•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Zertifikat: Brent Crude Future Contract

DV9MGP / DE000DV9MGP0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.02. 20:32:53, Brief 23.02. 20:32:53
DV9MGP DE000DV9MGP0 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.02. 20:32:53, Brief 23.02. 20:32:53
96,97 EUR
Geld in EUR
97,02 EUR
Brief in EUR
-2,12%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 81,75 USD
Quelle : ICE Fut Eur , 20:22:54
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  • Ausübung Bermuda
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Zertifikat: Brent Crude Future Contract

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.02. 20:32:53
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV9MGP / DE000DV9MGP0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Index-/ Rohstoff-/ Währungszertifikat
Produkttyp Endlos Zertifikat
Währung des Produktes EUR
Quanto Ja
Quanto-Faktor 0,951231 (Stand: 23/02/2024)
Ausübung Bermuda
Emissionsdatum 23.02.2022
Erster Handelstag 23.02.2022
Letzter Handelstag Endlos
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag Endlos
Zahltag Endlos
Roll-Faktor 1,2482 (Stand: 23/02/2024)

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.02.2024, 20:32:53 Uhr mit Geld 96,97 EUR / Brief 97,02 EUR
Spread Absolut 0,05 EUR
Spread Homogenisiert 0,05 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,05%
Performance seit Auflegung absolut 2,47 EUR
Performance seit Auflegung in % 2,61%

Basiswert

Basiswert
Kurs 80,91 USD
Diff. Vortag in % -2,16%
52 Wochen Tief 70,12 USD
52 Wochen Hoch 97,06 USD
Quelle ICE Fut Eur, 20:22:54
Basiswert Brent Oil (ICE Europe) [5.2024]
WKN / ISIN 967740 / XC0009677409
KGV --
Produkttyp Rohstoff
Sektor --

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren.

Sie sind berechtigt, die Zertifikate zu jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken.

Darüber hinaus haben wir das Recht, die Zertifikate insgesamt, jedoch nicht teilweise, zum ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung oder Kündigung erhalten Sie am maßgeblichen Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag. Der Rückzahlungsbetrag in EUR wird wie folgt ermittelt: Der Referenzpreis wird mit dem aktuellen Rollfaktor, dem aktuellen Quantofaktor und dem Bezugsverhältnis multipliziert.

Aktueller Basiswert dieses Produkts ist der Rohstoff-Future-Kontrakt mit der in der u.g. Tabelle angegebenen ISIN und dem in der u.g. Tabelle angegebenen Kontraktmonat. Ein Future ist ein standardisiertes, börslich gehandeltes Termingeschäft mit der vertraglichen Verpflichtung eine bestimmte Menge des zugrundeliegenden Vertragsgegenstands (hier: Brent Crude Oil) zu einem bei Geschäftsabschluss festgelegten Preis an einem in der Zukunft liegenden Fälligkeitstermin zu kaufen / zu liefern. Futures können durch Lieferung des Vertragsgegenstands oder durch Ausgleichszahlung erfüllt werden. Da Future-Kontrakte eine begrenzte Laufzeit haben, wird der jeweils aktuelle Future-Kontrakt an einem festgelegten Tag vor Ende seiner Laufzeit durch den jeweiligen Nachfolge-Future-Kontrakt ersetzt, der abgesehen vom Kontraktmonat die gleichen Kontraktspezifikationen wie der vorhergehende Future-Kontrakt aufweist (so genannte "Rolle"). Die maßgeblichen Kontraktmonate des Brent Crude Oil Future LCO sind Januar bis Dezember.

Dieses Produkt ist währungsgesichert (“quanto”). Die Entwicklung des EUR/USD-Wechselkurses hat damit keine Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags.

Sie erhalten keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

23.02.2024 | 18:53:59 (dpa-AFX)
Teilgenehmigung für Test von LNG-Terminal auf Rügen erteilt

SCHWERIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Regas hat eine Hürde auf dem Weg zu ihrem umstrittenen LNG-Terminal auf Deutschlands größter Insel Rügen genommen. Am Freitag erteilte das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für Tests zur Betriebstüchtigkeit der Regasifizierungsanlage, wie das Umweltministerium Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin mitteilte.

Bei der Regasifizierung wird flüssiges LNG wieder in Gas umgewandelt, um es ins Leitungssystem einspeisen zu können. Das dazu nötige Regasifizierungsschiff wird dem Vernehmen nach am Samstag im Industriehafen von Mukran auf Rügen erwartet.

Das Unternehmen benötigt für den Prüfbetrieb außerdem noch eine wasserrechtliche Genehmigung, wie ein Sprecher des Ministeriums erläuterte. Diese stehe noch aus und werde voraussichtlich in der kommenden Woche erteilt.

Das Ministerium stellte zudem klar, dass die Testgenehmigung keine Vorwegnahme der eigentlichen Genehmigung darstelle. Sie berechtige nicht zum Betrieb des LNG-Terminals. Dazu sei eine eigene Genehmigung nötig./ili/DP/mis

23.02.2024 | 18:34:57 (dpa-AFX)
Ölpreise geben nach
23.02.2024 | 13:49:14 (dpa-AFX)
Europäischer Gaspreis fällt auf tiefsten Stand seit 2021
23.02.2024 | 12:37:20 (dpa-AFX)
Ölpreise weiten frühe Verluste aus
23.02.2024 | 11:27:10 (dpa-AFX)
Preis für Opec-Öl gestiegen
23.02.2024 | 07:48:02 (dpa-AFX)
Ölpreise geben leicht nach
22.02.2024 | 17:50:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP/'HB': Regierung lotet Alternativen zu Rosneft-Enteignung aus