•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Zertifikat: Nikkei 225

DZT7EM / DE000DZT7EM5 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.02., Brief 23.02.
DZT7EM DE000DZT7EM5 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.02., Brief 23.02.
39,49 EUR
Geld in EUR
39,50 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 39.098,68 PKT
Quelle : Nikkei Inc. , 22.02.
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,001
  • Ausübung Bermuda
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Zertifikat: Nikkei 225

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.02. 21:59:34
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DZT7EM / DE000DZT7EM5
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Index-/ Rohstoff-/ Währungszertifikat
Produkttyp Endlos Zertifikat
Währung des Produktes EUR
Quanto Ja
Ausübung Bermuda
Emissionsdatum 07.02.2014
Erster Handelstag 07.02.2014
Letzter Handelstag Endlos
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag Endlos
Zahltag Endlos

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.02.2024, 21:59:34 Uhr mit Geld 39,49 EUR / Brief 39,50 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 10,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Performance seit Auflegung absolut 25,39 EUR
Performance seit Auflegung in % 180,07%

Basiswert

Basiswert
Kurs 39.098,68 PKT
Diff. Vortag in % 2,19%
52 Wochen Tief 26.632,92 PKT
52 Wochen Hoch 39.156,97 PKT
Quelle Nikkei Inc., 22.02.
Basiswert Nikkei 225
WKN / ISIN A1RRF6 / JP9010C00002
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren.

Sie sind berechtigt, die Zertifikate zu jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken.

Darüber hinaus haben wir das Recht, die Zertifikate insgesamt, jedoch nicht teilweise, zum ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung oder Kündigung erhalten Sie am maßgeblichen Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag. Der Rückzahlungsbetrag in EUR entspricht dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.


Dieses Produkt ist währungsgesichert (“quanto”). Die Entwicklung des EUR/JPY-Wechselkurses hat damit keine Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags.

Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

23.02.2024 | 09:17:29 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Nvidia-Hype sorgt weiter für Rückenwind

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die größeren asiatischen Aktienmärkte haben am Freitag leicht zugelegt. Mit starken US-Vorgaben ging es nochmals nach oben. Auch auf Wochensicht verzeichneten die Märkte der Region Gewinne. In Japan fand wegen eines Feiertages unterdessen kein Handel statt.

Der Anstieg der US-Techwerte, allen voran Nvidia <US67066G1040>, habe den asiatischen Börsen den Takt vorgeben, betonte Marktstratege Stephen Innes vom Vermögensverwalter SPI Asset Management. "Der Hype um Nvidia und die Künstliche Intelligenz hat die Börsen beflügelt", hieß es auch von der Landesbank Baden-Württemberg.

Bemerkenswert sei dabei der jüngste Lauf chinesischer Aktien, betonte Innes. Nachdem erst vor einigen Wochen Fünf-Jahres-Tiefs markiert worden seien, sei nun eine beachtliche Erholung gelungen. Damit hätten die Märkte von den jüngsten Maßnahmen zur Stützung von Börse und Wirtschaft, besonders des Immobilienmarktes, erheblich profitiert.

Am Freitag ging den chinesischen Börsen allerdings etwas die Luft aus. Der Hang-Seng-Index <HK0000004322> der chinesischen Sonderverwaltungsregion Hongkong tendierte zuletzt kaum verändert. Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den wichtigsten chinesischen Unternehmen an den Börsen in Shanghai und Shenzen gewann 0,1 Prozent auf 3489,74 Punkte.

Etwas besser entwickelten sich die Börsen in Australien. Der S&P/ASX 200 <XC0006013624> schloss 0,42 Prozent höher mit 7643,59 Punkten./mf/jha/

22.02.2024 | 11:35:00 (dpa-AFX)
HINTERGRUND/Jahrzehnte nach dem Crash: Japans Nikkei 225 mit Rekordhoch
22.02.2024 | 09:00:23 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Moderate Gewinne - Nikkei 225 auf Rekordhoch
22.02.2024 | 07:16:14 (dpa-AFX)
WDH/INDEX-FLASH/Nach fast 35 Jahren: Nikkei 225 steigt auf Rekordhoch
22.02.2024 | 06:33:02 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH/Nach fast 35 Jahren: Nikkei 225 steigt auf Rekordhoch
21.02.2024 | 08:59:41 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Chinesische Börsen ziehen weiter an
20.02.2024 | 09:00:29 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Mäßige Entwicklung - Chinesische Börsen ziehen leicht an