Neues auf dzbank-derivate.de / 22.11.2019 | 14:00:36 Werbung

DAX Trading-Event: Wohin läuft der DAX?

Felix Schröder
Autor Felix Schröder

Produktmanager bei der DZ BANK

Unser neues DAX Trading-Event ist gestartet! Dabei handelt Profi-Trader Marvin Herzberger von TraderFox den DAX mit echten 25.000 €. Das Beste: Sie können die Trades zeitnah mitverfolgen und nachhandeln, denn unmittelbar nachdem eine Position eröffnet oder geschlossen wurde, werden Sie informiert.

Felix Schröder
Autor Felix Schröder

Produktmanager bei der DZ BANK

Kauf und Verkauf mittels Technischer Analyse

Marvin Herzberger, einer der Autoren der täglichen DAX-Analyse auf dzbank-derivate.de, wird den DAX auf Basis des Trader-Daily mit Hebelprodukten der DZ BANK handeln. Hierfür wird der deutsche Leitindex mit Hilfe der Instrumente der Technischen Analyse untersucht. Regelmäßig werden markante Unterstützungsniveaus und Widerstände herausgearbeitet und potenzielle Anlaufpunkte für die Kursnotierung aufgezeigt. Zudem werden mittels softwaregestützter, statistischer Auswertungen Bewegungswahrscheinlichkeiten berechnet. Mit diesen können Aussagen getroffen werden, wie sich der DAX in der Vergangenheit nach einem bestimmten Chartsignal entwickelt hat. Ausgehend von diesen Analysen wird ein Hauptszenario herausgearbeitet, dem Marvin Herzberger die höchste Eintrittswahrscheinlichkeit zutraut.

Dieses präferierte DAX-Szenario wird - wenn es nach Börseneröffnung eintritt - über ein Echtgeld-Depot bei der Volksbank Reutlingen gehandelt. Das DAX Trading-Depot wird zum Start des Projekts am 22.11.2019 mit 25.000 Euro kapitalisiert. Gehandelt wird der DAX mit Hebelprodukten der DZ BANK. Bullische DAX-Szenarien werden über Long-Produkte gehandelt. Bärische DAX-Szenarien werden über Short-Produkte gehandelt. Die effektive Positionsgröße wird auf etwa 25.000 Euro festgelegt. Das heißt, es wird ein Leverage-Faktor von exakt 1 bezogen auf das Gesamtkapital angestrebt. Die Positionsgröße je Hebelzertifikat wird demnach folgendermaßen berechnet: Aktueller Depotwert / Hebel des Produkts. Bei einem aktuellen Depotwert von 25.000 € und einem Derivat mit Hebel 8 bedeutet dies eine Positionsgröße von 3.125 € im Hebelzertifikat.

Während das Einstiegsszenario jeden Tag aufs Neue mittels Technischer Analyse ermittelt wird, gibt es für den Verkauf einer bestehenden Position klare, vorab definierte Regeln:

  • Die Position wird geschlossen, wenn das Kursziel erreicht wurde.
  • Das Hebelprodukt wird verkauft, wenn das präferierte DAX-Szenario nicht eintritt.
    Beispiel: In der täglichen DAX-Analyse wurde herausgearbeitet, dass eine zügige Aufwärtsbewegung eintreten sollte. Tatsächlich aber stagnierte der DAX den gesamten Tag. In einer solchen Situation kann der Trade wieder glattgestellt werden.
  • Der Trade wird beendet, sobald ein Unterstützungsniveau erreicht wurde, dessen Unterschreiten einen positiven Verlauf des Szenarios unwahrscheinlich macht.

In der Regel wird für das erste Szenario eine limitierte Verkaufsorder im Markt platziert. Das Limit für das Produkt wird so gewählt, dass es ausgelöst wird, wenn das in der Analyse herausgearbeitete Kursziel erreicht wurde.

 

Immer am Ball dank schneller Informationen

Sie können die Trades von Marvin Herzberger zeitnah mitverfolgen und natürlich nachhandeln. Unmittelbar nachdem die Entscheidung getroffen wurde, das DAX-Szenario, welches im Trader-Daily herausgearbeitet wurde, zu handeln, und das ausgewählte Hebelprodukt erworben wurde, werden Sie informiert.

Jeder Trade wird kurz nach Veröffentlichung des TraderDailys durchgeführt und auf dzbank-derivate.de im DAX Trading-Event im Reiter "Trades" sowie auf unserem Twitter-Account „dzbank-derivate DAX Trading Event“ (@DZ_DAX_Trading) oder Instagram-Account veröffentlicht. Bei Twitter können Nutzer oben rechts auf das Glockensymbol klicken und dann unter „Account-Mitteilungen“ „Alle Tweets“ auswählen, um bei jedem Trade benachrichtigt zu werden. Die Zeitverzögerung, bis ein Trade über alle Kanäle publiziert wurde, sollte in der Regel nicht länger als 120 Sekunden betragen.

Freuen Sie sich mit uns auf den neuen DAX Trading-Event und seien Sie live dabei, wenn Marvin Herzberger aus den täglichen Kursbewegungen des DAX Profit schlägt!

> Zum DAX Trading-Event

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 14)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.