Aktien-Trading / 05.02.2020 | 09:28:59 Werbung

Deutsche Bank mit Bodenbildung?

Marcus Landau
Autor Marcus Landau

Senior Manager Public Distribution bei der DZ BANK

Die Deutsche Bank hat ihre vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 vorgelegt. Es gab erneut einen großen Verlust – vor allem wegen des aktuellen Konzernumbaus. Dieser kommt jedoch planmäßig voran. Die Aktie zeigte zuletzt relative Stärke, was wir als Indiz für eine mögliche Bodenbildung interpretieren.

Marcus Landau
Autor Marcus Landau

Senior Manager Public Distribution bei der DZ BANK

Erneut mit Milliardenverlust

2020 feiert die Deutsche Bank ihr 150. Jubiläum. Es wird ein weiteres Jahr sein, das voll und ganz der Neuausrichtung gewidmet sein wird. Der Umbau des Konzerns läuft bereits seit einiger Zeit. Er ist mit hohen Kosten verbunden. Das spiegelt sich in den Ergebnissen wider. 2019 war abermals ein Verlustjahr. Vor Steuern fiel ein Fehlbetrag von 2,6 Mrd. Euro an. Darin enthalten sind Umbaukosten von 1,1 Mrd. Euro, Wertberichtigungen von 1 Mrd. Euro sowie Aufwendungen für Restrukturierung und Abfindungen von 805 Mio. Euro. Nach Steuern erzielte der Konzern einen Verlust von 5,27 Mrd. Euro. Hier belasteten zusätzlich umbaubedingte Bewertungsanpassungen bei latenten Steueransprüchen von 2,8 Mrd. Euro.

Die Ergebnisse 2019 zeugen unseres Erachtens weiterhin von den anhaltenden Herausforderungen und Risiken, die derzeit die Geschäfte der Deutschen Bank beeinträchtigen. Der Vorstand selbst geht jedoch davon aus, dass im vergangenen Jahr bereits 70% der umbaubedingten Belastungen verbucht wurden, die er im Zeitraum 2019 bis 2022 erwartet. Im Zuge der Neuausrichtung sollen bis Ende 2022 rund 18.000 Arbeitsplätze wegfallen. Unter anderem will die Deutsche Bank aus dem weltweiten Aktienhandel aussteigen und ihren Bestand an festverzinslichen Wertpapieren und anderen Vermögenswerten reduzieren.

 

Fortschritte im Kerngeschäft

Firmenlenker Christian Sewing hob bei Vorlage der vorläufigen Zahlen 2019 das „starke Kapitalpolster von 13,6%“ hervor. Es sollte der Deutschen Bank demnach ermöglichen, den Umbau aus eigenen Mitteln zu stemmen und wieder auf einen Wachstumskurs zurückzukehren. Positiv bewerten wir auch die Entwicklung im Kerngeschäft, das aus den vier Bereichen Unternehmensbank, Investmentbank, Privatkundenbank und Asset Management besteht. Hier haben sich die Geschäfte im vergangenen Jahr stabilisiert. Die Deutsche Bank meldete einen Gewinn vor Steuern von 543 Mio. Euro. Bereinigt um Sondereffekte wie Umbaukosten und Wertberichtigungen waren es sogar 2,8 Mrd. Euro. Diese Entwicklung scheint unseres Erachtens die vom Unternehmen hervorgehobenen Fortschritte bei der neuen Konzernstrategie zu unterstreichen.

Die diesbezügliche Zuversicht ist seit einiger Zeit auch an der Börse zu spüren. Die Aktie der Deutschen Bank befindet sich seit Anfang Dezember in einem kurzfristigen Aufwärtsimpuls. Dieser fällt sehr dynamisch aus, weshalb der Wert relative Stärke zum Gesamtmarkt zeigt. Im Zuge des Anstiegs wurden zudem der 200-Tage-Durchschnitt sowie das Zwischenhoch von September 2019 überwunden. Damit sehen wir eine potenzielle Bodenbildung. Entsprechend könnten mittelfristige bis langfristige Long-Positionen einen Handelsansatz darstellen, wobei die hohe Volatilität bei Handelsentscheidungen zu berücksichtigen ist. Das Szenario einer Bodenbildung würde sich unseres Erachtens erhärten, wenn es dem Kurs gelingt, die Marke bei 8,83 Euro zu überwinden, die aus dem markanten Zwischentief von September 2016 resultiert. Obsolet würde das Long-Szenario, wenn die Aktie zurück unter ihren 200-Tage-Durchschnitt fällt, weshalb wir einen Stop-Loss darunter für angebracht halten.

 

Trading-Idee: Endlos-Turbo Long auf Deutsche Bank

Mit Hebelprodukten können Anleger überproportional an allen Kursentwicklungen des zugrunde liegenden Basiswerts partizipieren. Aufgrund der Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Da die Wertentwicklung des Basiswerts im Laufe der Zeit schwanken bzw. sich nicht entsprechend den Erwartungen des Anlegers entwickeln kann, besteht das Risiko, dass das eingesetzte Kapital nicht in allen Fällen in voller Höhe zurückgezahlt wird. Der Kapitalverlust kann ein erhebliches Ausmaß annehmen, sodass ein Totalverlust entstehen kann.

Auf den Basiswert Deutsche Bank AG stehen verschiedene Endlos-Turbos zur Verfügung. Ein Beispiel ist der Endlos-Turbo Long mit einem Basispreis von 6,32 Euro sowie einer Knock-Out-Barriere von 6,32 Euro. Das Produkt eignet sich für Anleger, die auf steigende Kurse des Basiswerts setzen wollen. Der Endlos-Turbo Long auf die Deutsche Bank AG hat keine feste Laufzeit, kann aber während der Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-Out-Ereignis eintritt. Ein Knock-Out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis (jeder Kurs des Basiswerts an einem Beobachtungstag, wie er von der maßgeblichen Börse berechnet wird) mindestens einmal auf oder unter der Knock-Out-Barriere liegt. Tritt ein solches Knock-Out-Ereignis ein, verfällt das Produkt ohne weiteres Tätigwerden des Anlegers wertlos, sodass es zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommt.

 

Risikobeschreibung
Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 05.02.2020
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweise auf Rechtliches, Prospekt, Werbung und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DF84V5 (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DF84V5 (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 4)

Endlos Turbo Long 6,3264 open end: Basiswert Deutsche Bank

DF84V5 / //
Quelle: DZ BANK: Geld 20.02. 14:36:14, Brief 20.02. 14:36:14
DF84V5 // Quelle: DZ BANK: Geld 20.02. 14:36:14, Brief 20.02. 14:36:14
3,62 EUR
Geld in EUR
3,63 EUR
Brief in EUR
1,97%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 9,948 EUR
Quelle : Xetra , 14:22:06
  • Basispreis
    6,3264 EUR
  • Abstand zum Basispreis in %
    36,41%
  • Knock-Out-Barriere
    6,3264 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in %
    36,41%
  • Hebel 2,74x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

News / Deutsche Bank AG

19.02.2020 | 15:15:18 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)

Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Stimmrechtsmitteilung: Deutsche Bank AG

Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der

europaweiten Verbreitung

19.02.2020 / 15:15

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten

Name: Deutsche Bank AG

Straße, Hausnr.: Taunusanlage 12

PLZ: 60325

Ort: Frankfurt a. M.

Deutschland

Legal Entity Identifier (LEI): 7LTWFZYICNSX8D621K86

2. Grund der Mitteilung

X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten

Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten

Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte

X Sonstiger Grund:

Freiwillige Konzernmitteilung aufgrund einer Schwellenberührung auf

der Ebene der Tochtergesellschaften

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Juristische Person: BlackRock, Inc.

Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten

von Amerika

4. Namen der Aktionäre

mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

5. Datum der Schwellenberührung:

13.02.2020

6. Gesamtstimmrechtsanteile

Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der

Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach

(Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG

7.b.2.)

neu 4,19 % 1,04 % 5,23 % 2066773131

letzte 4,49 % 0,65 % 5,14 % /

Mittei-

lung

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen

a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)

ISIN absolut in %

direkt zugerechnet direkt zugerechnet

(§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG)

DE0005140008 0 86607632 0 % 4,19 %

Summe 86607632 4,19 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

Art des Instruments Fälligkeit Ausübungszeit- Stimmrech- Stimm-

/ Verfall raum / Laufzeit te absolut rechte

in %

Wertpapierleihe N/A N/A 21530636 1,04 %

(Recht auf

Widerruf)

Summe 21530636 1,04 %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG

Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich oder Stimm- Stimm-

Instru- keit / zeitraum / physische rechte rechte

ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in %

- 0 0 %

Summe 0 0 %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen

Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht

Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des

Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten

zugerechnet werden.

X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der

obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden

Unternehmen:

Unternehmen Stimmrechte Instrumente Summe in %,

in %, wenn 3% in %, wenn 5% wenn 5%

oder höher oder höher oder höher

BlackRock, Inc. % % %

Trident Merger LLC % % %

BlackRock Investment % % %

Management, LLC

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock Capital Holdings, % % %

Inc.

BlackRock Advisors, LLC % % %

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock (Singapore) Holdco % % %

Pte. Ltd.

BlackRock (Singapore) % % %

Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock Holdco 4, LLC % % %

BlackRock Holdco 6, LLC % % %

BlackRock Delaware Holdings % % %

Inc.

BlackRock Fund Advisors % % %

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock Holdco 4, LLC % % %

BlackRock Holdco 6, LLC % % %

BlackRock Delaware Holdings % % %

Inc.

BlackRock Institutional % % %

Trust Company, National

Association

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Australia Holdco % % %

Pty. Ltd.

BlackRock Investment % % %

Management (Australia)

Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock (Singapore) Holdco % % %

Pte. Ltd.

BlackRock HK Holdco Limited % % %

BlackRock Asset Management % % %

North Asia Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Canada Holdings LP % % %

BlackRock Canada Holdings % % %

ULC

BlackRock Asset Management % % %

Canada Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock (Singapore) Holdco % % %

Pte. Ltd.

BlackRock HK Holdco Limited % % %

BlackRock Lux Finco S. a % % %

r.l.

BlackRock Japan Holdings GK % % %

BlackRock Japan Co., Ltd. % % %

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock International % % %

Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Finance Europe % % %

Limited

BlackRock (Netherlands) B.V. % % %

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Finance Europe % % %

Limited

BlackRock Advisors (UK) % % %

Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Luxembourg Holdco % % %

S.a.r.l.

BlackRock (Luxembourg) S.A. % % %

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock International % % %

Limited

BlackRock Life Limited % % %

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Finance Europe % % %

Limited

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Luxembourg Holdco % % %

S.a.r.l.

BlackRock Investment % % %

Management Ireland Holdings

Limited

BlackRock Asset Management % % %

Ireland Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Luxembourg Holdco % % %

S.a.r.l.

BlackRock UK Holdco Limited % % %

BlackRock Asset Management % % %

Schweiz AG

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Finance Europe % % %

Limited

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock Fund Managers % % %

Limited

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Finance Europe % % %

Limited

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock Asset Management % % %

Deutschland AG

- % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Cayman 1 LP % % %

BlackRock Cayman West Bay % % %

Finco Limited

BlackRock Cayman West Bay IV % % %

Limited

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Finance Europe % % %

Limited

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock Asset Management % % %

Deutschland AG

iShares (DE) I % % %

Investmentaktiengesellschaft

mit

Teilgesellschaftsvermögen

- % % %

9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG

(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung:

Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung:

Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile

% % %

10. Sonstige Informationen:

Datum

18.02.2020

---------------------------------------------------------------------------

19.02.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Deutsche Bank AG

Taunusanlage 12

60325 Frankfurt a. M.

Deutschland

Internet: www.db.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

978603 19.02.2020

°

19.02.2020 | 14:40:14 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank leiden nach starkem Lauf unter Gewinnmitnahmen
19.02.2020 | 11:34:30 (dpa-AFX)
Bankenverband mahnt Fortschritte bei Kapitalmarktunion an
18.02.2020 | 13:30:18 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Banken europaweit schwach
18.02.2020 | 12:26:17 (dpa-AFX)
Deutliche Zunahme des kontaktlosen Bezahlens per Girocard
12.02.2020 | 11:09:41 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Banken gewinnen im positiven Marktumfeld an Zuspruch
11.02.2020 | 22:46:28 (dpa-AFX)
Deutsche Bank stärkt Kernkapital - 1,25 Milliarden Dollar platziert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-derivate-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik dzbank-derivate-Expertenlounge.