Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

News

23.09.2018 | 15:06:35 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Streit um Falschmeldung im Iran - Handelsminister tritt nicht zurück

TEHERAN (dpa-AFX) - Berichte über einen angeblichen Rücktritt des Handelsministers haben im Iran zu einem Streit zwischen der Regierung und zwei den Hardlinern nahestehenden Medien geführt. Die Presseabteilungen der Regierung sowie des Handelsministeriums dementierten am Sonntag die Berichte der Agenturen Fars und Tasnim. Die regierungskritischen Medien wollten mit solchen Falschmeldungen Stimmung gegen die Regierung machen und bei den Menschen für Misstrauen und Unruhe sorgen, so das Statement.

Hintergrund des Streits sind Berichte der beiden Agenturen am Sonntag über den angeblichen Rücktritt von Handelsminister Mohammed Schariatmadari. Die Agenturen Fars und Tasnim stehen den Hardlinern und den Revolutionsgarden nahe. Ihre Berichterstattungen sind meistens äußerst regierungskritisch. Beide sind auch in sozialen Netzwerken wie Twitter sehr aktiv.

Die Agenturen hatten berichtet, dass wegen der akuten Finanzkrise und des steigenden Drucks auf Präsident Hassan Ruhani dessen Handelsminister zurückgetreten sei. Minister Schariatmadari habe sein Rücktrittsschreiben bereits bei Ruhani eingereicht. Beide Agenturen hatten auch behauptet, dass das Parlament ihre Berichte bestätigt habe. Das Parlament wies dies jedoch vehement zurück.

Schariatmadari, auch zuständig für Industrie und Minen, ist einer der engsten Vertrauten Ruhanis. In den letzten Wochen mussten wegen der Wirtschaftskrise bereits die Arbeits- und Wirtschaftsminister sowie der Chef und der Vizechef der Zentralbank das Feld räumen. Im gleichen Zusammenhang musste sogar Ruhani selbst im August den Abgeordneten im Parlament Rede und Antwort stehen./str/fmb/DP/he

23.09.2018 | 14:58:56 (dpa-AFX)
Ruhani will bei der UN mit Trumps Iran-Politik abrechnen
23.09.2018 | 14:58:00 (dpa-AFX)
Maas wirft USA mangelnde Abstimmung mit Deutschland vor
23.09.2018 | 14:56:59 (dpa-AFX)
ZDF-Krimi hält TV-Shows auf Distanz - Henssler schwach
23.09.2018 | 14:55:28 (dpa-AFX)
Südkoreas Präsident informiert Trump in New York über Korea-Gipfel
23.09.2018 | 14:54:12 (dpa-AFX)
Trump-Regierung will Einwanderung per Green Card weiter eindämmen
23.09.2018 | 14:53:35 (dpa-AFX)
Umfragewerte für Frankreichs Präsidenten Macron im Sinkflug

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.430,88 PKT
  • +0,85%
  • WKN 846900
  • (21.09., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DDG3K9
Produkttyp long
Kurs 8,60 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.665,00 PKT
Hebel 14,40x

6 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD9E10
Produkttyp long
Kurs 6,31 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.800,00 PKT
Hebel 19,64x

345 weitere Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • 3.430,81 PKT
  • +0,81%
  • WKN 965814
  • (21.09., 17:50:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD9FCL
Produkttyp long
Kurs 4,72 EUR
Basiswert Euro Stoxx 50
Knock-Out 2.974,73 PKT
Hebel 7,29x

8 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Brent Crude Future Contract

  • 78,77 USD
  • +0,08%
  • WKN
  • (21.09., 23:57:51)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DDF3PB
Produkttyp long
Kurs 6,08 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 74,042 USD
Hebel 10,94x

9 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DDF3NG
Produkttyp long
Kurs 3,53 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 74,156 USD
Hebel 18,83x

8 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Gold

  • 1.198,80 USD
  • --
  • WKN
  • (21.09., 22:58:51)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DDE255
Produkttyp long
Kurs 9,13 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.119,15 USD
Hebel 11,16x

18 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DDF6L9
Produkttyp long
Kurs 5,47 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.135,04 USD
Hebel 18,59x

18 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

EUR/USD

  • 1,17490 USD
  • +0,03%
  • WKN 965275
  • (22.09., 08:40:49)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD7TDF
Produkttyp long
Kurs 5,36 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,115 USD
Hebel 18,67x

51 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DD7VTK
Produkttyp long
Kurs 5,21 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,1142 USD
Hebel 19,17x

42 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    21.09.2018

    Gipfelstürmer Dow Jones regt auch Dax zu Höhenflug an

    An der Wall Street hat der Dow Jones seinen Rekord von gestern schon wieder übertroffen. Im Eröffnungshandel ging's gleich über 26.700 Punkte. Das zieht auch den Dax himmelwärts. Sehr irdisch dagegen die weiteren Kursverluste bei Südzucker.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    17.09.2018

    Fundamentale Analyse Fundamentale Einschätzung zu Konjunktur und Kapitalmärkte

    Webinar vom 17.09.2018
    Fundamentale Analyse
    Fundamentale Einschätzung zur Konjunktur und Kapitalmärkte

    Mehr
  • Dax Analyse

    DAX Analyse von Steffen Droemert

    Steffen Droemert ist Wirtschaftsjournalist bei menthamedia,
    wo er unter anderem die Bereiche Technische Analyse und strukturierte Produkte betreut.

    Mehr

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

XING SE
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 314,25 - 314,38
IBM Corporation
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 128,48 - 128,58
GRAND CITY PROPERTIES S.A.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,28 - 22,34
Steinhoff International Holdings N.V.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 0,14 - 0,14
Innogy SE
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 38,26 - 38,26

Tools