•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 0,5199 open end: Basiswert PAION

DW5RQV / DE000DW5RQV3 //
Quelle: DZ BANK: Geld 02.12., Brief 02.12.
DW5RQV DE000DW5RQV3 // Quelle: DZ BANK: Geld 02.12., Brief 02.12.
0,39 EUR
Geld in EUR
0,57 EUR
Brief in EUR
2,63%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 0,872 EUR
Quelle : Xetra , 02.12.
  • Basispreis
    (Stand 02.12. 04:04 Uhr)
    0,5199 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 02.12. 04:04 Uhr)
    0,5199 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 40,38%
  • Abstand zum Knock-Out in % 40,38%
  • Hebel 1,60x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 0,5199 open end: Basiswert PAION

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 02.12. 17:29:33
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW5RQV / DE000DW5RQV3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Emissionsdatum 21.09.2022
Erster Handelstag 21.09.2022
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 02.12. 04:04 Uhr)
0,5199 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 02.12. 04:04 Uhr)
0,5199 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 4,52600% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
02.12.20220,5199 EUR0,5199 EUR
01.12.20220,5198 EUR0,5198 EUR
30.11.20220,5197 EUR0,5197 EUR
29.11.20220,5196 EUR0,5196 EUR
28.11.20220,5195 EUR0,5195 EUR
25.11.20220,5192 EUR0,5192 EUR
24.11.20220,5191 EUR0,5191 EUR
23.11.20220,519 EUR0,519 EUR
22.11.20220,5189 EUR0,5189 EUR
21.11.20220,5188 EUR0,5188 EUR
18.11.20220,5185 EUR0,5185 EUR
17.11.20220,5184 EUR0,5184 EUR
16.11.20220,5183 EUR0,5183 EUR
15.11.20220,5182 EUR0,5182 EUR
14.11.20220,5181 EUR0,5181 EUR
11.11.20220,5178 EUR0,5178 EUR
10.11.20220,5177 EUR0,5177 EUR
09.11.20220,5176 EUR0,5176 EUR
08.11.20220,5175 EUR0,5175 EUR
07.11.20220,5174 EUR0,5174 EUR
04.11.20220,5171 EUR0,5171 EUR
03.11.20220,517 EUR0,517 EUR
02.11.20220,5169 EUR0,5169 EUR
01.11.20220,5168 EUR0,5168 EUR
31.10.20220,5167 EUR0,5167 EUR
28.10.20220,5164 EUR0,5164 EUR
27.10.20220,5163 EUR0,5163 EUR
26.10.20220,5162 EUR0,5162 EUR
25.10.20220,5161 EUR0,5161 EUR
24.10.20220,516 EUR0,516 EUR
21.10.20220,5157 EUR0,5157 EUR
20.10.20220,5156 EUR0,5156 EUR
19.10.20220,5155 EUR0,5155 EUR
18.10.20220,5154 EUR0,5154 EUR
17.10.20220,5153 EUR0,5153 EUR
14.10.20220,515 EUR0,515 EUR
13.10.20220,5149 EUR0,5149 EUR
12.10.20220,5148 EUR0,5148 EUR
11.10.20220,5147 EUR0,5147 EUR
10.10.20220,5146 EUR0,5146 EUR
07.10.20220,5143 EUR0,5143 EUR
06.10.20220,5142 EUR0,5142 EUR
05.10.20220,5141 EUR0,5141 EUR
04.10.20220,514 EUR0,514 EUR
03.10.20220,514 EUR0,514 EUR
30.09.20220,514 EUR0,514 EUR
29.09.20220,514 EUR0,514 EUR
28.09.20220,514 EUR0,514 EUR
27.09.20220,514 EUR0,514 EUR
26.09.20220,514 EUR0,514 EUR
23.09.20220,514 EUR0,514 EUR
22.09.20220,514 EUR0,514 EUR
21.09.20220,514 EUR0,514 EUR
20.09.20220,514 EUR0,514 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 02.12.2022, 17:29:33 Uhr mit Geld 0,39 EUR / Brief 0,57 EUR
Spread Absolut 0,18 EUR
Spread Homogenisiert 0,18 EUR
Spread in % des Briefkurses 31,58%
Hebel 1,60x
Abstand zum Knock-Out Absolut 0,3521 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 40,38%
Performance seit Auflegung in % -22,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 0,872 EUR
Diff. Vortag in % -1,47%
52 Wochen Tief 0,670 EUR
52 Wochen Hoch 1,668 EUR
Quelle Xetra, 02.12.
Basiswert PAION
WKN / ISIN A0B65S / DE000A0B65S3
KGV -2,81
Produkttyp Aktie
Sektor Chemie/Pharma

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

30.11.2022 | 17:29:15 (dpa-AFX)
EQS-News: PAION AG gibt Vorstandswechsel bekannt (deutsch)

PAION AG gibt Vorstandswechsel bekannt

^

EQS-News: PAION AG / Schlagwort(e): Personalie

PAION AG gibt Vorstandswechsel bekannt

30.11.2022 / 17:28 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PAION AG gibt Vorstandswechsel bekannt

* Vorstandsvorsitzender Dr. James Phillips verlässt das Unternehmen zum

30. November 2022

* Aufsichtsratsmitglied Gregor Siebert wird zum Vorstandsmitglied und

neuen Vorstandsvorsitzenden bis 30. November 2023 ernannt

Aachen, 30. November 2022 - Die PAION AG (ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter

Wertpapierbörse, Prime Standard: PA8), ein Specialty-Pharma-Unternehmen mit

innovativen Wirkstoffen zur Anwendung bei ambulanter und im Krankenhaus

durchgeführter Sedierung, Anästhesie sowie in der Intensivmedizin,

informiert über Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft.

Herr Dr. James Phillips verlässt die PAION AG zum 30. November 2022 im

gegenseitigen Einvernehmen mit der Gesellschaft.

Des Weiteren wird Herr Gregor Siebert, derzeit Mitglied des Aufsichtsrats,

vom Aufsichtsrat der PAION AG gemäß § 105 Abs. 2 AktG für einen Zeitraum vom

1. Dezember 2022 bis 30. November 2023 als Nachfolger von Herrn Dr. Phillips

zum Mitglied des Vorstands und Vorsitzenden des Vorstands bestellt werden.

Michael Schlenk, Vorsitzender des Aufsichtsrats der PAION AG, erklärt: "Im

Namen des Aufsichtsrats möchte ich Herrn Phillips für sein großes Engagement

danken und ihm für seine neuen Herausforderungen alles Gute wünschen.

Gleichzeitig wünschen wir Herrn Siebert viel Erfolg in seiner Rolle als CEO

und Vorstandsvorsitzender. Mit seinem Hintergrund ist er hervorragend für

diese neue Rolle geeignet. Herr Siebert hat in seiner Zeit als Mitglied in

unserem Aufsichtsrat seine Führungsqualitäten unter Beweis gestellt, wo er

das Commercial Committee leitete und bereits in Verhandlungen mit Partnern

involviert war."

Gregor Siebert kommentiert: "Es ist eine große Ehre und Freude für mich, die

Rolle des CEO in dieser Übergangsphase für PAION zu übernehmen. Im Rahmen

meiner Einführungsphase habe ich bereits mit den Mitarbeitern bei PAION

zusammengearbeitet und bin überzeugt, dass wir großartige Talente haben, die

das Unternehmen mit seinem Produktportfolio in einem reifen Geschäft mit

Byfavo als erster Innovation seit langem in eine neue Zukunft führen

werden."

Gregor Siebert ist seit Mai 2022 Mitglied des Aufsichtsrats der PAION AG.

Seine Karriere in der pharmazeutischen Industrie begann er 1985 mit Fokus

auf Kommerzialisierung sowie Marketing im Hospital- und

Injektabila-Geschäft. Über 30 Jahre hatte er Führungspositionen im Sales-

und Marketingbereich der Unternehmen Abbott, Hikma, Pfizer, GL-Pharma und

Curasan inne. In seinen fast 20 Jahren bei Abbott führte er mehrere wichtige

pharmazeutische Produkte für die Anästhesie and Sedierung in Deutschland und

anderen europäischen Märkten ein. Seine Expertise liegt in der Entwicklung

und Umsetzung zielgerichteter Marketing- und Sales-Strategien für den

Krankenhaus- sowie Injektabila-Markt mit Fokus auf der Anästhesie und

Infektionskontrolle. Gregor Siebert studierte Agrarwissenschaft (Dipl. Ing.

agr.) an der Universität Bonn.

Über PAION

Die PAION AG ist ein börsennotiertes Specialty-Pharma-Unternehmen mit

innovativen Wirkstoffen zur Anwendung bei ambulanter und im Krankenhaus

durchgeführter Sedierung, Anästhesie sowie in der Intensivmedizin. PAIONs

Leitsubstanz ist Remimazolam, ein intravenös verabreichtes, ultrakurz

wirkendes und gut steuerbares Benzodiazepin-Sedativum und Anästhetikum.

PAION hat die Vermarktung von Remimazolam (Byfavo®) in ausgewählten

europäischen Märkten gestartet. Remimazolam ist in mehreren Märkten

außerhalb Europas verpartnert. Remimazolam ist in den USA, der

EU/EWR/Vereinigtem Königreich, China und Südkorea für die Kurzsedierung

sowie in Japan, China und Südkorea für die Allgemeinanästhesie zugelassen.

Darüber hinaus vermarktet PAION zwei Produkte für die Intensivmedizin in

ausgewählten europäischen Ländern: Angiotensin II (GIAPREZA®), einen

Vasokonstriktor zur Behandlung der refraktären Hypotonie bei Erwachsenen mit

septischem oder anderem distributivem Schock, und Eravacyclin (XERAVA®), ein

neuartiges Fluorocyclin-Antibiotikum für die Behandlung komplizierter

intraabdomineller Infektionen bei Erwachsenen.

PAIONs Mission ist es, ein führendes Specialty-Pharma-Unternehmen in den

Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin zu sein, indem wir neuartige

Produkte auf den Markt bringen, die Patienten, Ärzten und anderen

Stakeholdern im Gesundheitswesen zugutekommen.

PAION hat seinen Hauptsitz in Aachen.

PAION-Kontakt:

Investor Relations

cometis AG

Thorben Burbach

Tel.: +49 (0) 611 205855 23

E-Mail: burbach@cometis.de

www.paion.com

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen,

die die PAION AG betreffen. Diese spiegeln die nach bestem Wissen

vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen des Managements der PAION AG zum

Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken,

Unsicherheiten und sonstige Faktoren. Sollten sich die den Annahmen der

Gesellschaft zugrunde liegenden Verhältnisse ändern, so kann dies dazu

führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Maßnahmen von den implizit

oder ausdrücklich erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen wesentlich abweichen.

In Anbetracht dieser Risiken, Unsicherheiten sowie anderer Faktoren sollten

sich Empfänger dieser Veröffentlichung nicht unangemessen auf diese

zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die PAION AG übernimmt keine

Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder zu

aktualisieren, um zukünftiges Geschehen oder Entwicklungen widerzuspiegeln.

---------------------------------------------------------------------------

30.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: PAION AG

Heussstraße 25

52078 Aachen

Deutschland

Telefon: +49 (0)241-4453-0

Fax: +49 (0)241-4453-100

E-Mail: info@paion.com

Internet: www.paion.com

ISIN: DE000A0B65S3

WKN: A0B65S

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1502217

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1502217 30.11.2022 CET/CEST

°

30.11.2022 | 17:21:42 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: PAION AG: Vorstandsvorsitzender Dr. James Phillips verlässt das Unternehmen zum 30. November 2022, Bestellung des Aufsichtsratsmitglieds Gregor Siebert zum Mitglied und neuen Vorsitzenden des Vorstand (deutsch)
16.11.2022 | 11:40:47 (dpa-AFX)
EQS-News: PAION AG schließt Partnerschaft mit Viatris und baut Vertrieb in Europa aus (deutsch)
16.11.2022 | 07:30:53 (dpa-AFX)
EQS-News: PAION AG veröffentlicht Konzernquartalsmitteilung für die ersten neun Monate 2022 (deutsch)
15.11.2022 | 16:28:24 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: PAION AG erhöht EBITDA-Prognose für Geschäftsjahr 2022 (deutsch)
14.11.2022 | 15:10:39 (dpa-AFX)
EQS-News: PAION AG'S PARTNER TTY BIOPHARM ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM IN DER PROZEDURALEN SEDIERUNG IN TAIWAN (deutsch)
31.08.2022 | 13:34:40 (dpa-AFX)
DGAP-News: PAION AG veröffentlicht Konzern-Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2022 (deutsch)