Neues auf dzbank-derivate.de / 10.06.2020 | 11:12:46 Werbung

Beliebte Basiswerte: HelloFresh schmeckt den Investoren

Marcus Landau
Autor Marcus Landau

Senior Manager Public Distribution bei der DZ BANK

Basiswerte mit dynamischen Preisentwicklungen standen im Mai ganz oben bei den Produkten, die am häufigsten auf dzbank-derivate.de aufgerufen wurden. Wie im Vormonat standen Brent und DAX besonders im Fokus. Bei den Aktien gehörte HelloFresh zu den gefragtesten Titeln. Der Anbieter von Kochboxen ist in der Krise ganz nach dem Geschmack von Kunden und Investoren.

Marcus Landau
Autor Marcus Landau

Senior Manager Public Distribution bei der DZ BANK

Starkes Momentum bei Öl und DAX

Die im April gestartete Erholung bei den Ölpreisen setzte sich im Mai dynamisch fort. Nordseeöl der Sorte Brent verteuerte sich um mehr als das Doppelte und notiert inzwischen wieder über der Marke von 40 US-Dollar je Barrel. Noch stärker fiel die Gegenbewegung bei der US-Ölsorte WTI aus. Solche trendstarken Bewegungen wecken naturgemäß das Interesse von Momentum-Tradern. Produkte, mit denen Trader auf die Entwicklung der beiden liquidesten Ölsorten am Terminmarkt setzen können, waren daher im Mai besonders gefragt.

Lediglich bei einem Basiswert war das Interesse der privaten Marktteilnehmer im zurückliegenden Monat noch größer: dem DAX. Der deutsche Leitindex zeigte ebenfalls ein starkes Aufwärtsmomentum und setzte damit seine Erholungsbewegung fort, die sich seit dem Crash-Tief im März etabliert hat. Im Mai konzentrierte sich das Augenmerk der Anleger dabei vor allem auf Produkte, mit denen man gehebelt an den Entwicklungen des Kursbarometers partizipieren kann. Trotz der steigenden Tendenz des DAX favorisierten Anleger allerdings dabei Short-Produkte, mit denen auf sinkende Kursnotierungen gesetzt wird. Besonders gesucht war beispielsweise ein klassischer Optionsschein mit einer Laufzeit bis Oktober 2020 und einem Basispreis von 9.000 Punkten.

 

Geschäftsmodell trifft den Zeitgeist

Zu den gefragtesten Aktien gehörte im Mai der MDAX-Wert HelloFresh. Die Berliner Gesellschaft trifft mit ihrem Service den Zeitgeist. Viele Menschen kochen gerne und möchten sich dabei gesund, abwechslungsreich und nachhaltig (z.B. regional, weniger Lebensmittelabfälle) ernähren. Das Problem: Es fehlt oft die Zeit, sich darüber Gedanken zu machen und alles Nötige einzukaufen. HelloFresh hat die Lösung: Das Unternehmen kreiert leckere Rezepte und bietet den Kunden jede Woche spezielle, auf sie zugeschnittene Mahlzeiten. Das umfasst frische, qualitativ hochwertige Zutaten in passender Menge, die bequem in den Kochboxen nach Hause geliefert werden. Darin befindet sich eine Anleitung, um die Mahlzeiten schnell und einfach zuzubereiten. Vertrieben werden die Kochboxen mit einem Abo-Modell. Mit HelloFreshGO adressiert das Unternehmen zudem Kunden direkt am Arbeitsplatz. Durch Lieferungen (HelloFreshGO Box) und Essensautomaten werden ihnen fertig zubereitete Gerichte und Snacks angeboten.

Im ersten Quartal setzt das 2011 gegründete Unternehmen seinen Wachstumskurs fort. Die Zahl der aktiven Kunden stieg um 68,4% auf 4,18 Millionen. An sie wurden mehr als 111 Millionen Mahlzeiten ausgeliefert. Damit ist HelloFresh Marktführer auf seinem Gebiet. Neben dem Heimatstandort Deutschland ist es in zwölf weiteren Ländern aktiv, darunter die USA, Großbritannien, Kanada und Frankreich.

Mit seinem Angebot hat HelloFresh im Geschäftsjahr 2019 Umsätze von 1,81 Mrd. Euro erzielt (+41,4%). Zum Vergleich: 2015 waren es noch 305 Mio. Euro. Diese Entwicklung verdeutlicht das Wachstumspotenzial, das unseres Erachtens noch längst nicht ausgereizt ist. Wir gehen daher von einer Fortsetzung der Aufwärtstrends bei Kundenanzahl und Umsätzen aus. Gründe sehen wir unter anderem in den bereits aufgebauten Strukturen in den Bereichen Zulieferer und Logistik sowie der starken Marktstellung. Das bietet einen Vorsprung bei den weiteren Expansionsbestrebungen des gut skalierbaren Geschäftsmodells. Ein Risiko ist das verschlechterte gesamtwirtschaftliche Umfeld. Zudem befindet sich das Unternehmen noch in der Expansionsphase, was mit hohen Kosten verbunden ist. Darüber hinaus muss es erst unter Beweis stellen, nachhaltig positive Gewinne und Cashflows zu erwirtschaften.

 

Produktidee: Discount-Zertifikat Classic auf HelloFresh

Eine attraktive Alternative zur Direktanlage in die Aktie sind Discount-Zertifikate. Anlegern steht eine Auswahl an entsprechenden Produkten auf den Basiswert HelloFresh SE zur Verfügung. Ein Beispiel ist ein Discount-Zertifikat, das am 25.06.2021 fällig wird (Rückzahlungstermin) und aktuell mit einem Discount von rund 23% zum Kurs der Aktie der HelloFresh SE notiert. Der Anleger erhält keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und hat keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap bei 36,00 Euro begrenzt.

Für die Rückzahlung des Zertifikats gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Liegt der Schlusskurs der HelloFresh SE an der Börse XETRA Frankfurt am 18.06.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhält der Anleger den Höchstbetrag von 36,00 Euro.
2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhält der Anleger einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis (1,00) entspricht. Der Anleger erleidet einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.

Ein gänzlicher Verlust des eingesetzten Kapitals ist möglich (Totalverlustrisiko). Ein Totalverlust tritt ein, wenn der Referenzpreis null ist. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn die DZ BANK als Emittent ihre Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit/Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

Das vorliegend beschriebene Discount-Zertifikat richtet sich an Anleger, die einen Anlagehorizont bis zum 25.06.2021 haben und davon ausgehen, dass der Basiswert HelloFresh SE am 18.06.2021 auf oder über 36,00 Euro liegen wird.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 10.06.2020
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweise auf Rechtliches, Prospekt, Werbung und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DFG0SS (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DFG0SS (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 10)

Discount 36 2021/06: Basiswert HelloFresh

DFG0SS / //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.07. 13:27:21, Brief 14.07. 13:27:21
DFG0SS // Quelle: DZ BANK: Geld 14.07. 13:27:21, Brief 14.07. 13:27:21
31,62 EUR
Geld in EUR
31,65 EUR
Brief in EUR
-1,80%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 49,880 EUR
Quelle : Xetra , 13:11:27
  • Max Rendite 13,74%
  • Max Rendite in % p.a. 14,55% p.a.
  • Discount in % 36,55%
  • Cap 36,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -27,83%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

News / HelloFresh SE

14.07.2020 | 12:31:48 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 47 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Hellofresh <DE000A161408> nach einem weiteren herausragenden Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 47 Euro belassen. Die Prognoseerhöhung des Kochboxen-Versenders sei praktisch unvermeidlich gewesen, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Ziele könnten aber immer noch zu konservativ sein./ag/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.07.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2020 / 06:22 / GMT

14.07.2020 | 12:31:11 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse startet Hellofresh mit 'Outperform' - Ziel 61 Euro
14.07.2020 | 11:25:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Hellofresh erhöht erneut Prognose - Starkes zweites Quartal
14.07.2020 | 11:23:17 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Weitere Gewinnmitnahmen bei HelloFresh trotz höherer Prognose
14.07.2020 | 08:30:35 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hellofresh erhöht erneut Prognose - Starkes zweites Quartal
14.07.2020 | 08:04:38 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: HelloFresh holt Vortagsminus vorbörslich auf - Erhöhte Prognose
13.07.2020 | 23:08:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hellofresh erhöht erneut Prognose - Starkes zweites Quartal

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.