Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

News

10.12.2018 | 08:20:00 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Handelsdaten aus China nähren Konjunktursorgen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Außenhandelszahlen aus China dürften zum Wochenstart die Ängste der Anleger vor den Folgen des Handelsstreits zwischen China und den USA nähren. Der Zollstreit mit den USA hatte den chinesischen Außenhandel im November stark belastet.

Der XDax signalisierte knapp eine Stunde vor Handelsbeginn für den Leitindex Dax <DE0008469008> ein Minus von rund einem Prozent auf 10 680 Punkte. Das wäre ein neues Tief seit zwei Jahren. Die psychologisch wichtige Marke von 11 000 Punkten würde damit in noch weitere Ferne rücken. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> dürfte mit ähnlich hohen Verlusten in den Handel gehen.

Der Außenhandel Chinas hat im November erheblich langsamer zugenommen. Zudem drücken schwache Vorgaben von der Wall Street aus dem späten Handel am Freitag hierzulande auf die Kurse. Die US-Börsen waren vor dem Wochenende eingeknickt.

"An den globalen Börsen lassen Anleger weiter hohe Vorsicht walten", sagte Marktbeobachter Stephen Innes vom Broker Oanda. Er sieht deshalb eine anhaltende Flucht aus allem, was Risiken birgt - und damit auch aus Aktien.

Auf Unternehmensseite dürfte am Montag vor allem BASF <DE000BASF111> die Blicke auf sich ziehen nach einem am Freitagabend gesenkten Gewinnziel. Vorbörslich fielen die Aktien des Dax-Schwergewichts auf Tradegate um rund 4,5 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss am Freitag. Sorgen über die Aussichten der Endabnehmermärkte dürften auf der Bewertung der Aktien lasten, sagte Analyst Laurence Alexander vom US-Broker Jefferies.

Papiere von Morphosys <DE0006632003> legten vorbörslich leicht zu, gestützt von einer Hochstufung auf "Buy" durch die Deutsche Bank. Mit 115 Wirkstoffkandidaten in der Forschungspipeline habe der Antikörperspezialist die beste Risikostreuung in der Branche, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie./bek/jha/

10.12.2018 | 08:12:33 (dpa-AFX)
Deutschland: Exporte steigen stärker als erwartet
10.12.2018 | 08:02:56 (dpa-AFX)
Rib Software übernimmt US-Gemeinschaftsunternehmen komplett
10.12.2018 | 08:02:25 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Oddo BHF senkt Fresenius SE auf 'Neutral' - Ziel 50 Euro
10.12.2018 | 07:59:19 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Symrise auf 'Underweight' - Ziel 56 Euro
10.12.2018 | 07:59:08 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Morphosys auf 'Buy' - Ziel 130 Euro
10.12.2018 | 07:57:52 (dpa-AFX)
Aktien Asien: Konjunktursorgen drücken abermals auf die Kurse

Werbung

DAX (Performance)

  • 10.788,09 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (07.12., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DDK3UR
Produkttyp long
Kurs 6,00 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 10.218,80 PKT
Hebel 17,81x

57 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DDK1K8
Produkttyp long
Kurs 5,06 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 10.225,00 PKT
Hebel 21,17x

156 weitere Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • 3.058,53 PKT
  • --
  • WKN 965814
  • (07.12., 17:50:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD9FCJ
Produkttyp long
Kurs 1,92 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 2.868,318 PKT
Hebel 15,86x

6 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Brent Crude Future Contract

  • 61,94 USD
  • +0,88%
  • WKN
  • (10.12., 08:14:42)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD8L62
Produkttyp long
Kurs 17,76 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 44,667 USD
Hebel 3,05x

2 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DDP55F
Produkttyp long
Kurs 3,54 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 58,035 USD
Hebel 15,26x

1 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Gold

  • 1.246,85 USD
  • -0,11%
  • WKN
  • (10.12., 08:24:40)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DD8F0R
Produkttyp short
Kurs 8,02 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.309,50 USD
Hebel 13,58x

3 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD8F0E
Produkttyp short
Kurs 5,42 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.309,68 USD
Hebel 20,07x

3 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

EUR/USD

  • 1,14260 USD
  • +0,30%
  • WKN 965275
  • (10.12., 08:24:42)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD732L
Produkttyp long
Kurs 5,18 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,085 USD
Hebel 19,29x

57 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DD7VSW
Produkttyp long
Kurs 5,09 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,0848 USD
Hebel 19,61x

19 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Euro Bund Future

  • 163,42 EUR
  • +0,03%
  • WKN 965264
  • (10.12., 08:09:42)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD9V27
Produkttyp long
Kurs 8,45 EUR
Basiswert Euro Bund Future
Knock-Out 154,88 EUR
Hebel 19,28x

3 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    10.12.2018

    Das geht ja gut los: Wochenauftakt mit roten Zahlen

    Die neue Woche beginnt mit schlechten Vorgaben aus Asien. Die Gewinnwarnung, die BASF am Freitagabend ausgesprochen hat, dürfte bis heute nachwirken. Außerdem will sich die Bahn zu den Warnstreiks äußern.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    03.12.2018

    03.12.2018 Webinar Teil 46: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Armin Kremser und Dirk Oppermann (DZ BANK).

    Mehr
  • Dax Analyse

    DAX Analyse von Steffen Droemert

    Steffen Droemert ist Wirtschaftsjournalist bei menthamedia,
    wo er unter anderem die Bereiche Technische Analyse und strukturierte Produkte betreut.

    Mehr

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

BMW VZ
long
Bullischer Keil Kursziel EUR 63,80 - 62,40
Gilead Sciences Inc.
long
Bullischer Keil Kursziel EUR 59,81 - 59,80
Deutsche Telekom AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 15,01 - 15,01
Coca-Cola Co.
long
Bullischer Keil Kursziel EUR 42,90 - 42,89
Tesla Inc
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 311,61 - 316,11
TecDAX (Performance-Index)
short
Unterstützungslinie Kursziel 2.502,25 - 2.502,44
S&P 500 
short
Unterstützungslinie Kursziel 2.622,25 - 2.622,55
S&P 500 
short
Unterstützungslinie Kursziel 2.629,00 - 2.629,20
S&P 500 
short
Unterstützungslinie Kursziel 2.640,50 - 2.640,68
Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
short
Unterstützungslinie Kursziel 3.109,50 - 3.110,06

Tools