Aktuell

Zertifikate Spezial 17.10.2017
Zertifikate Spezial 17.10.2017

LVMH: ausgezeichnete Umsatzentwicklung in den ersten 9 Monaten

Der französische LVMH-Konzern produziert und vertreibt unter verschiedenen Marken Konsum- und Luxusgüter wie Champagner & Weine, Cognac, Parfüme & Kosmetika, Mode & Lederwaren sowie Luxusuhren und Schmuck.

Mehr
Zertifikate Spezial 16.10.2017
Zertifikate Spezial 16.10.2017

Lufthansa: Stärkung durch Air Berlin Teilkauf

Lufthansa ist eine der weltweit größten Luftfahrtgesellschaften mit den Schwerpunkten Passagiere und Logistik sowie den ergänzenden Geschäftsbereichen Technik und Catering. Der Konzern hält Beteiligungen an diversen Service- und Finanzgesellschaften. Im Jahr 2016 erwirtschaftete der Konzern mit rund 123.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 32 Mrd. Euro.

Mehr
Zertifikate Spezial 12.10.2017
Zertifikate Spezial 12.10.2017

Beiersdorf: Starke Innovationen im Sonnenschutzbereich

Beiersdorf ist ein Konsumgüterkonzern mit dem Fokus auf Hautpflege unter der Kernmarke NIVEA. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft tesa versorgt Industrie, Gewerbe und Verbraucher mit selbstklebenden Produkt- und Systemlösungen.

Mehr
Zertifikate Spezial 09.10.2017
Zertifikate Spezial 09.10.2017

adidas: Transformationsprozess schreitet voran, positive Einflüsse durch Strom-Futures

adidas ist ein führendes Unternehmen in der Sportartikelindustrie und bietet ein umfassendes Produktportfolio an. Weltweit rangiert die Gesellschaft hinter Nike aus den Vereinigten Staaten an zweiter Stelle. Weltmarktführer ist adidas in der Kategorie Fußball. Beschaffungsmarkt für die Schuhe ist überwiegend Asien.

Mehr
Zertifikate Spezial 06.10.2017
Zertifikate Spezial 06.10.2017

ENGIE: Transformationsprozess schreitet voran, positive Einflüsse durch Strom-Futures

Die französische ENGIE (früher GDF Suez) ist einer der weltweit führenden Energieversorger. ENGIE ist entlang der gesamten Energiewertschöpfungskette von Strom und Gas sowie im Bereich der Energiedienstleistungen tätig.

Mehr
Zertifikate Spezial 02.10.2017
Zertifikate Spezial 02.10.2017

BASF: Verstärkt sich durch Akquisition von Solvay

Das Portfolio des weltweit größten Chemieunternehmens BASF umfasst Chemikalien, Pflanzenschutzmittel und Saatgut sowie Erdöl- und Erdgas-Exploration & Produktion (100%-Gruppengesellschaft Wintershall). Das Agrargeschäft fokussiert sich auf den chemischen Pflanzenschutz.

Mehr
Zertifikate Spezial 27.09.2017
Zertifikate Spezial 27.09.2017

Wacker Chemie: Positiver Ausblick auf Q3 2017 / Unfall in US-Polywerk

Wacker Chemie AG ist ein global operierender Chemiekonzern und mehrheitlich in Familienbesitz. Das Leistungsportfolio konzentriert sich auf die Silizium-Chemie (Silikone), Kunststoffe, Feinchemie sowie auf die Herstellung von Reinst-Polysilizium. Das Unternehmen hält eine Minderheitsbeteiligung an der börsennotierten Siltronic AG (Halbleiter-Scheiben).

Mehr
Zertifikate Spezial 25.09.2017
Zertifikate Spezial 25.09.2017

thyssenkrupp: Chancen durch Joint Venture

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften. Der Konzern beschäftigt über 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von rund 39 Mrd. Euro.

Mehr
Zertifikate Spezial 20.09.2017
Zertifikate Spezial 20.09.2017

Sanofi: Seltene Erkrankungen und Impfstoffe kompensieren Diabetesgeschäft

Der französische Gesundheitskonzern Sanofi ist in den Bereichen Pharma, Generika und verschreibungsfreie Produkte aktiv. Der Schwerpunkt der Forschung, Entwicklung und Vermarktung liegt u.a. auf den Indikationen Herz-Kreislauf, Zentrales Nervensystem, Onkologie und Diabetes sowie auf dem Gebiet der Impfstoffe und sog. seltenen Erkrankungen.

Mehr
Zertifikate Spezial 18.09.2017
Zertifikate Spezial 18.09.2017

Allianz: gute Halbzeitbilanz für „Ambition 2018“, weitere Aktienrückkaufe erwartet

Die Allianz ist einer der weltweit größten Versicherungskonzerne. In Deutschland ist die Allianz Marktführer. Das Geschäft gliedert sich in drei Kerngeschäftsfelder: Schaden- und Unfallversicherung, Lebens- und Krankenversicherung sowie Asset Management.

Mehr
Zertifikate Spezial 11.09.2017
Zertifikate Spezial 11.09.2017

HeidelbergCement: Profiteur von steigendem Infrastrukturbedarf

HeidelbergCement ist als integrierter Baustoffkonzern weltweit tätig. Das Unternehmen gehört zu den global größten Zementherstellern. Ergänzt wird das Produktportfolio unter anderem durch Zuschlagstoffe und Transportbeton. Mit der Übernahme von Italcementi wurde der Konzern zum weltweit zweitgrößten Zementhersteller.

Mehr
Zertifikate Spezial 06.09.2017
Zertifikate Spezial 06.09.2017

Deutsche Post: Q2-Ergebnis besser als erwartet

Die Deutsche Post DHL ist ein weltweit führender Post- und Logistikdienstleister. Die Gruppe bietet ihren Kunden sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte Lösungen – vom Dialogmarketing über die eCommerce-bezogene Logistik bis zur industriellen Versorgungskette. Die Gruppe ist in über 220 Ländern und Territorien tätig und beschäftigt rund 510.000 Mitarbeiter.

Mehr
Zertifikate Spezial 04.09.2017
Zertifikate Spezial 04.09.2017

Lanxess: Q2-Ergebnis besser als erwartet, gute Geschäftsentwicklung

Lanxess ist aus der Abspaltung des Chemiegeschäfts von Bayer hervorgegangen. Das Kerngeschäft des Spezialchemie-Konzerns bilden die Entwicklung, die Herstellung und der Vertrieb von Kunststoffen und -Additiven, Spezialchemikalien und Zwischenprodukten sowie Feinchemie. Das Synthesekautschukgeschäft ARLANXEO wird als Joint Venture mit Saudi Aramco ab 2019 als Beteiligungsergebnis ausgewiesen.

Mehr
Zertifikate Spezial 29.08.2017
Zertifikate Spezial 29.08.2017

ENI: solides Q2, deutlicher Schuldenabbau, Explorationserfolge sichern die Zukunft

Der italienische Energiekonzern ENI ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das insbesondere in der Exploration und Produktion von Erdöl und Erdgas tätig ist. Zudem betreibt es die Weiterverarbeitung, die Veredelung und den Vertrieb von Öl- und Gasprodukten. Der italienische Staat ist an ENI beteiligt.

Mehr
Zertifikate Spezial 28.08.2017
Zertifikate Spezial 28.08.2017

TUI: sehr gute Geschäftsperspektiven im Hotel-und Kreuzfahrtgeschäft

Die ehemalige Preussag wandelte sich in wenigen Jahren von einem Mischkonzern zu Europas größtem Reisekonzern. Im Zuge der erfolgten Verschmelzung mit der englischen Tochtergesellschaft TUI Travel plc können erhebliche Kostensynergien realisiert werden. Außerdem ist hierdurch das Nutzen steuerlicher Verlustvorträge in Deutschland möglich.

Mehr
Zertifikate Spezial 25.08.2017
Zertifikate Spezial 25.08.2017

Crédit Agricole: Q2-Zahlen übertreffen Erwartungen

Crédit Agricole (CA) gehört mehrheitlich den französischen Genossenschaftsbanken und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Retail Banking, Investment Banking, Firmenkundengeschäft, Versicherungen sowie Asset und Wealth Management an. Regional fokussiert sich Crédit Agricole insbesondere auf Frankreich und Italien.

Mehr