Neues auf dzbank-derivate.de / 29.11.2019 | 10:46:41 Werbung

Nachhaltig anlegen

Oliver Saake
Autor Oliver Saake

Leiter Produktmanagement Strukturierte Produkte

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt immer mehr Anleger. Neben einer attraktiven Rendite spielen heute auch ökologische, soziale und ethische Faktoren bei der Wahl des Investments eine große Rolle. Mit Zertifikaten auf den STOXX® Global ESG Leaders Select 50 greift die DZ BANK diese Entwicklung auf und erweitert ihr Angebot um interessante Produkte für Anleger, die bei der Geldanlage gern Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigen wollen.

Oliver Saake
Autor Oliver Saake

Leiter Produktmanagement Strukturierte Produkte

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Viele Menschen verbinden Nachhaltigkeit mit Umwelt- bzw. Klimaschutz. Doch dies ist nur ein Aspekt, denn es gibt noch zwei weitere Komponenten, die ein nachhaltiges Investment ausmachen: Soziales und Unternehmensführung. International sind diese drei Bereiche unter den Buchstaben „ESG“ bekannt, die Abkürzung für Environment, Social and Governance.

 

Wie können Anleger Nachhaltigkeit bei der Anlage berücksichtigen?

Aufgrund des wachsenden Interesses am Thema Nachhaltigkeit hat die DZ BANK ihr Produktangebot um ZinsFix Express StepDown ST Zertifikate auf einen weltweit ausgerichteten Nachhaltigkeitsindex erweitert, den STOXX® Global ESG Leaders Select 50.

Details zum Konzept des STOXX® Global ESG Leaders Select 50 und warum sich die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten bei der Anlage lohnen kann, erläutert Oliver Saake, Leiter Produktmanagement Strukturierte Produkte, im folgenden Interview:

 

Herr Saake, wie kann es eigentlich sein, dass beispielsweise auch Mineralölunternehmen in einen Nachhaltigkeitsindex aufgenommen werden?

Wenn man den Begriff „Nachhaltigkeit“ lediglich unter Umweltaspekten betrachtet, mutet die Aufnahme von Mineralöl- oder Automobilwerten sicherlich auf den ersten Blick etwas seltsam an. Diese Denkweise zugrunde gelegt, dürften dann nur Werte aus der Solar- oder Windkraftbranche unter dem Label „Nachhaltigkeit“ genutzt werden. Die drei Buchstaben E-S-G, die den Begriff „Nachhaltigkeit“ definieren, stehen aber neben „Environment“ (Umwelt) auch für „Social“ (Sozial) und „Governance“ (Unternehmensführung). Es geht also nicht nur um die Schonung natürlicher Ressourcen und die Begrenzung des Klimawandels  - Stichwort „Environment“ -, sondern auch um Humankapital, Menschenrechte, Gesellschaft, sprich soziale Aspekte. Hinzu kommen Wirtschaftsethik, also Unternehmensführung, Vergütungsregeln, Transparenz - also die „Governance“. Das übergeordnete Ziel hierbei ist die Umleitung der Kapitalströme in die Unternehmen, die sich nachhaltiger aufstellen. Durch diese Umleitung werden die Unternehmen dann wiederum durch steigende Kurse belohnt, was wiederum andere Unternehmen anspornen soll, ebenfalls nachhaltiger zu wirtschaften.

 

Und wie werden diese Prinzipien nun beim STOXX® Global ESG Leaders Select 50 Index angewendet?

Bei dem STOXX® Global ESG Leaders Select 50 werden die Ratings der international renommierten Nachhaltigkeitsagentur Sustainalytics zugrunde gelegt. In den Index finden bspw. nur Unternehmen Eingang, die nicht gegen die Prinzipien des UN Global Compact verstoßen oder sich an Waffengeschäften beteiligen. Dazu kommt, dass die ausgewählten Unternehmen mindestens einen Score von 75 in einer der Kategorien Umwelt, Soziales oder Unternehmensführung auf der Sustainalytics-Ratingskala (von 0-100) haben müssen. In den anderen beiden Kategorien müssen die Unternehmen mindestens einen Score von 50 erreichen. So ist es grundsätzlich möglich, dass ein Unternehmen wie Total, das eventuell ein schlechteres Rating unter Umweltgesichtspunkten hat, dieses durch Top-Ratings in den Kategorien „Sozial“ und/oder „Unternehmensführung“ ausgleichen kann - so lange es über einen entsprechenden Mindest-Score verfügt und nicht gegen die definierten Ausschlusskriterien verstößt.

 

Verstanden, aber was bedeutet das für die Anleger bei der Auswahl eines nachhaltigen Investments?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Studien, die nachgewiesen haben, dass Aktien, die als „nachhaltig“ eingestuft wurden, mittel- bis langfristig gleiche oder höhere Wertentwicklungen erzielen. Das liegt vor allem daran, dass sich diese Unternehmen zukunftssicherer aufgestellt haben und nicht so anfällig für Skandale sind. Was zunächst vorrangig für institutionelle Anleger von Interesse war, ist heute auch eine verlockende Option für viele Privatanleger. Das Gesamtvolumen aller nachhaltigen Investments in Deutschland wuchs im letzten Jahr auf einen neuen Höchststand von rund 219 Mrd. Euro (Quelle: Handelsblatt, 01.10.2019).

Bezüglich des reinen Investment-Gedankens wäre ein Investment lediglich in umweltorientierte Unternehmen tatsächlich auch vergleichsweise risikoreich, denn Diversifikation sollte vor allem bei einem Index-Investment immer eine Rolle spielen. Automobilwerte, Chemiewerte, Pharma- oder bspw. Reiseunternehmen müssten dann alle außer Acht gelassen werden - und ganz ehrlich: Sie finden heutzutage zu jeder Branche irgendein Argument, das gegen eine Branche spricht. Das betrifft sogar die vermeintlich nachhaltigsten Branchen überhaupt: die Meinung, dass Windkraftanlagen nicht nachhaltig sind, weil da ggf. Vögel durch die Rotoren ums Leben kommen, ist mittlerweile beispielsweise ein viel und kontrovers diskutiertes Thema.

Vielen Dank für die interessanten Einblicke!

 

Anlageidee: ZinsFix Express StepDown ST-Zertifikat auf STOXX® Global ESG Leaders Select 50

Aktuell bietet die DZ BANK ein ZinsFix Express StepDown ST Zertifikat auf den STOXX® Global ESG Leaders Select 50 zur Zeichnung an.

Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am letzten Zahlungstermin (31.12.2024) fällig, sofern es nicht vorzeitig zurückgezahlt wird. Das Produkt bietet an den Zahlungsterminen feste Zinszahlungen und die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung. An jedem Zahlungstermin (vorbehaltlich einer vorzeitigen Rückzahlung) erhält der Anleger unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts eine feste Zinszahlung. Im Falle einer vorzeitigen Rückzahlung entfallen die festen Zinszahlungen an den nachfolgenden Zahlungsterminen.

Eine vorzeitige Rückzahlung zum Basisbetrag (1.000,00 Euro) an einem Zahlungstermin erfolgt, wenn der Referenzpreis am jeweiligen Bewertungstag auf oder über dem jeweiligen Rückzahlungslevel liegt. In diesem Fall endet die Laufzeit des Produkts automatisch. Ist dies nicht der Fall, läuft das Produkt automatisch bis zum nächsten Zahlungstermin weiter. Wenn keine vorzeitige Rückzahlung erfolgt ist, gibt es am letzten Zahlungstermin folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
1. Liegt der Referenzpreis am letzten Bewertungstag auf oder über dem Rückzahlungslevel am letzten Bewertungstag, erhält der Anleger eine Rückzahlung in Höhe des Basisbetrags.
2. Liegt der Referenzpreis am letzten Bewertungstag unter dem Rückzahlungslevel am letzten Bewertungstag, erhält der Anleger einen Rückzahlungsbetrag, der dem Ergebnis der Formel (Referenzpreis am letzten Bewertungstag / Startpreis) x Basisbetrag entspricht. Der Rückzahlungsbetrag wird in diesem Fall unter dem Basisbetrag liegen.

Ein gänzlicher Verlust des eingesetzten Kapitals ist möglich (Totalverlustrisiko). Ein Totalverlust tritt ein, wenn keine vorzeitige Rückzahlung erfolgt ist und der Referenzpreis am letzten Bewertungstag null ist. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn die DZ BANK als Emittent ihre Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit/Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

Bei diesem Produkt investiert der Anleger unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten. Das investierte Geld kommt hierbei der DZ BANK für ihren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu Gute. Das bedeutet, dass der Anleger nicht in nachhaltige Vermögenswerte wie z.B. die Aktien investiert, die Bestandteil des Nachhaltigkeitsindex sind.

Zeichnen Sie dieses Produkt über das Online-Brokerage Ihrer Volksbank über den Menüpunkt Brokerage/Order/Zeichnung oder wenden Sie sich an den Berater Ihrer Hausbank. Die Zeichnungsfrist für dieses Produkt läuft noch bis zum 03. Januar 2020.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 29.11.2019
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweise auf Rechtliches, Prospekt, Werbung und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DDZ0Y7 (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DDZ0Y7 (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 46)

Express StepDown ST 20/24 auf einen Nachhaltigkeitsindex

DDZ0Y7 /

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.