Aktuell

Rohstoff-Trading 10.11.2017
Rohstoff-Trading 10.11.2017

Brent Crude bringt sich für Aufwärtsimpuls in Stellung!

Bullisch präsentiert sich derzeit die Ausgangslage bei Brent Crude Oil. Dank politischer Unsicherheiten im Nahen und Mittleren Osten konnten die Ölpreise ihre Zugewinne zuletzt verteidigen. Negative Nachrichten wie eine zu erwartende Abschwächung der Ölnachfrage in den kommenden Quartalen werden von den Marktteilnehmern hingegen bewusst ausgeblendet. Nach der zuletzt gesehenen Konsolidierung in einer engen Seitwärtsrange könnte Brent Crude Oil nun die Trendfortsetzung einleiten, was unserer Einschätzung nach ein gutes CRV für einen Breakout-Trade mit enger Risikotoleranz bietet!

Mehr
Rohstoff-Trading 08.11.2017
Rohstoff-Trading 08.11.2017

Brent Crude knackt 60-USD-Marke!

Die Notierungen bei Brent Crude Oil haben unser bullisches Szenario in den vergangenen Wochen eindrucksvoll bestätigt. Neben den von der OPEC und anderen bedeutenden Förderländern implementierten Kürzungsmaßnahmen sorgten vor allem die Entspannung in Nordamerika und politische Unsicherheiten im Nahen und Mittleren Osten zuletzt für Support bei den Öl-Bullen. Die übergeordnete bullische Ausgangssituation bleibt nach dem Breakout über die psychologisch wichtige Marke von 60 USD unserer Einschätzung nach weiter intakt. Es bietet sich jedoch an, die Risikotoleranz nach oben anzupassen.

Mehr
Rohstoff-Trading 25.10.2017
Rohstoff-Trading 25.10.2017

Brent Crude Oil: Das Chartbild wird bullischer!

Die Notierungen bei Brent haben sich in den vergangenen Wochen weiter stabilisiert. Dabei sorgte vor allem der positive Newsflow für weiteren Support, zumal sich auch renommierte Analystenhäuser wie Goldman Sachs zuletzt bullisch zu den weiteren Aussichten bei Öl zu Wort gemeldet hatten. Technisch bleibt das Long-Szenario unserer Einschätzung nach weiter intakt, wobei Brent Crude in den kommenden Handelstagen auf ein neues 52-Wochen-Hoch ausbrechen dürfte.

Mehr
Rohstoff-Trading 11.10.2017
Rohstoff-Trading 11.10.2017

Brent triggert nach Konsolidierung Einstiegs-Level!

Die Ölpreisnotierungen zeigten in den vergangenen Wochen eine schöne Aufwärtsdynamik. Neben externen Faktoren wie den unwetterbedingten Ausfällen bei Ölförderanlagen in den USA sorgte auch die sich abzeichnende Erholung der globalen Ölnachfrage für positive Impulse. Technisch macht Brent weiterhin einen bullischen Eindruck, wobei unser zuletzt skizziertes Szenario für einen antizyklischen Long-Einstieg mit dem Rücksetzer in den Bereich der Marke von 56 USD nun getriggert wurde.

Mehr
Rohstoff-Trading 27.09.2017
Rohstoff-Trading 27.09.2017

Brent setzt Rally fort

Die Ölpreisnotierungen zeigten sich zuletzt weiter in Hausselaune. Für Support sorgten unter anderem die zwischenzeitliche Beeinträchtigung der US-Ölproduktion durch die jüngsten Sturmschäden, aber auch Anzeichen für eine Belebung der weltweiten Ölnachfrage. Negative Nachrichtenimpulse wie steigende US-Öllagerbestände wurden von den Marktteilnehmern weiter kaum beachtet, was unser übergeordnetes bullisches Szenario untermauert.

Mehr