Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

News

26.02.2021 | 07:23:32 (dpa-AFX)
DGAP-News: First Graphene Limited erweitert Geschäftsbeziehung mit planarTECH (deutsch)

First Graphene Limited erweitert Geschäftsbeziehung mit planarTECH

^

DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Kooperation/Expansion

First Graphene Limited erweitert Geschäftsbeziehung mit planarTECH

26.02.2021 / 07:23

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

First Graphene Limited (ASX: FGR; "First Graphene" oder "das Unternehmen")

teilt mit, dass das Unternehmen seine Geschäftsbeziehung mit planarTECH

Holdings Limited ("planarTECH") ausgebaut hat.

Die wichtigsten Punkte:

- Die Beziehung wurde ausgebaut, um nach signifikanten Verkaufschancen zu

suchen.

- Baut auf früheren Bereichen auf, die von planarTECH für den Verkauf von

Graphen überprüft wurden.

- Vertriebsvereinbarung für die gesamte Palette der PureGRAPH(R)-Produkte

First Graphene liefert ihre PureGRAPH(R)-Produkte seit Mai 2020 an

planarTECH für die Herstellung von Gesichtsmasken. Weitere Arbeiten an

antistatischen Beschichtungen für andere von planarTECH entwickelte

persönliche Schutzausrüstungen (PSA) wurden durchgeführt.

Die beiden Unternehmen haben vereinbart, ihre Geschäftsbeziehung auszubauen,

und planarTECH arbeitet auch daran, PureGRAPH(R)-Graphen an Hersteller in

Südostasien, China, Taiwan, Korea und Japan zu verkaufen.

planarTECH hatte zuvor potenzielle Märkte mit Herstellern in der gesamten

Region etabliert, konnte jedoch nicht auf Graphen gleichbleibender Qualität

in kommerziellen Mengen zugreifen.

Nachdem planarTECH PureGRAPH(R) für die Verbesserung ihrer eigenen Produkte

verifiziert hat, vertrauen sie auf die Zusammenarbeit mit First Graphene.

First Graphen verfügt über eine gut etablierte und robuste Lieferkette zur

Herstellung ihrer leistungsstarken PureGRAPH(R)-Graphenprodukte und eine

bereits nachgewiesene erfolgreiche Formulierung, die sich gleichmäßig in

Polymerbeschichtungen verteilt.

CEO Mike Bell sagte, dass beide Unternehmen angesichts dieser Fähigkeit

zuversichtlich sind, mit potenziellen Kunden, die zuvor von planarTECH

identifiziert wurden, erfolgreich in Kontakt treten zu können.

"Wir sind uns der zuvor von planarTECH identifizierten Kontakte bewusst, für

die ein Anbieter von Graphen mit gleichbleibender Qualität erforderlich ist,

und wir planen eine Zusammenarbeit zum Ausbau dieser Beziehungen", sagte

Bell.

Ray Gibbs, Chairman der planarTECH, sagte: "Nachdem wir seit letztem Mai mit

First Graphene zusammengearbeitet haben, wissen wir, dass das Unternehmen

Quantität und Qualitätsprodukte gleichbleibend und fristgerecht liefern

kann. Wir können jetzt mit zuvor identifizierten Zielmärkten

zusammenarbeiten und sind uns sicher, dass wir jetzt einen

Qualitätslieferanten haben."

Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von

Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste

Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr

reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100

Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in

Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der

Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr

primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von

Perth, Western Australia. Das Unternehmen ist im Vereinigten Königreich als

First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ein

Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) in

Manchester, Vereinigtes Königreich.

PureGRAPH(R)-Produktpalette

PureGRAPH(R)- Graphenpulver sind in großen Mengen in lateralen

Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte sind

leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache

Handhabung auszeichnen.

Zu diesem Zeitpunkt kann First Graphene die Materialität der Verkaufschancen

aufgrund der kontingenten Art der möglicherweise erzielten Ergebnisse nicht

quantifizieren.

Mit Genehmigung des Boards wurde diese Pressemitteilung von Peter R. Youd,

Director, Chief Financial Officer und Company Secretary, zur

Veröffentlichung freigegeben.

Investoren

Mike Bell

Chief Executive Officer

First Graphene Limited

michael.bell@firstgraphene.net

Tel. + 61 1300 660 448

Medien

Simon Shepherdson

General Manager Media

SPOKE Corporate

simon@spokecorporate.com

Tel. + 61 413 809 404

Im deutschsprachigen Raum

AXINO Media GmbH

Fleischmannstraße 15

73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

---------------------------------------------------------------------------

26.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

1171373 26.02.2021

°

26.02.2021 | 07:13:16 (dpa-AFX)
Zwischenbericht von BaFin-Sonderprüfung: Grenke sieht sich teilweise entlastet
26.02.2021 | 07:06:17 (dpa-AFX)
Deutsche Telekom schafft erstmals mehr als 100 Milliarden Euro Umsatz
26.02.2021 | 07:04:56 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Furcht vor Renditeanstieg macht Aktien-Anlegern zu schaffen
26.02.2021 | 07:03:18 (dpa-AFX)
OTS: BASF SE / BASF mit aktuellen Pressefotos zur Bilanzpressekonferenz am ...
26.02.2021 | 07:01:33 (dpa-AFX)
IRW-News: Jadar Resources Ltd.: Jadar Resources: Platzierung im Wert von $ 1,8 Millionen für die weitere Exploration und aktueller Stand der Lithiumprojekte in Österreich
26.02.2021 | 07:01:04 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: SIG Combibloc Group AG: SIG übernimmt Joint Venture für Nahen Osten und Afrika vollständig (deutsch)
26.02.2021 | 07:04:56 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Furcht vor Renditeanstieg macht Aktien-Anlegern zu schaffen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die steigenden Renditen am US-Anleihenmarkt aus Furcht vor Inflation bereiten den Aktien-Anlegern weltweit immer größere Sorgen. Nach Vortags sehr schwachen US-Börsen und ebenso kräftigen Verlusten in Asien wird hierzulande auch der Dax <DE0008469008> am Freitag deutlich tiefer erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit einem Abschlag von 1,35 Prozent auf 13 692 Punkte.

Am Vortag hatte der Dax noch einen kurzen Ausflug über die 14 000 Punkte gewagt und in Richtung Rekordhoch tendiert, wurde aber rasch wieder zurückgeworfen. Die runde Marke erweist sich schon seit längerem als zu hohe Hürde. Auf Wochensicht liegt das Barometer gemessen an der aktuellen vorbörslichen Indikation mit mehr als zwei Prozent im Minus.

Auch wenn Notenbanken argumentierten, höhere Zinsen seien Ausdruck sich aufhellender Wirtschaftsaussichten, seien andererseits Aktien teils sehr hoch bewertet, erläuterte Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Anleger nähmen daher die Gelegenheit wahr, weiter Gewinne zu realisieren und das Geld nun in andere Anlagen zu investieren. Höhere Zinsen lassen Aktien im Vergleich zu festverzinslichen Wertpapieren in einem schlechteren Licht dastehen. Jüngst war der Zins für zehnjährige US-Staatsanleihen auf über 1,5 Prozent geklettert./ajx/stk

25.02.2021 | 18:02:00 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt nach - 14 000 Punkte eine hohe Hürde
25.02.2021 | 17:48:04 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt wieder nach - 14 000 Punkte eine hohe Hürde
25.02.2021 | 14:50:20 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Dax kann 14 000-Punkte-Marke nicht halten
25.02.2021 | 12:22:53 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Strohfeuer oder flammende Liebe? Boom bei Aktionärszahlen
25.02.2021 | 11:55:18 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax kämpft um 14 000 Punkte
25.02.2021 | 10:08:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kämpft um 14 000 Punkte

Werbung

DAX (Performance)

  • 13.879,33 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (25.02., 17:55:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DFZ2XT
Produkttyp long
Kurs 6,91 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 13.185,34 PKT
Hebel 19,85x

159 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DFZ24D
Produkttyp long
Kurs 6,40 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 13.175,00 PKT
Hebel 21,49x

440 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DFZ2Y2
Produkttyp long
Kurs 6,29 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 13.178,00 PKT
Hebel 21,85x

90 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DFZ2XT (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DFZ2XT (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • 3.685,28 PKT
  • --
  • WKN 965814
  • (25.02., 17:50:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DV0UMT
Produkttyp long
Kurs 1,98 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 3.500,00 PKT
Hebel 18,36x

22 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DFZ4RA
Produkttyp long
Kurs 2,01 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 3.463,80 PKT
Hebel 18,14x

21 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DV0UMT (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DV0UMT (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Brent Crude Future Contract

  • 66,35 USD
  • -1,09%
  • WKN
  • (26.02., 07:16:01)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DFR0NS
Produkttyp short
Kurs 7,63 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 72,354 USD
Hebel 7,10x

54 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DFM8NG
Produkttyp short
Kurs 4,33 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 71,168 USD
Hebel 12,49x

54 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DFR0NS (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DFR0NS (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

EUR/USD

  • 1,21570 USD
  • -0,21%
  • WKN 965275
  • (26.02., 07:30:06)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DFN64B
Produkttyp short
Kurs 5,60 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,2766 USD
Hebel 17,83x

87 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DFN70B
Produkttyp short
Kurs 5,04 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,2775 USD
Hebel 19,81x

6 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DF56XF
Produkttyp short
Kurs 4,97 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,2764 USD
Hebel 20,08x

258 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DFN64B (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DFN64B (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Euro Bund Future

  • 172,70 EUR
  • +0,22%
  • WKN 965264
  • (26.02., 07:15:07)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DV04EL
Produkttyp long
Kurs 8,51 EUR
Basiswert Euro Bund Future
Knock-Out 163,77 EUR
Hebel 20,22x

7 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DV04EL (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DV04EL (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    25.02.2021

    Unschlüssiger Dax wird von MDax-Einzelwert in den Schatten gestellt

    Während der Dax selbst keine genaue Richtung findet, fallen einige Einzelwerte auf. Aktien der Münchner Rück und von Bayer reagieren auf die Bilanzen. Ein MDax-Wert steigt aber auf den höchsten Wert seit Jahren. Raphael Gensert berichtet.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    23.02.2021

    Trendwende beim Euro/US-Dollar!

    Webinar vom 22.02.2021 Marktanalyse und Trading 2.0 So analysieren erfahrene Trader – denn Charttechnik alleine funktioniert nicht! Statistische Auswertungen + COT-Daten (so bewegen sich die großen Marktteilnehmer im Markt) + Saisonalitäten + Sentiment (was kann man aus der öffentlichen Meinung..

    Mehr
  • TraderDaily

    Tägliche DAX Analyse

    Wohin läuft der DAX? Mithilfe der Instrumente der technischen Analyse untersuchen die Redakteure von TraderFox den DAX.

    Mehr

Tools