Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

News

06.12.2019 | 22:31:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Starke Jobdaten beflügeln die US-Börsen

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem starken Arbeitsmarktbericht ist die Woche an der Wall Street am Freitag versöhnlich zu Ende gegangen. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> ging 1,22 Prozent höher bei 28 015,06 Punkten über die Ziellinie. Er kehrte damit über die 28 000 Punkte zurück und machte wieder viel Boden gut zum jüngst erreichten Rekord von 28 174 Punkten. In der Wochenbilanz konnte er sein Minus, das dem Kursrutsch zu Wochenbeginn geschuldet ist, auf nur noch 0,1 Prozent eingrenzen.

Die US-Wirtschaft hat im November deutlich mehr Arbeitsplätze geschaffen als erwartet. Bernd Krampen von der NordLB war dafür voll des Lobes, da nebenbei auch noch die Arbeitslosenquote und die Lohnentwicklung erfreulich ausgefallen seien. "Die weltweiten Konjunktursorgen prallen offenbar an den Büros der Personalabteilungen völlig ab", so der Experte.

Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es um 0,91 Prozent auf 3145,91 Punkte aufwärts. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> rückte um 1,07 Prozent auf 8397,37 Zähler vor.

Mit Blick auf den Handelsstreit kam zumindest keine neue Stolperfalle, die dem Anstieg hätte im Wege stehen können. Als nächster Stichtag gilt hier weiter der 15. Dezember wegen einer dann von den USA vorgesehenen Zollerhöhung auf chinesische Waren. US-Präsident Donald Trump hatte am Vortag einen guten Verlauf der Gespräche mit China betont.

Im Dow mauserten sich die Aktien von Goldman Sachs <US38141G1040> mit 3,4 Prozent zum zweitgrößten Gewinner wegen der Hoffnung, dass die Investmentbank in der mutmaßlichen Korruptions- und Geldwäscheaffäre beim malaysischen Staatsfonds 1MDB mit weniger Rechtskosten davonkommen könnte als erwartet. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete am Freitag unter Berufung auf Kreise, dass die USA erwägen, die Ermittlungen für eine Zahlung von weniger als 2 Milliarden Dollar beizulegen.

Spitzenreiter waren die Aktien von 3M <US88579Y1010>, die sich um 4,3 Prozent von ihren Kursverlusten vom Vortag erholten. Als Kurstreiber galt hier ein Kreise-Bericht, wonach über einen Verkauf der Pharma-Servicesparte nachgedacht werde. Außerdem hieß es anders als am Vortag spekuliert, dass in den USA über eine Deklaration der Industriechemikalie PFAS als Schadstoff noch nicht final entschieden sei.

Sonst waren im Leitindex die Ölwerte mit die stärksten Gewinner: ExxonMobil <US30231G1022> und Chevron <US1667641005> stiegen um bis zu 1,6 Prozent, ConocoPhillips <US20825C1045> im S&P 500 sogar um 3,6 Prozent. Konform mit dem Ölpreis gab es hier Rückenwind von der Nachricht, dass sich das Ölkartell Opec und kooperierende Staaten auf eine weitere Förderbeschränkung um 500 000 Barrel pro Tag einigte.

An das Nasdaq-Börse sorgte vor allem die Parfümeriekette Ulta Beauty <US90384S3031> mit einem Kurssprung um 11 Prozent für Aufsehen. Börsianer sprachen hier nach einem erfolgreichen dritten Quartal von einer Erholungsrally. Erleichterung brachten auch angehobene Gewinnziele für das Gesamtjahr. Für den JPMorgan-Experten Christopher Horvers hat das Unternehmen damit auf dem Weg zu einer Neubewertung "Hürden übersprungen".

Branchenweit gefragt waren an der Nasdaq die Chipwerte, wie Kursgewinne von bis zu 2,8 Prozent bei Firmen wie Micron <US5951121038> oder Nvidia <US67066G1040> zeigten. Die Halbleiterbranche gilt als besonders stark von der Konjunktur abhängig, weshalb die Jobdaten hier außerordentlich gut ankamen.

Schlechte Nachrichten gab es derweil von Uber <US90353T1007> wegen eines Berichts über eine Vielzahl von sexuellen Übergriffen in den Fahrzeugen des Fahrdienst-Vermittlers. Uber betonte zwar, dass 99,9 Prozent aller Fahrten ohne Probleme verlaufen seien. Die Anleger reagierten aber dennoch beunruhigt, wie ein Rückgang um 2,8 Prozent zeigt.

US-Anleihen fielen nach den starken US-Arbeitsmarktdaten, weil sie unter Anlegern eher als Zuflucht in unsicheren Zeiten gelten. Richtungweisende zehnjährige Anleihen fielen um 8/32 Punkte auf 99 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,84 Prozent.

Der Euro <EU0009652759> wurde von einer allgemeinen Dollarstärke belastet. In New York wurden zuletzt 1,1060 US-Dollar für einen Euro gezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch unverändert auf 1,1094 Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9140 Euro./tih/fba

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

06.12.2019 | 22:20:35 (dpa-AFX)
Aktien New York Schluss: Starke Jobdaten beflügeln die US-Börsen
06.12.2019 | 22:10:31 (dpa-AFX)
Parteitag verkleinert SPD-Vorstand und lehnt kleinere Parteitage ab
06.12.2019 | 21:39:27 (dpa-AFX)
Weiterer Logistiker-Warnstreik am Frankfurter Flughafen
06.12.2019 | 21:38:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Neue SPD-Chefs stellen Koalition infrage - kein sofortiger Ausstieg
06.12.2019 | 21:28:42 (dpa-AFX)
Klingbeil bleibt SPD-Generalsekretär
06.12.2019 | 21:27:41 (dpa-AFX)
Regierung setzt neuen Verwalter bei insolventer Alitalia ein

Werbung

DAX (Performance)

  • 13.166,58 PKT
  • +0,86%
  • WKN 846900
  • (06.12., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DF71ES
Produkttyp long
Kurs 7,89 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12.508,21 PKT
Hebel 16,68x

307 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DF71HW
Produkttyp long
Kurs 6,95 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12.500,00 PKT
Hebel 18,96x

597 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DF71F5
Produkttyp long
Kurs 6,82 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12.506,09 PKT
Hebel 19,31x

265 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF71ES (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF71ES (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • 3.692,34 PKT
  • +1,21%
  • WKN 965814
  • (06.12., 17:50:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DF7ZDX
Produkttyp long
Kurs 2,55 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 3.489,245 PKT
Hebel 14,44x

8 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DF7ZDY
Produkttyp long
Kurs 2,23 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 3.490,634 PKT
Hebel 16,58x

12 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF7ZDX (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF7ZDX (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Brent Crude Future Contract

  • 64,27 USD
  • +1,56%
  • WKN
  • (06.12., 23:59:58)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DF842Y
Produkttyp long
Kurs 5,73 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 61,00 USD
Hebel 10,14x

11 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DF842K
Produkttyp long
Kurs 3,02 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 61,00 USD
Hebel 19,21x

16 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF842Y (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF842Y (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Gold

  • 1.459,85 USD
  • --
  • WKN
  • (06.12., 23:00:43)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DF352Z
Produkttyp long
Kurs 9,35 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.386,30 USD
Hebel 14,10x

40 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DF36FY
Produkttyp long
Kurs 6,70 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.386,31 USD
Hebel 19,66x

39 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF352Z (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF352Z (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

EUR/USD

  • 1,10539 USD
  • --
  • WKN 965275
  • (06.12., 23:00:01)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DF5AA2
Produkttyp long
Kurs 5,17 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,05 USD
Hebel 19,34x

23 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DDY4G5
Produkttyp long
Kurs 12,12 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 0,9721 USD
Hebel 8,25x

89 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF5AA2 (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF5AA2 (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Euro Bund Future

  • 170,53 EUR
  • +0,08%
  • WKN 965264
  • (06.12., 22:50:06)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DF1Y7N
Produkttyp long
Kurs 11,03 EUR
Basiswert Euro Bund Future
Knock-Out 161,10 EUR
Hebel 15,59x

4 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF1Y7N (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF1Y7N (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    06.12.2019

    Versöhnlicher Wochenschluss dank US-Jobdaten

    Erfreuliche Daten vom US-Arbeitsmarkt haben Dax und Dow frische Aufwärtsimpulse gegeben. Experten sprechen von einer positiven Überraschung. Damit endet eine turbulente Woche versöhnlich. Kommende Woche wird wohl vom Handelsstreit dominiert werden.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    02.12.2019

    02.12.2019 Webinar Teil 46: Jahresausblick 2020

    Die Themen des Webinar sind:
    Nullzinsen, US-Wahljahr & Handelskonflikt - was erwartet uns in 2020?
    Mit den Experten Benjamin Feingold und Franz-Georg Wenner.

    Mehr
  • TraderDaily

    Tägliche DAX Analyse

    Wohin läuft der DAX? Mithilfe der Instrumente der technischen Analyse untersuchen die Redakteure von TraderFox den DAX.

    Mehr

Tools