•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 5,9913 open end: Basiswert Cherry

DW7PZ5 / DE000DW7PZ57 //
Quelle: DZ BANK: Geld 02.12., Brief 02.12.
DW7PZ5 DE000DW7PZ57 // Quelle: DZ BANK: Geld 02.12., Brief 02.12.
0,12 EUR
Geld in EUR
0,21 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 7,000 EUR
Quelle : Xetra , 02.12.
  • Basispreis
    (Stand 02.12. 04:04 Uhr)
    5,9913 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 02.12. 04:04 Uhr)
    5,9913 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 14,41%
  • Abstand zum Knock-Out in % 14,41%
  • Hebel 3,42x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 5,9913 open end: Basiswert Cherry

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 02.12. 21:58:16
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW7PZ5 / DE000DW7PZ57
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 16.11.2022
Erster Handelstag 16.11.2022
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 02.12. 04:04 Uhr)
5,9913 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 02.12. 04:04 Uhr)
5,9913 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 4,52600% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
02.12.20225,9913 EUR5,9913 EUR
01.12.20225,9905 EUR5,9905 EUR
30.11.20225,9898 EUR5,9898 EUR
29.11.20225,9891 EUR5,9891 EUR
28.11.20225,9884 EUR5,9884 EUR
25.11.20225,9863 EUR5,9863 EUR
24.11.20225,9856 EUR5,9856 EUR
23.11.20225,9849 EUR5,9849 EUR
22.11.20225,9842 EUR5,9842 EUR
21.11.20225,9835 EUR5,9835 EUR
18.11.20225,9814 EUR5,9814 EUR
17.11.20225,9807 EUR5,9807 EUR
16.11.20225,98 EUR5,98 EUR
15.11.20225,98 EUR5,98 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 02.12.2022, 21:58:16 Uhr mit Geld 0,12 EUR / Brief 0,21 EUR
Spread Absolut 0,09 EUR
Spread Homogenisiert 0,90 EUR
Spread in % des Briefkurses 42,86%
Hebel 3,42x
Abstand zum Knock-Out Absolut 1,0087 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 14,41%
Performance seit Auflegung in % 0,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 7,000 EUR
Diff. Vortag in % -1,41%
52 Wochen Tief 4,900 EUR
52 Wochen Hoch 27,900 EUR
Quelle Xetra, 02.12.
Basiswert Cherry AG
WKN / ISIN A3CRRN / DE000A3CRRN9
KGV 16,67
Produkttyp Aktie
Sektor Technologie

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 18.11.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,2

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
25,9%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,17 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist CHERRY ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 18.11.2022 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 18.11.2022 bei einem Kurs von 7,14 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 23,6% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 23,6%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 11.11.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 11.11.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 5,91.
Wachstum KGV 14,1 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 16,2 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 228,3% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 11.01.2022 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 185 zu verstärken.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 5,3%.
Beta 1,03 Mittlere Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,03% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 25,9% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 4,88 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,88 EUR oder 0,72% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,88 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,72%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 72,0%
Volatilität der über 12 Monate 76,0%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

27.11.2022 | 19:25:14 (dpa-AFX)
EQS-News: Oliver Kaltner wird neuer CEO und Vorsitzender des Vorstands der Cherry AG (deutsch)

Oliver Kaltner wird neuer CEO und Vorsitzender des Vorstands der Cherry AG

^

EQS-News: Cherry AG / Schlagwort(e): Personalie

Oliver Kaltner wird neuer CEO und Vorsitzender des Vorstands der Cherry AG

27.11.2022 / 19:24 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Oliver Kaltner wird neuer CEO und Vorsitzender des Vorstands der Cherry AG

Oliver Kaltner vom Aufsichtsrat der Cherry AG mit Wirkung zum 1.

Januar 2023 zum Mitglied des Vorstands und neuen Vorstandsvorsitzenden

bestellt

Rolf Unterberger verlässt die Cherry AG auf eigenen Wunsch und beendet

seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender zum 31. Dezember 2022

Weiterführung des strategischen profitablen Wachstumskurses im Gaming,

der Technologie für hybride Arbeitsplätze und der Digitalen Gesundheit

München, 27. November 2022 - Die Cherry AG [ISIN: DE000A3CRRN9] gab heute

bekannt, dass Oliver Kaltner vom Aufsichtsrat einstimmig mit Wirkung zum 1.

Januar 2023 zum Mitglied des Vorstands und neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO)

bestellt worden ist. Rolf Unterberger, der seit Mai 2018 Vorsitzender des

Vorstands (CEO) der Gesellschaft ist, verlässt die Gesellschaft auf eigenen

Wunsch zum 31. Dezember 2022 und beendet seine Vorstandstätigkeit.

Oliver Kaltner verfügt über umfangreiche einschlägige Erfahrung. Er begann

seine Karriere bei Unternehmen wie Electronic Arts, Sony und Microsoft. Im

Anschluss leitete er zahlreiche Unternehmen, darunter auch die Leica Camera

AG, wo er als CEO tätig war, und er bringt wertvolle Erfahrungen sowohl aus

Geschäftsführungs- als auch aus Investorensicht mit. Im Verlauf seiner

Karriere verantwortete Oliver Kaltner auch global tätige Unternehmen mit

Aktivitäten in den Regionen EMEA, Asien-Pazifik und Amerika.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats von Cherry, Marcel Stolk, kommentierte:

"Im Namen des Cherry-Aufsichtsrats danke ich Rolf Unterberger für seine

jahrelangen Dienste für Cherry, einschließlich der Begleitung der

Gesellschaft während des Börsengangs im Juni 2021, der Leitung der

Gesellschaft bei zwei erfolgreichen M&A-Akquisitionen und der

kontinuierlichen Diversifizierung der Geschäftsaktivitäten. Er bewies starke

Führungsqualitäten und persönliches Engagement zum Wohle der Aktionäre,

Kunden und Cherry Teamkollegen."

"Oliver Kaltner und Cherry sind ein exzellentes Match", sagte Marcel Stolk,

Vorsitzender Aufsichtsrats weiter. "Oliver Kaltner verfügt über eine

nachgewiesene Erfolgsbilanz in sehr erfolgreichen global ausgerichteten

Unternehmen, mit Managementerfahrung in den Bereichen Operations,

Produktinnovationen, Marketing, Vertrieb, Service, Markenmanagement, M&A und

Strategie. Er ist ein Innovator, der Erneuerungen und Transformation für

bekannte Marken entlang der Wertschöpfungskette von Hardware, Software und

Cloud-Services vorangetrieben hat. Oliver Kaltner bringt eine Leidenschaft

dafür mit, den Kunden in den Mittelpunkt der Entscheidungen zu stellen, und

bietet damit auch eine frische Perspektive für unsere Geschäftsaktivitäten.

Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, dass Oliver Kaltner der Richtige ist,

um unser Unternehmen zu einem erneuten profitablen Wachstum zu führen, und

ich freue mich sehr, mit ihm an diesem Projekt zu arbeiten."

"Ich freue mich, bei einer so renommierten Marke und hoch angesehenen

Plattform im Gaming, der Technologie für hybride Arbeitsplätze und der

Digitalen Gesundheit mitzuarbeiten. Das Unternehmen hat zahlreiche

vielversprechende Möglichkeiten in Aussicht. Ich bin dankbar, die

Verantwortung für das Geschäft von Rolf Unterberger übernehmen zu dürfen,

und ich freue mich sehr darauf, in Zusammenarbeit mit dem Team von Cherry

unseren begeisterten Kunden auf der ganzen Welt kontinuierliche Innovationen

zu bieten", kommentierte Oliver Kaltner.

Rolf Unterberger fügte hinzu, "Ich bin sehr stolz darauf, was wir bei Cherry

in den vergangenen fünf Jahren aufgebaut haben. Das Unternehmen hat sein

Engagement für Spitzenleistungen und Innovationen unter Beweis gestellt, und

ich freue mich darauf, den weiteren Erfolg des Unternehmens unter der

Führung von Oliver Kaltner zu verfolgen."

-------------------------------

Über Cherry

Die Cherry AG [ISIN: DE000A3CRRN9] ist ein weltweit tätiger Hersteller von

High-End-Schaltern für mechanische Tastaturen und Computer-Eingabegeräten

wie Tastaturen, Mäuse und Headsets für Anwendungen in den Bereichen Gaming &

E-Sports, Office & Hybrid Workplaces, Industry und den Healthcare-Bereich.

Seit der Gründung im Jahr 1953 steht Cherry für innovative und qualitativ

hochwertige Produkte, die speziell für die unterschiedlichen

Kundenbedürfnisse entwickelt werden.

Cherry hat seinen operativen Hauptsitz in Auerbach in der Oberpfalz (Bayern)

und beschäftigt über 500 Mitarbeiter in Produktionsstätten in Auerbach,

Zhuhai (China) und Wien (Österreich) sowie in mehreren Vertriebsbüros in

Auerbach, Pegnitz, München, Paris, Kenosha (USA), Taipeh und Hongkong.

Mehr Informationen im Internet unter: https://ir.cherry.de/de/

Kontakt:

Dr. Kai Holtmann

Investor Relations

Einsteinstraße 174, c/o Design Offices Bogenhausen, 81677 München

Postadresse Cherrystrasse 2, 91275 Auerbach

T +49 (0)175-1971503

F +49 (0)9643 20 61-900

E-Mail: kai.holtmann@cherry.de

---------------------------------------------------------------------------

27.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Cherry AG

Einsteinstraße 174, Design Offices Bgh

81677 München

Deutschland

Telefon: +4996432061100

E-Mail: kai.holtmann@cherry.de

ISIN: DE000A3CRRN9

WKN: A3CRRN

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1498189

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1498189 27.11.2022 CET/CEST

°

27.11.2022 | 19:23:12 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: Oliver Kaltner wird Nachfolger von Rolf Unterberger als Vorstandsvorsitzender der Cherry AG (deutsch)
21.11.2022 | 17:30:37 (dpa-AFX)
EQS-Stimmrechte: Cherry AG (deutsch)
15.11.2022 | 08:00:39 (dpa-AFX)
EQS-News: Cherry AG veröffentlicht Ergebnisse für das 3. Quartal und die ersten 9 Monate 2022 (deutsch)
08.11.2022 | 18:05:33 (dpa-AFX)
EQS-Stimmrechte: Cherry AG (deutsch)
08.11.2022 | 17:01:14 (dpa-AFX)
Original-Research: Cherry AG (von Montega AG): Kaufen
07.11.2022 | 08:56:54 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: Cherry AG: : Aktualisierung der Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (deutsch)