•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 9.040,56 open end: Basiswert MDAX

DZV6GE / DE000DZV6GE5 //
Quelle: DZ BANK: Geld 28.09. 13:26:17, Brief 28.09. 13:26:17
DZV6GE DE000DZV6GE5 // Quelle: DZ BANK: Geld 28.09. 13:26:17, Brief 28.09. 13:26:17
25,78 EUR
Geld in EUR
25,79 EUR
Brief in EUR
-2,50%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 34.645,40 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 13:14:28
  • Basispreis
    9.040,56 PKT
  • Knock-Out-Barriere
    9.040,56 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 73,91%
  • Abstand zum Knock-Out in % 73,91%
  • Hebel 1,35x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,001
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Long 9.040,56 open end: Basiswert MDAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 28.09. 13:26:17
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DZV6GE / DE000DZV6GE5
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,001
Emissionsdatum 02.05.2014
Erster Handelstag 02.05.2014
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
9.040,56 PKT
Knock-Out-Barriere
9.040,56 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 3,44600% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 4,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 28.09.2021, 13:26:17 Uhr mit Geld 25,78 EUR / Brief 25,79 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 10,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,04%
Hebel 1,35x
Abstand zum Knock-Out Absolut 25.604,84 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 73,91%
Performance seit Auflegung in % 167,71%

Basiswert

Basiswert
Kurs 34.645,40 PKT
Diff. Vortag in % -1,78%
52 Wochen Tief 25.536,52 PKT
52 Wochen Hoch 36.428,86 PKT
Quelle XETRA-ETF, 13:14:28
Basiswert MDAX
WKN / ISIN 846741 / DE0008467416
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG30.06.2021
12 Monate
30.06.202112 Monate95,98
120
95,9812025,026047JEFFERIESK
Knorr-Bremse AG30.06.2021
12 Monate
30.06.202112 Monate97,02
115
97,0211518,532261DEUTSCHE BANKN
Kion Group AG30.06.2021
12 Monate
30.06.202112 Monate81,30
103
81,3010326,691267BAADER BANKK
CTS Eventim AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate64,46
52
64,465219,329817BAADER BANKV
GEA Group AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate38,52
47
38,524722,014538KEPLER CHEUVREUXK
Hella GmbH & Co KGaA29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate60,54
55
60,54559,150975DEUTSCHE BANKN
Kion Group AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate81,30
96
81,309618,081181WARBURG RESEARCHK
Fraport AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate61,58
59
61,58594,189672BERENBERGN
Varta AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate116,60
105
116,601059,948542KEPLER CHEUVREUXV
Beiersdorf AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate95,98
95,98--DZ BANKN
Knorr-Bremse AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate97,02
124
97,0212427,808699UBSK
Hella GmbH & Co KGaA29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate60,54
67
60,546710,670631JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate95,98
105
95,981059,397791JPMORGANN
Knorr-Bremse AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate97,02
125
97,0212528,839415MORGAN STANLEYK
Beiersdorf AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate95,98
90
95,98906,230465BERNSTEIN RESEARCHN
K+S AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate13,58
9
13,58933,726068WARBURG RESEARCHN
ZOOPLUS AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate486,00
320
486,0032034,156379BAADER BANKK
Lanxess AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate60,14
78
60,147829,697373DEUTSCHE BANKK
Hugo Boss AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate51,98
56
51,98567,733744BAADER BANKK
Lanxess AG29.06.2021
12 Monate
29.06.202112 Monate60,14
71
60,147118,057865UBSK
NEMETSCHEK28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate89,72
65
89,726527,552385BERENBERGN
Telefónica Deutschland Holding AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate2,41
3,30
2,413,3037,043189JPMORGANK
Kion Group AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate81,30
72
81,307211,439114JPMORGANN
GRAND CITY PROPERTIES S.A.28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate21,98
26
21,982618,289354BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Dürr AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate38,64
44
38,644413,871636KEPLER CHEUVREUXK
Rheinmetall AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate83,54
126
83,5412650,825952KEPLER CHEUVREUXK
Evonik Industries AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate27,58
32
27,583216,026106WARBURG RESEARCHN
TeamViewer AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate27,13
37
27,133736,380391GOLDMAN SACHSN
Evonik Industries AG28.06.2021
12 Monate
28.06.202112 Monate27,58
37
27,583734,155185DEUTSCHE BANKK
Uniper SE27.06.2021
12 Monate
27.06.202112 Monate36,42
29,50
36,4229,5019,000549RBCV
Fraport AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate61,58
72
61,587216,921078KEPLER CHEUVREUXK
Evonik Industries AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate27,58
32,50
27,5832,5017,839014GOLDMAN SACHSK
Hannover Rück SE25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate153,60
190
153,6019023,697917DEUTSCHE BANKK
Evonik Industries AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate27,58
32
27,583216,026106KEPLER CHEUVREUXN
Hannover Rück SE25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate153,60
153,60--DZ BANKK
Wacker Chemie AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate148,30
156
148,301565,192178WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate72,60
80
72,608010,192837HAUCK & AUFHÄUSERK
Wacker Chemie AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate148,30
143
148,301433,573837KEPLER CHEUVREUXN
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate72,60
80
72,608010,192837DEUTSCHE BANKK
K+S AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate13,58
7,60
13,587,6044,035346JPMORGANV
Beiersdorf AG25.06.2021
12 Monate
25.06.202112 Monate95,98
95,98--DZ BANKN
Telefónica Deutschland Holding AG24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate2,41
3,10
2,413,1028,737542BARCLAYSK
Kion Group AG24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate81,30
104
81,3010427,921279KEPLER CHEUVREUXK
Wacker Chemie AG24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate148,30
161
148,301618,563722BARCLAYSK
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate72,60
72
72,60720,826446WARBURG RESEARCHN
Wacker Chemie AG24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate148,30
165
148,3016511,260958BAADER BANKK
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate72,60
92
72,609226,721763JPMORGANK
Wacker Chemie AG24.06.2021
12 Monate
24.06.202112 Monate148,30
160
148,301607,889413UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Hella GmbH & Co KGaA23.06.2021
12 Monate
23.06.202112 Monate60,54
64
60,54645,71523WARBURG RESEARCHK
Wacker Chemie AG23.06.2021
12 Monate
23.06.202112 Monate148,30
165
148,3016511,260958BAADER BANKK
Dürr AG23.06.2021
12 Monate
23.06.202112 Monate38,64
49
38,644926,811594HAUCK & AUFHÄUSERK
Wacker Chemie AG23.06.2021
12 Monate
23.06.202112 Monate148,30
133
148,3013310,316925NORDLBN
Fraport AG23.06.2021
12 Monate
23.06.202112 Monate61,58
74
61,587420,168886DEUTSCHE BANKK
GEA Group AG23.06.2021
12 Monate
23.06.202112 Monate38,52
26,60
38,5226,6030,944964JPMORGANV
Beiersdorf AG22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate95,98
126
95,9812631,277349BARCLAYSK
Wacker Chemie AG22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate148,30
156
148,301565,192178WARBURG RESEARCHK
Beiersdorf AG22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate95,98
88
95,98888,314232GOLDMAN SACHSN
LEG Immobilien AG22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate124,40
140
124,4014012,540193BERENBERGK
ThyssenKrupp AG22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate9,05
9,60
9,059,606,100796MORGAN STANLEYN
Uniper SE22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate36,42
34
36,42346,644701DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Aurubis AG22.06.2021
12 Monate
22.06.202112 Monate64,56
70
64,56708,42627MORGAN STANLEYV
K+S AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate13,58
13,50
13,5813,500,589102BAADER BANKK
Kion Group AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate81,30
85
81,30854,551046DEUTSCHE BANKN
Fraport AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate61,58
55
61,585510,685287GOLDMAN SACHSN
GEA Group AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate38,52
31
38,523119,522326DEUTSCHE BANKN
K+S AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate13,58
12
13,581211,634757DEUTSCHE BANKN
Deutsche Lufthansa AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate6,43
11
6,431171,179583BERNSTEIN RESEARCHN
Wacker Chemie AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate148,30
148,30--DZ BANKK
Carl Zeiss Meditec AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate170,10
170
170,101700,058789DEUTSCHE BANKK
ThyssenKrupp AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate9,05
17
9,051787,886826DEUTSCHE BANKK
Knorr-Bremse AG21.06.2021
12 Monate
21.06.202112 Monate97,02
115
97,0211518,532261DEUTSCHE BANKN
Deutsche Lufthansa AG20.06.2021
12 Monate
20.06.202112 Monate6,43
5,90
6,435,908,185496UBSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Varta AG18.06.2021
12 Monate
18.06.202112 Monate116,60
116,60--DZ BANKN
Befesa Rg18.06.2021
12 Monate
18.06.202112 Monate--
78
--78--BERENBERGK
Beiersdorf AG18.06.2021
12 Monate
18.06.202112 Monate95,98
105
95,981059,397791JPMORGANN
Rational AG18.06.2021
12 Monate
18.06.202112 Monate832,80
450
832,8045045,965418RBCV
Aurubis AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate64,56
69
64,56696,877323DEUTSCHE BANKN
Wacker Chemie AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate148,30
143
148,301433,573837KEPLER CHEUVREUXN
Befesa Rg17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate--
57
--57--JPMORGANN
Wacker Chemie AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate148,30
161
148,301618,563722BARCLAYSK
Befesa Rg17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate--
62
--62--KEPLER CHEUVREUXN
TeamViewer AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate27,13
38
27,133840,066347GOLDMAN SACHSK
Evonik Industries AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate27,58
37
27,583734,155185DEUTSCHE BANKK
NEMETSCHEK17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate89,72
62
89,726230,896121GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Software AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate40,08
48
40,084819,760479GOLDMAN SACHSK
Software AG17.06.2021
12 Monate
17.06.202112 Monate40,08
35
40,083512,674651JPMORGANN
Wacker Chemie AG16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate148,30
148
148,301480,202293BAADER BANKK
TeamViewer AG16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate27,13
46
27,134669,553999UBSK
Wacker Chemie AG16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate148,30
132
148,3013210,991234JPMORGANN
Aroundtown SA16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate6,03
7,30
6,037,3021,101526GOLDMAN SACHSN
Wacker Chemie AG16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate148,30
160
148,301607,889413UBSK
Aroundtown SA16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate6,03
7,30
6,037,3021,101526GOLDMAN SACHSN
GEA Group AG16.06.2021
12 Monate
16.06.202112 Monate38,52
47
38,524722,014538KEPLER CHEUVREUXK
Knorr-Bremse AG15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate97,02
125
97,0212528,839415WARBURG RESEARCHK
Rational AG15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate832,80
800
832,808003,938521WARBURG RESEARCHN
NEMETSCHEK15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate89,72
64
89,726428,666964WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate95,98
120
95,9812025,026047JEFFERIESK
Aurubis AG15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate64,56
78,20
64,5678,2021,127633WARBURG RESEARCHN
Evotec AG15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate40,03
40
40,03400,074944WARBURG RESEARCHK
Aurubis AG15.06.2021
12 Monate
15.06.202112 Monate64,56
78,20
64,5678,2021,127633WARBURG RESEARCHN

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

28.09.2021 | 12:21:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Konjunktur- und Zinssorgen nehmen wieder zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag zurück in den Sinkflug gegangen. Bis zum Mittag baute der Dax <DE0008469008> seine Verluste weiter aus und notierte zuletzt um 1,10 Prozent tiefer bei 15 402,71 Punkten.

Bereits am Vortag war die Erleichterung über den Ausgang der Bundestagswahl schnell verpufft. Nun überwiegen die Sorgen am Aktienmarkt wieder. Von Börsianern wurde als aktueller Belastungsfaktor vor allem die anstehende Eindämmung der bisher lockeren Geldpolitik der Notenbanken sowie die anhaltenden Lieferengpässe genannt. Positive Daten wie etwa das aufgehellte GfK-Konsumklima wurden dabei außer Acht gelassen.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsenwerte verlor 1,95 Prozent auf 34 586,00 Zähler. Ähnlich sah es an den europäischen Börsen aus, der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone gab zuletzt um 1,73 Prozent auf 4093,52 Punkte nach.

Die Blicke der Anleger richten sich im Verlauf neben weiteren Stimmungsdaten aus den USA insbesondere auf die anstehenden Reden führender Notenbanker wie Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), und Jerome Powell, Präsident der US-Notenbank Fed.

Obwohl die Währungshüter die steigende Inflation als vorübergehendes Phänomen betrachten, nimmt aus Sicht von Michael Hewson von CMC Markets doch ihre Besorgnis zu. Er wies darauf hin, dass sich Fed-Chef Powell in einer vorab vorbereiteten Bemerkung für einen Auftritt vor dem Bankenausschuss des Senats mögliche Zinserhöhungen nicht ausgeschlossen habe, sollte der Preisauftrieb nachhaltiger sein als gedacht. Seitdem die Fed in der vergangenen Woche eine Eindämmung ihrer milliardenschweren Anleihekäufe signalisiert hat, hat sich der Abverkauf an den Anleihemärkten beschleunigt, wo die Renditen im Gegenzug kräftig steigen.

Auf Unternehmensseite standen am Dienstag erneut jene Werte unter Druck, die als Gewinner der Corona-Krise gelten. "In vielen Branchen und Sektoren wird nun die Überbewertung abgebaut, welche derzeit nur schwer argumentativ vertreten werden kann", erläuterte Andreas Lipkow von Comdirect. Der Kochboxenversender Hellofresh <DE000A161408> beispielsweise büßte 3 Prozent ein. Medizinwerte wie Merck KGaA <DE0006599905> und Qiagen <NL0012169213> verloren jeweils rund 2 Prozent.

Auch die monatelang stark gelaufene Medizintechnikbranche ist inzwischen auf Talfahrt. Aktien des Laborzulieferers Sartorius <DE0007165631> etwa litten als eines der Dax-Schlusslichter mit gut 2,9 Prozent Abschlag. Als Letzter im MDax <DE0008467416> sanken Carl Zeiss Meditec <DE0005313704> um 5,9 Prozent, während Eckert & Ziegler <DE0005659700> im SDax <DE0009653386> 7 Prozent verloren.

Unter den größeren Verlierern fanden sich auch die Sportartikelhersteller wieder, Adidas <DE000A1EWWW0>und Puma SE <DE0006969603> brachten es auf ein Minus von 3 beziehungsweise 2 Prozent. Im Sog der vorabendlich schwächeren Nasdaq verloren auch europaweit die Technologie- und Chipwerte: Infineon <DE0006231004> und Aixtron <DE000A0WMPJ6> lagen abgeschlagen mit jeweils rund 4 Prozent im Minus. Für Softwareunternehmen ging es ebenfalls deutlich bergab, Software AG <DE000A2GS401> etwa büßten mehr als zweieinhalb Prozent ein.

Zu den wenigen Gewinnern zählten Chemiewerte. Covestro <DE0006062144> führten mit einem Aufschlag von mehr als zweieinhalb Prozent den Dax an, während BASF <DE000BASF111> um 1,4 Prozent zulegten. Bereits am Vortag hatten die Anleger die konkretisierte Batterie- und Chinastrategie des Ludwigshafener Konzerns honoriert. Aktien von Lanxess <DE0005470405> stemmten sich mit einem immerhin noch dünnem Kursplus gegen den schwachen Markt.

Ein angehobenes Umsatzziel von About You <DE000A3CNK42> für das Jahr lockte dagegen die Investoren in die Aktien des Online-Modehändlers, die um mehr als zweieinhalb Prozent zulegten. Die ebenfalls vorgelegten Eckdaten für das zweite Geschäftsquartal waren zudem laut einem Händler besser als gedacht ausgefallen.

Auch Beiersdorf <DE0005200000>-Aktien standen nach einer pessimistischen Analystenstimme auf den Verkaufszetteln mit minus zweieinhalb Prozent. Bernstein-Analyst Bruno Monteyne senkte sein Votum auf "Underperform" und verwies auf den Margendruck beim Konsumgüterhersteller, der noch zunehmen dürfte./tav/jha/

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

28.09.2021 | 10:30:29 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Sorgen nehmen wieder zu
28.09.2021 | 09:33:11 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Dax pendelt weiter in enger Spanne
28.09.2021 | 07:33:37 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Moderate Gewinne
27.09.2021 | 18:07:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt nach Wahl zu - Stimmung kühlt aber ab
27.09.2021 | 17:46:22 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt nach Wahlausgang zu - Stimmung kühlt aber ab
27.09.2021 | 15:18:25 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Stimmung kühlt sich etwas ab - Dax dämmt Gewinne ein