•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 16.400 2024/12: Basiswert DAX

DW97CA / DE000DW97CA5 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.02. 22:00:07, Brief 23.02. 22:00:07
DW97CA DE000DW97CA5 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.02. 22:00:07, Brief 23.02. 22:00:07
155,22 EUR
Geld in EUR
155,23 EUR
Brief in EUR
0,03%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 17.413,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 22:06:23
  • Max Rendite 5,65%
  • Max Rendite in % p.a. 6,64% p.a.
  • Discount in % 10,89%
  • Cap 16.400,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -5,85%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 16.400 2024/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.02. 22:00:07
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW97CA / DE000DW97CA5
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 21.02.2023
Erster Handelstag 21.02.2023
Letzter Handelstag 19.12.2024
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 20.12.2024
Zahltag 31.12.2024
Fälligkeitsdatum 31.12.2024
Cap 16.400,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.02.2024, 22:00:07 Uhr mit Geld 155,22 EUR / Brief 155,23 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,01%
Discount Absolut 1.896,33 EUR
Discount in % 10,89%
Max Rendite absolut 8,77 EUR
Max Rendite 5,65%
Max Rendite in % p.a. 6,64% p.a.
Seitwärtsrendite in % 5,65%
Seitwärtsrendite p.a. 6,64% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -1.019,33 PKT
Abstand zum Cap in % -5,85%
Performance seit Auflegung in % 11,34%

Basiswert

Basiswert
Kurs 17.413,00 PKT
Diff. Vortag in % -0,02%
52 Wochen Tief 14.459,50 PKT
52 Wochen Hoch 18.246,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 22:06:23
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 31.12.2024 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlussabrechnungspreis für Optionskontrakte auf den Basiswert DAX am 20.12.2024 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 164,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
DHL Group23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate43,46
53
43,465321,965251UBS
Deutsche Telekom AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate22,13
31
22,133140,081338JPMORGAN
BASF SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate46,60
41
46,604112,017167JEFFERIES
Commerzbank AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate10,72
17,40
10,7217,4062,313433UBS
Deutsche Boerse AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate191,30
215
191,3021512,388918DEUTSCHE BANK RESEARCH
Allianz SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate246,50
270
246,502709,533469JPMORGAN
Deutsche Telekom AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate22,13
26,60
22,1326,6020,198825UBS
BASF SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate46,60
53
46,605313,733906BAADER BANK
Allianz SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate246,50
265
246,502657,505071DEUTSCHE BANK RESEARCH
Deutsche Telekom AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate22,13
30
22,133035,562585DEUTSCHE BANK RESEARCH
BASF SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate46,60
59
46,605926,609442UBS
Allianz SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate246,50
270
246,502709,533469JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Heidelberg Materials AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate84,78
86
84,78861,439019UBS
BASF SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate46,60
43,50
46,6043,506,652361WARBURG RESEARCH
Allianz SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate246,50
246,50--DZ BANK
Heidelberg Materials AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate84,78
106
84,7810625,029488BARCLAYS
BASF SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate46,60
39
46,603916,309013BERNSTEIN RESEARCH
Allianz SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate246,50
270
246,502709,533469JEFFERIES
Heidelberg Materials AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate84,78
78
84,78787,997169DEUTSCHE BANK RESEARCH
BASF SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate46,60
41
46,604112,017167JEFFERIES
Allianz SE23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate246,50
275
246,5027511,561866JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate71,68
80
71,688011,607143BARCLAYS
Mercedes-Benz Group AG23.02.2024
12 Monate
23.02.202412 Monate71,68
94
71,689431,138393WARBURG RESEARCH
Bayer AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate28,82
34
28,823417,9941JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate215,50
216
215,502160,232019DEUTSCHE BANK RESEARCH
Fresenius SE & Co. KGaA22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate25,67
39
25,673951,928321DEUTSCHE BANK RESEARCH
Heidelberg Materials AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate84,78
94
84,789410,875206JPMORGAN
Allianz SE22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate246,50
270
246,502709,533469JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
78
71,68788,816964JPMORGAN
MTU Aero Engines AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate215,50
211
215,502112,088167BARCLAYS
Fresenius SE & Co. KGaA22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate25,67
35
25,673536,345929BARCLAYS
Heidelberg Materials AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate84,78
86
84,78861,439019UBS
Allianz SE22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate246,50
270
246,502709,533469UBS
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
78
71,68788,816964UBS
MTU Aero Engines AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate215,50
198
215,501988,12065WARBURG RESEARCH
Heidelberg Materials AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate84,78
84,78--DZ BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
92
71,689228,348214WARBURG RESEARCH
Siemens Healthineers AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate54,62
60
54,62609,849872DEUTSCHE BANK RESEARCH
Heidelberg Materials AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate84,78
96
84,789613,234253JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
86
71,688619,977679RBC
Heidelberg Materials AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate84,78
109,10
84,78109,1028,686011JEFFERIES
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
72
71,68720,446429JEFFERIES
Heidelberg Materials AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate84,78
105
84,7810523,849965BERENBERG
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
75
71,68754,631696JEFFERIES
Mercedes-Benz Group AG22.02.2024
12 Monate
22.02.202412 Monate71,68
84
71,688417,1875BERNSTEIN RESEARCH
RWE AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate30,97
40
30,974029,157249DEUTSCHE BANK RESEARCH
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate25,67
32,50
25,6732,5026,606934JPMORGAN
MTU Aero Engines AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate215,50
280
215,5028029,930394JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Mercedes-Benz Group AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate71,68
72
71,68720,446429JEFFERIES
RWE AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate30,97
46,50
30,9746,5050,145302GOLDMAN SACHS
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate25,67
41
25,674159,719517JEFFERIES
MTU Aero Engines AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate215,50
215
215,502150,232019UBS
Mercedes-Benz Group AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate71,68
80
71,688011,607143BERNSTEIN RESEARCH
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate25,67
34
25,673432,450331UBS
MTU Aero Engines AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate215,50
280
215,5028029,930394JPMORGAN
Siemens AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate175,30
200
175,3020014,090131BERNSTEIN RESEARCH
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate25,67
40
25,674055,823919WARBURG RESEARCH
Sartorius AG VZ.21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate341,10
300
341,1030012,049252BARCLAYS
Symrise AG21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate97,08
97,08--JPMORGAN
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate25,67
44,50
25,6744,5073,35411BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2024
12 Monate
21.02.202412 Monate25,67
36
25,673640,241527BARCLAYS
Henkel AG & Co. KGaA Vz.20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate70,28
61
70,286113,204326BERNSTEIN RESEARCH
Beiersdorf AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate140,75
130
140,751307,637655BERNSTEIN RESEARCH
Volkswagen AG Vz.20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate124,00
124
124,001240,00BERNSTEIN RESEARCH
DHL Group20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate43,46
49,50
43,4649,5013,910942DEUTSCHE BANK RESEARCH
Bayer AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate28,82
28,82--DZ BANK
Siemens Healthineers AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate54,62
66,50
54,6266,5021,750275BERNSTEIN RESEARCH
Mercedes-Benz Group AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate71,68
80
71,688011,607143BERNSTEIN RESEARCH
Zalando SE20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate19,38
19,38--DZ BANK
Commerzbank AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate10,72
13,75
10,7213,7528,264925RBC
Mercedes-Benz Group AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate71,68
80
71,688011,607143BERNSTEIN RESEARCH
Siemens AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate175,30
200
175,3020014,090131BERNSTEIN RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate106,72
110
106,721103,073463BERNSTEIN RESEARCH
Porsche AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate82,66
90
82,66908,879748BERNSTEIN RESEARCH
Siemens AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate175,30
195
175,3019511,237878JPMORGAN
Porsche Automobil Holding SE20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate48,83
51
48,83514,443989BERNSTEIN RESEARCH
E.ON SE20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate11,80
11,80--DZ BANK
Siemens Energy AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate13,73
13,73--DZ BANK
Siemens Energy AG20.02.2024
12 Monate
20.02.202412 Monate13,73
9,90
13,739,9027,89512JPMORGAN
Symrise AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate97,08
115
97,0811518,459003JPMORGAN
Continental AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate74,36
71
74,36714,518558UBS
Heidelberg Materials AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate84,78
106
84,7810625,029488BARCLAYS
Muenchener Rueckversicherungs AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate423,40
440
423,404403,920642BERENBERG
Siemens Energy AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate13,73
15
13,73159,249818JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Sartorius AG VZ.19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate341,10
320
341,103206,185869WARBURG RESEARCH
Daimler Truck Holding AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate36,67
36,67--JPMORGAN
Volkswagen AG Vz.19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate124,00
146
124,0014617,741935GOLDMAN SACHS
Hannover Rück SE19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate236,20
225
236,202254,741744BERENBERG
Deutsche Boerse AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate191,30
194
191,301941,411396RBC
Airbus Group SE19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate147,28
106
147,2810628,028246BERENBERG
Bayer AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate28,82
37
28,823728,405344JEFFERIES
MTU Aero Engines AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate215,50
228
215,502285,800464HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
Airbus Group SE19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate147,28
195
147,2819532,400869JPMORGAN
Bayer AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate28,82
34
28,823417,9941JPMORGAN
Allianz SE19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate246,50
309
246,5030925,35497BERENBERG
Airbus Group SE19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate147,28
165
147,2816512,031505JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate28,82
34
28,823417,9941UBS
Bayer AG19.02.2024
12 Monate
19.02.202412 Monate28,82
30
28,82304,112441BARCLAYS
Infineon Technologies AG18.02.2024
12 Monate
18.02.202412 Monate33,10
33,10--JPMORGAN
RWE AG18.02.2024
12 Monate
18.02.202412 Monate30,97
36
30,973616,241524JEFFERIES

Tools

News

23.02.2024 | 18:26:35 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax krönt Wochenausklang mit Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zum Ausklang einer starken Börsenwoche hat der Dax <DE0008469008> am Freitag ein weiteres Hoch erklommen. Der anhaltende Hype um Künstliche Intelligenz (KI) und starke Quartalszahlen von Nvidia <US67066G1040> zur Wochenmitte hallten weiter nach. Nach einer zunächst gemächlichen ersten Handelshälfte sorgten ab dem Nachmittag abermals rekordhohe US-Börsen für neuen Schub auch hierzulande.

Mit einer Bestmarke von 17 443 Zählern kletterte der deutsche Leitindex wenige Punkte über das erst am Vortag erreichte Niveau, zum Handelsschluss betrug das Plus noch 0,28 Prozent auf 17 419,33 Punkte. Damit beläuft sich die Wochenbilanz im Leitindex auf knapp 1,8 Prozent - der höchste Gewinn seit Ende Januar.

Konstantin Oldenburger vom CMC Markets rechnet mit einer Fortsetzung der Gewinnstrecke: "Der Dax nimmt Kurs auf sein nächstes Zwischenziel, die 17 500er Marke. Er nutzt wie aus dem charttechnischen Lehrbuch damit das Fundament, das er in einer wochenlangen Konsolidierung um die 17 000 Punkte gebaut hat, als Sprungbrett für die nächste Schallmauer mit der Zahl 18 vor dem Tausenderpunkt." Der Experte warnte aber auch vor der großen Diskrepanz "zwischen der wirtschaftlichen Realität in Deutschland" und einem Aktienmarkt auf Rekordniveau. "Für den Moment aber schiebt der anhaltende Enthusiasmus für Künstliche Intelligenz die Börse nach oben."

Hierzulande zogen zum Wochenausklang die Quartalsberichte der Dax-Schwergewichte Allianz <DE0008404005>, BASF <DE000BASF111> und Deutsche Telekom <DE0005557508> die Aufmerksamkeit auf sich - alle drei Werte gaben nach, zum Teil deutlich. Dem standen erneut Kursgewinne vor allem im Autosektor gegenüber - mit bis zu 1,85 Prozent für die Porsche AG. Spitzenreiter im Leitindex war Rheinmetall <DE0007030009> mit einem Plus von gut 2,1 Prozent. Hier ging der Rekordlauf weiter.

Allianz-Papiere verloren nach der Zahlenvorlage mehr als drei Prozent. Händler erklärten dies mit Gewinnmitnahmen nach dem seit Monaten starken Lauf. Über 250 Euro war der Kurs des Versicherers zuletzt auf einem Hoch seit mehr als 20 Jahren angekommen. BASF-Anteile sanken um rund ein halbes Prozent. Der Ausblick des Chemiekonzerns auf den Finanzmittelzufluss enttäusche und setze ein Fragezeichen hinter die Höhe der Dividende, sagte ein Börsianer. Auch die Deutsche Telekom konnte die Anleger mit ihrem Zahlenwerk nicht überzeugen, der Kurs gab um knapp ein Prozent nach.

Im MDax machten auch die Hensoldt-Anleger erst einmal Kasse nach der Bilanzvorlage des Herstellers von Rüstungselektronik. Analysten zeigten sich vor allem vom Ausblick enttäuscht, von dem sie sich mehr erhofft hatten. Die Aktien verabschiedeten sich mit einem Minus vom 7,1 Prozent in das Wochenende. Damit ist inzwischen ein großer Teil der Kursrally seit Ende Januar wieder dahin.

Auch Krones-Anteile <DE0006335003> verloren stark und gaben fünf Prozent nach. Hauck Aufhäuser Investment Banking hatte die Kaufempfehlung für die Anteile des Herstellers von Getränkeabfüllanlagen gestrichen.

Abseits der großen Indizes verteuerten sich die Aktien des Hanfverarbeiters Synbiotic um rund ein Fünftel. Auslöser war die Entscheidung im Bundestag, er beschloss am Freitag die begrenzte Legalisierung von Cannabis in Deutschland.

Auch Europas Börsen ging es noch etwas weiter aufwärts. Die Börsen in Paris und London verbuchten moderate Gewinne. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone baute sein Plus auf dem höchsten Niveau seit 2000 aus und legte um 0,35 Prozent auf 4872,57 Zähler zu. An der Wall Street setzte sich die Rekordrally mit neuen Bestmarken im Dow Jones Industrial <US2605661048>, S&P 500 und dem technologielastigen Nasdaq 100 fort.

Am Devisenmarkt kostete der Euro <EU0009652759> zuletzt 1,0826 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0834 US-Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt stieg Umlaufrendite von 2,48 Prozent am Vortag auf 2,51 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,22 Prozent auf 124,72 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> notierte 0,57 Prozent höher bei 133,28 Zählern./tav/mis

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

23.02.2024 | 17:53:49 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax krönt Wochenausklang mit Rekordhoch
23.02.2024 | 16:24:07 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Rekordhohe US-Börsen sorgen für Bestmarke im Leitindex
23.02.2024 | 14:48:39 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax legt etwas zu - bleibt am Rekordhoch dran
23.02.2024 | 14:43:41 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Anleger werden im Kaufrausch auf Inflationssignale achten
23.02.2024 | 14:39:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: BASF legt milliardenschweres Sparprogramm auf und plant Jobabbau
23.02.2024 | 12:10:03 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax nach Rally wenig bewegt