskyj-Glückwunsch: Meloni verspricht 'loyale Unterstützung'
27.09.2022 | 23:28:29 (dpa-AFX)
Russlands UN-Botschafter: Prozess der Referenden wird weitergehen
27.09.2022 | 23:17:13 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Ukraine: Besatzer sprechen nach Scheinreferenden von hoher Zustimmung
27.09.2022 | 23:01:24 (dpa-AFX)
Milliardenstrafe für Finanzfirmen in den USA wegen Messenger-Diensten
27.09.2022 | 22:43:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow setzt Verlustserie fort - Zinssorgen
27.09.2022 | 22:21:59 (dpa-AFX)
Aktien New York Schluss: Dow setzt Verlustserie fort - Zinssorgen belasten

Neue Produkte

Hier stellen wir Ihnen unsere aktuellen Neuemissionen sortiert nach Produktkategorie vor. Durch das Einstellen eines Basiswerts in der Basiswertauswahl können Sie sich die angezeigten Produkte auf ihren Basiswert betreffende einschränken. Das Sortierkriterium der Produkte entnehmen Sie dem grauen Balken über den Produkten. Durch einen Klick auf den orangen Balken unter den hervorgehobenen Produkten gelangen Sie zu weiteren neuen Produkten der betreffenden Kategorie und ggf. zum entsprechenden Basiswert.

Analysen und Termine

Der DPA-AFX Analyser ist ein Newsfeed zu Aktien mit Bewertungen der verschiedenen Bankhäuser. Diese werden zentral bei AFX-DPA gesammelt und dann weitergegeben, sodass die Daten hier in einem Modul dargestellt werden können. Falls ein oder mehrere Basiswert(e) ausgewählt werde(n) sehen Sie die Analysen zu diesen Basiswert(en).  Bei Indizes werden die Analysen zu den enthaltenen Basiswerten angezeigt.

Mit einem Klick auf einen Basiswert gelangen Sie zum Factsheet dieses Basiswerts, durch einen Klick auf die Anzahl der Analysen zum Analysenticker. Wenn Sie im Analysenticker auf einen Basiswert klicken sehen Sie die passende Analyse.

Unter dem Reiter „Meiste Analysen“ werden die analysierten Basiswerte absteigend nach Anzahl der Analysen und unter dem Reiter Analysenticker nach Aktualität geordnet.

Copyright dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet. Alle Meldungen und Videos der Wirtschaftsnachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Meldungen bzw. Videos zu Finanzanalysen von Dritten fassen diese Analysen lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar. Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse selbst hat die Nachrichtenagentur keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen. Die Offenlegung der möglichen Interessenkonflikte der jeweils für die Erstellung der Finanzanalysen verantwortlichen Unternehmen ist auf deren Internetseite abrufbar.

Aus den Resorts