•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 34,6321 open end: Basiswert BASF

DW590K / DE000DW590K9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.02. 21:58:02, Brief 21.02. 21:58:02
DW590K DE000DW590K9 // Quelle: DZ BANK: Geld 21.02. 21:58:02, Brief 21.02. 21:58:02
1,17 EUR
Geld in EUR
1,20 EUR
Brief in EUR
2,63%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 46,405 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:22
  • Basispreis
    34,6321 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    34,6321 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 25,37%
  • Abstand zum Knock-Out in % 25,37%
  • Hebel 3,86x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Long 34,6321 open end: Basiswert BASF

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 21.02. 21:58:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW590K / DE000DW590K9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 04.10.2022
Erster Handelstag 04.10.2022
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
34,6321 EUR
Knock-Out-Barriere
34,6321 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 6,87300% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
21.02.202434,6321 EUR34,6321 EUR
20.02.202434,6255 EUR34,6255 EUR
19.02.202434,6189 EUR34,6189 EUR
16.02.202434,5991 EUR34,5991 EUR
15.02.202434,5925 EUR34,5925 EUR
14.02.202434,5859 EUR34,5859 EUR
13.02.202434,5793 EUR34,5793 EUR
12.02.202434,5727 EUR34,5727 EUR
09.02.202434,5529 EUR34,5529 EUR
08.02.202434,5463 EUR34,5463 EUR
07.02.202434,5397 EUR34,5397 EUR
06.02.202434,5331 EUR34,5331 EUR
05.02.202434,5265 EUR34,5265 EUR
02.02.202434,5067 EUR34,5067 EUR
01.02.202434,5001 EUR34,5001 EUR
31.01.202434,4935 EUR34,4935 EUR
30.01.202434,4869 EUR34,4869 EUR
29.01.202434,4803 EUR34,4803 EUR
26.01.202434,4605 EUR34,4605 EUR
25.01.202434,4539 EUR34,4539 EUR
24.01.202434,4474 EUR34,4474 EUR
23.01.202434,4409 EUR34,4409 EUR
22.01.202434,4344 EUR34,4344 EUR
19.01.202434,4149 EUR34,4149 EUR
18.01.202434,4084 EUR34,4084 EUR
17.01.202434,4019 EUR34,4019 EUR
16.01.202434,3954 EUR34,3954 EUR
15.01.202434,3889 EUR34,3889 EUR
12.01.202434,3694 EUR34,3694 EUR
11.01.202434,3629 EUR34,3629 EUR
10.01.202434,3564 EUR34,3564 EUR
09.01.202434,3499 EUR34,3499 EUR
08.01.202434,3434 EUR34,3434 EUR
05.01.202434,3239 EUR34,3239 EUR
04.01.202434,3174 EUR34,3174 EUR
03.01.202434,3109 EUR34,3109 EUR
02.01.202434,3044 EUR34,3044 EUR
29.12.202334,2784 EUR34,2784 EUR
28.12.202334,2719 EUR34,2719 EUR
27.12.202334,2654 EUR34,2654 EUR
26.12.202334,2589 EUR34,2589 EUR
22.12.202334,2329 EUR34,2329 EUR
21.12.202334,2264 EUR34,2264 EUR
20.12.202334,2199 EUR34,2199 EUR
19.12.202334,2134 EUR34,2134 EUR
18.12.202334,2069 EUR34,2069 EUR
15.12.202334,1874 EUR34,1874 EUR
14.12.202334,1809 EUR34,1809 EUR
13.12.202334,1744 EUR34,1744 EUR
12.12.202334,1679 EUR34,1679 EUR
11.12.202334,1614 EUR34,1614 EUR
09.12.202334,1484 EUR34,1484 EUR
08.12.202334,1419 EUR34,1419 EUR
07.12.202334,1354 EUR34,1354 EUR
06.12.202334,1289 EUR34,1289 EUR
05.12.202334,1224 EUR34,1224 EUR
04.12.202334,1159 EUR34,1159 EUR
01.12.202334,0964 EUR34,0964 EUR
30.11.202334,0899 EUR34,0899 EUR
29.11.202334,0834 EUR34,0834 EUR
28.11.202334,0769 EUR34,0769 EUR
27.11.202334,0704 EUR34,0704 EUR
24.11.202334,0509 EUR34,0509 EUR
23.11.202334,0444 EUR34,0444 EUR
22.11.202334,0379 EUR34,0379 EUR
21.11.202334,0314 EUR34,0314 EUR
20.11.202334,0249 EUR34,0249 EUR
17.11.202334,0054 EUR34,0054 EUR
16.11.202333,9989 EUR33,9989 EUR
15.11.202333,9924 EUR33,9924 EUR
14.11.202333,9859 EUR33,9859 EUR
13.11.202333,9794 EUR33,9794 EUR
10.11.202333,9599 EUR33,9599 EUR
09.11.202333,9534 EUR33,9534 EUR
08.11.202333,9469 EUR33,9469 EUR
07.11.202333,9404 EUR33,9404 EUR
06.11.202333,9339 EUR33,9339 EUR
03.11.202333,9144 EUR33,9144 EUR
02.11.202333,9079 EUR33,9079 EUR
01.11.202333,9014 EUR33,9014 EUR
31.10.202333,895 EUR33,895 EUR
30.10.202333,8886 EUR33,8886 EUR
27.10.202333,8694 EUR33,8694 EUR
26.10.202333,863 EUR33,863 EUR
25.10.202333,8566 EUR33,8566 EUR
24.10.202333,8502 EUR33,8502 EUR
23.10.202333,8438 EUR33,8438 EUR
20.10.202333,8246 EUR33,8246 EUR
19.10.202333,8182 EUR33,8182 EUR
18.10.202333,8118 EUR33,8118 EUR
17.10.202333,8054 EUR33,8054 EUR
16.10.202333,799 EUR33,799 EUR
13.10.202333,7798 EUR33,7798 EUR
12.10.202333,7734 EUR33,7734 EUR
11.10.202333,767 EUR33,767 EUR
10.10.202333,7606 EUR33,7606 EUR
06.10.202333,735 EUR33,735 EUR
05.10.202333,7286 EUR33,7286 EUR
04.10.202333,7222 EUR33,7222 EUR
03.10.202333,7158 EUR33,7158 EUR
02.10.202333,7094 EUR33,7094 EUR
29.09.202333,6908 EUR33,6908 EUR
28.09.202333,6846 EUR33,6846 EUR
27.09.202333,6784 EUR33,6784 EUR
26.09.202333,6722 EUR33,6722 EUR
25.09.202333,666 EUR33,666 EUR
22.09.202333,6474 EUR33,6474 EUR
21.09.202333,6412 EUR33,6412 EUR
20.09.202333,635 EUR33,635 EUR
19.09.202333,6288 EUR33,6288 EUR
18.09.202333,6226 EUR33,6226 EUR
15.09.202333,604 EUR33,604 EUR
14.09.202333,5978 EUR33,5978 EUR
13.09.202333,5916 EUR33,5916 EUR
12.09.202333,5854 EUR33,5854 EUR
11.09.202333,5792 EUR33,5792 EUR
08.09.202333,5606 EUR33,5606 EUR
07.09.202333,5544 EUR33,5544 EUR
06.09.202333,5482 EUR33,5482 EUR
05.09.202333,542 EUR33,542 EUR
04.09.202333,5358 EUR33,5358 EUR
01.09.202333,5172 EUR33,5172 EUR
31.08.202333,5111 EUR33,5111 EUR
30.08.202333,505 EUR33,505 EUR
29.08.202333,4989 EUR33,4989 EUR
28.08.202333,4928 EUR33,4928 EUR
25.08.202333,4745 EUR33,4745 EUR
24.08.202333,4684 EUR33,4684 EUR
23.08.202333,4623 EUR33,4623 EUR
22.08.202333,4562 EUR33,4562 EUR
21.08.202333,4501 EUR33,4501 EUR
18.08.202333,4318 EUR33,4318 EUR
17.08.202333,4257 EUR33,4257 EUR
16.08.202333,4196 EUR33,4196 EUR
15.08.202333,4135 EUR33,4135 EUR
14.08.202333,4074 EUR33,4074 EUR
11.08.202333,3891 EUR33,3891 EUR
10.08.202333,383 EUR33,383 EUR
09.08.202333,3769 EUR33,3769 EUR
08.08.202333,3708 EUR33,3708 EUR
07.08.202333,3647 EUR33,3647 EUR
04.08.202333,3464 EUR33,3464 EUR
03.08.202333,3403 EUR33,3403 EUR
02.08.202333,3342 EUR33,3342 EUR
01.08.202333,3281 EUR33,3281 EUR
31.07.202333,3222 EUR33,3222 EUR
28.07.202333,3045 EUR33,3045 EUR
27.07.202333,2986 EUR33,2986 EUR
26.07.202333,2927 EUR33,2927 EUR
25.07.202333,2868 EUR33,2868 EUR
24.07.202333,2809 EUR33,2809 EUR
21.07.202333,2632 EUR33,2632 EUR
20.07.202333,2573 EUR33,2573 EUR
19.07.202333,2514 EUR33,2514 EUR
18.07.202333,2455 EUR33,2455 EUR
17.07.202333,2396 EUR33,2396 EUR
14.07.202333,2219 EUR33,2219 EUR
13.07.202333,216 EUR33,216 EUR
12.07.202333,2101 EUR33,2101 EUR
11.07.202333,2042 EUR33,2042 EUR
10.07.202333,1983 EUR33,1983 EUR
07.07.202333,1806 EUR33,1806 EUR
06.07.202333,1747 EUR33,1747 EUR
05.07.202333,1688 EUR33,1688 EUR
04.07.202333,1629 EUR33,1629 EUR
03.07.202333,157 EUR33,157 EUR
30.06.202333,1399 EUR33,1399 EUR
29.06.202333,1342 EUR33,1342 EUR
28.06.202333,1285 EUR33,1285 EUR
27.06.202333,1228 EUR33,1228 EUR
26.06.202333,1171 EUR33,1171 EUR
23.06.202333,10 EUR33,10 EUR
22.06.202333,0943 EUR33,0943 EUR
21.06.202333,0886 EUR33,0886 EUR
20.06.202333,0829 EUR33,0829 EUR
19.06.202333,0772 EUR33,0772 EUR
16.06.202333,0601 EUR33,0601 EUR
15.06.202333,0544 EUR33,0544 EUR
14.06.202333,0487 EUR33,0487 EUR
13.06.202333,043 EUR33,043 EUR
12.06.202333,0373 EUR33,0373 EUR
09.06.202333,0202 EUR33,0202 EUR
08.06.202333,0145 EUR33,0145 EUR
07.06.202333,0088 EUR33,0088 EUR
06.06.202333,0031 EUR33,0031 EUR
05.06.202332,9974 EUR32,9974 EUR
02.06.202332,9803 EUR32,9803 EUR
01.06.202332,9746 EUR32,9746 EUR
31.05.202332,9691 EUR32,9691 EUR
30.05.202332,9636 EUR32,9636 EUR
29.05.202332,9581 EUR32,9581 EUR
26.05.202332,9416 EUR32,9416 EUR
25.05.202332,9361 EUR32,9361 EUR
24.05.202332,9306 EUR32,9306 EUR
23.05.202332,9251 EUR32,9251 EUR
22.05.202332,9196 EUR32,9196 EUR
19.05.202332,9031 EUR32,9031 EUR
18.05.202332,8976 EUR32,8976 EUR
17.05.202332,8921 EUR32,8921 EUR
16.05.202332,8866 EUR32,8866 EUR
15.05.202332,8811 EUR32,8811 EUR
12.05.202332,8646 EUR32,8646 EUR
11.05.202332,8591 EUR32,8591 EUR
10.05.202332,8536 EUR32,8536 EUR
09.05.202332,8481 EUR32,8481 EUR
08.05.202332,8426 EUR32,8426 EUR
05.05.202332,8261 EUR32,8261 EUR
04.05.202332,8206 EUR32,8206 EUR
03.05.202332,8151 EUR32,8151 EUR
02.05.202332,8096 EUR32,8096 EUR
01.05.202332,8042 EUR32,8042 EUR
28.04.202332,788 EUR32,788 EUR
27.04.202335,5277 EUR35,5277 EUR
26.04.202335,5219 EUR35,5219 EUR
25.04.202335,5161 EUR35,5161 EUR
24.04.202335,5103 EUR35,5103 EUR
21.04.202335,4929 EUR35,4929 EUR
20.04.202335,4871 EUR35,4871 EUR
19.04.202335,4813 EUR35,4813 EUR
18.04.202335,4755 EUR35,4755 EUR
17.04.202335,4697 EUR35,4697 EUR
14.04.202335,4523 EUR35,4523 EUR
13.04.202335,4465 EUR35,4465 EUR
12.04.202335,4407 EUR35,4407 EUR
11.04.202335,4349 EUR35,4349 EUR
10.04.202335,4291 EUR35,4291 EUR
07.04.202335,4117 EUR35,4117 EUR
06.04.202335,4059 EUR35,4059 EUR
05.04.202335,4001 EUR35,4001 EUR
04.04.202335,3943 EUR35,3943 EUR
03.04.202335,3885 EUR35,3885 EUR
31.03.202335,3723 EUR35,3723 EUR
30.03.202335,3669 EUR35,3669 EUR
28.03.202335,3561 EUR35,3561 EUR
27.03.202335,3507 EUR35,3507 EUR
24.03.202335,3345 EUR35,3345 EUR
23.03.202335,3291 EUR35,3291 EUR
22.03.202335,3237 EUR35,3237 EUR
21.03.202335,3183 EUR35,3183 EUR
20.03.202335,3129 EUR35,3129 EUR
17.03.202335,2967 EUR35,2967 EUR
16.03.202335,2913 EUR35,2913 EUR
15.03.202335,2859 EUR35,2859 EUR
14.03.202335,2805 EUR35,2805 EUR
13.03.202335,2751 EUR35,2751 EUR
10.03.202335,2589 EUR35,2589 EUR
09.03.202335,2535 EUR35,2535 EUR
08.03.202335,2481 EUR35,2481 EUR
07.03.202335,2427 EUR35,2427 EUR
06.03.202335,2373 EUR35,2373 EUR
03.03.202335,2211 EUR35,2211 EUR
02.03.202335,2157 EUR35,2157 EUR
01.03.202335,2103 EUR35,2103 EUR
28.02.202335,2052 EUR35,2052 EUR
27.02.202335,2001 EUR35,2001 EUR
24.02.202335,1848 EUR35,1848 EUR
23.02.202335,1797 EUR35,1797 EUR
22.02.202335,1746 EUR35,1746 EUR
21.02.202335,1695 EUR35,1695 EUR
20.02.202335,1644 EUR35,1644 EUR
17.02.202335,1491 EUR35,1491 EUR
16.02.202335,144 EUR35,144 EUR
15.02.202335,1389 EUR35,1389 EUR
14.02.202335,1338 EUR35,1338 EUR
13.02.202335,1287 EUR35,1287 EUR
10.02.202335,1134 EUR35,1134 EUR
09.02.202335,1083 EUR35,1083 EUR
08.02.202335,1032 EUR35,1032 EUR
07.02.202335,0981 EUR35,0981 EUR
06.02.202335,093 EUR35,093 EUR
03.02.202335,0777 EUR35,0777 EUR
02.02.202335,0726 EUR35,0726 EUR
01.02.202335,0675 EUR35,0675 EUR
31.01.202335,0627 EUR35,0627 EUR
30.01.202335,0579 EUR35,0579 EUR
27.01.202335,0435 EUR35,0435 EUR
26.01.202335,0387 EUR35,0387 EUR
25.01.202335,0339 EUR35,0339 EUR
24.01.202335,0291 EUR35,0291 EUR
23.01.202335,0243 EUR35,0243 EUR
20.01.202335,0101 EUR35,0101 EUR
19.01.202335,0054 EUR35,0054 EUR
18.01.202335,0007 EUR35,0007 EUR
17.01.202334,996 EUR34,996 EUR
16.01.202334,9913 EUR34,9913 EUR
13.01.202334,9772 EUR34,9772 EUR
12.01.202334,9725 EUR34,9725 EUR
11.01.202334,9678 EUR34,9678 EUR
10.01.202334,9631 EUR34,9631 EUR
09.01.202334,9584 EUR34,9584 EUR
06.01.202334,9443 EUR34,9443 EUR
05.01.202334,9396 EUR34,9396 EUR
04.01.202334,9349 EUR34,9349 EUR
03.01.202334,9302 EUR34,9302 EUR
02.01.202334,9258 EUR34,9258 EUR
30.12.202234,9126 EUR34,9126 EUR
29.12.202234,9082 EUR34,9082 EUR
28.12.202234,9038 EUR34,9038 EUR
27.12.202234,8994 EUR34,8994 EUR
26.12.202234,895 EUR34,895 EUR
23.12.202234,8818 EUR34,8818 EUR
22.12.202234,8774 EUR34,8774 EUR
21.12.202234,873 EUR34,873 EUR
20.12.202234,8686 EUR34,8686 EUR
19.12.202234,8642 EUR34,8642 EUR
16.12.202234,851 EUR34,851 EUR
15.12.202234,8466 EUR34,8466 EUR
14.12.202234,8422 EUR34,8422 EUR
13.12.202234,8378 EUR34,8378 EUR
12.12.202234,8334 EUR34,8334 EUR
09.12.202234,8202 EUR34,8202 EUR
08.12.202234,8158 EUR34,8158 EUR
07.12.202234,8114 EUR34,8114 EUR
06.12.202234,807 EUR34,807 EUR
05.12.202234,8026 EUR34,8026 EUR
02.12.202234,7894 EUR34,7894 EUR
01.12.202234,785 EUR34,785 EUR
30.11.202234,7808 EUR34,7808 EUR
29.11.202234,7766 EUR34,7766 EUR
28.11.202234,7724 EUR34,7724 EUR
25.11.202234,7598 EUR34,7598 EUR
24.11.202234,7556 EUR34,7556 EUR
23.11.202234,7514 EUR34,7514 EUR
22.11.202234,7472 EUR34,7472 EUR
21.11.202234,743 EUR34,743 EUR
18.11.202234,7304 EUR34,7304 EUR
17.11.202234,7262 EUR34,7262 EUR
16.11.202234,722 EUR34,722 EUR
15.11.202234,7178 EUR34,7178 EUR
14.11.202234,7136 EUR34,7136 EUR
11.11.202234,701 EUR34,701 EUR
10.11.202234,6968 EUR34,6968 EUR
09.11.202234,6926 EUR34,6926 EUR
08.11.202234,6884 EUR34,6884 EUR
07.11.202234,6842 EUR34,6842 EUR
04.11.202234,6716 EUR34,6716 EUR
03.11.202234,6674 EUR34,6674 EUR
02.11.202234,6632 EUR34,6632 EUR
01.11.202234,659 EUR34,659 EUR
31.10.202234,6555 EUR34,6555 EUR
28.10.202234,645 EUR34,645 EUR
27.10.202234,6415 EUR34,6415 EUR
26.10.202234,638 EUR34,638 EUR
25.10.202234,6345 EUR34,6345 EUR
24.10.202234,631 EUR34,631 EUR
21.10.202234,6205 EUR34,6205 EUR
20.10.202234,617 EUR34,617 EUR
19.10.202234,6135 EUR34,6135 EUR
18.10.202234,61 EUR34,61 EUR
17.10.202234,6065 EUR34,6065 EUR
14.10.202234,596 EUR34,596 EUR
13.10.202234,5925 EUR34,5925 EUR
12.10.202234,589 EUR34,589 EUR
11.10.202234,5855 EUR34,5855 EUR
10.10.202234,582 EUR34,582 EUR
07.10.202234,5715 EUR34,5715 EUR
06.10.202234,568 EUR34,568 EUR
05.10.202234,5645 EUR34,5645 EUR
04.10.202234,561 EUR34,561 EUR
03.10.202234,561 EUR34,561 EUR
02.10.202234,561 EUR34,561 EUR
30.09.202234,561 EUR34,561 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 21.02.2024, 21:58:02 Uhr mit Geld 1,17 EUR / Brief 1,20 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 0,30 EUR
Spread in % des Briefkurses 2,50%
Hebel 3,86x
Abstand zum Knock-Out Absolut 11,7729 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 25,37%
Performance seit Auflegung in % 134,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 46,405 EUR
Diff. Vortag in % 0,78%
52 Wochen Tief 40,250 EUR
52 Wochen Hoch 52,78 EUR
Quelle Xetra, 17:35:22
Basiswert BASF SE
WKN / ISIN BASF11 / DE000BASF111
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Chemie/Pharma

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreies. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin 0,001 EUR pro Produkt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Produkte berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag in EUR am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 02.02.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,1

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,9%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 43,00 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist BASF ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 02.02.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 02.02.2024 bei einem Kurs von 44,68 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 3,5% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 3,5%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 16.02.2024 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 16.02.2024 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 44,32.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 12,1 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 14,7% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 7,4% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 89,14% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 13.02.2024 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1,33 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,33% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,9% Starke Korrelation mit dem STOXX600 62,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 5,53 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 5,53 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 5,53 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,1%
Volatilität der über 12 Monate 25,3%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

20.02.2024 | 15:01:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Zahlreiche Firmenchefs fordern industriefreundlichere EU-Politik

ANTWERPEN (dpa-AFX) - Mehr als 50 hochrangige Unternehmensvertreter und 15 Industrieverbände fordern eine industriefreundlichere EU-Politik. In einer Erklärung von Dienstag sprechen sie sich unter anderem für einfachere Staatshilfe, niedrigere Energiekosten und mehr europäische Bergbauprojekte für wichtige Rohstoffe aus. In dem Papier, das auch von Vertretern von Dax <DE0008469008>-Unternehmen unterschrieben und am Dienstag veröffentlicht wurde, warnen sie zudem eindringlich vor Konkurrenz aus den USA und China. Auch die Industriegewerkschaft IG BCE trägt die sogenannte Antwerpener Erklärung mit.

Die US-Wirtschaft profitiere etwa von Staatshilfen über den sogenannten Inflation Reduction Act (IRA), zudem erhöhten chinesische Überkapazitäten und zunehmende Exporte nach Europa den Druck auf die europäische Industrie. "Unsere Unternehmen sind täglich mit dieser Herausforderung konfrontiert. Standorte werden geschlossen, die Produktion gestoppt, Mitarbeiter entlassen", heißt es. Unterschrieben wurde die Erklärung unter anderem vom Bayer <DE000BAY0017>-Vorstandsvorsitzenden Bill Anderson und dem BASF <DE000BASF111>-Unternehmenschef Martin Brudermüller.

Die Erklärung wurde für ein Treffen von Industrievertretern mit dem belgischen Premierminister Alexander De Croo und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen ausgearbeitet. Gemeinsam mit der belgischen EU-Ratspräsidentschaft hatten Unternehmen für Dienstag ein Gipfeltreffen der europäischen Industrie organisiert.

Vehemente Kritik an der Veranstaltung kommt von Umweltverbänden. "Wir sind entsetzt", heißt es in einem offenen Brief an De Croo. Organisationen wie Greenpeace Belgien und die Aurelia Stiftung warfen den Verfassern etwa vor, die Schuld von Unternehmen an der Klima- und Biodiversitätskrise nicht anzuerkennen. Diese Krisen stellten eine enorme Gefahr für den Planeten dar. Sie seien Ergebnis jahrzehntelanger unverantwortlicher Unternehmensentscheidungen.

Die Unternehmen drängen in ihrer Erklärung auch darauf, dass Staaten Risikoinvestitionen in erneuerbare Energien stärker absichern. Die nächste EU-Kommission müsse neuen Projekten für erschwingliche erneuerbare und nukleare Energie Vorrang einräumen. Im Sommer findet die Europawahl statt, in diesem Zug wird auch eine neue EU-Kommission zusammengestellt.

Ferner plädieren die Industrievertreter dafür, dass Freihandelsabkommen oder andere Abkommen die Versorgung der Industrie mit wichtigen Rohstoffen sichern und Zugang zu neuen Märkten ermöglichen sollen. Jedes neue EU-Gesetz solle vor Verabschiedung darauf überprüft werden, inwiefern es die Wettbewerbsfähigkeit von EU-Unternehmen beeinflusst. "Ziel ist es, hochwertige Arbeitsplätze für Beschäftigte in Europa zu erhalten", teilte die IG BCE mit Blick auf die Erklärung mit./mjm/DP/mis

20.02.2024 | 13:38:22 (dpa-AFX)
Zahlreiche Firmenchefs fordern industriefreundlichere EU-Politik
18.02.2024 | 14:14:38 (dpa-AFX)
BASF: Geben bei Wintershall Dea keine kritische Infrastruktur ab
15.02.2024 | 12:18:43 (dpa-AFX)
Volkswagen: Audi- und Porsche-Neuwagen stecken in US-Häfen fest
15.02.2024 | 05:35:24 (dpa-AFX)
BASF sieht europäische Chemie im Wettbewerbsnachteil - und baut um
14.02.2024 | 15:38:08 (dpa-AFX)
ROUNDUP: VW spricht mit Partner über Zukunft des Werks in Xinjiang - Vorwürfe
14.02.2024 | 14:33:46 (dpa-AFX)
ANALYSE: SocGen hebt BASF auf 'Buy' - Experte setzt auf Chefwechsel