Mini-Future Long 22,5445 open end: Basiswert Wirecard

DZN4K3 / DE000DZN4K36 //
Quelle: DZ BANK: Geld 25.02. 08:26:09, Brief 25.02. 08:26:09
DZN4K3 DE000DZN4K36 // Quelle: DZ BANK: Geld 25.02. 08:26:09, Brief 25.02. 08:26:09
10,92 EUR
Geld in EUR
10,96 EUR
Brief in EUR
3,12%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 128,40 EUR
Quelle : Xetra , 24.02.
  • Basispreis
    21,442 EUR
  • Abstand zum Basispreis in %
    83,30%
  • Knock-Out-Barriere
    22,5445 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in %
    82,44%
  • Hebel 1,19x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Mini-Future Long 22,5445 open end: Basiswert Wirecard

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 25.02. 08:26:09
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DZN4K3 / DE000DZN4K36
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 19.07.2013
Erster Handelstag 19.07.2013
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
21,442 EUR
Knock-Out-Barriere
22,5445 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,04600% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 25.02.2020, 08:26:09 Uhr mit Geld 10,92 EUR / Brief 10,96 EUR
Spread Absolut 0,04 EUR
Spread Homogenisiert 0,40 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,36%
Hebel 1,19x
Abstand zum Knock-Out Absolut 105,8555 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 82,44%
Performance seit Auflegung in % >999,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 128,40 EUR
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 93,12 EUR
52 Wochen Hoch 162,30 EUR
Quelle Xetra, 24.02.
Basiswert Wirecard AG
WKN / ISIN 747206 / DE0007472060
KGV 45,69
Produkttyp Aktie
Sektor Informationstechnologie

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 19.11.2019)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,6

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
18,0%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 18,01 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist WIRECARD AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 19.11.2019) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 19.11.2019 bei einem Kurs von 116,45 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 3,1% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 3,1%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 14.01.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 14.01.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 126,67.
Wachstum KGV 1,4 35,71% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 35,71%.
KGV 17,6 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 24,4% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 25 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 25 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 4,53% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 07.02.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 4,0%.
Beta 0,84 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,84% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 18,0% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 22,83 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 22,83 EUR oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 22,83 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 43,3%
Volatilität der über 12 Monate 49,0%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Kaufszenario tooltip
Verkaufszenario (Zielkurse)
Verkaufszenario tooltip
Transaktionsvolumen
Transaktionsvolumen tooltip
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

25.02.2020 | 07:32:11 (dpa-AFX)
OTS: Wirecard AG / Wirecard unterstützt SIGNAL IDUNA bei der Digitalisierung ...

Wirecard unterstützt SIGNAL IDUNA bei der Digitalisierung ihrer

Versicherungsdienstleistungen / Verbraucher können Versicherungen noch

komfortabler online abschließen und bezahlen

Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende Innovationstreiber für

digitale Finanztechnologie, unterstützt SIGNAL IDUNA beim Ausbau ihres Online-

und Mobilangebots um weitere Zahlmethoden. Zukünftig werden Verbraucher

Reiseversicherungen online abschließen und direkt bezahlen können. Wirecard

übernimmt dabei die Abwicklung der Zahlungen sowie die Auszahlungen im

Schadensfall. SIGNAL IDUNA wurde vor über hundert Jahren gegründet und stellt

sich derzeit erfolgreich dem digitalen Wandel.

Die Digitalisierung verändert den Versicherungsmarkt. Die Grenzen zwischen den

Kommunikationskanälen verschwimmen, und der Wettbewerb wird weltweit immer

intensiver. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Versicherer unmittelbare,

personalisierte Kundenerlebnisse für die Versicherungsnehmer über alle Kanäle

hinweg gewährleisten. Wirecard bietet alles, was Versicherer benötigen, um eine

sichere Zahlungsabwicklung und ein optimales Erlebnis zu ermöglichen. Neben der

schnellen und einfachen Integration in bestehende Systeme können die Lösungen

von Wirecard Versicherungen somit helfen, die Kundenbindung systematisch zu

erhöhen.

Durch die Zusammenarbeit mit Wirecard ist es SIGNAL IDUNA gelungen, neue

Zahlmethoden nahtlos in einer intuitiven Benutzeroberfläche bereitzustellen,

über die die Kunden rund um die Uhr zugreifen können.

SIGNAL IDUNA bietet leistungsstarke Versicherungs- und Finanzprodukte sowie

exklusive Angebote für Privat- und Gewerbekunden, die auch online abschließbar

sind. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über die maßgeschneiderte App

"meine SIGNAL IDUNA", die sowohl im App Store als auch in Google Play verfügbar

ist, so dass die Kunden auch unterwegs ihre Versicherungsangelegenheiten schnell

und unkompliziert erledigen können.

"Wir wollen unsere Kunden zielgruppengerecht und schnell bedienen. Die

Kooperation mit Wirecard ist ein weiterer Schritt, uns auf die zunehmende

Digitalisierung einzustellen und der digitalen Lebensweise gerecht werden. Dank

einer intuitiven Zahlungsseite, die auf der Wirecard-Plattform basiert, können

wir Reibungsverluste minimieren und ein optimales Erlebnis für unsere Kunden

sicherstellen", erklärt Arne Boysen, Abteilungsleiter Inkasso und Projektleiter

für das Projekt "alternative Bezahlmöglichkeiten" bei SIGNAL IDUNA. "Vor allem

die breite Auswahl an Zahlungsmethoden sowie die unkomplizierte und schnelle

Integration haben uns bei Wirecard überzeugt. Zudem erfüllt Wirecard unsere

extrem hohen Sicherheitsanforderungen".

"Wirecard ist ideal positioniert, um digitale Transformationen wie die der

SIGNAL IDUNA zu unterstützen, damit Unternehmen sich in einem sich schnell

wandelnden Markt von der Konkurrenz abheben können", ergänzt Christian Reindl,

EVP Retail & Consumer Goods bei Wirecard.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen

Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als

auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten

rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten

B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen

Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data

Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online,

Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren

Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und

Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert

(DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de,

folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecard.

Über SIGNAL IDUNA:

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die

Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg

gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an

Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit. Der

Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und

erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund 5,9 Milliarden Euro. Weitere

Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf www.signal-iduna.de

Pressekontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG

Jana Tilz

Tel.: +49 (0) 89 4424 1363

E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

SIGNAL IDUNA Medienkontakt:

SIGNAL IDUNA Gruppe

Edzard Bennmann

Tel.: +49 (0) 231 135 3539

E-Mail: edzard.bennmann@signal-iduna.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/15202/4529117

OTS: Wirecard AG

ISIN: DE0007472060

21.02.2020 | 18:43:12 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
21.02.2020 | 18:06:12 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
21.02.2020 | 17:48:11 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
20.02.2020 | 18:23:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Frauenquote im Infineon-Aufsichtsrat steigt auf 50 Prozent
20.02.2020 | 13:36:48 (dpa-AFX)
Frauenquote im Infineon-Aufsichtsrat soll auf 50 Prozent steigen
19.02.2020 | 19:48:14 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)