Aktien-Trading / 30.04.2019 | 09:07:48 Werbung

Fielmann: Marktführer mit Wachstumspotenzial

DZ BANK AG / Online-Redaktion
Autor DZ BANK AG / Online-Redaktion

Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe fungiert die DZ BANK als Spitzeninstitut und Zentralbank.

  • starker Jahresauftakt 2019
  • mehr Filialen und Digitalisierung sollen Wachstum ankurbeln
  • Anlageidee: Endlos-Turbo Long auf Fielmann
DZ BANK AG / Online-Redaktion
Autor DZ BANK AG / Online-Redaktion

Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe fungiert die DZ BANK als Spitzeninstitut und Zentralbank.

Die Lage: Starker Jahresauftakt

Die Optikerkette Fielmann hatte im Geschäftsjahr 2018 ihre Ergebnisse gesteigert. Der Hauptversammlung am 11. Juli 2019 wird daher eine Dividendenerhöhung zur Abstimmung vorgelegt. Nach 1,85 Euro je Aktie im Vorjahr will das Unternehmen nun 1,90 Euro je Aktie an seine Anteilseigner ausschütten.

Die positive Geschäftsentwicklung hat sich zu Beginn des neuen Geschäftsjahres 2019 fortgesetzt. Fielmann verzeichnete eine starke Brillennachfrage, was zu einer erfreulichen Entwicklung im ersten Quartal führte. Demnach konnte die Gesellschaft mit 1,99 Mio. Brillen 3,4% mehr verkaufen als im Vorjahreszeitraum. Dank eines verbesserten Produktmix stieg der Umsatz um 6,3% auf 371,8 Mio. Euro. Überproportional dazu verbesserten sich die Gewinne. Beim Ergebnis vor Steuern (EBT) lag das Plus bei 9,4% auf 67,2 Mio. Euro. Unter dem Strich verdiente Fielmann 46,6 Mio. Euro und damit 9,8% mehr als im Vorjahreszeitraum.

 

Die Perspektive: Neue Technologien für profitables Wachstum

Die positive Entwicklung zu Jahresbeginn stimmt den Vorstand für den weiteren Jahresverlauf zuversichtlich. Er bestätigte die Prognosen für das Gesamtjahr. Der Konzern rechnet mit einem leichten Anstieg des Absatzes. Ein verbesserter Produktmix soll gleichzeitig zu einer Umsatzausweitung führen, die leicht über dem Vorjahreswert sowie dem Durchschnitt der Vorjahre liegen wird.

Um die eigene Marktposition zu festigen und auszubauen, will Fielmann den finanziellen Spielraum nutzen und weiterhin investieren. Konkret sollen in diesem und im nächsten Jahr zusammen mehr als 200 Mio. Euro ausgegeben werden. Geplant ist der Ausbau des Filialnetzes in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Digitalisierung. Das Unternehmen setzt dabei auf eine Kombination aus Online-Handel und stationären Geschäften, um persönliche Beratung vor Ort und digitale Services zu verknüpfen. Wir sehen darin eine sinnvolle Strategie. Gerade im Bereich Sehhilfen wird es auch künftig nicht ohne eine persönliche Beratung gehen.

Erfolge bei der „Omnichannel“-Strategie kann der Konzern bereits im Bereich Kontaktlinsen vorweisen. 2018 erzielte die Gesellschaft in diesem Bereich ein schnelleres Wachstum als der Markt, wodurch sie Marktanteile gewinnen konnte. Nun arbeitet Fielmann am Online-Brillenverkauf. Dafür sind innovative Technologien wie die verlässliche 3D-Anprobe, die millimetergenaue 3D-Anpassung sowie der Online-Sehtest erforderlich. Die Tochter Fielmann-Ventures entwickelt diese Schlüsseltechnologien selbstständig und in Zusammenarbeit mit Partnern. Im Rahmen dieses Vorhabens hatte sich Fielmann Ende 2018 mit 20% an der französischen Firma FittingBox beteiligt, die im Bereich Augmented Reality tätig ist. FittingBox hat eine 3D-Anprobetechnologie entwickelt, die laut Fielmann allen relevanten Alternativen deutlich überlegen ist.

 

Bezüglich der längerfristigen Perspektiven sind wir zuversichtlich, dass Fielmann weiterhin von seiner marktführenden Position im Kerngeschäft Brillen profitieren wird. Darüber hinaus sehen wir Chancen in der Digitalisierung sowie den Bereichen Sonnenbrillen, Kontaktlinsen und Hörakustik. Wir gehen daher von einer Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses aus.

Die Aktie von Fielmann zeigt seit dem Mehrjahrestief von Oktober 2018 eine Aufwärtsbewegung. In den vergangenen drei Monaten bildete sich dabei eine Konsolidierung im Bereich von etwa 59 bis 62 Euro aus. Gelingt der nachhaltige Ausbruch am oberen Ende der aktuellen Trading-Range, steigt unseres Erachtens die Wahrscheinlichkeit für eine Fortsetzung des aktuellen Aufwärtsimpulses, weshalb dann trendfolgende Long-Positionen in Erwägung gezogen werden können. Ein erstes Ziel in diesem Szenario stellt das 61,8%-Fibonacci-Retracement der Abwärtsbewegung von Oktober 2017 bis Oktober 2018 bei 66,68 Euro dar. Ein weiteres potenzielles, mittelfristiges Ziel ergibt sich aus dem Verlaufshoch von Juli 2018 bei 71,90 Euro. Stops können knapp unterhalb der Marke von 58,00 Euro platziert werden.

 

Die Trading-Idee: Endlos-Turbo Long auf Fielmann

Mit einem Hebelprodukt können Anleger überproportional an der Kursentwicklung des jeweiligen Basiswertes partizipieren. So vollzieht z.B. ein Endlos-Turbo Long auf die Fielmann AG die positive, aber auch die negative Kursentwicklung der Aktie gehebelt nach. Auf den Basiswert Fielmann AG stehen Anlegern verschiedene Endlos-Turbos Long zur Verfügung. Ein Beispiel ist der Endlos-Turbo Long mit einer aktuellen Knock-Out-Barriere von 48,3455 Euro. Wird die Knock-Out-Barriere berührt, verfällt das Zertifikat jedoch wertlos.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 30.04.2019
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

> Weitere Trading-Ideen

Rechtliche Hinweise

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK (www.dzbank-derivate.de; Eingabe der entsprechenden ISIN oder WKN und dann unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen der von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge (www.dzbank-derivate.de/dokumentencenter) und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen (www.dzbank-derivate.de; Eingabe der entsprechenden ISIN oder WKN und dann unter „Dokumente“) veröffentlicht. Während des öffentlichen Angebots sind Kopien der vorgenannten Unterlagen in gedruckter Form außerdem auf Verlangen kostenlos bei der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, F/GTDR, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main, Deutschland, erhältlich.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 19)

Endlos Turbo Long 48,4295 open end: Basiswert Fielmann

DF2CV3 / //
Quelle: DZ BANK: Geld 24.05., Brief 24.05.
DF2CV3 // Quelle: DZ BANK: Geld 24.05., Brief 24.05.
1,41 EUR
Geld in EUR
1,52 EUR
Brief in EUR
-2,08%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 62,45 EUR
Quelle : Xetra , 24.05.
  • Basispreis 48,4295 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 22,45%
  • Knock-Out-Barriere 48,4295 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in % 22,45%
  • Hebel 4,11x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10

News / Fielmann AG

23.05.2019 | 18:53:54 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Baader Bank hebt Ziel für Fielmann auf 72 Euro - 'Buy'

MÜNCHEN (dpa-AFX Broker) - Die Baader Bank hat das Kursziel für Fielmann <DE0005772206> von 66 auf 72 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Optikerkette sei ein exzellent geführtes Unternehmen mit soliden Wachstumstreibern, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Zudem sei der Einstieg in die Hörgerätetechnik vielversprechend./bek/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.05.2019 / 16:44 / CEST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.05.2019 / 16:44 / CEST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

09.05.2019 | 05:24:36 (dpa-AFX)
Grüne: Brillen sollen wieder Kassenleistung für alle werden
30.04.2019 | 14:12:32 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Fielmann auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
29.04.2019 | 10:36:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Fielmann auf 'Buy' - Ziel 66 Euro
29.04.2019 | 10:16:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Starker Jahresstart stimmt Fielmann optimistisch - Aktie an MDax-Spitze
29.04.2019 | 07:41:06 (dpa-AFX)
Fielmann blickt nach starkem Start optimistisch auf den Rest des Jahres
29.04.2019 | 05:49:04 (dpa-AFX)
Fielmann junior legt Zukunftsstrategie für Optikerkette vor

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.