Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

News

24.09.2018 | 01:01:08 (dpa-AFX)
OTS: Westdeutsche Allgemeine Zeitung / WAZ: Commerzbank: Dax-Abstieg für ...

WAZ: Commerzbank: Dax-Abstieg für unsere Kunden nicht entscheidend

Vorstand Mandel kritisiert EU-Richtlinie MiFID II

Essen (ots) - Der Commerzbank-Vorstand Michael Mandel übt scharfe

Kritik an der zu Jahresbeginn in Kraft getretene EU-weite

Verschärfung der Dokumentationpflichten (MiFID II) im

Wertpapiergeschäft. Das führe dazu, "dass Anleger oft ganz auf das

Wertpapiergeschäft verzichten. Und das in einer Zeit, in der es auf

dem Sparbuch keine Zinsen mehr gibt. Das ist völlig falsch", sagte

Mandel der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

(WAZ, Montagsausgabe). Die Finanzmarkt-Richtlinie führe in Europa zu

Mehrkosten für die Geldinstitute zwischen 25 und 30 Milliarden Euro.

"MiFID II ist für viele Anleger eine Katastrophe. Unabhängig davon,

ob sie über langjährige Erfahrung verfügen oder Neukunden sind. Alle

werden gleich behandelt. Das ist ein Problem. Die einen sind genervt

und die anderen verunsichert." Der Privatkunden-Chef schloss nicht

aus, die Mehrkosten zum Teil auch auf die Kunden umzulegen. Die

Entscheidung der Deutschen Börse, die Commerzbank ab diesem Montag

nicht mehr im Dax zu listen, sieht Mandel gelassen. "Natürlich ärgern

wir uns. Die Commerzbank gehört immerhin zu den Gründungsunternehmen

des Dax", sagte er. Aber: "Für die meisten unserer Kunden ist nicht

entscheidend, ob wir im Dax sind. Sie wollen, dass wir unseren Job

machen. Erfüllen wir diese Erwartungen nicht, hilft uns der Dax auch

nicht."

OTS: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/55903

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_55903.rss2

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Zentralredaktion

Telefon: 0201 - 804 6519

zentralredaktion@waz.de

23.09.2018 | 21:24:44 (dpa-AFX)
dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
23.09.2018 | 21:10:10 (dpa-AFX)
GESAMT-ROUNDUP 2/Scheuer: Bis Ende der Woche Klarheit über Maßnahmen für Diesel
23.09.2018 | 21:06:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Sturmtief zieht zum Herbstbeginn über Süd- und Mitteldeutschland
23.09.2018 | 21:03:55 (dpa-AFX)
Kreise: Koalitionsausschuss am 1. Oktober - Thema auch Diesel
23.09.2018 | 21:02:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium
23.09.2018 | 21:02:28 (dpa-AFX)
ROUNDUP/VDA: Autoindustrie und Politik sprachen auch über Nachrüstungen

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.430,88 PKT
  • +0,85%
  • WKN 846900
  • (21.09., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DDG3K9
Produkttyp long
Kurs 8,60 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.665,00 PKT
Hebel 14,40x

6 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD9E10
Produkttyp long
Kurs 6,31 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.800,00 PKT
Hebel 19,64x

345 weitere Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • 3.430,81 PKT
  • --
  • WKN 965814
  • (21.09., 17:50:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD9FCL
Produkttyp long
Kurs 4,72 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 2.974,73 PKT
Hebel 7,29x

8 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Brent Crude Future Contract

  • 79,73 USD
  • +1,22%
  • WKN
  • (24.09., 04:34:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DDF4P7
Produkttyp long
Kurs 5,25 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 75,03 USD
Hebel 12,68x

10 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DDF4QK
Produkttyp long
Kurs 2,70 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 75,144 USD
Hebel 24,61x

9 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Gold

  • 1.195,75 USD
  • -0,29%
  • WKN
  • (24.09., 04:43:56)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DD933T
Produkttyp short
Kurs 7,44 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.256,38 USD
Hebel 13,68x

31 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD9334
Produkttyp short
Kurs 4,89 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.255,81 USD
Hebel 20,79x

31 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

EUR/USD

  • 1,17410 USD
  • -0,02%
  • WKN 965275
  • (24.09., 04:43:59)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DD7YBN
Produkttyp short
Kurs 4,28 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,2325 USD
Hebel 23,47x

48 weitere Turbos Zum Produkt

Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    21.09.2018

    Gipfelstürmer Dow Jones regt auch Dax zu Höhenflug an

    An der Wall Street hat der Dow Jones seinen Rekord von gestern schon wieder übertroffen. Im Eröffnungshandel ging's gleich über 26.700 Punkte. Das zieht auch den Dax himmelwärts. Sehr irdisch dagegen die weiteren Kursverluste bei Südzucker.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    17.09.2018

    Fundamentale Analyse Fundamentale Einschätzung zu Konjunktur und Kapitalmärkte

    Webinar vom 17.09.2018
    Fundamentale Analyse
    Fundamentale Einschätzung zur Konjunktur und Kapitalmärkte

    Mehr
  • Dax Analyse

    DAX Analyse von Steffen Droemert

    Steffen Droemert ist Wirtschaftsjournalist bei menthamedia,
    wo er unter anderem die Bereiche Technische Analyse und strukturierte Produkte betreut.

    Mehr

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,57 - 112,57
USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,57 - 112,60
USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,57 - 112,66
XING SE
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 314,25 - 314,38
IBM Corporation
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 128,48 - 128,58

Tools