Zertifikate Spezial / 14.02.2019 | 14:40:00 Werbung

Schäffler: Unsicheres Marktumfeld, aber Potenzial nach Korrektur

DZ BANK AG / Salesteam
Autor DZ BANK AG / Salesteam

Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe fungiert die DZ BANK als Spitzeninstitut und Zentralbank.

Schaeffler zählt zu den weltweit größten Familienunternehmen. Das Unternehmen verfügt mit Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Produktions-, Vertriebs und Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk und sieht sich selbst als integrierter Zulieferer für Industrie und Autoindustrie.

DZ BANK AG / Salesteam
Autor DZ BANK AG / Salesteam

Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe fungiert die DZ BANK als Spitzeninstitut und Zentralbank.

Anhaltende Absatzschwäche

Sowohl auf dem europäischen als auch auf dem chinesischen Markt hielt die Absatzschwäche der Vormonate im November an. In Europa gingen die Neuzulassungen im November um 8% zurück. In Deutschland fielen diese im November um 9,9% (erste 11 Monate 2018: +0,4%) und in England um 3% (11M/2018: -6,9%). Für das Jahr 2018 rechnet das Unternehmen mit einer bereinigten EBIT-(Gewinn vor Zinsen und Steuern) Marge von 9,5% bis 10,5% nach 10,7% in den ersten neun Monaten 2018. Für 2020 strebt Schäffler einen Umsatz von rund 16 Mrd. Euro sowie eine bereinigte EBIT-Marge von 12% bis 13% an.

Perspektiven der Aktie

Aus der angekündigten Aussetzung der zusätzlichen chinesischen Zölle auf US-Autoimporte erwarten wir nur einen leicht positiven Einfluss auf die Absatzentwicklung, da die Aussetzung vorerst bis Ende März 2019 begrenzt ist. Durch das sich eintrübende wirtschaftliche Umfeld haben wir unsere operativen Annahmen reduziert. Mit Blick auf das anhaltend hohe Maß an Unsicherheit im Hinblick auf Handelskonflikte, Absatzschwäche, Emissionen sehen wir ein erhöhtes Risiko. Nach der scharfen Kurskorrektur birgt der Wert unserer Meinung nach dennoch Potenzial.

Alternative Produktidee zum Direktinvestment: ein Discountzertifikat

Als alternative Anlagemöglichkeit zu einer Direktanlage in der Aktie stehen verschiedene Zertifikate mit dem Basiswert Schäffler Vz. zur Verfügung, z.B. Discountzertifikate.

Discountzertifikate verbriefen den Anspruch, an der Kursentwicklung eines Basiswerts begrenzt teilzuhaben. Dabei wird der Basiswert für weniger als den aktuellen Kurs erworben (Discount). Bis zur Höhe dieses Kursabschlags kann sich der Käufer gegen fallende Kurse des Basiswerts absichern. Im Gegenzug verzichtet er allerdings auf unbegrenzt hohe Gewinne, denn Discountzertifikate verfügen immer über eine Kappungsgrenze, den sogenannten „Cap“. Über den Cap hinaus partizipiert der Anleger nicht an höheren Kursen. Discountzertifikate sind während der gesamten Laufzeit preis-werter als der Basiswert, bewegen sich zu ihm allerdings nicht direkt linear. Mit fortschreitender Annäherung an das Laufzeitende verringert sich der Discount des Zertifikats und der Kurs nähert sich dem Basiswert bzw. dem Cap, welcher die Höchstgrenze bildet, an. Per Saldo verzichtet der Anleger auf Partizipation an Kursen oberhalb des Cap sowie auf Dividendenzahlungen und erhält dafür den Discount gegenüber dem aktuellen Preis des Basiswertes.

Ansprüche aus dem zugrundeliegenden Basiswert (im Fall einer Aktie: z.B. Stimmrechte, Dividenden) stehen dem Anleger nicht zu. Während der Laufzeit erhält der Anleger keine Zinsen oder sonstigen Erträge. Der Anleger erleidet einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag niedriger ist als der gezahlte Kaufpreis. Ein gänzlicher Verlust des eingesetzten Kapitals ist möglich (Totalverlustrisiko).

Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn der Emittent eines Bonuszertifikats seine Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

Ein Discountzertifikat eignet sich somit für Anleger, die eine Seitwärtsbewegung des zugrunde liegenden Basiswertes erwarten, eine positive Rendite anstreben und in der Lage sind, etwaige Verlustrisiken zu tragen.

Anleger, die davon ausgehen, dass die Schäffler Vorzugsaktie am 20.03.2020 auf oder über 7,00 EUR notieren wird, könnten mit dem DZ BANK Discountzertifikat mit der WKN DDW14C auf ein solches Szenario setzen:



Quelle: Thomson Reuters (Hinweis: Kursdaten liegen erst seit Oktober 2015 vor)

Hinweis: Der Chart veranschaulicht die Wertentwicklung der Schäffler Vorzugsaktie in der Vergangenheit. Bitte beachten Sie, dass Wertentwicklungen in der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung sind. Die im Chart eingezeichnete obere Preisgrenze (Cap) dient lediglich der Veranschaulichung. Sie gilt erst ab dem 15.02.2019 (Emissionstag des Discountzertifikates mit der WKN DDW14C).

Bei einem Discount-Zertifikat erwirbt der Anleger das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswertes liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Der Cap bei diesem Zertifikat liegt bei 7,00 EUR. Basiswert des hier beschriebenen Zertifikates ist die Schäffler Vorzugsaktie. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 27.03.2020 fällig (Rückzahlungstermin). Die maximal mögliche Rückzahlung ist auf den Höchstbetrag von 7,00 EUR begrenzt. Für die Rückzahlung gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Der Schlusskurs der Schäffler Vorzugsaktie an der maßgeblichen Börse am 20.03.2020 (Referenzpreis) notiert auf oder über dem Cap von 7,00 EUR. Der Anleger erhält in diesem Fall den Höchstbetrag von 7,00 EUR.

2. Der Referenzpreis notiert unter dem Cap von 7,00 EUR. Der Anleger erhält in diesem Fall eine Zahlung in EUR in Höhe des Referenzpreises unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses von 1,00.

Eine Teilnahme an einer positiven Wertentwicklung der Schäffler Vorzugsaktie über den Cap (obere Preisgrenze) von 7,00 EUR hinaus erfolgt nicht. Ein Totalverlust tritt ein, wenn der Schlusskurs der Schäffler Vorzugsaktie am 20.03.2020 null ist.

Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn die DZ BANK als Emittent des Zertifikats ihre Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

Die vollständigen Angaben zu dem DZ BANK Discountzertifikat mit Cap mit der DDW14C, insbesondere zu den verbindlichen Bedingungen, Risiken sowie Angaben zur DZ BANK können dem maßgeblichen Prospekt entnommen werden.

Auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen der von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge (www.dzbank-derivate.de/dokumentencenter) und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen (www.dzbank-derivate.de (Rubrik Produkte)) veröffentlicht. Während des öffentlichen Angebots sind Kopien der vorgenannten Unterlagen in gedruckter Form außerdem auf Verlangen kostenlos bei der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, F/GTDR, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main, Deutschland, erhältlich.

Das von der DZ BANK AG für dieses Produkt erstellte Basisinformationsblatt kann in der jeweils aktuellen Fassung im Internet unter www.dzbank-derivate.de abgerufen werden, solange dieses Produkt für Privatanleger verfügbar ist.


Risikobeschreibung


Zum Archiv

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 0)

Discount 7 2020/03: Basiswert SCHAEFFLER AG INHABER-VORZUGSAKT.O.ST. O.N.

DDW14C / //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.05. 15:00:39, Brief 21.05. 15:00:39
DDW14C // Quelle: DZ BANK: Geld 21.05. 15:00:39, Brief 21.05. 15:00:39
6,23 EUR
Geld in EUR
6,33 EUR
Brief in EUR
1,96%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 6,970 EUR
Quelle : Xetra , 15:02:05
  • Max Rendite 10,58%
  • Max Rendite in % p.a. 12,53% p.a.
  • Discount in % 9,18%
  • Cap 7,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % 0,43%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00

News / SCHAEFFLER AG INHABER-VORZUGSAKT.O.ST. O.N.

20.05.2019 | 15:51:03 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Schaeffler AG (deutsch)

DGAP-DD: Schaeffler AG deutsch

^

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die

Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden

Personen

20.05.2019 / 15:50

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in

enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Name und Rechtsform: SKR Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

Person steht in enger Beziehung zu:

Titel:

Vorname: Klaus

Nachname(n): Rosenfeld

Position: Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate,

zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

Schaeffler AG

b) LEI

549300Q7E782X7GC1P43

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art: Aktie

ISIN: DE000SHA0159

b) Art des Geschäfts

Kauf

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen

7,028 EUR 2698,75 EUR

7,03 EUR 8196,98 EUR

7,032 EUR 12495,86 EUR

7,034 EUR 15573,28 EUR

7,036 EUR 20080,74 EUR

7,038 EUR 11295,99 EUR

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen

7,034 EUR 70341,60 EUR

e) Datum des Geschäfts

2019-05-17; UTC+2

f) Ort des Geschäfts

Name: Xetra

MIC: XETR

---------------------------------------------------------------------------

20.05.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Schaeffler AG

Industriestr. 1-3

91074 Herzogenaurach

Deutschland

Internet: www.schaeffler.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

51253 20.05.2019

°

10.05.2019 | 08:29:21 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt Schaeffler auf 'Kaufen' - Fairer Wert 8,60 Euro
08.05.2019 | 12:46:58 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Schaeffler auf 'Market-Perform' - Ziel 9 Euro
08.05.2019 | 10:45:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Autoflaute hat Zulieferer Schaeffler im Griff - Aktie dennoch obenauf
08.05.2019 | 08:00:16 (dpa-AFX)
DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler bestätigt Jahresprognose (deutsch)
08.05.2019 | 07:18:17 (dpa-AFX)
Autozulieferer Schaeffler setzt in Branchenflaute weiter auf zweite Jahreshälfte
07.05.2019 | 13:50:43 (dpa-AFX)
Schaeffler rüstet sich mit weiterem Firmenkauf für E-Mobilität

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.