Idee der Woche / 05.07.2019 | 09:17:34 Werbung

Linde: Brennstoffzelle bietet Potenzial

Felix Schröder
Autor Felix Schröder

Produktmanager bei der DZ BANK

Mit Vorlage der Zahlen für das erste Quartal 2019 hat Linde die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Potenzial bietet neben dem Anlagenbau auch ein möglicher Durchbruch der Brennstoffzellentechnologie.

Felix Schröder
Autor Felix Schröder

Produktmanager bei der DZ BANK

Lage: Synergieeffekte höher als erwartet

Das aus der Fusion der Linde AG und des amerikanischen Wettbewerbers Praxair hervorgegangene Unternehmen Linde plc rechnet 2019 beim Ergebnis je Aktie mit einem Anstieg um 9% bis 13% (zuvor 8% bis 12%) auf bis zu 7,00 US-Dollar je Aktie. Ausschlaggebend dafür sind höher als erwartete Synergieeffekte, die aus der Fusion resultieren. Positive Effekte kommen zudem vom laufenden Aktienrückkaufprogramm, das ein Volumen von bis zu 6 Mrd. US-Dollar hat. Aus unserer Sicht ist Linde solide in das laufende Jahr gestartet. So konnten im ersten Quartal höhere Preise durchgesetzt und die Verkaufsmengen gesteigert werden. Allerdings verbuchte der Konzern auch negative Währungseffekte. Positiv werten wir, dass Linde nach der Fusion nun der weltweit führende Anbieter von Industriegasen und geografisch gut diversifiziert ist. Aktuell zahlt sich die starke Marktposition in den USA aus, da das Geschäft in Europa stärker vom schwachen gesamtwirtschaftlichen Umfeld betroffen ist .Durch das laufende Aktienrückkaufprogramm und Kostensynergien in Höhe von 900 Mio. USD erwarten wir steigende operative Margen und ein hohes Gewinnwachstum bis 2021. Linde-Vorstandschef Steve Angel sieht großes Potenzial für den Anlagenbau in den USA, wo Praxair zuvor keinen Anlagenbau betrieb.

 

Perspektive: Elektromobilität gewinnt an Bedeutung

Mittelfristig könnte der verstärkte Einsatz der Brennstoffzelle unseres Erachtens weiteres Potenzial bieten, da Linde als Wasserstoffproduzent von einer anziehenden Nachfrage nach dem Brennstoffzellentreibstoff profitieren würde. Zudem entwickelt Linde Flurförderzeuge mit Brennstoffzellentechnologie, die bereits in Umschlaglagern oder der Automobilproduktion zum Einsatz kommen. Im April dieses Jahres kündigte Bosch an, in die Serienfertigung von Brennstoffzellen einzusteigen. Durch die Industrialisierung könnten die derzeit noch hohen Kosten für die Brennstofftechnologie sinken. Interessant ist der Einsatz vor allem im Bereich der Nutzfahrzeuge wie Lkws, Busse und Schiffe, da die Brennstoffzelle gegenüber Lithium-Ionen-Batterien eine höhere Reichweite bietet. Im Hinblick auf den notwendigen Ausbau der Infrastruktur hat sich die H2Mobility-Initiative, in der neben Linde weitere Partner aus der Automobil-, Gase- und Mineralölindustrie vertreten sind, das Ziel gesetzt, das Netz in Deutschland 2019 auf 100 Wasserstoff-Tankstellen zu erweitern. Risiken für die künftige Geschäftsentwicklung stellen u.E. eine schwächere Weltwirtschaft sowie negative Währungseffekte dar, da der Konzern nach der Fusion den größten Teil seiner Geschäfte in US-Dollar abwickelt.

 

Anlageidee: Discount-Zertifikat Classic auf Linde

Eine interessante Alternative zur Direktanlage in die Aktie sind Discount-Zertifikate. Anlegern steht eine breite Auswahl an entsprechenden Produkten auf den Basiswert Linde plc zur Verfügung. Ein Beispiel ist ein Discount-Zertifikat, das am 25.06.2021 fällig wird (Rückzahlungstermin) und aktuell mit einem Discount von rund 11,6% zum Kurs der Aktie der Linde plc notiert. Der Anleger erhält keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und hat keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap bei 180,00 Euro begrenzt. Für die Rückzahlung des Zertifikats gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Liegt der Schlusskurs der Linde plc an der Börse Xetra Frankfurt am 18.06.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhält der Anleger den Höchstbetrag von 180,00 Euro.
2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhält der Anleger einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis (1,00) entspricht. Der Anleger erleidet einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 05.07.2019
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

> Weitere Anlageideen

Rechtliche Hinweise

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK (www.dzbank-derivate.de; Eingabe der entsprechenden ISIN oder WKN und dann unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen der von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge (www.dzbank-derivate.de/dokumentencenter) und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen (www.dzbank-derivate.de; Eingabe der entsprechenden ISIN oder WKN und dann unter „Dokumente“) veröffentlicht. Während des öffentlichen Angebots sind Kopien der vorgenannten Unterlagen in gedruckter Form außerdem auf Verlangen kostenlos bei der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, F/GTDR, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main, Deutschland, erhältlich.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 20)

Discount 180 2021/06: Basiswert Linde PLC

DF3676 / //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.07. 21:17:30, Brief 19.07. 21:17:30
DF3676 // Quelle: DZ BANK: Geld 19.07. 21:17:30, Brief 19.07. 21:17:30
158,03 EUR
Geld in EUR
158,15 EUR
Brief in EUR
0,19%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 181,30 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:20
  • Max Rendite 13,82%
  • Max Rendite in % p.a. 6,91% p.a.
  • Discount in % 12,77%
  • Cap 180,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -0,72%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00

News / Linde PLC

30.06.2019 | 22:18:23 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Linde plc (deutsch)

Linde plc (EU): Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Linde plc / Veröffentlichung der

Gesamtzahl der Stimmrechte

Linde plc (EU): Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41

WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

30.06.2019 / 22:18

Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung über Gesamtzahl der Stimmrechte

1. Angaben zum Emittenten

Linde plc

The Priestley Centre, 10 Priestley Road

GU2 7XY Guildford

Großbritannien

2. Art der Kapitalmaßnahme

Art der Kapitalmaßnahme Stand zum / Datum der

Wirksamkeit

X Ausgabe von Bezugsaktien (§ 41 Abs. 30.06.2019

2 WpHG)

Sonstige Kapitalmaßnahme (§ 41 Abs.

1 WpHG)

3. Neue Gesamtzahl der Stimmrechte:

552012862

---------------------------------------------------------------------------

30.06.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Linde plc

The Priestley Centre, 10 Priestley Road

GU2 7XY Guildford

Großbritannien

Internet: www.linde.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

833395 30.06.2019

°

25.06.2019 | 11:18:33 (dpa-AFX)
Linde plant Milliarden-Investition in Singapur - Vertrag mit ExxonMobil
20.06.2019 | 11:46:46 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Linde steuert auf weiteres Rekordhoch zu
14.06.2019 | 10:05:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Linde auf 200 Euro - 'Buy'
05.06.2019 | 14:41:33 (dpa-AFX)
LINDE IM FOKUS: Das Traditionsunternehmen wird amerikanisch
31.05.2019 | 16:14:32 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Linde plc (deutsch)
31.05.2019 | 07:20:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Leuna: Investitionen und Forschung für neue Energiequelle

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.