Aktien-Trading / 18.09.2019 | 10:47:08 Werbung

Deutsche Börse: Aktie im Aufwärtstrend

Martin Merz
Autor Martin Merz

Produktmanager bei der DZ BANK

Die Aktie der Deutschen Börse gehörte in den vergangenen Jahren zu den Top-Performern im DAX. Auch im laufenden Jahr zählt sie zu den Spitzenreitern. Das derzeit starke Momentum bietet unserer Ansicht nach Gelegenheiten für trendfolgende Trading-Ansätze.

Martin Merz
Autor Martin Merz

Produktmanager bei der DZ BANK

Lage: Starkes und skalierbares Geschäftsmodell

Die Aktie der Deutschen Börse eilte in den vergangenen Wochen von Rekordhoch zu Rekordhoch. Aufgrund der positiven Entwicklung in der jüngsten Vergangenheit ist die Marktkapitalisierung kontinuierlich gewachsen. Derzeit liegt sie bei rund 26 Mrd. Euro. Der gestiegene Börsenwert hat dazu geführt, dass die Aktie der Deutschen Börse am 23. September in den EURO STOXX 50 aufrückt. Sie gehört damit zu den größten und liquidesten Blue Chips der Eurozone. Die positive Entwicklung kommt nicht von ungefähr: Der deutsche Börsenbetreiber zeigte unserer Einschätzung nach eine starke geschäftliche Performance mit einer soliden Gewinn- und Cashflow-Entwicklung. Basis des erfolgreichen Kurses ist ein aussichtsreiches und gut skalierbares Geschäftsmodell, das zudem über strukturelle Wachstumsfelder verfügt.

Mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Technologien deckt die Deutsche Börse die gesamte Wertschöpfungskette eines Börsenbetreibers ab. Sie verfügt über das komplette Angebotsspektrum im Bereich Marktinfrastruktur. Dazu gehören die Berechnung von Indizes und die Bereitstellung von Marktdaten, der Handel und das Clearing (Verrechnung) von Anlageinstrumenten sowie die Verwahrung von Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten. Hinzu kommen Sicherheiten- und Liquiditätsmanagement sowie IT-Services.

 

Perspektive: Ausbaus des Geschäfts und Kostensenkungen

Die Deutsche Börse kann unserer Einschätzung nach derzeit aus einer Position der Stärke agieren. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen zum führenden europäischen Infrastrukturanbieter für die Finanzmärkte entwickelt. Dazu beigetragen haben auch selektive Zukäufe. An dieser Strategie dürfte die Deutsche Börse anknüpfen, um die Skalierung des Geschäftsmodells voranzutreiben. Für uns wäre das eine sinnvolle Strategie, wenngleich sich daraus auch die mit Übernahmen verbundenen Risiken ergeben. Ein weiteres Risiko sehen wir in der Zyklik des Geschäfts, was unter anderem von den wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen abhängt.

Die in den vergangenen Jahren erfolgten Weichenstellungen sowie die angestrebten Ziele bezüglich der weiteren Ausrichtung, wie einem verstärkten Kundenfokus oder dem Ausbau der internationalen Präsenz, bestärken uns jedoch in der Annahme einer langfristig weiterhin guten Geschäftsentwicklung. Außerdem erwarten wir weitere Fortschritte bei der Senkung der operativen Kosten sowie beim Ausbau des aktuellen Geschäfts. Die Aktie ist aktuell bewertungstechnisch zwar vergleichsweise teuer. Das aktuelle positive Kursmomentum bietet unserer Einschätzung nach jedoch kurzfristige Trading-Chancen mit einer trendfolgenden Ausrichtung.

 

Trading-Idee: Endlos-Turbo Long auf Deutsche Börse

Mit einem Hebelprodukt können Anleger überproportional an der Kursentwicklung des jeweiligen Basiswertes partizipieren. So vollzieht z.B. ein Endlos-Turbo Long auf die Deutsche Börse AG die positive, aber auch die negative Kursentwicklung der Aktie gehebelt nach. Auf den Basiswert Deutsche Börse AG stehen Anlegern verschiedene Endlos-Turbos Long zur Verfügung. Ein Beispiel ist der Endlos-Turbo Long mit einer aktuellen Knock-Out-Barriere von 109,1149 Euro. Wird die Knock-Out-Barriere berührt, verfällt das Zertifikat jedoch wertlos.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 18.09.2019
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

> Weitere Trading-Ideen

Rechtliche Hinweise

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF2A1L (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF2A1L (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 12)

Endlos Turbo Long 109,378 open end: Basiswert Deutsche Boerse

DF2A1L / //
Quelle: DZ BANK: Geld 22.10. 11:19:55, Brief 22.10. 11:19:55
DF2A1L // Quelle: DZ BANK: Geld 22.10. 11:19:55, Brief 22.10. 11:19:55
3,05 EUR
Geld in EUR
3,06 EUR
Brief in EUR
-2,24%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 139,75 EUR
Quelle : Xetra , 11:04:25
  • Basispreis
    109,378 EUR
  • Abstand zum Basispreis in %
    21,73%
  • Knock-Out-Barriere
    109,378 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in %
    21,73%
  • Hebel 4,57x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10

News / Deutsche Boerse AG

21.10.2019 | 14:31:48 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Deutsche Börse fallen vom Rekordhoch - Oddo wird vorsichtig

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien der Deutschen Börse <DE0005810055> sind am Montag sukzessive zurückgefallen und haben im ansonsten starken Umfeld für Finanzwerte über 2 Prozent verloren. Erst in der Vorwoche hatten die Papiere des Börsenbetreibers aber mit 145,95 Euro einen Rekordstand erreicht. Analyst Roland Pfänder von Oddo BHF ging vor dem Quartalsbericht der Frankfurter in die Defensive und votiert nun mit "Reduce". Sein Kursziel von 130 Euro signalisiert dabei deutliches Korrekturrisiko. Für 2019 ist er zwar sogar optimistischer als bisher, senkte aber siene Schätzungen für 2020 und 2021./ag/mis

16.10.2019 | 10:17:22 (dpa-AFX)
OTS: Deutsche Börse AG / Anlagebarometer: Getrübte Stimmung verstärkt ...
09.10.2019 | 17:40:43 (dpa-AFX)
Handelsplattform Tradegate übernimmt Berliner Börse
09.10.2019 | 08:26:50 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Deutsche Börse steigt - Commerzbank sieht weiteres Potenzial
08.10.2019 | 12:45:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hongkonger Börse gibt klein bei - Übernahme der Börse London abgeblasen
08.10.2019 | 06:23:11 (dpa-AFX)
Hongkonger Börse bläst Übernahme von Londoner Rivalen ab
02.10.2019 | 10:28:17 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Deutsche Börse auf 155 Euro - 'Buy'

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.