•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 85 2022/10: Basiswert Brent Crude Future Contract

DW24PP / DE000DW24PP9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 01.07., Brief 01.07.
DW24PP DE000DW24PP9 // Quelle: DZ BANK: Geld 01.07., Brief 01.07.
109,31 EUR
Geld in EUR
110,56 EUR
Brief in EUR
0,58%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 111,63 USD
Quelle : ICE Fut Eur , 00:00:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 133,40 USD
  • Bonuszahlung 133,40 EUR
  • Barriere 85,00 USD
  • Abstand zur Barriere in % 23,86%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 81,49% p.a.
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 85 2022/10: Basiswert Brent Crude Future Contract

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 01.07. 22:00:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW24PP / DE000DW24PP9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Ja
Bezugsverhältnis 1,00
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 03.06.2022
Erster Handelstag 03.06.2022
Letzter Handelstag 24.10.2022
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 25.10.2022
Zahltag 01.11.2022
Fälligkeitsdatum 01.11.2022
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 133,40 USD
Bonuszahlung 133,40 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 03.06.2022
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 85,00 USD
Barriere gebrochen Nein
Cap 133,40 USD

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 01.07.2022, 22:00:02 Uhr mit Geld 109,31 EUR / Brief 110,56 EUR
Spread Absolut 1,25 EUR
Spread Homogenisiert 1,25 EUR
Spread in % des Briefkurses 1,13%
Bonusbetrag 133,40 EUR
Bonusrenditechance in % 20,66%
Bonusrenditechance in % p.a. 81,49% p.a.
Max Rendite 20,66%
Max Rendite in % p.a. 75,39% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 26,63 USD
Abstand zur Barriere in % 23,86%
Aufgeld Absolut -1,07 EUR
Aufgeld in % p.a. -3,01% p.a.
Aufgeld in % -0,96%
Performance seit Auflegung in % -4,81%

Basiswert

Basiswert
Kurs 111,63 USD
Diff. Vortag in % -2,77%
52 Wochen Tief 64,60 USD
52 Wochen Hoch 139,13 USD
Quelle ICE Fut Eur, 00:00:00
Basiswert Brent Crude Future Contract
WKN / ISIN -- / XC0009677409
KGV --
Produkttyp Rohstoff
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 01.11.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs liegt während der Beobachtungstage (03.06.2022 bis 25.10.2022) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 85,00 USD. Sie erhalten den Bonusbetrag von 133,40 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 133,40 EUR begrenzt.


Dieses Produkt ist währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR / USD-Wechselkurses hat damit keine Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

01.07.2022 | 22:01:55 (dpa-AFX)
Wütende Demonstranten greifen Parlament im Osten Libyens an

TRIPOLIS (dpa-AFX) - Wütende Demonstranten haben das libysche Parlament im Osten des nordafrikanischen Landes angegriffen. Auf Bildern libyscher Fernsehsender war am Freitagabend zu sehen, wie sie an dem Gebäude in der Stadt Tobruk Feuer entzündeten und Steine schmissen. Eine Aufnahme in den sozialen Medien zeigte einen Bulldozer, der gegen ein Tor des Parlaments rammte. Die libysche Nachrichtenseite Al-Wasat meldete, die Demonstranten verlangten die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen. Es hieß aber zugleich, die Proteste richteten sich auch gegen die schlechten Lebensbedingungen im Land.

Zuvor war es am Freitag auch in anderen Städten zu Demonstrationen gekommen, wie Al-Wasat berichtete. So versammelten sich unter anderem in der Hauptstadt Tripolis im Westen des Landes mehrere Hundert Menschen auf einem zentralen Platz, wo sie gegen die Milizen und die führenden Politiker protestierten. Sie verlangten zudem eine bessere Stromversorgung und niedrigere Brotpreise. Die Menschen hätten das Vertrauen in die führenden Politiker verloren, sagte ein Demonstrant.

Libyen leidet seit 2011 unter einem Bürgerkrieg, der nach dem Sturz von Langzeitherrscher Muammar al-Gaddafi ausgebrochen war. Derzeit ringen zwei Regierungen um die Macht. In der Hauptstadt sitzt die Führung um Ministerpräsident Abdul Hamid Dbaiba. Zugleich beansprucht die Regierung von Ex-Innenminister Fathi Baschaga die Macht für sich. Dieser ist mit dem Parlament im Osten verbündet.

In dieser Woche waren in Genf Gespräche zwischen führenden Vertretern der verfeindeten Lager ohne endgültige Einigung zu Ende gegangen. Dabei ging es um den verfassungsrechtlichen Rahmen für Neuwahlen. Beide Seiten hätten zu vielen Fragen einen Konsens erzielt, teilte die UN-Sonderberaterin Stephanie Williams mit. Trotz des Fortschritts gebe es aber weiter Uneinigkeit zu der Frage, wer bei der ersten Präsidentenwahl als Kandidat antreten dürfe. Beobachter befürchten neue Kämpfe, sollten die Verhandlungen endgültig scheitern./jku/DP/men

01.07.2022 | 21:15:02 (dpa-AFX)
Energieautarkie als Ziel: Neue Ölraffinerie in Mexiko eingeweiht
01.07.2022 | 18:00:32 (dpa-AFX)
Ölpreise legen merklich zu
01.07.2022 | 17:47:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Putin preist Russland gegenüber Indien als verlässlichen Partner an
01.07.2022 | 15:10:34 (dpa-AFX)
Putin preist Russland vor Indien als verlässlichen Partner an
01.07.2022 | 13:34:50 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy
01.07.2022 | 12:50:36 (dpa-AFX)
Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy