•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 11.000 2023/11: Basiswert DAX

DW7V7X / DE000DW7V7X7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 07.12. 13:43:05, Brief 07.12. 13:43:05
DW7V7X DE000DW7V7X7 // Quelle: DZ BANK: Geld 07.12. 13:43:05, Brief 07.12. 13:43:05
136,73 EUR
Geld in EUR
136,76 EUR
Brief in EUR
-0,05%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 14.264,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 13:43:30
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 15.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 150,00 EUR
  • Barriere 11.000,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 22,83%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 10,27% p.a.
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 11.000 2023/11: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 07.12. 13:43:05
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW7V7X / DE000DW7V7X7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 22.11.2022
Erster Handelstag 22.11.2022
Letzter Handelstag 16.11.2023
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 17.11.2023
Zahltag 24.11.2023
Fälligkeitsdatum 24.11.2023
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 15.000,00 PKT
Bonuszahlung 150,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 22.11.2022
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 11.000,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 15.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 07.12.2022, 13:43:05 Uhr mit Geld 136,73 EUR / Brief 136,76 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 150,00 EUR
Bonusrenditechance in % 9,68%
Bonusrenditechance in % p.a. 10,27% p.a.
Max Rendite 9,68%
Max Rendite in % p.a. 10,06% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.254,41 PKT
Abstand zur Barriere in % 22,83%
Aufgeld Absolut -5,7841 EUR
Aufgeld in % p.a. -4,29% p.a.
Aufgeld in % -4,06%
Performance seit Auflegung in % 0,27%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.265,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,24%
52 Wochen Tief 11.861,00 PKT
52 Wochen Hoch 16.284,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 13:43:29
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.11.2023 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (22.11.2022 bis 17.11.2023) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 11.000,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 150,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 150,00 EUR begrenzt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate85,05
115
85,0511535,21458DEUTSCHE BANK RESEARCH
COVESTRO AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate36,36
40
36,364010,011001JPMORGAN
Vonovia SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate22,99
45,40
22,9945,4097,477164WARBURG RESEARCH
BASF SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate47,46
55
47,465515,887063JPMORGAN
Brenntag AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate60,10
98
60,109863,061564JPMORGAN
Airbus Group SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate107,22
130
107,2213021,246036DEUTSCHE BANK RESEARCH
Deutsche Telekom AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate19,42
29
19,422949,330587JPMORGAN
BMW AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate85,05
115
85,0511535,21458DEUTSCHE BANK RESEARCH
Brenntag AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate60,10
99
60,109964,725458BAADER BANK
Airbus Group SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate107,22
170
107,2217058,552509JPMORGAN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate30,02
30
30,02300,066622UBS
RWE AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate42,26
50,50
42,2650,5019,498344CREDIT SUISSE
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Airbus Group SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate107,22
132
107,2213223,11136JEFFERIES
SAP SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate102,72
115
102,7211511,954829BAADER BANK
Symrise AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate105,70
120
105,7012013,528855BAADER BANK
Zalando SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate31,29
33
31,29335,465005DEUTSCHE BANK RESEARCH
Siemens Energy AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate16,21
26
16,212660,444307CREDIT SUISSE
Bayer AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate52,59
70
52,597033,105153BERENBERG
BASF SE05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate47,46
55
47,465515,887063BERENBERG
Beiersdorf AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate105,35
110
105,351104,413859BERNSTEIN RESEARCH
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate67,14
65
67,14653,18737BERNSTEIN RESEARCH
COVESTRO AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate36,36
44
36,364421,012101BERENBERG
Deutsche Telekom AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate19,42
23
19,422318,434604CREDIT SUISSE
Brenntag AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate60,10
99
60,109964,725458BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate30,02
29
30,02293,397735JEFFERIES
Deutsche Bank AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate9,99
15
9,991550,210294JPMORGAN
Puma SE04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate49,21
70
49,217042,247511UBS
HeidelbergCement AG04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate51,00
56,70
51,0056,7011,176471JEFFERIES
Allianz SE04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate203,80
271
203,8027132,973503BERENBERG
Daimler Truck Holding AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate30,58
48
30,584856,965337JPMORGAN
Bayer AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate52,59
70
52,597033,105153JEFFERIES
Infineon Technologies AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate30,75
20
30,752034,948772JEFFERIES
Siemens AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate132,48
100
132,4810024,516908BERNSTEIN RESEARCH
Siemens Energy AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate16,21
9
16,21944,461586BERNSTEIN RESEARCH
Volkswagen AG Vz.02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate138,88
235
138,8823569,210829JPMORGAN
Symrise AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate105,70
125
105,7012518,259224JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate203,80
230
203,8023012,855741JEFFERIES
BMW AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate85,05
90
85,05905,820106JPMORGAN
Deutsche Boerse AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate173,45
210
173,4521021,072355UBS
Allianz SE02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate203,80
260
203,8026027,576055GOLDMAN SACHS
BMW AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate85,05
88
85,05883,468548GOLDMAN SACHS
Mercedes-Benz Group AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate63,54
90
63,549041,643059JPMORGAN
Siemens Healthineers AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate49,20
58
49,205817,886179BERENBERG
COVESTRO AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate36,36
40
36,364010,011001JEFFERIES
Continental AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate55,06
76
55,067638,031239JPMORGAN
MTU Aero Engines AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate201,20
201,20--JEFFERIES
Muenchener Rueckversicherungs AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate305,60
265
305,6026513,28534UBS
Hannover Rück SE01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate185,25
161
185,2516113,090418UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate138,88
281
138,88281102,332949RBC
Allianz SE01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate203,80
229
203,8022912,365064UBS
MTU Aero Engines AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate201,20
280
201,2028039,16501JPMORGAN
Deutsche Telekom AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate19,42
29,00
19,4229,0049,330587JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate63,54
95
63,549549,512118RBC
BMW AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate85,05
107
85,0510725,808348RBC
Vonovia SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate22,99
32
22,993239,190953JPMORGAN
Beiersdorf AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate105,35
105
105,351050,332226JPMORGAN
COVESTRO AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate36,36
45
36,364523,762376DEUTSCHE BANK RESEARCH
MTU Aero Engines AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate201,20
215
201,202156,858847BANK OF AMERICA (BOFA)
Deutsche Telekom AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate19,42
25
19,422528,733265BERNSTEIN RESEARCH
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate67,14
67,14--DZ BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Symrise AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate105,70
125
105,7012518,259224DEUTSCHE BANK RESEARCH
Airbus Group SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate107,22
200
107,2220086,532363BANK OF AMERICA (BOFA)
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate67,14
70
67,14704,259756JPMORGAN
Symrise AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate105,70
110
105,701104,068117JPMORGAN
Airbus Group SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate107,22
152
107,2215241,764596GOLDMAN SACHS
BASF SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate47,46
60
47,466026,42225DEUTSCHE BANK RESEARCH
Infineon Technologies AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate30,75
41,50
30,7541,5034,981298GOLDMAN SACHS
Airbus Group SE29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate107,22
133
107,2213324,044022DEUTSCHE BANK RESEARCH
Vonovia SE29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate22,99
28
22,992821,792084BARCLAYS
Siemens Energy AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate16,21
25,70
16,2125,7058,593027GOLDMAN SACHS
Deutsche Telekom AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate19,42
26,40
19,4226,4035,942327UBS
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,10
81
60,108134,775374DEUTSCHE BANK RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate132,48
170
132,4817028,321256GOLDMAN SACHS
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,10
60,10--DZ BANK
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,10
98
60,109863,061564JPMORGAN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate30,02
49,05
30,0249,0563,391073BERENBERG
Fresenius SE & Co. KGaA28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate26,23
33
26,233325,810141BARCLAYS
RWE AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate42,26
54
42,265427,780407BARCLAYS
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,10
85
60,108541,430948BAADER BANK
RWE AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate42,26
50
42,265018,315192RBC
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,10
80
60,108033,111481WARBURG RESEARCH
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,10
90
60,109049,750416GOLDMAN SACHS
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,10
98
60,109863,061564JPMORGAN
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,10
65
60,10658,153078UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate47,46
54
47,465413,780025GOLDMAN SACHS
Symrise AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate105,70
116
105,701169,74456GOLDMAN SACHS
Brenntag AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate60,10
84
60,108439,767055BARCLAYS
COVESTRO AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate36,36
47
36,364729,262926GOLDMAN SACHS
Brenntag AG27.11.2022
12 Monate
27.11.202212 Monate60,10
98
60,109863,061564JPMORGAN
Vonovia SE25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate22,99
26
22,992613,092649UBS
RWE AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate42,26
53,50
42,2653,5026,597255BERNSTEIN RESEARCH
COVESTRO AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate36,36
36
36,36360,990099UBS
Deutsche Bank AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate9,99
14,00
9,9914,0040,196275RBC
Daimler Truck Holding AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate30,58
53
30,585373,315893RBC
Siemens Healthineers AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate49,20
59
49,205919,918699UBS
Bayer AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate52,59
52,59--DZ BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate30,75
20
30,752034,948772JEFFERIES
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate30,02
30
30,02300,066622UBS
Fresenius SE & Co. KGaA25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate26,23
30,50
26,2330,5016,27907UBS
Symrise AG25.11.2022
12 Monate
25.11.202212 Monate105,70
125
105,7012518,259224UBS

Tools

News

07.12.2022 | 11:46:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax gibt von hohem Niveau aus weiter nach - Vorgaben belasten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem Dax <DE0008469008> fehlt auf seinem hohen Kursniveau die Kraft für weitere Gewinne. Am Mittwoch bekam der deutsche Leitindex zudem Gegenwind von den Börsen in Übersee. Nachdem er in den ersten Handelsminuten bis knapp an den Vortagsschlusskurs herangelaufen war, stand gegen Mittag ein Minus von 0,49 Prozent auf 14 272,43 Punkte zu Buche. Damit steuert der Dax auf den dritten Verlusttag in Folge zu, nachdem er am Freitag bei 14 584 Punkten noch den höchsten Stand seit Juni erreicht hatte.

Dass die hiesige Industrieproduktion im Oktober zum Vormonat weniger als erwartet zurückgegangen und im September stärker als zunächst berichtet gestiegen war, half dem Dax nicht. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Werte fiel am Mittwoch um 0,78 Prozent auf 25 427,32 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> sank um 0,46 Prozent auf 3921,09 Zähler.

"Die Tristesse geht weiter", schrieb Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. "Seit dem steilen Anstieg Anfang November als Reaktion auf die rückläufige US-Inflationsrate pendelt der deutsche Leitindex per saldo seitwärts." Ein Ausbruch über die Marke von 14 600 Punkten "ist mit den gestrigen Verlusten an den US-Börsen erst mal in weitere Ferne gerückt." Nach unten könnte indes der Bereich um 14 150 Zähler - das untere Ende der Handelsspanne der vergangenen dreieinhalb Wochen - "eine bedeutende Marke werden".

Es sei indes nicht untypisch, dass die Investitionsbereitschaft in Richtung Jahresende nachlasse, erklärte der Experte. Zudem sei vor den anstehenden Zinssitzungen der US-Notenbank Fed sowie der Europäischen Zentralbank (EZB) "die Angst noch einmal größer, auf der falschen Seite positioniert zu sein".

An den US-Börsen, wo es am Dienstag wegen der Sorgen vor einer sich weiter drehenden Zinsspirale erneut bergab gegangen war, droht ein weiterer Rückgang. Auch in China und Hongkong gab es Kursverluste, da neuerliche Lockerungen der Null-Covid-Politik von schwachen chinesischen Außenhandelsdaten in den Hintergrund gedrängt wurden. Von diesem Abschwung sei auch Deutschland deutlich betroffen, erklärte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar vom Broker Robomarkets unter Verweis auf das deutlich geschrumpfte Handelsvolumen beider Länder im November.

Die Aktien von Airbus <NL0000235190> verloren als Dax-Schlusslicht zweieinhalb Prozent. Dass der Flugzeugbauer in diesem Jahr nicht so viele neue Maschinen ausliefern kann wie geplant und deshalb hinter seinem im Sommer gesenkten Auslieferungsziel zurückbleiben wird, ist einem Börsianer zufolge mehr oder weniger schon erwartet worden. Als Kursbelastung wertete er aber die Nachricht, dass Airbus das Tempo des Produktionsausbaus bei den stark gefragten Mittelstreckenjets der A320neo-Familie auf den Prüfstand stellte.

Negative Nachrichten des US-Düngerherstellers Mosaic <US61945C1036> ließen die Papiere des deutschen Konkurrenten K+S <DE000KSAG888> um über vier Prozent sinken - damit zählten sie zu den größten MDax-Verlierern. Mosaic senkte mangels Nachfrage die Produktion in einem kanadischen Bergwerk.

Dagegen zogen die Aktien des Vermögensverwalters DWS <DE000DWS1007> um 5,7 Prozent an, was den ersten Platz im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> bedeutete. Ein Börsianer lobte positive Schlagzeilen zum Kapitalmarkttag. So soll der Gewinn je Aktie bis 2025 im Rahmen der neuen Mittelfristziele auf 4,50 Euro steigen - 2021 lag er bei 3,90 Euro. Dieses Ziel liege über den Markterwartungen, so der Börsianer. Als echte Überraschung wertet er die in Aussicht gestellte außerordentliche Dividende von bis zu einer Milliarde Euro 2024. Das dürfte bedeuten, dass man zunächst keine größeren Übernahmeambitionen mehr hege. Die Sonderausschüttung sollte zudem auch der Konzernmutter Deutsche Bank <DE0005140008> zugutekommen. Deren Aktien verloren allerdings im schwachen Branchenumfeld 0,8 Prozent.

Hinter DWS stiegen die Morphosys-Titel <DE0006632003> dank ebenfalls erfreulicher Unternehmensnachrichten um zweieinhalb Prozent. Die Lizenzvergabe für potenzielle Krebsmedikamente spült dem unter hohen Kosten ächzenden Biotechnologieunternehmen eine Millionensumme in die Kasse. Der Schweizer Pharmakonzern Novartis <CH0012005267> erhalte weltweite Exklusivrechte für präklinische Inhibitoren eines neuen Krebs-Zielmoleküls gegen eine Vorauszahlung von 23 Millionen US-Dollar, wie das notierte Unternehmen mitteilte. Hinzu kommen könnten Meilensteinzahlungen sowie Tantiemen im mittleren einstelligen bis niedrigen zweistelligen Bereich auf den Nettoumsatz./gl/stw

--- Von Gerold Löhle, dpa-AFX ---

07.12.2022 | 10:10:20 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bröckelt von hohem Niveau aus weiter ab
07.12.2022 | 09:17:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bröckelt von hohem Niveau aus weiter ab
07.12.2022 | 08:29:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Verluste nach schwachen Vorgaben
07.12.2022 | 07:36:19 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Im Minus
07.12.2022 | 06:35:21 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Leichte Verluste auf hohem Niveau
06.12.2022 | 18:12:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwung lässt weiter nach