Aktuell

Einblick 08.12.2017
Einblick 08.12.2017

Zukunftstrends: Big Data

Rund um die Uhr werden weltweit Daten erfasst und generiert - sekündlich wächst dieser Datenberg an und ein Ende ist nicht in Sicht. Um diese Datenflut zu speichern, zu verarbeiten und auszuwerten, benötigt es immer anspruchsvollere technologische Tools und Programme. Big Data ist ein Wachstumsmotor für zahlreiche Unternehmen - auch Anleger können an diesem Trend partizipieren.

Mehr
Einblick 01.12.2017
Einblick 01.12.2017

Zukunftstrends: Online-Handel

Lebkuchen, Weihnachtsmärkte und der erste Schnee - Weihnachten steht vor der Tür. Wer sich jetzt in die Innenstädte und Einkaufszentren zum Geschenkekauf begibt, wird meist vor vollen Regalen stehen. Auf der einen Seite liegt das sicherlich daran, dass es noch rund vier Wochen bis Heiligabend sind, auf der anderen Seite erledigen immer mehr Menschen ihre Weihnachtseinkäufe per Internet.

Mehr
Einblick 24.11.2017
Einblick 24.11.2017

Zukunftstrends: Biotechnologie

Biotechnologie ist bereits seit Jahrhunderten Teil unseres Lebens. Viele unserer alltäglichen Lebensmittel, wie beispielsweise Brot, Käse, Bier und Joghurt existieren nur dank biotechnologischer Verfahren. Doch Biotechnologie kann noch viel mehr - bereits heute sind die Einsatzmöglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Mehr
Einblick 17.11.2017
Einblick 17.11.2017

Zukunftstrends: 3D-Druck

Ersatzteile für die Waschmaschine oder das eigene Auto in den eigenen vier Wänden mit Hilfe eines 3D-Druckers innerhalb weniger Minuten selber herstellen. Kein Ärger mit dem Kundenservice, keine Wartezeiten für einen Werkstatttermin und deutlich geringere Kosten - wer träumte nicht schon einmal von diesem Szenario. Leider liefern erschwingliche Retail-Drucker meist nicht die gewünschten Resultate. Professionelle Geräte können dagegen schon heute mehr, als viele sich vorstellen und werden in Zukunft unseren Alltag und unsere Arbeit beeinflussen.

Mehr
Einblick 10.11.2017
Einblick 10.11.2017

Ein Blick auf die Unternehmen: MTU Aero Engines

Das erste Wertpapier, das Profi-Trader Simon Betschinger im Rahmen des Trading-Events „Traden lernen - mit System“ in das Depot gekauft hatte, war die Aktie des Flughafenbetreibers Fraport. Doch vergangene Woche musste die Aktie, trotz einer beeindruckenden Performance seit dem Kauf, das Depot verlassen. Das Tradingsystem kennt hier keine Gnade und geht rein regelbasiert vor. So wird unter anderem auch verhindert, dass sich Anleger in eine Aktie verlieben und diese möglicherweise zu lange halten. Wie es der Zufall bzw. unser Trendfolge-Konzept will, bleiben wir der Luftfahrt treu: neu im Depot ist die Aktie der MTU Aero Engines AG.

Mehr
Einblick 03.11.2017
Einblick 03.11.2017

Produkte für jeden Geschmack - HelloFresh geht an die Börse

Im zweiten Anlauf ist HelloFresh der Gang an die Börse gelungen. Gestern feierte der Lebensmittel-Lieferdienst sein Debüt. Bei der Geldanlage ist es wie beim Essen, die Meinungen zu einzelnen Unternehmen bzw. Gerichten gehen häufig weit auseinander. Aus diesem Grund hat die DZ BANK eine Vielzahl von neuen Produkten auf die HelloFresh-Aktie emittiert. So kann jeder Anleger ganz nach seinem Gusto investieren.

Mehr
Einblick 27.10.2017
Einblick 27.10.2017

Traden lernen - mit System: Ein Blick auf die Unternehmen (Teil 5)

Lediglich ein kurzes Gastspiel hat die Aktie der Wacker Chemie AG im Depot unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ gegeben. Nach nur zwei Wochen fiel der Titel auf der Trendstabilitäts-Rangliste im MDAX auf Platz 6 zurück. Laut Regelwerk ist dies ein K.o.-Kriterium - die Aktie musste verkauft werden. Anstelle von Wacker Chemie rückte die Aktie von Rheinmetall ins Depot auf. Rheinmetall war am Umschichtungstermin in der vergangenen Woche die Aktie mit der zweithöchsten Trendstabilität im MDAX und somit ein klarer Kauf.

Mehr
Einblick 20.10.2017
Einblick 20.10.2017

Zukunftstrends: Künstliche Intelligenz

Fluch oder Segen? Kaum ein Thema wird so kontrovers diskutiert wie künstliche Intelligenz (KI, oder auch artifizielle Intelligenz, AI). Während die einen sich von der neuen Technologie Hilfe und Fortschritt in vielen Bereichen erhoffen, fürchten die anderen nicht weniger als das Ende der Menschheit. Unumstritten ist aber, dass künstliche Intelligenz immer mehr in unseren Alltag einziehen wird und unser Leben maßgeblich beeinflussen kann.

Mehr
Einblick 13.10.2017
Einblick 13.10.2017

Traden lernen - mit System: Ein Blick auf die Unternehmen (Teil 4)

Vergangene Woche war es wieder so weit: das Depot unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“  wurde umgeschichtet. Nachdem die Aktie des Gabelstaplerherstellers Kion Group in der Trendstabilitätsliste auf Rang 7 abgerutscht war, musste sie mit einem Gewinn von über 7% verkauft werden. Den freigewordenen Platz nimmt Wacker Chemie ein.

Mehr
Einblick 06.10.2017
Einblick 06.10.2017

Small & Mid Caps - klein aber fein

Bekanntlich investiert der deutsche Privatanleger überwiegend in inländische Aktien, und dies bevorzugt in sogenannte Large Caps - vor allem DAX-Unternehmen sind häufig unter den beliebtesten Titeln zu finden. Dabei ist das Universum von investierbaren Aktien riesengroß. Vor allem der Bereich der Small & Mid Caps bietet so manche interessante Investmentidee.

Mehr
Einblick 29.09.2017
Einblick 29.09.2017

Zukunftstrends: Die Blockchain

Aktuell gibt es über 1.000 Kryptowährungen und es werden wöchentlich mehr, die bekanntesten Vertreter sind Bitcoin, Ether und Ripple. Den digitalen Währungen wird eine große Zukunft bescheinigt - zahlreiche Experten erwarten, dass sie unser Papiergeld immer weiter verdrängen und am Ende sogar überflüssig machen könnten. Möglich macht dies eine Technologie, die allerdings noch viel mehr kann und unser Leben in so manchen Bereichen verändern könnte: die Blockchain.

Mehr
Einblick 22.09.2017
Einblick 22.09.2017

Traden lernen - mit System: Ein Blick auf die Unternehmen (Teil 3)

Seit Anfang dieser Woche ist das Depot unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ vollständig. Als besonders trendstabil hat sich die Aktie der Allianz SE erwiesen. Profi-Trader Simon Betschinger entschied sich allerdings gegen ein Direktinvestment und kaufte stattdessen, wie angekündigt, ein Hebel-Produkt ein. Der derzeit vorherrschende kurzfristige Aufwärtstrend des DAX sowie die scheinbare Top-Bildung im EUR/USD waren hierfür ausschlaggebend. Zusammen mit der Lufthansa sind nun zwei Unternehmen aus dem deutschen Leitindex vertreten.

Mehr
Einblick 15.09.2017
Einblick 15.09.2017

Traden lernen - mit System: Ein Blick auf die Unternehmen (Teil 2)

Nach und nach füllt sich das Depot unseres Trading-Events „Traden lernen – mit System“. Vergangene Woche kaufte Profi-Trader Simon Betschinger mit einem Discount-Zertifikat auf die Lufthansa den ersten DAX-Titel ein. Beim MDAX zeigten sich nach wie vor die Aktien von Fraport und KION als sehr trendstabil, weshalb laut Regelwerk keine Depotänderung zulässig war. Anders sah die Lage beim Euro Stoxx 50 aus: Da die ING Groep aus den Top-3 der trendstabilsten Aktien herausfiel, musste sie verkauft werden und durch die Nummer 2 - ASML Holding - ersetzt werden. Der zweite Titel aus dem EuroStoxx 50 ist nach wie vor die LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton, welche in Form eines Discount-Zertifikats im Depot vertreten ist.

Mehr
Einblick 08.09.2017
Einblick 08.09.2017

Traden lernen - mit System: Zusammenfassung des Webinars mit Simon Betschinger

Kennen Sie den Zusammenhang zwischen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und unserem Trading-Event „Traden lernen - mit System“? Nein? Dann haben Sie vermutlich letzte Woche das Webinar von Profi-Trader Simon Betschinger verpasst. Die Aufzeichnung des Webinars bietet Ihnen die Möglichkeit zu lernen, wie Sie systematisch traden und so Ihre Anlageentscheidungen selbst treffen können. Zudem erklärt Simon Betschinger noch einmal ausführlich das regelbasierte Trading-System unseres Trading-Events.

Mehr
Einblick 01.09.2017
Einblick 01.09.2017

Traden lernen - mit System: Ein Blick auf die Unternehmen

Aktuell befinden sich im Realgeld-Depot unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ vier verschiedene Unternehmen - zwei aus dem MDAX und zwei aus dem Euro Stoxx 50. Da die Auswahl streng regelbasiert auf Basis von technischen Indikatoren erfolgt, ist eine nähere Betrachtung der jeweiligen Unternehmen nicht zwingend nötig. Nichtsdestotrotz wollen wir diese Woche einen genaueren Blick auf die beiden MDAX-Titel Fraport AG und KION GROUP AG werfen.

Mehr
Einblick 25.08.2017
Einblick 25.08.2017

Trading-Event: Nachtraden leicht gemacht

Anfang dieser Woche war es wieder so weit, für das Realgeld-Depot unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ wurde ein neuer Wert gekauft: ein Discount-Zertifikat auf die ING Groep. Aber nicht nur Profi-Trader Simon Betschinger entschied sich aufgrund des Regelwerks für dieses Wertpapier, auch zahlreiche Privatanleger kauften zu.

Mehr
Einblick 18.08.2017
Einblick 18.08.2017

Traden lernen - mit System: Direktinvestment oder Discount-Zertifikat?

Laut dem Regelwerk unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ müssen von den sechs möglichen Depot-Positionen zwei Basiswerte in Form von Derivaten abgebildet werden. Letzte Woche war es so weit: Anstatt die Aktie des französischen Luxusgüterherstellers LVMH Moët Hennessy - Louis Vuitton SE zu kaufen, entschied sich Profi-Trader Simon Betschinger für ein entsprechendes Discount-Zertifikat.

Mehr
Einblick 11.08.2017
Einblick 11.08.2017

Traden lernen - mit System: die richtige Exit-Strategie

Diese Woche gab es ein Novum bei unserem Trading-Event „Traden lernen - mit System“: Die erst vor rund drei Wochen gekaufte Aurubis-Aktie musste das Realgeld-Depot des Profi-Traders Simon Betschinger wieder verlassen. Obwohl die Aktie leicht im Plus lag, gab das Regelwerk einen Verkauf vor. Was der Grund hierfür war und wieso der Ausstieg aus einer Position mindestens so wichtig wie der Einstieg ist, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr
Einblick 04.08.2017
Einblick 04.08.2017

Traden lernen – mit System: Fundamentalanalyse als Ergänzung

Alle zwei Wochen entscheidet Profi-Trader Simon Betschinger, ob er das Realgeld-Depot des Trading-Events „Traden lernen - mit System“ umschichtet, ein neues Wertpapier hinzufügt oder alles beim Alten belässt. Die Vorgehensweise ist dabei 100% regelbasiert. Als Entscheidungskriterien fungieren gleitende Durchschnitte, Volatilität und Trendstabilität. Manchem Anleger reicht dieser rein technische Ansatz allerdings nicht aus und er würde gern mehr über das jeweilige Unternehmen wissen - die fundamentale Analyse kann dabei sehr hilfreich sein.

Mehr
Einblick 28.07.2017
Einblick 28.07.2017

Traden lernen - mit System: dem Trend folgen

„Viele Wege führen nach Rom“ - die bekannte Redensart besagt, dass es vielerlei Möglichkeiten gibt, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dies lässt sich auch auf die Finanzmärkte übertragen. Auch hier gibt es zahlreiche Anlagestrategien, die nur ein Ziel verfolgen: eine attraktive Rendite zu erzielen. Im Rahmen unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ hat sich Profi-Trader Simon Betschinger für eine Trendfolge-Strategie entschieden.

Mehr
Einblick 21.07.2017
Einblick 21.07.2017

Traden lernen - mit System: Volatilität als Entscheidungskriterium

Im Rahmen unseres Trading-Events „Traden lernen - mit System“ hat Profi-Trader Simon Betschinger vergangene Woche die erste Aktie für das 100.000-Euro-Realgeld-Depot erworben. Der Kauf erfolgte auf Basis eines strengen Regelwerks. Auf diese Weise sollen menschliche Emotionen wie Angst, Zweifel oder Euphorie komplett vermieden werden. Neben den letzte Woche vorgestellten gleitenden Durchschnitten spielt auch die Volatilität eine wichtige Rolle bei der Einzeltitelselektion.

Mehr
Einblick 14.07.2017
Einblick 14.07.2017

Was sind gleitende Durchschnitte?

Trading ohne festes Regelwerk ist langfristig meist zum Scheitern verurteilt. In unserem Trading-Event „Traden lernen - mit System“ zeigt Profi-Trader Simon Betschinger daher anhand eines 100.000-Euro-Realgeld-Depots, wie regelbasiertes Investieren aussieht. Ein wichtiger Bestandteil des Regelwerks sind gleitende Durchschnitte.

Mehr
Einblick 07.07.2017
Einblick 07.07.2017

Konjunkturzyklen und ihre Auswirkungen auf die Finanzmärkte

Die Wirtschaft einer Volkswirtschaft wächst niemals über einen längeren Zeitraum gleichmäßig - auf ein Hoch folgt häufig ein Tief und umgekehrt. Diese Schwankungen im Wirtschaftswachstum werden als Konjunktur bezeichnet und verlaufen in Zyklen.

Mehr
Einblick 30.06.2017
Einblick 30.06.2017

Zukunftstrends: Robotik und Automatisierung

Roboter werden die Arbeitswelt drastisch verändern. Bereits heute sind zahlreiche Robotikanwendungen in der Industrie zu finden - vor allem in der Automobilproduktion sind die „Maschinenarbeiter“ nicht mehr wegzudenken. Aber auch in andere Branchen sowie in das alltägliche Leben dringen Roboter zunehmend ein. Anleger sollten diese Entwicklung bei ihren Entscheidungen berücksichtigen.

Mehr
Einblick 23.06.2017
Einblick 23.06.2017

Die größten börsennotierten Unternehmen im Wandel der Zeit

Apple, Alphabet, Microsoft und Amazon heißen die derzeit vier größten börsengelisteten Unternehmen der Welt. Je nach Börsenkurs mag die Reihenfolge etwas variieren, doch die US-amerikanischen Technologiewerte sind seit geraumer Zeit das Maß der Dinge - dies war allerdings nicht immer so.

Mehr
Einblick 16.06.2017
Einblick 16.06.2017

Zukunftstrends: Autonomes Fahren

In Kalifornien gehören sie bereits zum Straßenbild, und auch bei uns werden wir in den nächsten Monaten und Jahren immer öfter Autofahrer sehen, die die Hände vom Lenkrad nehmen. Dem selbstfahrenden Auto gehört die Zukunft - es gilt als größte Innovation in der Autoindustrie seit der Einführung des Fließbandes.

Mehr