Aktien-Trading / 22.01.2020 | 11:21:24 Werbung

Evotec: Gewinnziel übertroffen

Marcus Landau
Autor Marcus Landau

Senior Manager Public Distribution bei der DZ BANK

Die Vorlage der Bilanz 2019 ist für den 26. März angesetzt. Es dauert also noch, bis der MDAX-Konzern sämtliche Ergebnisse vorlegt. Einen ersten Eindruck, wie sich die Geschäfte im letzten Jahr entwickelt haben, geben jedoch die jüngsten Nachrichten. Sie bekräftigen unsere positive Einschätzung zum Geschäftsmodell.

Marcus Landau
Autor Marcus Landau

Senior Manager Public Distribution bei der DZ BANK

Gewinnprognose angehoben

Evotec hat die Gewinnprognose für 2019 angehoben. Bei dem um Sondereffekte bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) geht die Gesellschaft nun von einem Anstieg von mehr als 25% aus. Das entspräche einem Wert von mehr als 115 Mio. Euro. Bislang hatte das Management ein Plus von 15% in Aussicht gestellt. 2018 erwirtschaftete Evotec bei dieser Kennzahl 92 Mio. Euro. Als Begründung für die Anpassung nannte der Vorstand eine starke operative Performance im Schlussquartal.

Zudem hat man im Dezember unerwartet hohe Meilensteinzahlungen aus den langjährigen Partnerschaften mit Celgene, Bayer und Sanofi erhalten. Letzteres hatte vor allem buchhalterische Gründe. Die Anhebung der Prognose ist damit aus unserer Sicht kein neuer Faktor bei der Beurteilung des Geschäftsmodells. Wir sehen uns mit diesen EBITDA-Zahlen jedoch in unserer Einschätzung bezüglich des langfristigen Geschäftspotenzials des Biotech-Unternehmens bestätigt.

 

Dienstleister profitieren vom Marktwachstum

Das Betätigungsfeld von Evotec ist die Wirkstoffforschung und -entwicklung. In Allianzen und Partnerschaften arbeitet man mit Vertretern aus der Life-Science-Branche (u.a. Pharma, Biotech, akademische Einrichtungen) zusammen. Der MDAX-Konzern bietet ihnen dazu Technologieplattformen und maßgeschneiderte Lösungen für die Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte. Zum Angebotsspektrum gehört außerdem ein Servicepaket, mit dem die Kunden sehr schnell ihre Wirkstoffkandidaten als neues Prüfpräparat genehmigen lassen können, was die Voraussetzung für den Start klinischer Tests ist. Evotec füllt damit eine Marktlücke und erwartet in diesem Bereich kräftiges Wachstum in den nächsten Jahren.

Die Gesellschaft ist damit vor allem als Dienstleister tätig, verfolgt aber auch eigene Projekte. Einnahmen werden hauptsächlich durch die Auftragsforschung erzielt. Diese relativ stabilen Basiserlöse hatten zuletzt einen Umsatzanteil von rund 93%. Damit ist Evotec kaum abhängig von den stark schwankenden Zahlungen aus Lizenzen, Meilensteinen und Umsatzbeteiligungen. Das werten wir als Vorteil. Mit seinem Geschäftsmodell setzt das Unternehmen zudem an dem aussichtsreichen Branchentrend an, dass immer mehr Medikamentenhersteller die Wirkstoffforschung outsourcen, um ihre Produktivität zu steigern. Der entsprechende Markt dafür ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Weitere Zuwächse werden erwartet. Dienstleister wie Evotec dürften u.E. davon weiterhin profitieren. Die Gesellschaft ist zudem hoch profitabel und weist eine gesunde Bilanz auf. Bei der Aktie sahen wir in den letzten Wochen wieder eine Aufwärtsbewegung, was unseres Erachtens für trendfolgende Long-Positionen spricht. Zu den Risiken gehören eine hohe Bewertung sowie die im Zusammenhang mit der Wirkstoffforschung stehenden Faktoren. Zur Wachstumsstrategie gehören außerdem Zukäufe, was die damit einhergehenden Risiken beinhaltet.

 

Trading-Idee: Endlos-Turbo Long auf Evotec

Mit Hebelprodukten können Anleger überproportional an allen Kursentwicklungen des zugrunde liegenden Basiswertes partizipieren. Aufgrund der Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Da die Wertentwicklung des Basiswerts im Laufe der Zeit schwanken bzw. sich nicht entsprechend den Erwartungen des Anlegers entwickeln kann, besteht das Risiko, dass das eingesetzte Kapital nicht in allen Fällen in voller Höhe zurückgezahlt wird. Der Kapitalverlust kann ein erhebliches Ausmaß annehmen, sodass ein Totalverlust entstehen kann.

Auf den Basiswert Evotec SE stehen verschiedene Endlos-Turbos zur Verfügung. Ein Beispiel ist der Endlos-Turbo Long mit einem Basispreis von 19,1054 Euro sowie einer Knock-Out-Barriere von 19,1054 Euro. Das Produkt eignet sich für Anleger, die auf steigende Kurse des Basiswerts setzen wollen. Der Endlos-Turbo Long auf die Evotec SE hat keine feste Laufzeit, kann aber während der Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-Out-Ereignis eintritt. Ein Knock-Out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis (jeder Kurs des Basiswerts an einem Beobachtungstag, wie er von der maßgeblichen Börse berechnet wird) mindestens einmal auf oder unter der Knock-Out-Barriere liegt. Tritt ein solches Knock-Out-Ereignis ein, verfällt das Produkt ohne weiteres Tätigwerden des Anlegers wertlos, sodass es zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommt.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 22.01.2020
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweise auf Rechtliches, Prospekt, Werbung und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF8YUG (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF8YUG (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 21)

Endlos Turbo Long 19,1572 open end: Basiswert Evotec

DF8YUG / //
Quelle: DZ BANK: Geld 28.02. 18:48:54, Brief 28.02. 18:50:40
DF8YUG // Quelle: DZ BANK: Geld 28.02. 18:48:54, Brief 28.02. 18:50:40
0,27 EUR
Geld in EUR
0,29 EUR
Brief in EUR
22,73%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 21,750 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:18
  • Basispreis
    19,1572 EUR
  • Abstand zum Basispreis in %
    11,92%
  • Knock-Out-Barriere
    19,1572 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in %
    11,92%
  • Hebel 7,54x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

News / Evotec AG

28.02.2020 | 16:37:24 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Evotec SE (deutsch)

Evotec SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Evotec SE / Veröffentlichung der

Gesamtzahl der Stimmrechte

Evotec SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG

mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

28.02.2020 / 16:37

Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung über Gesamtzahl der Stimmrechte

1. Angaben zum Emittenten

Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg

Deutschland

2. Art der Kapitalmaßnahme

Art der Kapitalmaßnahme Stand zum / Datum der

Wirksamkeit

X Ausgabe von Bezugsaktien (§ 41 Abs. 28.02.2020

2 WpHG)

Sonstige Kapitalmaßnahme (§ 41 Abs.

1 WpHG)

3. Neue Gesamtzahl der Stimmrechte:

151228427

---------------------------------------------------------------------------

28.02.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg

Deutschland

Internet: www.evotec.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

986745 28.02.2020

°

21.02.2020 | 12:13:19 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Evotec SE (deutsch)
31.01.2020 | 13:50:56 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Evotec SE (deutsch)
30.01.2020 | 08:15:18 (dpa-AFX)
Evotec und Bayer überführen Endometriose-Mittel in klinische Phase-I-Studie
30.01.2020 | 07:30:33 (dpa-AFX)
DGAP-News: EVOTEC UND BAYER ÜBERFÜHREN WEITERES PROGRAMM IN KLINISCHE PHASE-I-STUDIE (deutsch)
29.01.2020 | 16:05:18 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Evotec SE (deutsch)
29.01.2020 | 15:56:17 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Evotec SE (deutsch)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.