•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Reverse Cap 15.300 2023/02: Basiswert DAX

DW3365 / DE000DW33659 //
Quelle: DZ BANK: Geld 09.12. 11:02:04, Brief 09.12. 11:02:04
DW3365 DE000DW33659 // Quelle: DZ BANK: Geld 09.12. 11:02:04, Brief 09.12. 11:02:04
58,04 EUR
Geld in EUR
58,07 EUR
Brief in EUR
0,12%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 14.306,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 11:34:48
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 9.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 70,00 EUR
  • Cap 9.000,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -37,12%
  • Barriere 15.300,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 6,90%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Reverse Cap 15.300 2023/02: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 09.12. 11:02:04
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW3365 / DE000DW33659
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Reverse Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 13.07.2022
Erster Handelstag 13.07.2022
Letzter Handelstag 16.02.2023
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 17.02.2023
Zahltag 24.02.2023
Fälligkeitsdatum 24.02.2023
Startpreis (Preis zum Emissionstag) 8.000,00 PKT
Reverse Level 16.000,00 PKT
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 9.000,00 PKT
Bonuszahlung 70,00 EUR
Basisbetrag 80,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 13.07.2022
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 15.300,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 9.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 09.12.2022, 11:02:04 Uhr mit Geld 58,04 EUR / Brief 58,07 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,05%
Bonusbetrag 70,00 EUR
Bonusrenditechance in % 20,54%
Bonusrenditechance in % p.a. 164,92% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 987,62 PKT
Abstand zur Barriere in % 6,90%
Aufgeld Absolut 41,1938 EUR
Aufgeld in % p.a. >999,99% p.a.
Aufgeld in % 244,09%
Performance seit Auflegung in % -1,79%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.306,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,13%
52 Wochen Tief 11.861,00 PKT
52 Wochen Hoch 16.284,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 11:34:46
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.02.2023 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer unter der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Dieses Zertifikat reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (13.07.2022 bis 17.02.2023) (Beobachtungspreis) immer unter der Barriere von 15.300,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 70,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder über der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der wie folgt ermittelt wird: (2 - Referenzpreis / Startpreis) x Basisbetrag. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 70,00 EUR begrenzt. Je höher der Referenzpreis notiert, desto niedriger ist der Rückzahlungsbetrag. Ist der Referenzpreis mindestens doppelt so hoch wie der Startpreis, beträgt der Rückzahlungsbetrag null.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG08.12.2022
12 Monate
08.12.202212 Monate106,60
90
106,609015,572233DEUTSCHE BANK RESEARCH
Vonovia SE08.12.2022
12 Monate
08.12.202212 Monate23,28
39
23,283967,525773BERENBERG
Deutsche Boerse AG08.12.2022
12 Monate
08.12.202212 Monate172,25
195
172,2519513,207547WARBURG RESEARCH
RWE AG08.12.2022
12 Monate
08.12.202212 Monate42,26
59
42,265939,611926JPMORGAN
Zalando SE08.12.2022
12 Monate
08.12.202212 Monate31,64
45
31,644542,225032HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
BMW AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate83,11
115
83,1111538,370834DEUTSCHE BANK RESEARCH
BASF SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate47,48
55
47,485515,850448JPMORGAN
COVESTRO AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate36,51
40
36,51409,559025JPMORGAN
Brenntag AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate60,74
98
60,749861,343431JPMORGAN
Muenchener Rueckversicherungs AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate306,60
350
306,6035014,155251JPMORGAN
MTU Aero Engines AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate204,70
280
204,7028036,78554JPMORGAN
HeidelbergCement AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate51,60
49
51,60495,03876JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Hannover Rück SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate186,60
210
186,6021012,540193JPMORGAN
Allianz SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate204,10
220
204,102207,790299JPMORGAN
Siemens AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate133,10
156
133,1015617,205109JPMORGAN
Beiersdorf AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate106,60
105
106,601051,500938JPMORGAN
Airbus Group SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate110,92
130
110,9213017,201587DEUTSCHE BANK RESEARCH
SAP SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate102,48
90
102,489012,177986JEFFERIES
Beiersdorf AG07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate106,60
116
106,601168,818011JEFFERIES
Airbus Group SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate110,92
110,92--DZ BANK
Vonovia SE07.12.2022
12 Monate
07.12.202212 Monate23,28
45,40
23,2845,4095,017182WARBURG RESEARCH
RWE AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate42,26
50,50
42,2650,5019,498344CREDIT SUISSE
Brenntag AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate60,74
99
60,749962,989793BAADER BANK
Zalando SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate31,64
33
31,64334,298357DEUTSCHE BANK RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate83,11
115
83,1111538,370834DEUTSCHE BANK RESEARCH
Deutsche Telekom AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate19,20
29
19,202951,057402JPMORGAN
SAP SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate102,48
115
102,4811512,217018BAADER BANK
Airbus Group SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate110,92
170
110,9217053,263613JPMORGAN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate30,28
30
30,28300,924703UBS
Symrise AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate105,65
120
105,6512013,582584BAADER BANK
Airbus Group SE06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate110,92
132
110,9213219,004688JEFFERIES
Deutsche Post AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate38,13
61
38,136160,00BERENBERG
Siemens Energy AG06.12.2022
12 Monate
06.12.202212 Monate16,75
26
16,752655,27023CREDIT SUISSE
Bayer AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate52,51
70
52,517033,307941BERENBERG
COVESTRO AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate36,51
44
36,514420,514927BERENBERG
Brenntag AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate60,74
99
60,749962,989793BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate47,48
55
47,485515,850448BERENBERG
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate67,58
65
67,58653,817698BERNSTEIN RESEARCH
Beiersdorf AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate106,60
110
106,601103,189493BERNSTEIN RESEARCH
Deutsche Telekom AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate19,20
23
19,202319,804146CREDIT SUISSE
Deutsche Bank AG05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate10,03
15
10,031549,581173JPMORGAN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA05.12.2022
12 Monate
05.12.202212 Monate30,28
29
30,28294,227213JEFFERIES
HeidelbergCement AG04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate51,60
56,70
51,6056,709,883721JEFFERIES
Puma SE04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate52,08
70
52,087034,408602UBS
Allianz SE04.12.2022
12 Monate
04.12.202212 Monate204,10
271
204,1027132,77805BERENBERG
Daimler Truck Holding AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate30,77
48
30,774855,9961JPMORGAN
COVESTRO AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate36,51
40
36,51409,559025JEFFERIES
Infineon Technologies AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate31,48
20
31,482036,457506JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate52,51
70
52,517033,307941JEFFERIES
Deutsche Boerse AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate172,25
210
172,2521021,91582UBS
Volkswagen AG Vz.02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate135,94
235
135,9423572,870384JPMORGAN
Siemens Energy AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate16,75
9
16,75946,252613BERNSTEIN RESEARCH
Allianz SE02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate204,10
230
204,1023012,689858JEFFERIES
BMW AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate83,11
90
83,11908,290218JPMORGAN
Siemens AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate133,10
100
133,1010024,86852BERNSTEIN RESEARCH
Allianz SE02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate204,10
260
204,1026027,388535GOLDMAN SACHS
BMW AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate83,11
88
83,11885,883768GOLDMAN SACHS
Symrise AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate105,65
125
105,6512518,315192JEFFERIES
Mercedes-Benz Group AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate63,46
90
63,469041,82162JPMORGAN
Siemens Healthineers AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate50,08
58
50,085815,814696BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG02.12.2022
12 Monate
02.12.202212 Monate56,88
76
56,887633,614627JPMORGAN
Muenchener Rueckversicherungs AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate306,60
265
306,6026513,568167UBS
Hannover Rück SE01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate186,60
161
186,6016113,719185UBS
Volkswagen AG Vz.01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate135,94
281
135,94281106,708842RBC
Mercedes-Benz Group AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate63,46
95
63,469549,700599RBC
MTU Aero Engines AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate204,70
204,70--JEFFERIES
Deutsche Telekom AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate19,20
29,00
19,2029,0051,057402JPMORGAN
Allianz SE01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate204,10
229
204,1022912,199902UBS
MTU Aero Engines AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate204,70
280
204,7028036,78554JPMORGAN
BMW AG01.12.2022
12 Monate
01.12.202212 Monate83,11
107
83,1110728,745037RBC
Vonovia SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate23,28
32
23,283237,457045JPMORGAN
Airbus Group SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate110,92
200
110,9220080,310133BANK OF AMERICA (BOFA)
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate36,51
45
36,514523,253903DEUTSCHE BANK RESEARCH
BASF SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate47,48
60
47,486026,382306DEUTSCHE BANK RESEARCH
Deutsche Telekom AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate19,20
25
19,202530,221898BERNSTEIN RESEARCH
MTU Aero Engines AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate204,70
215
204,702155,031754BANK OF AMERICA (BOFA)
Airbus Group SE30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate110,92
152
110,9215237,035701GOLDMAN SACHS
Beiersdorf AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate106,60
105
106,601051,500938JPMORGAN
Symrise AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate105,65
125
105,6512518,315192DEUTSCHE BANK RESEARCH
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate67,58
67,58--DZ BANK
Symrise AG30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate105,65
110
105,651104,117369JPMORGAN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2022
12 Monate
30.11.202212 Monate67,58
70
67,58703,580941JPMORGAN
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,74
81
60,748133,355285DEUTSCHE BANK RESEARCH
Vonovia SE29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate23,28
28
23,282820,274914BARCLAYS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate19,20
26,40
19,2026,4037,514324UBS
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,74
60,74--DZ BANK
Infineon Technologies AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate31,48
41,50
31,4841,5031,850675GOLDMAN SACHS
Siemens Energy AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate16,75
25,70
16,7525,7053,47865GOLDMAN SACHS
Brenntag AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate60,74
98
60,749861,343431JPMORGAN
Airbus Group SE29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate110,92
133
110,9213319,906239DEUTSCHE BANK RESEARCH
Siemens AG29.11.2022
12 Monate
29.11.202212 Monate133,10
170
133,1017027,723516GOLDMAN SACHS
Fresenius SE & Co. KGaA28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate26,68
33
26,683323,688156BARCLAYS
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate30,28
49,05
30,2849,0561,988111BERENBERG
RWE AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate42,26
54
42,265427,780407BARCLAYS
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,74
85
60,748539,940731BAADER BANK
RWE AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate42,26
50
42,265018,315192RBC
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,74
80
60,748031,708923WARBURG RESEARCH
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,74
90
60,749048,172539GOLDMAN SACHS
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,74
98
60,749861,343431JPMORGAN
Brenntag AG28.11.2022
12 Monate
28.11.202212 Monate60,74
65
60,74657,0135UBS

Tools

News

09.12.2022 | 10:36:13 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kämpft mit weiterer Stabilisierung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> kämpft zum Ende einer schwachen Woche trotz guter Vorgaben mit einer weiteren Stabilisierung. Nach einem freundlichen Start in den Freitag behauptete der deutsche Leitindex zuletzt ein Plus von 0,20 Prozent auf 14 293,29 Punkte. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte stieg um 0,26 Prozent auf 25 529,92 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> zeigte sich hingegen fast unbewegt.

Am Vortag hatte der Dax minimal im Plus geschlossen und damit eine dreitägige Verlustserie beendet. Auf Wochensicht steuert er indes auf einen Verlust von rund anderthalb Prozent zu, nachdem er vergangene Woche noch knapp am neunten Wochengewinn in Folge vorbeigeschrammt war.

"Die längst überfällige Korrektur" beim Dax nach dem Rutsch unter den Aufwärtstrend seit Mitte Oktober sowie die 21-Tage-Linie habe schon begonnen, kommentierte Experte Christian Henke vom Broker IG. "Allerdings fällt diese bislang recht überschaubar aus." Er geht davon aus, dass "noch nicht investierte Anleger jegliche Kursrücksetzer zum Einstieg nutzen könnten". Auch Analyst Jochen Stanzl vom Finanzdienstleister CMC Markets sieht "Schnäppchenjäger" am Werk, "die auf dem aktuellen Niveau einsteigen und auf neue Hinweise auf eine nachlassende Inflation in den USA hoffen".

Vor dem Wochenende half zudem die Erholung der US-Börsen sowie die positive Entwicklung an den asiatischen Märkten dem deutschen Leitindex. In New York stützte der Credit Suisse zufolge der Anstieg der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. In der Korrektur der vorangegangenen Tage waren Zinssorgen das Hauptthema gewesen. Die am Nachmittag anstehenden US-Erzeugerpreise könnten laut Stanzl wichtige Hinweise auf die künftige Inflationsentwicklung geben.

An diesem Mittwoch steht der letzte Zinsentscheid der US-Notenbank Fed in diesem Jahr an. Ökonomen gehen davon aus, dass die Währungshüter den Leitzins diesmal nur um 0,50 Prozentpunkte anheben werden, nachdem sie ihn davor viermal in Folge um jeweils 0,75 Prozentpunkte erhöht hatten. Ein schwächer als erwarteter Preisauftrieb würde ihnen zusätzliche Argumente dafür liefern.

Unter den asiatischen Börsen, die der freundlichen Tendenz in den USA folgten, stach der Hongkonger Hang-Seng-Index <HK0000004322> mit einem deutlichen Plus heraus. Hier hoffen die Anleger offenbar, dass die Führung der chinesischen Sonderverwaltungszone der weiteren Lockerung der Null-Covid-Politik in China folgen wird. Zudem stützten neue chinesische Inflationsdaten, welche laut der Deutschen Bank eine verlangsamte Teuerung belegen, die Aktienkurse in Asien.

Am deutschen Aktienmarkt stach MDax-Schlusslicht Carl Zeiss Meditec <DE0005313704> mit einem Kursrutsch von zuletzt noch rund fünf Prozent negativ heraus. Der Medizintechnikkonzern erwartet, dass die operative Marge im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wegen der Lockdowns in China und steigender Kosten deutlich unter dem Vorjahreswert bleiben wird. Für das Jahr geht Carl Zeiss ebenfalls von einem Rückgang aus, während Analysten bisher mit einem leichten Anstieg gerechnet hatten. Ein Händler nannte insbesondere den Quartalsausblick schwach.

Dagegen trotzten die Papiere der Sportartikelhersteller Adidas <DE000A1EWWW0> und Puma <DE0006969603> negativ aufgenommenen Nachrichten des amerikanischen Branchenkollegen Lululemon <US5500211090>. Während Puma mit plus zwei Prozent die Dax-Spitze eroberten, reichte es bei Adidas für einen Kursgewinn von einem halben Prozent. Die Lululemon-Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal seien zwar gut gewesen, für das Schlussquartal liege der Konsens aber schon am oberen Ende der avisierten Zielspannen, sagte ein Experte. Für eine so teure Aktie sei dies keine gute Nachricht. Puma, Adidas und auch Nike <US6541061031> hätten allerdings bereits tief gestapelt, sodass sich der Stimmungsdämpfer hier in Grenzen halte.

Mit dem stabilisierten Dax beendeten auch die Sartorius-Titel <DE0007165631> die jüngste Verlustserie und erholten sich um über ein Prozent. Der Beteiligung des Pharma- und Laborausrüsters an der schwedischen Bico Group räumten Börsianer allerdings keinen Kurseinfluss ein./gl/jha/

09.12.2022 | 09:17:52 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Stabilisierung dank guter Vorgaben
09.12.2022 | 08:18:56 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabilisiert sich zum Ende schwacher Woche
09.12.2022 | 07:33:30 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursgewinne erwartet
09.12.2022 | 06:34:24 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Leichte Gewinne nach Korrektur im Wochenverlauf
08.12.2022 | 18:41:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Stunden der Anklage zum Start des Wirecard-Prozesses
08.12.2022 | 17:58:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Keine Kraft zu Wiederaufnahme der Herbstrally