Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

News

21.11.2017 | 12:48:19 (dpa-AFX)
EU-weite Schnäppchenjagd im Internet wird einfacher

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Schnäppchenjagd im Internet wird für EU-Bürger noch einfacher. Ein neues Regelungspaket sieht vor, die Rechte von Kunden in wesentlichen Bereichen zu stärken. So wird es Händlern künftig nicht mehr möglich sein, ausländische Käufer von ihren Angeboten auszuschließen, wie die EU-Kommission am Dienstag mitteilte.

Als ein Beispiel nannte die Brüsseler Behörde den Fall eines belgischen Kunden, der über eine deutsche Website einen günstigen Kühlschrank erwerben will. Ihm darf der Kauf künftig nicht mehr verweigert werden. Stattdessen muss der Händler dem ausländischen Kunden die Möglichkeit anbieten, das Produkt abzuholen oder den Transport zu organisieren - wenn er es nicht selbst ins Ausland schicken will.

Zudem wird es zum Beispiel Freizeitparks wie Disneyland Paris nicht mehr erlaubt sein, deutsche Kunden dazu zu zwingen, ihre Eintrittskarten auf der deutschen Website des Unternehmens zu kaufen. So könnten diese künftig zum Beispiel auf der französischen Website ihre Tickets erwerben, wenn diese dort günstiger sind.

Auf das neue Regelungspaket einigten sich nach Angaben der EU-Kommission Regierungsvertreter der Mitgliedstaaten sowie Vertreter der Europaparlaments und der Kommission. Es soll bis Ende kommenden Jahres in Kraft treten.

"Heute haben wir einen Schlussstrich unter die ungerechtfertigte Diskriminierung beim Online-Shopping gezogen", kommentierte der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizekommissionspräsident Andrus Ansip. Die Zeiten, in denen ausländische Kunden geblockt oder auf andere Seiten umgeleitet würden, seien damit vorbei./aha/DP/zb

21.11.2017 | 12:47:49 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: HelloFresh SE (deutsch)
21.11.2017 | 12:47:28 (dpa-AFX)
Bundesratspräsident: Schwierige Dreierkoalitionen werden Normalfall
21.11.2017 | 12:43:06 (dpa-AFX)
Deutsche Anleihen: Gewinne - aber weiter verhaltene Reaktion auf Jamaika-Aus
21.11.2017 | 12:42:11 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Uniper-Chef drängt bei Fortum-Angebot weiter auf Unabhängigkeit
21.11.2017 | 12:40:35 (dpa-AFX)
Preis für Opec-Rohöl legt zu
21.11.2017 | 12:37:23 (dpa-AFX)
OTS: vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. / Zum vbw Index ...

Werbung

DAX (Performance)

  • 13.123,08 PKT
  • +0,49%
  • WKN 846900
  • (21.11., 12:38:43)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD1026
Produkttyp long
Kurs 7,72 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12.461,50 PKT
Hebel 16,98x

21 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD115H
Produkttyp long
Kurs 6,90 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12.460,00 PKT
Hebel 19,03x

564 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DD116N
Produkttyp long
Kurs 6,76 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12.465,79 PKT
Hebel 19,41x

106 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Brent Crude Future Contract

  • 62,34 USD
  • +0,31%
  • WKN
  • (21.11., 12:43:29)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD2S7W
Produkttyp long
Kurs 5,74 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 58,35 USD
Hebel 9,20x

23 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD2S69
Produkttyp long
Kurs 3,24 EUR
Basiswert Brent Crude
Knock-Out 58,45 USD
Hebel 16,28x

25 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Gold

  • 1.278,03 USD
  • +0,14%
  • WKN
  • (21.11., 12:53:40)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD00SX
Produkttyp long
Kurs 12,68 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.157,47 USD
Hebel 8,59x

4 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD00R9
Produkttyp long
Kurs 22,35 EUR
Basiswert Gold
Knock-Out 1.016,68 USD
Hebel 4,88x

4 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

EUR/USD

  • 1,17281 USD
  • -0,04%
  • WKN 965275
  • (21.11., 12:53:39)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DGY16B
Produkttyp short
Kurs 17,64 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,3716 USD
Hebel 5,67x

2 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DGY6P4
Produkttyp short
Kurs 5,03 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,2325 USD
Hebel 19,85x

3 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DGY54G
Produkttyp short
Kurs 11,93 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,3125 USD
Hebel 8,37x

97 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Euro Bund Future

  • 163,19 EUR
  • +0,20%
  • WKN 965264
  • (21.11., 12:38:30)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD2X6Y
Produkttyp long
Kurs 8,67 EUR
Basiswert Euro Bund Future
Knock-Out 154,49 EUR
Hebel 18,80x

4 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    21.11.2017

    Uniper lehnt Übernahme durch Fortum ab, ProSiebenSat.1 profitiert von Analyse

    Der Vorstand des Kraftwerksbetreibers Uniper empfiehlt seinen Aktionären, der geplanten Übernahme durch den finnischen Energiekonzern Fortum nicht zuzustimmen. Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 schafft es dagegen an die Dax-Spitze.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    13.11.2017

    13.11.2017 Webinar Teil 39: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Dirk Oppermann und Armin Kremser (DZ BANK).

    Mehr
  • Dax Analyse

    DAX Analyse von Steffen Droemert

    Steffen Droemert ist Wirtschaftsjournalist bei menthamedia,
    wo er unter anderem die Bereiche Technische Analyse und strukturierte Produkte betreut.

    Mehr

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

MLP AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 5,49 - 5,49
ThyssenKrupp AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,09 - 22,09
ThyssenKrupp AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,09 - 22,09
ThyssenKrupp AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,09 - 22,09
ThyssenKrupp AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,09 - 22,09

Tools