•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 11.500 2024/09: Basiswert DAX

DW7WBK / DE000DW7WBK4 //
Quelle: DZ BANK: Geld 06.12. 15:15:50, Brief 06.12. 15:15:50
DW7WBK DE000DW7WBK4 // Quelle: DZ BANK: Geld 06.12. 15:15:50, Brief 06.12. 15:15:50
149,38 EUR
Geld in EUR
149,41 EUR
Brief in EUR
-0,02%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 14.427,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 15:16:05
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 18.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 180,00 EUR
  • Barriere 11.500,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 20,26%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 10,95% p.a.
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 11.500 2024/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 06.12. 15:15:50
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW7WBK / DE000DW7WBK4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 22.11.2022
Erster Handelstag 22.11.2022
Letzter Handelstag 19.09.2024
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 20.09.2024
Zahltag 27.09.2024
Fälligkeitsdatum 27.09.2024
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 18.000,00 PKT
Bonuszahlung 180,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 22.11.2022
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 11.500,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 18.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 06.12.2022, 15:15:50 Uhr mit Geld 149,38 EUR / Brief 149,41 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 180,00 EUR
Bonusrenditechance in % 20,47%
Bonusrenditechance in % p.a. 10,95% p.a.
Max Rendite 20,47%
Max Rendite in % p.a. 10,83% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.921,03 PKT
Abstand zur Barriere in % 20,26%
Aufgeld Absolut 5,1997 EUR
Aufgeld in % p.a. 2,00% p.a.
Aufgeld in % 3,61%
Performance seit Auflegung in % 2,56%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.427,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,11%
52 Wochen Tief 11.861,00 PKT
52 Wochen Hoch 16.284,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 15:16:05
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 27.09.2024 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (22.11.2022 bis 20.09.2024) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 11.500,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 180,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 180,00 EUR begrenzt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate85,75
115
85,7511534,110787DEUTSCHE BANK RESEARCH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate29,91
30
29,91300,300903UBS
RWE AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate42,44
50,50
42,4450,5018,991517CREDIT SUISSE
Beiersdorf AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate105,35
110
105,351104,413859BERNSTEIN RESEARCH
BASF SE05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate47,87
55
47,875514,894506BERENBERG
Bayer AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate53,11
70
53,117031,801921BERENBERG
Deutsche Telekom AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate19,47
23
19,472318,142593CREDIT SUISSE
Brenntag AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate60,80
99
60,809962,828947BAADER BANK
COVESTRO AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate37,03
44
37,034418,822576BERENBERG
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate67,82
65
67,82654,158065BERNSTEIN RESEARCH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate29,91
29
29,91293,042461JEFFERIES
Deutsche Bank AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate10,11
15
10,111548,426677JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Puma SE04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate49,96
70
49,967040,11209UBS
Allianz SE04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate204,30
271
204,3027132,648067BERENBERG
HeidelbergCement AG04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate51,24
56,70
51,2456,7010,655738JEFFERIES
Daimler Truck Holding AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate30,77
48
30,774855,9961JPMORGAN
BMW AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate85,75
90
85,75904,956268JPMORGAN
Infineon Technologies AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate31,57
20
31,572036,648717JEFFERIES
Bayer AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate53,11
70
53,117031,801921JEFFERIES
Volkswagen AG Vz.02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate139,86
235
139,8623568,025168JPMORGAN
Siemens AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate134,58
100
134,5810025,694754BERNSTEIN RESEARCH
Allianz SE02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate204,30
230
204,3023012,57954JEFFERIES
BMW AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate85,75
88
85,75882,623907GOLDMAN SACHS
Deutsche Boerse AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate174,40
210
174,4021020,412844UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate204,30
260
204,3026027,263828GOLDMAN SACHS
Symrise AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate106,55
125
106,5512517,315814JEFFERIES
COVESTRO AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate37,03
40
37,03408,020524JEFFERIES
Mercedes-Benz Group AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate64,23
90
64,239040,121439JPMORGAN
Siemens Healthineers AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate49,33
58
49,335817,575512BERENBERG
Continental AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate56,34
76
56,347634,895279JPMORGAN
Siemens Energy AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate16,65
9
16,65945,945946BERNSTEIN RESEARCH
Deutsche Telekom AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate19,47
29,00
19,4729,0048,9624JPMORGAN
MTU Aero Engines AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate203,60
203,60--JEFFERIES
Muenchener Rueckversicherungs AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate304,10
265
304,1026512,857613UBS
Hannover Rück SE01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate184,65
161
184,6516112,808015UBS
Volkswagen AG Vz.01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate139,86
281
139,86281100,915201RBC
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate85,75
107
85,7510724,781341RBC
MTU Aero Engines AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate203,60
280
203,6028037,524558JPMORGAN
Allianz SE01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate204,30
229
204,3022912,090064UBS
Mercedes-Benz Group AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate64,23
95
64,239547,905963RBC
Vonovia SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate23,71
32
23,713234,96415JPMORGAN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate67,82
67,82--DZ BANK
Beiersdorf AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate105,35
105
105,351050,332226JPMORGAN
BASF SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate47,87
60
47,876025,339461DEUTSCHE BANK RESEARCH
Deutsche Telekom AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate19,47
25
19,472528,415862BERNSTEIN RESEARCH
MTU Aero Engines AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate203,60
215
203,602155,599214BANK OF AMERICA (BOFA)
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate67,82
70
67,82703,214391JPMORGAN
Airbus Group SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate111,04
200
111,0420080,115274BANK OF AMERICA (BOFA)
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Symrise AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate106,55
125
106,5512517,315814DEUTSCHE BANK RESEARCH
COVESTRO AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate37,03
45
37,034521,523089DEUTSCHE BANK RESEARCH
Airbus Group SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate111,04
152
111,0415236,887608GOLDMAN SACHS
Symrise AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate106,55
110
106,551103,237916JPMORGAN
Siemens Energy AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate16,65
25,70
16,6525,7054,354354GOLDMAN SACHS
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,80
81
60,808133,223684DEUTSCHE BANK RESEARCH
Vonovia SE29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate23,71
28
23,712818,093631BARCLAYS
Deutsche Telekom AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate19,47
26,40
19,4726,4035,60715UBS
Airbus Group SE29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate111,04
133
111,0413319,776657DEUTSCHE BANK RESEARCH
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,80
60,80--DZ BANK
Infineon Technologies AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate31,57
41,50
31,5741,5031,453912GOLDMAN SACHS
Siemens AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate134,58
170
134,5817026,318918GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,80
98
60,809861,184211JPMORGAN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate29,91
49,05
29,9149,0563,991976BERENBERG
Fresenius SE & Co. KGaA28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate26,30
33
26,303325,475285BARCLAYS
RWE AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate42,44
54
42,445427,238454BARCLAYS
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,80
85
60,808539,802632BAADER BANK
RWE AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate42,44
50
42,445017,813384RBC
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,80
80
60,808031,578947WARBURG RESEARCH
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,80
90
60,809048,026316GOLDMAN SACHS
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,80
98
60,809861,184211JPMORGAN
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,80
65
60,80656,907895UBS
COVESTRO AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate37,03
47
37,034726,924116GOLDMAN SACHS
Symrise AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate106,55
116
106,551168,869076GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Brenntag AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate60,80
84
60,808438,157895BARCLAYS
BASF SE27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate47,87
54
47,875412,805515GOLDMAN SACHS
Brenntag AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate60,80
98
60,809861,184211JPMORGAN
Deutsche Bank AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate10,11
14,00
10,1114,0038,531565RBC
Deutsche Telekom AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate19,47
23,50
19,4723,5020,71091GOLDMAN SACHS
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate29,91
30
29,91300,300903UBS
RWE AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate42,44
53,50
42,4453,5026,06032BERNSTEIN RESEARCH
BASF SE25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate47,87
38
47,873820,618341UBS
Siemens Healthineers AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate49,33
59
49,335919,602676UBS
Daimler Truck Holding AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate30,77
53
30,775372,245694RBC
Vonovia SE25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate23,71
26
23,71269,658372UBS
Symrise AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate106,55
125
106,5512517,315814UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate31,57
20
31,572036,648717JEFFERIES
Bayer AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate53,11
53,11--DZ BANK
Fresenius SE & Co. KGaA25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate26,30
30,50
26,3030,5015,969582UBS
Linde PLC25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate319,00
350
319,003509,717868UBS
COVESTRO AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate37,03
36
37,03362,781528UBS
E.ON SE25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate9,25
9,20
9,259,200,583531BERNSTEIN RESEARCH
Brenntag AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate60,80
81
60,808133,223684DEUTSCHE BANK RESEARCH
BMW AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate85,75
88
85,75882,623907GOLDMAN SACHS
Siemens AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate134,58
141
134,581414,770397UBS
Mercedes-Benz Group AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate64,23
71
64,237110,540246GOLDMAN SACHS
Daimler Truck Holding AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate30,77
53
30,775372,245694RBC
Vonovia SE24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate23,71
30
23,713026,528891MORGAN STANLEY
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Brenntag AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate60,80
60,80--DZ BANK
SAP SE24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate104,50
120
104,5012014,832536UBS
MTU Aero Engines AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate203,60
240
203,6024017,878193BERENBERG
Brenntag AG24.11.2022
12 Monate
24.11.202212 Monate60,80
90
60,809048,026316GOLDMAN SACHS

Tools

News

06.12.2022 | 14:53:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Größte Kursausschläge im SDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt hat es am Dienstag keine Nikolaus-Geschenke gegeben. Am Nachmittag verlor der Leitindex Dax <DE0008469008> 0,27 Prozent auf 14 408,20 Punkte. Damit knüpfte er an seinen verhaltenen Wochenauftakt an, nachdem er am Freitag mit 14 584 Punkten einen weiteren Höchststand seit Juni erreicht hatte. Er hängt weiter in der seit Mitte November laufenden Konsolidierungsspanne fest. Der europäische Aktienhandel scheine sich schon langsam in Richtung Jahresendbörse zu bewegen, kommentierte Marktbeobachter Andreas Lipkow das insgesamt wenig bewegte und impulslose Geschehen.

Ähnlich wie beim Dax sah es bei den anderen Indizes aus. Beim MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte stand zuletzt ein Minus von 0,55 Prozent auf 25 762,11 Punkte zu Buche. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> sank um 0,19 Prozent auf 3948,96 Zähler.

Rückenwind von den Übersee-Börsen gab es erneut nicht. Am US-Markt hatte es am Vortag einen deutlicheren Rücksetzer auf hohem Niveau gegeben, und aktuell zeichnet sich ein wenig bewegter Auftakt in New York ab. In Asien fehlte nach dem starken Wochenstart in China und Hongkong ein einheitlicher Trend.

Ebenfalls Mangelware waren wichtige Konjunkturdaten. Der Auftragseingang für die Industrie in Deutschland im Oktober - ein Hinweisgeber auf die am Mittwoch anstehenden Zahlen zur Industrieproduktion - legte gegenüber dem Vormonat deutlicher als erwartet zu. Auf die Kurse hatte das aber ebenso wenig Einfluss wie das geringer als erwartet ausgefallene US-Handelsbilanzdefizit.

Auch Unternehmensnachrichten waren dünn gesät. In den wichtigen deutschen Aktienindizes stach Eckert & Ziegler <DE0005659700> mit einem Kursrutsch von zuletzt gut neuneinhalb Prozent auf 50 Euro heraus - damit war er abgeschlagenes Schlusslicht im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386>. Der Strahlen- und Medizintechnikkonzern wurde durch eine Aktienplatzierung belastet. Ein institutioneller Investor bietet laut Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg bis zu 1,1 Millionen Aktien zum Preis von 47 Euro an. Im Streubesitz befinden sich gemäß Unternehmensangaben aktuell 11,8 Millionen Papiere.

Dagegen stabilisierten sich die Titel von Flatexdegiro <DE000FTG1111> nach dem Einbruch am Vortag mit einem Plus von 3,3 Prozent etwas. Zwar gab mit der Investmentbank Keefe, Bruyette & Woods ein weiteres Finanzinstitut seine bisher positive Anlageempfehlung auf. Doch die gesenkten Kursziele der Analysten, die bisher auf die negativen Unternehmensnachrichten reagiert haben, liegen noch alle klar über dem aktuellen Bewertungsniveau. Zudem spricht bisher kein Haus eine explizit negative Empfehlung aus. Der Online-Broker hatte die Anleger mit einer erneuten Senkung der Jahresziele, einer deutlichen Kapitalerhöhung bei der hauseigenen Flatexdegiro Bank AG und der Einbehaltung des diesjährigen Überschusses geschockt.

Im Dax führten die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) <DE0005785802> mit minus 4,2 Prozent die Verliererliste an. Nach nur zwei Monaten gibt es beim kriselnden Dialysekonzern den nächsten Führungswechsel. Carla Kriwet hatte am Montagabend ihr Mandat als Vorsitzende und Mitglied des Vorstands niedergelegt. Helen Giza übernimmt die Unternehmensführung. Sie bleibt zudem Finanzchefin, bis ein Nachfolger gefunden ist. Jefferies-Analyst James Vane-Tempest sprach von einer Überraschung. Er verwies ebenso wie ein Börsianer auf strategische Differenzen zwischen Kriwet und dem seit Oktober amtierenden Fresenius-Chef Michael Sen über den richtigen Kurs für eine Trendwende. Mit einem Kursrückgang von 48 Prozent seit Jahresbeginn gehört FMC zu den größten Verlierern im Dax.

Die Talanx <DE000TLX1005>-Titel gewannen zum Kapitalmarkttag an der MDax-Spitze 2,7 Prozent. Die angekündigte Dividendenanhebung des Versicherungskonzerns fällt laut Händlern ebenso etwas deutlicher als am Markt erwartet aus wie die bis 2025 geplante Anhebung der Ausschüttung. Basis dafür ist die bis dahin avisierte deutliche Gewinnsteigerung.

Ansonsten sorgten Analystenkommentare für Kursbewegungen. Bester SDax-Wert mit knapp neuneinhalb Prozent Plus war PVA Tepla <DE0007461006>. Die Investmentbank Oddo BHF stufte die Aktien gleich doppelt hoch und spricht nun eine positive Anlageempfehlung aus. Trotz eines komplizierten Umfeldes sollte 2023 ein Wachstumsjahr für das Hightech-Unternehmen werden, schrieb Analystin Melek Laabidi zur Begründung.

Eine wohlwollende Studie der Schweizer Bank Credit Suisse verhalf dem Versorger RWE <DE0007037129> mit plus 1,9 Prozent an die Dax-Spitze. Dagegen zählte Fraport <DE0005773303> mit einem Kursrückgang um 2,8 Prozent zu den größten Verlierern im MDax. Die US-Bank JPMorgan zieht derzeit andere Infrastrukturwerte dem Frankfurter Flughafenbetreiber vor.

Der Euro <EU0009652759> legte nach dem gestrigen Rücksetzer wieder zu und kostete zuletzt 1,0510 US-Dollar. Die EZB hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,0587 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 1,80 Prozent am Vortag auf 1,81 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,31 Prozent auf 128,32 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gewann 0,66 Prozent auf 142,63 Punkte./gl/jha/

--- Von Gerold Löhle, dpa-AFX ---

06.12.2022 | 12:15:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Impulsgeber fehlen
06.12.2022 | 10:23:40 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erneut wenig bewegt - Impulsgeber fehlen
06.12.2022 | 09:20:57 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Verluste - Impulsgeber fehlen
06.12.2022 | 08:52:30 (dpa-AFX)
KORREKTUR/Aktien Frankfurt Ausblick: Weiter wenig Bewegung erwartet
06.12.2022 | 08:21:42 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Weiter wenig Bewegung erwartet - Impulsgeber fehlen
06.12.2022 | 07:32:14 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Stabil auf hohem Niveau