Endlos Turbo Long 6.430,7 open end: Basiswert DAX

DZ566H / DE000DZ566H2 //
Quelle: DZ BANK: Geld 24.09. 20:50:50, Brief 24.09. 20:50:50
DZ566H DE000DZ566H2 // Quelle: DZ BANK: Geld 24.09. 20:50:50, Brief 24.09. 20:50:50
62,10 EUR
Geld in EUR
62,11 EUR
Brief in EUR
1,59%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.637,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 20:50:53
  • Basispreis
    6.430,70 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    48,99%
  • Knock-Out-Barriere
    6.430,70 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in %
    48,99%
  • Hebel 2,04x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Long 6.430,7 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 24.09. 20:50:50
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DZ566H / DE000DZ566H2
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 06.10.2011
Erster Handelstag 06.10.2011
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
6.430,70 PKT
Knock-Out-Barriere
6.430,70 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 1,99000% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 24.09.2020, 20:50:50 Uhr mit Geld 62,10 EUR / Brief 62,11 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Hebel 2,04x
Abstand zum Knock-Out Absolut 6.175,87 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 48,99%
Performance seit Auflegung in % --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG24.09.2020
12 Monate
24.09.202012 Monate60,64
80
60,648031,926121JPMORGANK
Daimler AG24.09.2020
12 Monate
24.09.202012 Monate44,49
54
44,495421,389232JPMORGANK
Beiersdorf AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate93,04
98
93,04985,33104JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,35
47
38,354722,555411GOLDMAN SACHSK
BMW AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate60,64
65
60,64657,189974GOLDMAN SACHSN
Daimler AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate44,49
40
44,494010,08205GOLDMAN SACHSV
COVESTRO AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate43,71
43,71--DZ BANKK
adidas AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate278,00
215
278,0021522,661871WARBURG RESEARCHV
Daimler AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate44,49
51
44,495114,645386RBCK
adidas AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate278,00
270
278,002702,877698KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,28
40
38,28404,493208BAADER BANKK
MTU Aero Engines AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate135,45
149
135,4514910,003691GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,28
42
38,28429,717868JEFFERIESK
MTU Aero Engines AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate135,45
143
135,451435,574013BERENBERGN
Continental AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate88,80
86
88,80863,153153GOLDMAN SACHSN
Siemens AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate113,50
134
113,5013418,061674UBSK
Volkswagen AG Vz.23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate136,54
169
136,5416923,773253GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,35
55
38,355543,415906BARCLAYSK
COVESTRO AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate43,71
39
43,713910,775566UBSV
adidas AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate278,00
260
278,002606,47482RBCK
Fresenius SE & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,35
59,50
38,3559,5055,149935BERENBERGK
Vonovia SE22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate58,12
79,50
58,1279,5036,78596GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,32
20,50
14,3220,5043,156425GOLDMAN SACHSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate87,96
80
87,96809,049568GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,32
17,70
14,3217,7023,603352BERENBERGK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate87,96
85
87,96853,365166BERENBERGN
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,32
18
14,321825,698324BARCLAYSN
Deutsche Post AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,28
43
38,284312,330199BERENBERGK
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate6,95
6,95--DZ BANKN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate71,30
88
71,308823,42216BARCLAYSK
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate6,95
7
6,9570,762919JPMORGANN
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate6,95
8
6,95815,157622UBSN
Volkswagen AG Vz.21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate136,54
180
136,5418031,829501UBSK
COVESTRO AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate43,71
51,50
43,7151,5017,822009CREDIT SUISSEK
Vonovia SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate58,12
60
58,12603,234687BERENBERGK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate71,30
84
71,308417,812062GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate123,70
100
123,7010019,159256GOLDMAN SACHSV
COVESTRO AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate43,71
48
43,71489,814688BAADER BANKK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate23,45
24
23,45242,345416GOLDMAN SACHSN
BASF SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate49,99
49
49,99491,970591BERENBERGN
Delivery Hero SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate97,12
105
97,121058,113674BERENBERGK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate23,45
25,50
23,4525,508,742004UBSK
Linde PLC21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate200,50
230
200,5023014,713217BERENBERGK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate23,45
17
23,451727,50533BERENBERGK
Deutsche Boerse AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate147,70
153
147,701533,588355BERENBERGN
Deutsche Post AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate38,28
45
38,284517,554859BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate131,96
148
131,9614812,155199BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.20.09.2020
12 Monate
20.09.202012 Monate136,54
145
136,541456,195987JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate58,12
55
58,12555,368204JEFFERIESN
Merck KGaA18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate123,70
138
123,7013811,560226INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate43,71
50
43,715014,3903INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Wohnen SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate42,90
42
42,90422,097902JEFFERIESN
COVESTRO AG18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate43,71
40
43,71408,48776JPMORGANN
Deutsche Boerse AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate147,70
167
147,7016713,067028JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate136,54
169
136,5416923,773253GOLDMAN SACHSK
Deutsche Wohnen SE17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate42,90
40
42,90406,759907HAUCK & AUFHÄUSERN
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate43,71
55
43,715525,82933JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate136,54
160
136,5416017,181778BERNSTEIN RESEARCHV
Siemens AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate113,50
113,50--DZ BANKK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate43,71
67
43,716753,283002GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG17.09.2020
6 Monate
17.09.20206 Monate50,00
64
50,006428,00INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate43,71
48
43,71489,814688BARCLAYSK
HeidelbergCement AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate50,00
60
50,006020,00CREDIT SUISSEN
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate123,70
100
123,7010019,159256GOLDMAN SACHSV
adidas AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate278,00
278,00--DZ BANKV
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate50,00
58
50,005816,00GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate123,70
130
123,701305,092967JPMORGANN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate71,30
94,80
71,3094,8032,959327JPMORGANK
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate50,00
62
50,006224,00BARCLAYSN
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate123,70
115
123,701157,033145BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,28
40,42
38,2840,425,590387CREDIT SUISSEN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate50,00
62
50,006224,00UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate123,70
140
123,7014013,177041CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,28
43
38,284312,330199UBSK
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate50,00
56
50,005612,00JPMORGANN
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate123,70
130
123,701305,092967JPMORGANN
Daimler AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate44,49
54
44,495421,389232JPMORGANK
RWE AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate31,22
44
31,224440,935298GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate218,40
275
218,4027525,915751RBCK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate97,12
113
97,1211316,350906JEFFERIESK
Allianz SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate164,38
175
164,381756,46064RBCV
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate97,12
110
97,1211013,261944BARCLAYSK
Deutsche Telekom AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate14,32
20,50
14,3220,5043,156425GOLDMAN SACHSK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate97,12
110
97,1211013,261944UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate97,12
97,12--DEUTSCHE BANKK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate97,12
105
97,121058,113674BERENBERGK
Deutsche Wohnen SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate42,90
49,50
42,9049,5015,384615WARBURG RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate136,54
150
136,541509,857917JPMORGANK
Merck KGaA15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate123,70
130
123,701305,092967JPMORGANN
Deutsche Telekom AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate14,32
14,32--DZ BANKK
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate136,54
169
136,5416923,773253GOLDMAN SACHSK
SAP SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate131,96
131,96--DZ BANKN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate136,54
180
136,5418031,829501UBSK
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate88,80
75
88,807515,540541RBCN
Daimler AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate44,49
43
44,49433,338204NORDLBN
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate88,80
90
88,80901,351351UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate135,45
144
135,451446,312292UBSN
E.ON SE14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate9,33
10,50
9,3310,5012,491965BERENBERGN
Merck KGaA14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate123,70
127
123,701272,667745MORGAN STANLEYN
Volkswagen AG Vz.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate136,54
175
136,5417528,16757RBCK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

24.09.2020 | 18:07:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Erholung beendet - Ifo-Index hilft nicht

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Donnerstag schwer getan. Der Ifo-Index zur Stimmung in den deutschen Unternehmen hellte sich im September zwar den fünften Monat in Folge auf, blieb jedoch ein wenig hinter den Erwartungen am Markt zurück. Auch die weiter steigenden Corona-Infektionszahlen drückten wieder etwas auf die Börsenstimmung. Der Leitindex Dax <DE0008469008> beendete vorerst die Aufwärtsbewegung der vergangenen beiden Tage und gab um 0,29 Prozent auf 12 606,57 Punkte nach.

"Die Wirtschaft bleibt auf Erholungskurs", stellte Volkswirt Jörg Zeuner vom Vermögensverwalter DWS mit Blick auf den Ifo-Index fest. Bei weiter steigenden Infektionszahlen könnten aber Einschränkungen des öffentlichen Lebens einen raschen Aufschwung verhindern. Vor allem Dienstleister wären dann überproportional von temporären Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betroffen.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsenwerte <DE0008467416> fiel mit 1,31 Prozent auf 26 424,05 Zähler deutlich stärker zurück als der Dax. Hier wirkten sich die Kursverluste der Index-Schwergewichte Airbus <NL0000235190> und Zalando <DE000ZAL1111> belastend aus.

In Deutschland wurden zum vierten Mal binnen gut eines Monats mehr als 2000 Corona-Neuinfektionen erfasst. Großbritannien meldete mit mehr als 6000 neuen Fällen innerhalb eines Tages den höchsten Stand an Neuinfektionen seit Anfang Mai. Im Dax traf es angesichts dieser Zahlen die Aktien von MTU <DE000A0D9PT0>, die um 2,4 Prozent fielen. Der Hersteller von Triebwerken für Flugzeuge gilt als Verlierer der Coronavirus-Pandemie.

Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr <DE0005565204> bietet institutionellen Anlegern Wandelanleihen an. Wandeln die Investoren die Anleihen später in Aktien um, verwässert das den Gewinn je Aktie. Die Papiere sackten am Ende des MDax um 5,5 Prozent ab. Der Licht- und Elektronikspezialist Hella <DE000A13SX22> litt derweil auch im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres unter den Folgen der Corona-Krise. Der Kurs fiel um 1,5 Prozent.

Unter den im Nebenwerte-Index SDax enthaltenen Titeln gewannen die Aktien von SNP <DE0007203705> in einem schwachen Börsenumfeld 2,9 Prozent. Der Softwareanbieter und IT-Berater kooperiert künftig mit dem japanischen IT-Unternehmen Fujitsu zur Nutzung von SNP-Software. Für die Anteilsscheine von Klöckner & Co <DE000KC01000> ging es um 3,2 Prozent nach oben. Der Duisburger Stahlhändler konnte die Folgen der Covid-19-Pandemie auf seine Geschäfte weiter abmildern und rechnet nun im dritten Quartal mit mehr Gewinn.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gab um 0,64 Prozent nach. In Paris sank der Cac 40 <FR0003500008> um 0,83 und in London verlor der FTSE 100 <GB0001383545> mit einem Minus von 1,3 Prozent noch mehr. Der US-Leitindex Dow lag dagegen zum Handelsschluss in Europa leicht im Plus.

Der Euro <EU0009652759> fiel auf den tiefsten Stand seit etwa zwei Monaten und notierte zuletzt bei 1,1655 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1645 (Mittwoch: 1,1692) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8587 (0,8553) Euro. Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von minus 0,52 Prozent am Vortag auf minus 0,53 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,03 Prozent auf 145,85 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gab am Abend um 0,07 Prozent auf 174,25 Zähler nach./bek/fba

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

24.09.2020 | 17:46:08 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Erholung beendet - Ifo-Index erfüllt Erwartung nicht
24.09.2020 | 15:16:25 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Nach jüngster Erholung dominieren wieder die Konjunktursorgen
24.09.2020 | 12:23:11 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Erholung gerät ins Stocken - Ifo-Index enttäuscht etwas
24.09.2020 | 10:00:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach zwei Stabilisierungstagen im Minus
24.09.2020 | 09:22:05 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach zwei Stabilisierungstagen wieder im Minus
24.09.2020 | 08:23:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax gibt wegen fallender Wall Street wieder nach