•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 8.000 2023/09: Basiswert DAX

DW4E9S / DE000DW4E9S7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.09., Brief 14.09.
DW4E9S DE000DW4E9S7 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.09., Brief 14.09.
144,91 EUR
Geld in EUR
144,94 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.501,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 22.09.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 145,00 EUR
  • Barriere 8.000,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 48,58%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. --
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 8.000 2023/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.09. 17:30:04
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2023 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW4E9S / DE000DW4E9S7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 26.07.2022
Erster Handelstag 26.07.2022
Letzter Handelstag 14.09.2023
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 15.09.2023
Zahltag 22.09.2023
Fälligkeitsdatum 22.09.2023
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.500,00 PKT
Bonuszahlung 145,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 26.07.2022
Innerhalb Barrierebeobachtung Nein
Barriere 8.000,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 14.500,00 PKT
Abrechnung bei Fälligkeit Rückzahlung: 145,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.09.2023, 17:30:04 Uhr mit Geld 144,91 EUR / Brief 144,94 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 145,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,04%
Bonusrenditechance in % p.a. --
Max Rendite 0,04%
Max Rendite in % p.a. --
Abstand zur Barriere Absolut 7.557,29 PKT
Abstand zur Barriere in % 48,58%
Aufgeld Absolut -10,6329 EUR
Aufgeld in % p.a. --
Aufgeld in % -6,83%
Performance seit Auflegung in % 8,28%

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.501,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 11.861,00 PKT
52 Wochen Hoch 18.246,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 22.09.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 22.09.2023 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (26.07.2022 bis 15.09.2023) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 8.000,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 145,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 145,00 EUR begrenzt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG22.09.2023
12 Monate
22.09.202312 Monate10,11
15
10,111548,338608RBC
Vonovia SE22.09.2023
12 Monate
22.09.202312 Monate23,94
39,80
23,9439,8066,248956WARBURG RESEARCH
BASF SE22.09.2023
12 Monate
22.09.202312 Monate43,09
42
43,09422,518278JEFFERIES
DHL Group22.09.2023
12 Monate
22.09.202312 Monate39,21
49
39,214924,984058DEUTSCHE BANK RESEARCH
DHL Group22.09.2023
12 Monate
22.09.202312 Monate39,21
39,21--DZ BANK
Bayer AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate47,64
60
47,646025,944584BERENBERG
BASF SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate43,09
37
43,093714,123245UBS
Commerzbank AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate9,66
9,66--DZ BANK
COVESTRO AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate51,38
50
51,38502,68587BERENBERG
Muenchener Rueckversicherungs AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate375,90
435
375,9043515,722267JPMORGAN
Allianz SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate232,15
232,15--DZ BANK
Hannover Rück SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate212,80
255
212,8025519,830827JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate43,09
50
43,095016,049669BERENBERG
Allianz SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate232,15
270
232,1527016,304114JPMORGAN
Deutsche Boerse AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate163,75
204
163,7520424,580153WARBURG RESEARCH
Siemens Healthineers AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate47,47
63,70
47,4763,7034,190015JPMORGAN
Allianz SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate232,15
309
232,1530933,103597BERENBERG
Deutsche Boerse AG21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate163,75
163,75--DZ BANK
Airbus Group SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate123,88
123,88--DZ BANK
SAP SE21.09.2023
12 Monate
21.09.202312 Monate125,06
138
125,0613810,347033JPMORGAN
Daimler Truck Holding AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate33,67
49
33,674945,530146WARBURG RESEARCH
Rheinmetall AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate250,40
300
250,4030019,808307BERENBERG
MTU Aero Engines AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate161,70
178
161,7017810,080396GOLDMAN SACHS
adidas AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate163,80
200
163,8020022,100122BERNSTEIN RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Brenntag AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate74,40
99
74,409933,064516BAADER BANK
Rheinmetall AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate250,40
319
250,4031927,396166GOLDMAN SACHS
BMW AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate99,27
108
99,271088,794198RBC
Volkswagen AG Vz.20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate114,48
160
114,4816039,762404RBC
COVESTRO AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate51,38
53
51,38533,152978BAADER BANK
Airbus Group SE20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate123,88
107
123,8810713,62609UBS
Brenntag AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate74,40
96
74,409629,032258GOLDMAN SACHS
Siemens AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate133,24
225
133,2422568,868208GOLDMAN SACHS
BASF SE20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate43,09
40
43,09407,160265UBS
Sartorius AG VZ.20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate317,90
405
317,9040527,398553JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate67,33
88
67,338830,69954RBC
Siemens Healthineers AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate47,47
58
47,475822,182431BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Mercedes-Benz Group AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate67,33
97
67,339744,066538GOLDMAN SACHS
Siemens Healthineers AG20.09.2023
12 Monate
20.09.202312 Monate47,47
54,50
47,4754,5014,809353GOLDMAN SACHS
RWE AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate36,61
58,50
36,6158,5059,792406BERENBERG
Qiagen N.V.19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate37,25
54,2
37,2554,245,503356BERENBERG
DHL Group19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate39,21
36,40
39,2136,407,1547JPMORGAN
Beiersdorf AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate125,95
140
125,9514011,15522JPMORGAN
Merck KGaA19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate159,20
201
159,2020126,256281JEFFERIES
Infineon Technologies AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate31,40
44
31,404440,149705BERENBERG
Bayer AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate47,64
60
47,646025,944584BERENBERG
Volkswagen AG Vz.19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate114,48
130
114,4813013,556953BERENBERG
COVESTRO AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate51,38
38
51,383826,041261JPMORGAN
Mercedes-Benz Group AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate67,33
85
67,338526,243873UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate114,48
100
114,4810012,648498UBS
Zalando SE19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate23,02
35
23,023552,041703BERENBERG
Airbus Group SE19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate123,88
107
123,8810713,62609UBS
Heidelberg Materials AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate71,58
84
71,588417,351215BERENBERG
Zalando SE19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate23,02
42
23,024282,450043GOLDMAN SACHS
Brenntag AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate74,40
72
74,40723,225806JPMORGAN
Heidelberg Materials AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate71,58
89
71,588924,336407GOLDMAN SACHS
Siemens AG19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate133,24
170
133,2417027,589313BERENBERG
E.ON SE19.09.2023
12 Monate
19.09.202312 Monate11,52
14
11,521421,527778BERENBERG
Fresenius SE & Co. KGaA18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate30,65
30,65--DZ BANK
Deutsche Boerse AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate163,75
195
163,7519519,083969GOLDMAN SACHS
Deutsche Telekom AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate20,57
28
20,572836,153659BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate375,90
375,90--DZ BANK
Vonovia SE18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate23,94
23,94--DZ BANK
Merck KGaA18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate159,20
159,20--DZ BANK
Deutsche Telekom AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate20,57
27,20
20,5727,2032,263555GOLDMAN SACHS
Vonovia SE18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate23,94
26
23,94268,604845JPMORGAN
BMW AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate99,27
120
99,2712020,882442GOLDMAN SACHS
COVESTRO AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate51,38
50
51,38502,68587BERENBERG
Mercedes-Benz Group AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate67,33
97
67,339744,066538GOLDMAN SACHS
Porsche AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate92,96
140
92,9614050,60241GOLDMAN SACHS
Volkswagen AG Vz.18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate114,48
145
114,4814526,659679GOLDMAN SACHS
Continental AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate65,16
70
65,16707,42787GOLDMAN SACHS
Volkswagen AG Vz.18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate114,48
150
114,4815031,027254JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG18.09.2023
12 Monate
18.09.202312 Monate65,16
68
65,16684,358502BERENBERG
Merck KGaA17.09.2023
12 Monate
17.09.202312 Monate159,20
201
159,2020126,256281JEFFERIES
COVESTRO AG15.09.2023
12 Monate
15.09.202312 Monate51,38
40
51,384022,148696UBS
Allianz SE15.09.2023
12 Monate
15.09.202312 Monate232,15
309
232,1530933,103597BERENBERG
BASF SE15.09.2023
12 Monate
15.09.202312 Monate43,09
40
43,09407,160265UBS
Zalando SE15.09.2023
12 Monate
15.09.202312 Monate23,02
48
23,0248108,514335HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
Siemens Healthineers AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate47,47
57
47,475720,075837UBS
RWE AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate36,61
48,50
36,6148,5032,477465BERNSTEIN RESEARCH
Fresenius SE & Co. KGaA14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate30,65
32,50
30,6532,506,035889UBS
MTU Aero Engines AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate161,70
235
161,7023545,33086JPMORGAN
DHL Group14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate39,21
55
39,215540,288229BARCLAYS
Qiagen N.V.14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate37,25
37,25--UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate47,64
78
47,647863,72796BERNSTEIN RESEARCH
MTU Aero Engines AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate161,70
210
161,7021029,87013DEUTSCHE BANK RESEARCH
Symrise AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate89,94
124
89,9412437,869691BERENBERG
E.ON SE14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate11,52
12
11,52124,166667BERNSTEIN RESEARCH
MTU Aero Engines AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate161,70
161,70--DZ BANK
Vonovia SE14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate23,94
27
23,942712,781955DEUTSCHE BANK RESEARCH
Rheinmetall AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate250,40
300
250,4030019,808307BERENBERG
MTU Aero Engines AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate161,70
198
161,7019822,44898BARCLAYS
BMW AG14.09.2023
12 Monate
14.09.202312 Monate99,27
120
99,2712020,882442GOLDMAN SACHS
BASF SE13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate43,09
58
43,095834,617616JPMORGAN
Zalando SE13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate23,02
35
23,023552,041703BERENBERG
Volkswagen AG Vz.13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate114,48
124
114,481248,315863BERNSTEIN RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate99,27
110
99,2711010,808905BERNSTEIN RESEARCH
Infineon Technologies AG13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate31,40
49
31,404956,075808UBS
Porsche AG13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate92,96
91
92,96912,108434BERNSTEIN RESEARCH
DHL Group13.09.2023
12 Monate
13.09.202312 Monate39,21
43,5
39,2143,510,955235BERNSTEIN RESEARCH

Tools

News

22.09.2023 | 18:13:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabilisiert sich dank der Wall Street

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Stabilisierung der US-Börsen hat dem Dax <DE0008469008> am Freitag einen recht versöhnlichen Wochenabschluss beschert. Der deutsche Leitindex ging 0,09 Prozent tiefer bei 15 557,29 Punkten ins Wochenende, nachdem er zeitweise unter die Marke von 15 500 Punkten gerutscht war. Auf Wochensicht verlor der Dax 2,1 Prozent, hielt sich letztlich aber knapp über der gleitenden 200-Tage-Durchschnittslinie, einem wichtigen Gradmesser für den längerfristigen Trend. Die Aussicht auf höhere Zinsen für längere Zeit hatte den Anlegern im Verlauf der Woche die Stimmung verhagelt. Der MDax <DE0008467416> fiel am Freitag um 0,15 Prozent auf 26 536,25 Zähler.

An der Wall Street wurde nach den Verlusten der vergangenen drei Handelstage eine zaghafte Erholung von den Technologiewerten getragen, die besonders unter den jüngsten Zinssignalen der US-Notenbank Fed gelitten hatten. Seit Mittwochabend müssen sich die Anleger auf ein noch länger hohes Zinsniveau zur Inflationsbekämpfung einstellen. Obwohl die Investoren vorsichtig bleiben, greifen sie nun auch bei einigen deutschen Aktien wieder zu. "Der Verkaufsdruck bei den Dax-Unternehmen hat etwas nachgelassen und die ersten Schnäppchenjäger sind erschienen", kommentierte Marktbeobachter Andreas Lipkow.

Dabei bewegten hierzulande vor allem Analystenkommentare die Einzelwerte. An der Dax-Spitze gewannen Siemens Healthineers <DE000SHL1006> 3,8 Prozent. Der Medizintechnikkonzern dürfte gut durch sein Schlussquartal 2022/23 gekommen sein, erwartet JPMorgan-Analyst David Adlington. Er rechnet zudem mit einem guten Start samt starker Auftragsdynamik für das neue Geschäftsjahr.

Ebenfalls von einer JPMorgan-Studie gestützt, gewannen die Allianz-Papiere <DE0008404005> 1 Prozent auf gut 232 Euro. Analyst Farooq Hanif bleibt für die Versicherungsbranche positiv gestimmt, wobei die Allianz unabhängig von der Wirtschaftslage ihre selbst gesteckten Ziele erfülle. Diese Fähigkeit, Schocks zu verkraften, werde vom Markt ebenso übersehen wie die attraktive Kapitalrendite, schrieb er und empfiehlt die Aktie nun zum Kauf bei einem um 30 Euro höheren Kursziel von 270 Euro.

Die Volkswagen-Vorzugsaktien <DE0007664039> profitierten derweil von einer Kaufempfehlung der Investmentbank Stifel und gewannen 2,6 Prozent. Im Oktober und November seien wieder bessere Nachrichten vom Autobauer zu erwarten, beispielsweise zur Kosteninitiative, schrieb Analyst Daniel Schwarz. VW bleibe angesichts kurzfristig mauer Bestellungen und langfristiger Herausforderungen eine riskante Empfehlung, die Stimmung sei aber bereits am Boden.

Die zeitweise deutlichen Gewinne der MTU-Anteilsscheine <DE000A0D9PT0> bröckelten letztlich auf 0,3 Prozent bei rund 162 Euro ab. Hier war es die Citigroup, die nach dem jüngsten Kurseinbruch ein Kaufurteil aussprach. Zwar senkte Analyst Charles Armitage sein Kursziel auf 217 Euro, das würde aber immer noch großes Kurspotenzial bedeuten. Die Verluste der Aktie des Triebwerksbauers infolge der GTF-Triebwerksprobleme seien überzogen, urteilte er. Auch Metzler-Analyst Stephan Bauer sieht noch Kurspotenzial bis 208 Euro und bekräftigte daher seine Kaufempfehlung.

Ein Bericht über die Commerzbank <DE000CBK1001> ließ deren Aktien um 3,4 Prozent ans Dax-Ende rutschen. Laut "Handelsblatt" rechnet das Geldhaus bis 2026 mit steigenden Gewinnen und peilt im Rahmen einer neuen Strategie eine Mindestausschüttung von 50 Prozent an die Aktionäre an. Die hatten sich offensichtlich mehr erhofft, wobei die Strategie Finanzkreisen zufolge noch nicht beschlossen sei. Die Commerzbank wollte sich der Zeitung gegenüber nicht äußern.

Im MDax legten Jungheinrich <DE0006219934> nach einem Kommentar der britischen Investmentbank Barclays um 2 Prozent zu. Analyst Timothy Lee nahm das Papier des Gabelstaplerherstellers mit "Overweight" auf. Die Aktie biete eine attraktive Bewertung. Lee verwies auf das Potenzial aus dem wachsenden Geschäft mit Lagerautomatisierung und lobte außerdem die starke Bilanz. Für Wettbewerber Kion <DE000KGX8881> ging es trotz "Equal Weight"-Einstufung um 0,7 Prozent nach oben.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> verlor 0,13 Prozent auf 4207,16 Punkte. Der französische Cac 40 <FR0003500008> gab 0,4 Prozent nach, der britische FTSE 100 <GB0001383545> schloss dagegen knapp im Plus. In New York legte auch der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss leicht zu.

Der Euro <EU0009652759> erholte sich im Tagesverlauf von kräftigen Verlusten am Morgen und notierte zuletzt bei 1,0659 US-Dollar. Am Vormittag war die Gemeinschaftswährung noch auf 1,0615 Dollar und damit den niedrigsten Stand seit März gefallen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0647 (Donnerstag: 1,0635) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9392 (0,9402) Euro.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 2,79 Prozent am Vortag auf 2,77 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,27 Prozent auf 122,97 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> verlor 0,04 Prozent auf 129,55 Punkte./niw/jha/

--- Von Nicklas Wolf, dpa-AFX ---

22.09.2023 | 17:48:26 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabilisiert sich dank der Wall Street
22.09.2023 | 15:59:19 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Dax muss Notenbank-Aussagen verdauen - Inflationsdaten im Fokus
22.09.2023 | 14:44:34 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Freundlich erwartete Wall Street stabilisiert den Dax
22.09.2023 | 11:55:31 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax verringert Tagesminus dank wohl etwas erholter US-Börsen
22.09.2023 | 09:49:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinssorgen drücken Dax unter 15 500 Punkte
22.09.2023 | 09:23:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinssorgen drücken Dax unter 15 500 Punkte