•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Aktuell

Idee der Woche 31.01.2023
Idee der Woche 31.01.2023

Mercedes-Benz – Fokussierung auf Luxus-Segment sollte Margen deutlich verbessern!

Der Premium-Autobauer Mercedes-Benz Group will sich künftig als führender Player im Luxus- und Oberklasse-Segment positionieren. Damit dürfte sich das Margenniveau beim Stuttgarter Autobauer mittelfristig nachhaltig verbessern. Fundamental ist Mercedes-Benz Group mit einem erwarteten KGV für das Jahr 2023 von 5,7 ebenfalls attraktiv bewertet.

Mehr
Idee der Woche 24.01.2023
Idee der Woche 24.01.2023

NVIDIA – ChatGPT und AI Megatrend sorgt für exzellente Wachstumschancen!

NVIDIA ist das Maß aller Dinge, wenn es um Megatrends der Zukunft geht. Ob bei High-End-Grafikkarten oder bei GPU-Lösungen für Big Data, Cloud oder Artificial Intelligence, der Prozessorhersteller hat immer die passenden Lösungen parat. Im Zuge der Korrektur im US-Technologiesektor eröffnen sich bei NVIDIA nun attraktive Chancen für einen antizyklischen Long-Einstieg.

Mehr
Idee der Woche 17.01.2023
Idee der Woche 17.01.2023

Deutsche Bank – Branchenprimus glänzt erneut mit Milliardengewinn im 3. Quartal!

Werte aus dem Bankensektor gehören aktuell dank der Aussicht auf eine Fortsetzung der restriktiven Geldpolitik der Notenbanken zu den Top-Performern auf dem Parkett. Zu den Favoriten in diesem Sektor gehört die Deutsche Bank, die zuletzt mit sehr starken Q3-Zahlen aufwarten konnte.

Mehr
Idee der Woche 10.01.2023
Idee der Woche 10.01.2023

Pfizer - Pharmagigant überzeugt mit attraktiver Pipeline!

Pfizer gehörte zuletzt zu den schwächeren Performern bei den US-Big-Caps im Pharmasegment. Hier sorgten vor allem Bedenken über ein Abebben der Nachfrage nach Covid-19-Impfstoffen und dem Covid-Präparat Paxlovid für Abschläge. Nach der Verkaufszulassung für Paxlovid in China dürften die Umsatzerlöse im Covid-19-Segment weiter anziehen. Auch außerhalb des Covid-19-Segments bietet Pfizer eine attraktive Wachstumsstory, zumal man über eine chancenreiche Pipeline mit zahlreichen Blockbuster-Kandidaten verfügt.

Mehr
Idee der Woche 03.01.2023
Idee der Woche 03.01.2023

Aurubis – Steigende Kupfernachfrage und attraktive Aussichten im Recyclingsegment!

Anhaltende Rezessionssorgen drückten zuletzt auch bei Aurubis etwas auf die Stimmung. Mittel- bis langfristig bieten sich für den führenden europäischen Kupferhersteller jedoch aufgrund des steigenden Kupferbedarfs im Zuge der Ökostromwende exzellente Wachstumsaussichten. Auch im Zukunftsmarkt Metallrecycling mischt Aurubis ganz vorne mit und baut seine Kapazitäten konsequent aus.

Mehr
Idee der Woche 20.12.2022
Idee der Woche 20.12.2022

Microsoft – Dank ChatGPT eröffnen sich spannende neue Wachstumschancen!

Der Technologiekonzern Microsoft (MSFT) gehört dank seiner dominierenden Marktposition bei Betriebssystemen (Windows), Standardsoftware (Office-Suites) und im Cloudsegment zu den interessantesten Langfrist-Storys im Technologiesektor. Da man auch in Zukunftsfeldern wie Quantencomputing, Augmented Reality und Artificial Intelligence ganz vorn mitmischt, sollte das Redmonder Technologie-Urgestein rasch wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren.

Mehr
Idee der Woche 13.12.2022
Idee der Woche 13.12.2022

Vinci profitiert vom Neustart in der Flug- und Reisebranche!

Das Reopening im Flug- und Reiseverkehr sorgt derzeit nicht nur bei Reiseveranstaltern und Hotels für neue Rekordergebnisse. Zu den großen Profiteuren des "Grand-Reopening" im Tourismussektor gehört auch der französische Mischkonzern Vinci, der zu den weltweit führenden Flughafenbetreibern gehört. Auch im Bausegment verfügt Vinci über exzellente Perspektiven, zumal man hier von milliardenschweren Investitionen der öffentlichen Hand in neue Infrastrukturprojekte profitieren kann.

Mehr

Magazin