•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 14.300 2023/05: Basiswert DAX

DW2CSR / DE000DW2CSR6 //
Quelle: DZ BANK: Geld 03.02., Brief 03.02.
DW2CSR DE000DW2CSR6 // Quelle: DZ BANK: Geld 03.02., Brief 03.02.
139,88 EUR
Geld in EUR
139,90 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.421,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 04.02.
  • Max Rendite 2,22%
  • Max Rendite in % p.a. 7,08% p.a.
  • Discount in % 9,60%
  • Cap 14.300,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -7,60%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 14.300 2023/05: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 03.02. 21:59:15
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2023 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW2CSR / DE000DW2CSR6
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 05.05.2022
Erster Handelstag 05.05.2022
Letzter Handelstag 25.05.2023
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 26.05.2023
Zahltag 02.06.2023
Fälligkeitsdatum 02.06.2023
Cap 14.300,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 03.02.2023, 21:59:15 Uhr mit Geld 139,88 EUR / Brief 139,90 EUR
Spread Absolut 0,02 EUR
Spread Homogenisiert 2,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,01%
Discount Absolut 1.486,43 EUR
Discount in % 9,60%
Max Rendite absolut 3,10 EUR
Max Rendite 2,22%
Max Rendite in % p.a. 7,08% p.a.
Seitwärtsrendite in % 2,22%
Seitwärtsrendite p.a. 7,08% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -1.176,43 PKT
Abstand zum Cap in % -7,60%
Performance seit Auflegung in % 8,82%

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.421,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 11.861,00 PKT
52 Wochen Hoch 15.617,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 04.02.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 02.06.2023 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlussabrechnungspreis für Optionskontrakte auf den Basiswert DAX am 26.05.2023 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 143,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Hannover Rück SE02.03.2023
12 Monate
02.03.202312 Monate179,90
210
179,9021016,731518DEUTSCHE BANK RESEARCH
Infineon Technologies AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate36,65
45,00
36,6545,0022,799836GOLDMAN SACHS
MTU Aero Engines AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate230,50
235
230,502351,952278HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
adidas AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate161,06
170
161,061705,550726DEUTSCHE BANK RESEARCH
Brenntag AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate70,94
86
70,948621,229208GOLDMAN SACHS
Deutsche Bank AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate11,53
11
11,53114,596704CREDIT SUISSE
Siemens AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate145,02
165
145,0216513,77741DEUTSCHE BANK RESEARCH
Siemens Healthineers AG03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate54,04
64
54,046418,430792DEUTSCHE BANK RESEARCH
Zalando SE03.02.2023
12 Monate
03.02.202312 Monate45,57
53
45,575316,304586DEUTSCHE BANK RESEARCH
Merck KGaA02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate185,90
185,90--DZ BANK
RWE AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate40,48
53
40,485330,928854BERENBERG
Bayer AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate56,68
70
56,687023,500353JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Hannover Rück SE02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate179,90
194
179,901947,837688BERENBERG
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
20
36,652045,422295JEFFERIES
Deutsche Bank AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate11,53
15
11,531530,095403JPMORGAN
Siemens Healthineers AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate54,04
62,10
54,0462,1014,914878JPMORGAN
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
38,50
36,6538,505,062082JPMORGAN
Deutsche Bank AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate11,53
16,80
11,5316,8045,706852WARBURG RESEARCH
Siemens Healthineers AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate54,04
50
54,04507,475944JEFFERIES
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
42,50
36,6542,5015,977623GOLDMAN SACHS
Deutsche Bank AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate11,53
15
11,531530,095403RBC
Siemens Healthineers AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate54,04
67,20
54,0467,2024,352332JPMORGAN
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
49,10
36,6549,1033,988266CREDIT SUISSE
Deutsche Bank AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate11,53
16,90
11,5316,9046,574154GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Porsche AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate114,70
140
114,7014022,057541JPMORGAN
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
38,50
36,6538,505,062082JPMORGAN
Deutsche Bank AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate11,53
15
11,531530,095403JPMORGAN
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
44
36,654420,070951BERENBERG
Deutsche Bank AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate11,53
15
11,531530,095403RBC
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
47
36,654728,257607UBS
Infineon Technologies AG02.02.2023
12 Monate
02.02.202312 Monate36,65
48
36,654830,986492BARCLAYS
Merck KGaA01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate185,90
200
185,902007,584723CREDIT SUISSE
Deutsche Telekom AG01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate20,16
25
20,162524,0387BERNSTEIN RESEARCH
Fresenius SE & Co. KGaA01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate27,11
35
27,113529,103652JEFFERIES
Hannover Rück SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate179,90
185
179,901852,834908JEFFERIES
Merck KGaA01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate185,90
200
185,902007,584723CREDIT SUISSE
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate20,16
29
20,162943,884892JPMORGAN
Hannover Rück SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate179,90
210
179,9021016,731518JPMORGAN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate35,61
22
35,612238,219601JEFFERIES
Deutsche Telekom AG01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate20,16
27
20,162733,961796BERENBERG
Hannover Rück SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate179,90
182
179,901821,167315UBS
Deutsche Post AG01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate42,79
40
42,79406,520215GOLDMAN SACHS
SAP SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate112,28
120
112,281206,875668CREDIT SUISSE
Hannover Rück SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate179,90
179,90--DZ BANK
Hannover Rück SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate179,90
225
179,9022525,069483GOLDMAN SACHS
Hannover Rück SE01.02.2023
12 Monate
01.02.202312 Monate179,90
158,10
179,90158,1012,117843BARCLAYS
Henkel AG & Co. KGaA Vz.31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate65,62
67
65,62672,103017CREDIT SUISSE
SAP SE31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate112,28
122
112,281228,656929BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate27,11
24
27,112411,471782WARBURG RESEARCH
Hannover Rück SE31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate179,90
182
179,901821,167315UBS
SAP SE31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate112,28
125
112,2812511,328821BERENBERG
Vonovia SE31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate27,40
37
27,403735,036496RBC
MTU Aero Engines AG31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate230,50
239
230,502393,687636BARCLAYS
Allianz SE31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate220,75
250
220,7525013,250283DEUTSCHE BANK RESEARCH
Infineon Technologies AG31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate36,65
40
36,65409,15541BERENBERG
MTU Aero Engines AG31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate230,50
280
230,5028021,475054JPMORGAN
Allianz SE31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate220,75
304
220,7530437,712344BERENBERG
Sartorius AG VZ.31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate459,70
459,70--DZ BANK
Mercedes-Benz Group AG31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate72,00
88
72,008822,222222GOLDMAN SACHS
adidas AG31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate161,06
133
161,0613317,422079BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate35,61
22
35,612238,219601WARBURG RESEARCH
Merck KGaA31.01.2023
12 Monate
31.01.202312 Monate185,90
250
185,9025034,480904JPMORGAN
Zalando SE30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate45,57
50
45,57509,721308BAADER BANK
Porsche AG30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate114,70
95
114,709517,17524JEFFERIES
Deutsche Post AG30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate42,79
51
42,795119,186726UBS
MTU Aero Engines AG30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate230,50
260
230,5026012,798265JEFFERIES
Allianz SE30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate220,75
250
220,7525013,250283DEUTSCHE BANK RESEARCH
Airbus Group SE30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate117,12
105
117,1210510,348361UBS
MTU Aero Engines AG30.01.2023
12 Monate
30.01.202312 Monate230,50
260
230,5026012,798265UBS
Zalando SE29.01.2023
12 Monate
29.01.202312 Monate45,57
35
45,573523,195084BARCLAYS
Fresenius SE & Co. KGaA27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate27,11
32
27,113218,037624BARCLAYS
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate35,61
32
35,613210,137602BARCLAYS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate161,06
180
161,0618011,759593WARBURG RESEARCH
Volkswagen AG Vz.27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate131,94
150
131,9415013,68804GOLDMAN SACHS
BMW AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate97,58
95
97,58952,643984BERENBERG
Porsche AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate114,70
117
114,701172,005231GOLDMAN SACHS
Airbus Group SE27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate117,12
117,12--DZ BANK
Volkswagen AG Vz.27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate131,94
145
131,941459,898439BERENBERG
Porsche AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate114,70
120
114,701204,62075BERENBERG
Mercedes-Benz Group AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate72,00
80
72,008011,111111BERENBERG
Deutsche Post AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate42,79
42
42,79421,846226BERNSTEIN RESEARCH
Infineon Technologies AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate36,65
44
36,654420,070951WARBURG RESEARCH
Sartorius AG VZ.27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate459,70
450
459,704502,110072CREDIT SUISSE
SAP SE27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate112,28
110
112,281102,030638BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate36,65
20
36,652045,422295JEFFERIES
Sartorius AG VZ.27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate459,70
530
459,7053015,292582JPMORGAN
SAP SE27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate112,28
120
112,281206,875668DEUTSCHE BANK RESEARCH
Infineon Technologies AG27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate36,65
38,50
36,6538,505,062082JPMORGAN
Sartorius AG VZ.27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate459,70
530
459,7053015,292582DEUTSCHE BANK RESEARCH
SAP SE27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate112,28
115
112,281152,422515WARBURG RESEARCH
Sartorius AG VZ.27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate459,70
466
459,704661,370459WARBURG RESEARCH
SAP SE27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate112,28
112,28--DZ BANK
SAP SE27.01.2023
12 Monate
27.01.202312 Monate112,28
120
112,281206,875668UBS
MTU Aero Engines AG26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate230,50
244
230,502445,856833DEUTSCHE BANK RESEARCH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate35,61
17,10
35,6117,1051,979781JPMORGAN
Sartorius AG VZ.26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate459,70
476,50
459,70476,503,654557WARBURG RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate161,06
78
161,067851,570843HAUCK AUFHÄUSER INVESTMENT BANKING
SAP SE26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate112,28
115
112,281152,422515BAADER BANK
HeidelbergCement AG26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate63,80
55
63,805513,793103JPMORGAN
Fresenius SE & Co. KGaA26.01.2023
12 Monate
26.01.202312 Monate27,11
31,90
27,1131,9017,668757JPMORGAN

Tools

News

03.02.2023 | 18:15:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: US-Jobdaten bringen Zinssorgen zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein überraschend starker US-Arbeitsmarktbericht hat den Druck auf den deutschen Aktienmarkt am Freitag nur kurzzeitig etwas erhöht. Nach seiner Kursrally am Vortag bis auf den höchsten Stand seit fast einem Jahr verlor der Dax <DE0008469008> zeitweise gut ein Prozent, letztlich schloss der Leitindex aber nur 0,21 Prozent tiefer bei 15 476,43 Punkten. Damit rettete er trotz aufkeimender Zinssorgen noch ein Wochenplus von mehr als zwei Prozent ins Ziel. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen sank am letzten Handelstag der Woche um 0,10 Prozent auf 29 778,59 Zähler.

Die Anleger hatten nach den jüngsten Zinsentscheiden der US-Notenbank Fed und der Europäischen Zentralbank (EZB) zunächst wieder mehr Hoffnung, dass die Zinsspirale bald zu Ende gehen könnte. Diese Hoffnungen bekommen nun aber durch starke Jobdaten aus den USA erst einmal wieder einen Dämpfer. Die Beschäftigung wuchs im Januar viel stärker als erwartet, die Arbeitslosigkeit fiel auf den tiefsten Stand seit mehr als einem halben Jahrhundert.

"Nach dem Arbeitsmarktbericht dürfte endgültig klar sein, warum die Fed weiterhin von anstehenden Zinserhöhungen im Plural spricht", betonte Marktbeobachter Thomas Altmann von QC Partners. Das geplante Abbremsen der US-Wirtschaft gelänge der Fed bislang kaum. Stand jetzt könne die US-Wirtschaft noch höhere Zinsen vertragen.

Für die am Vortag stark gestiegenen Aktien der Immobilienkonzerne ging es in der Folge wieder bergab. Der zinssensible europäische Immobiliensektor <CH0043274395> büßte als schwächster der Stoxx-600-Übersicht 2,3 Prozent ein. Im Dax fiel Vonovia <DE000A1ML7J1> um 2,8 Prozent, im MDax gerieten zudem Aroundtown <LU1673108939>, LEG <DE000LEG1110> und TAG Immobilien <DE0008303504> sogar noch deutlicher unter Druck.

Auch die jüngste Tech-Rally wurde durch die wachsende Zinsangst gebremst, hinzu kamen enttäuschende Quartalszahlen der US-Schwergewichte Apple <US0378331005>, Amazon <US0231351067> und Alphabet <US02079K3059>. Mit dem nächsten Schritt nach oben tut sich der Tech-Sektor damit nun zunächst schwer. "Der Bullenmarkt könnte noch etwas auf sich warten lassen", gibt sich Analyst Jim Reid von der Deutschen Bank vorsichtiger. Chipkonzern Infineon <DE0006231004> setzte seinen guten Lauf jedoch fort und sprang um 1,6 Prozent in die Dax-Spitzengruppe.

Die Vorzugsaktien des Konsumgüterherstellers Henkel <DE0006048432> gehörten mit einem Plus von knapp einem Prozent ebenfalls zu den Gewinnern im Leitindex. Händler verwiesen als Stütze auf überraschend gute Quartalszahlen und einen erhöhten Gewinnausblick vom US-Konkurrenten Clorox.

Die Shop Apotheke <NL0012044747> wurde wiederum von Nachrichten eines Konkurrenten belastet: Die Schweizer Online-Apotheke Zur Rose <CH0042615283> verkauft ihr Schweiz-Geschäft an Migros und legt so den Fokus auf den deutschen Markt. Laut einem Händler droht der Shop Apotheke damit erstarkte Konkurrenz in Deutschland, was die Papiere des Medikamentenversenders zeitweise um mehr als vier Prozent absacken ließ. Letztlich schlossen sie im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386> aber nur 0,6 Prozent tiefer.

Eine positive Analysteneinschätzung zu SGL <DE0007235301> gab den Aktien des Kohlefaserspezialisten mächtig Auftrieb, sie gewannen an der SDax-Spitze 12,5 Prozent. Experte Andreas Heine vom Investmenthaus Stifel hob das Kursziel von 9 auf 13 Euro an und sieht damit noch immer fast 50 Prozent Kurspotenzial. Sein Optimismus basiert vor allem auf dem Markt für Siliziumkarbid-Halbleiter, der den Geschäftsbereich Graphite Solutions antreiben sollte.

Außerhalb der großen Börsenindizes brachen Leoni <DE0005408884> um 43,8 Prozent auf 3,39 Euro ein, zeitweise markierten sie ein Rekordtief von 3,15 Euro. Der in finanzielle Nöte geratene Autozulieferer zieht einen Kapitalschnitt zur Sanierung in Betracht. Für Leoni war ein bereits sicher geglaubter Teilverkauf geplatzt, der 400 Millionen Euro in die Kassen spülen sollte. Anfang der Woche hatte Vorstandschef Aldo Kamper seinen Weggang in wenigen Wochen verkündet. Ein Kapitalschnitt wird in der Regel bei hohen Verlusten vorgenommen. Den Aktionären droht nun eine hohe Gewinnverwässerung.

An der Wall Street stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss minimal im Plus. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> fiel dagegen um rund 0,4 Prozent. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx <EU0009658145> schloss 0,40 Prozent höher bei 4257,98 Punkten. In Paris ging es für den Cac 40 <FR0003500008> um fast ein Prozent aufwärts, während der FTSE 100 <GB0001383545> in London ähnlich deutlich zulegte.

Der Euro <EU0009652759> geriet nach den US-Arbeitsmarktdaten unter Druck und kostete zuletzt 1,0825 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0937 (Donnerstag: 1,0988) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9143 (0,9100) Euro. Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 2,25 Prozent am Vortag auf 2,15 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,42 Prozent auf 126,49 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> sank zuletzt um 0,91 Prozent auf 138,13 Zähler./niw/zb

--- Von Nicklas Wolf, dpa-AFX ---

03.02.2023 | 17:46:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: US-Jobdaten bringen Zinssorgen zurück
03.02.2023 | 17:14:37 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Gewinnmitnahmen wegen Zinsangst - Berichtssaison geht weiter
03.02.2023 | 15:07:58 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Zinsangst verdrängt die Hoffnung nach starken US-Jobdaten
03.02.2023 | 11:57:59 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Gewinnmitnahmen nach Rally - Arbeitsmarktdaten im Blick
03.02.2023 | 10:06:40 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinnmitnahmen nach Rally
03.02.2023 | 09:23:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Tiefer nach Rally