•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Short 55,0179 open end: Basiswert BASF

DV920Q / DE000DV920Q6 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.02. 15:48:16, Brief 23.02. 15:48:16
DV920Q DE000DV920Q6 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.02. 15:48:16, Brief 23.02. 15:48:16
0,83 EUR
Geld in EUR
0,84 EUR
Brief in EUR
1,22%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 46,685 EUR
Quelle : Xetra , 15:33:20
  • Basispreis
    55,0179 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    55,0179 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 17,85%
  • Abstand zum Knock-Out in % 17,85%
  • Hebel 5,56x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Short 55,0179 open end: Basiswert BASF

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.02. 15:48:16
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV920Q / DE000DV920Q6
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 03.03.2022
Erster Handelstag 03.03.2022
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
55,0179 EUR
Knock-Out-Barriere
55,0179 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 0,87300% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
23.02.202455,0179 EUR55,0179 EUR
22.02.202455,0166 EUR55,0166 EUR
21.02.202455,0153 EUR55,0153 EUR
20.02.202455,014 EUR55,014 EUR
19.02.202455,0127 EUR55,0127 EUR
16.02.202455,0088 EUR55,0088 EUR
15.02.202455,0075 EUR55,0075 EUR
14.02.202455,0062 EUR55,0062 EUR
13.02.202455,0049 EUR55,0049 EUR
12.02.202455,0036 EUR55,0036 EUR
09.02.202454,9997 EUR54,9997 EUR
08.02.202454,9984 EUR54,9984 EUR
07.02.202454,9971 EUR54,9971 EUR
06.02.202454,9958 EUR54,9958 EUR
05.02.202454,9945 EUR54,9945 EUR
02.02.202454,9906 EUR54,9906 EUR
01.02.202454,9893 EUR54,9893 EUR
31.01.202454,988 EUR54,988 EUR
30.01.202454,9867 EUR54,9867 EUR
29.01.202454,9854 EUR54,9854 EUR
26.01.202454,9815 EUR54,9815 EUR
25.01.202454,9802 EUR54,9802 EUR
24.01.202454,9789 EUR54,9789 EUR
23.01.202454,9776 EUR54,9776 EUR
22.01.202454,9763 EUR54,9763 EUR
19.01.202454,9724 EUR54,9724 EUR
18.01.202454,9711 EUR54,9711 EUR
17.01.202454,9698 EUR54,9698 EUR
16.01.202454,9685 EUR54,9685 EUR
15.01.202454,9672 EUR54,9672 EUR
12.01.202454,9633 EUR54,9633 EUR
11.01.202454,962 EUR54,962 EUR
10.01.202454,9607 EUR54,9607 EUR
09.01.202454,9594 EUR54,9594 EUR
08.01.202454,9581 EUR54,9581 EUR
05.01.202454,9542 EUR54,9542 EUR
04.01.202454,9529 EUR54,9529 EUR
03.01.202454,9516 EUR54,9516 EUR
02.01.202454,9503 EUR54,9503 EUR
29.12.202354,9451 EUR54,9451 EUR
28.12.202354,9438 EUR54,9438 EUR
27.12.202354,9425 EUR54,9425 EUR
26.12.202354,9412 EUR54,9412 EUR
22.12.202354,936 EUR54,936 EUR
21.12.202354,9347 EUR54,9347 EUR
20.12.202354,9334 EUR54,9334 EUR
19.12.202354,9321 EUR54,9321 EUR
18.12.202354,9308 EUR54,9308 EUR
15.12.202354,9269 EUR54,9269 EUR
14.12.202354,9256 EUR54,9256 EUR
13.12.202354,9243 EUR54,9243 EUR
12.12.202354,923 EUR54,923 EUR
11.12.202354,9217 EUR54,9217 EUR
09.12.202354,9191 EUR54,9191 EUR
08.12.202354,9178 EUR54,9178 EUR
07.12.202354,9165 EUR54,9165 EUR
06.12.202354,9152 EUR54,9152 EUR
05.12.202354,9139 EUR54,9139 EUR
04.12.202354,9126 EUR54,9126 EUR
01.12.202354,9087 EUR54,9087 EUR
30.11.202354,9073 EUR54,9073 EUR
29.11.202354,9059 EUR54,9059 EUR
28.11.202354,9045 EUR54,9045 EUR
27.11.202354,9031 EUR54,9031 EUR
24.11.202354,8989 EUR54,8989 EUR
23.11.202354,8975 EUR54,8975 EUR
22.11.202354,8961 EUR54,8961 EUR
21.11.202354,8947 EUR54,8947 EUR
20.11.202354,8933 EUR54,8933 EUR
17.11.202354,8891 EUR54,8891 EUR
16.11.202354,8877 EUR54,8877 EUR
15.11.202354,8863 EUR54,8863 EUR
14.11.202354,8849 EUR54,8849 EUR
13.11.202354,8835 EUR54,8835 EUR
10.11.202354,8793 EUR54,8793 EUR
09.11.202354,8779 EUR54,8779 EUR
08.11.202354,8765 EUR54,8765 EUR
07.11.202354,8751 EUR54,8751 EUR
06.11.202354,8737 EUR54,8737 EUR
03.11.202354,8695 EUR54,8695 EUR
02.11.202354,8681 EUR54,8681 EUR
01.11.202354,8667 EUR54,8667 EUR
31.10.202354,8654 EUR54,8654 EUR
30.10.202354,8641 EUR54,8641 EUR
27.10.202354,8602 EUR54,8602 EUR
26.10.202354,8589 EUR54,8589 EUR
25.10.202354,8576 EUR54,8576 EUR
24.10.202354,8563 EUR54,8563 EUR
23.10.202354,855 EUR54,855 EUR
20.10.202354,8511 EUR54,8511 EUR
19.10.202354,8498 EUR54,8498 EUR
18.10.202354,8485 EUR54,8485 EUR
17.10.202354,8472 EUR54,8472 EUR
16.10.202354,8459 EUR54,8459 EUR
13.10.202354,842 EUR54,842 EUR
12.10.202354,8407 EUR54,8407 EUR
11.10.202354,8394 EUR54,8394 EUR
10.10.202354,8381 EUR54,8381 EUR
06.10.202354,8329 EUR54,8329 EUR
05.10.202354,8316 EUR54,8316 EUR
04.10.202354,8303 EUR54,8303 EUR
03.10.202354,829 EUR54,829 EUR
02.10.202354,8277 EUR54,8277 EUR
29.09.202354,8247 EUR54,8247 EUR
28.09.202354,8237 EUR54,8237 EUR
27.09.202354,8227 EUR54,8227 EUR
26.09.202354,8217 EUR54,8217 EUR
25.09.202354,8207 EUR54,8207 EUR
22.09.202354,8177 EUR54,8177 EUR
21.09.202354,8167 EUR54,8167 EUR
20.09.202354,8157 EUR54,8157 EUR
19.09.202354,8147 EUR54,8147 EUR
18.09.202354,8137 EUR54,8137 EUR
15.09.202354,8107 EUR54,8107 EUR
14.09.202354,8097 EUR54,8097 EUR
13.09.202354,8087 EUR54,8087 EUR
12.09.202354,8077 EUR54,8077 EUR
11.09.202354,8067 EUR54,8067 EUR
08.09.202354,8037 EUR54,8037 EUR
07.09.202354,8027 EUR54,8027 EUR
06.09.202354,8017 EUR54,8017 EUR
05.09.202354,8007 EUR54,8007 EUR
04.09.202354,7997 EUR54,7997 EUR
01.09.202354,7967 EUR54,7967 EUR
31.08.202354,7958 EUR54,7958 EUR
30.08.202354,7949 EUR54,7949 EUR
29.08.202354,794 EUR54,794 EUR
28.08.202354,7931 EUR54,7931 EUR
25.08.202354,7904 EUR54,7904 EUR
24.08.202354,7895 EUR54,7895 EUR
23.08.202354,7886 EUR54,7886 EUR
22.08.202354,7877 EUR54,7877 EUR
21.08.202354,7868 EUR54,7868 EUR
18.08.202354,7841 EUR54,7841 EUR
17.08.202354,7832 EUR54,7832 EUR
16.08.202354,7823 EUR54,7823 EUR
15.08.202354,7814 EUR54,7814 EUR
14.08.202354,7805 EUR54,7805 EUR
11.08.202354,7778 EUR54,7778 EUR
10.08.202354,7769 EUR54,7769 EUR
09.08.202354,776 EUR54,776 EUR
08.08.202354,7751 EUR54,7751 EUR
07.08.202354,7742 EUR54,7742 EUR
04.08.202354,7715 EUR54,7715 EUR
03.08.202354,7706 EUR54,7706 EUR
02.08.202354,7697 EUR54,7697 EUR
01.08.202354,7688 EUR54,7688 EUR
31.07.202354,7682 EUR54,7682 EUR
28.07.202354,7664 EUR54,7664 EUR
27.07.202354,7658 EUR54,7658 EUR
26.07.202354,7652 EUR54,7652 EUR
25.07.202354,7646 EUR54,7646 EUR
24.07.202354,764 EUR54,764 EUR
21.07.202354,7622 EUR54,7622 EUR
20.07.202354,7616 EUR54,7616 EUR
19.07.202354,761 EUR54,761 EUR
18.07.202354,7604 EUR54,7604 EUR
17.07.202354,7598 EUR54,7598 EUR
14.07.202354,758 EUR54,758 EUR
13.07.202354,7574 EUR54,7574 EUR
12.07.202354,7568 EUR54,7568 EUR
11.07.202354,7562 EUR54,7562 EUR
10.07.202354,7556 EUR54,7556 EUR
07.07.202354,7538 EUR54,7538 EUR
06.07.202354,7532 EUR54,7532 EUR
05.07.202354,7526 EUR54,7526 EUR
04.07.202354,752 EUR54,752 EUR
03.07.202354,7514 EUR54,7514 EUR
30.06.202354,7505 EUR54,7505 EUR
29.06.202354,7502 EUR54,7502 EUR
28.06.202354,7499 EUR54,7499 EUR
27.06.202354,7496 EUR54,7496 EUR
26.06.202354,7493 EUR54,7493 EUR
23.06.202354,7484 EUR54,7484 EUR
22.06.202354,7481 EUR54,7481 EUR
21.06.202354,7478 EUR54,7478 EUR
20.06.202354,7475 EUR54,7475 EUR
19.06.202354,7472 EUR54,7472 EUR
16.06.202354,7463 EUR54,7463 EUR
15.06.202354,746 EUR54,746 EUR
14.06.202354,7457 EUR54,7457 EUR
13.06.202354,7454 EUR54,7454 EUR
12.06.202354,7451 EUR54,7451 EUR
09.06.202354,7442 EUR54,7442 EUR
08.06.202354,7439 EUR54,7439 EUR
07.06.202354,7436 EUR54,7436 EUR
06.06.202354,7433 EUR54,7433 EUR
05.06.202354,743 EUR54,743 EUR
02.06.202354,7421 EUR54,7421 EUR
01.06.202354,7418 EUR54,7418 EUR
31.05.202354,7417 EUR54,7417 EUR
30.05.202354,7416 EUR54,7416 EUR
29.05.202354,7415 EUR54,7415 EUR
26.05.202354,7412 EUR54,7412 EUR
25.05.202354,7411 EUR54,7411 EUR
24.05.202354,741 EUR54,741 EUR
23.05.202354,7409 EUR54,7409 EUR
22.05.202354,7408 EUR54,7408 EUR
19.05.202354,7405 EUR54,7405 EUR
18.05.202354,7404 EUR54,7404 EUR
17.05.202354,7403 EUR54,7403 EUR
16.05.202354,7402 EUR54,7402 EUR
15.05.202354,7401 EUR54,7401 EUR
12.05.202354,7398 EUR54,7398 EUR
11.05.202354,7397 EUR54,7397 EUR
10.05.202354,7396 EUR54,7396 EUR
09.05.202354,7395 EUR54,7395 EUR
08.05.202354,7394 EUR54,7394 EUR
05.05.202354,7391 EUR54,7391 EUR
04.05.202354,739 EUR54,739 EUR
03.05.202354,7389 EUR54,7389 EUR
02.05.202354,7388 EUR54,7388 EUR
01.05.202354,7389 EUR54,7389 EUR
28.04.202354,7392 EUR54,7392 EUR
27.04.202358,1351 EUR58,1351 EUR
26.04.202358,1352 EUR58,1352 EUR
25.04.202358,1353 EUR58,1353 EUR
24.04.202358,1354 EUR58,1354 EUR
21.04.202358,1357 EUR58,1357 EUR
20.04.202358,1358 EUR58,1358 EUR
19.04.202358,1359 EUR58,1359 EUR
18.04.202358,136 EUR58,136 EUR
17.04.202358,1361 EUR58,1361 EUR
14.04.202358,1364 EUR58,1364 EUR
13.04.202358,1365 EUR58,1365 EUR
12.04.202358,1366 EUR58,1366 EUR
11.04.202358,1367 EUR58,1367 EUR
10.04.202358,1368 EUR58,1368 EUR
07.04.202358,1371 EUR58,1371 EUR
06.04.202358,1372 EUR58,1372 EUR
05.04.202358,1373 EUR58,1373 EUR
04.04.202358,1374 EUR58,1374 EUR
03.04.202358,1375 EUR58,1375 EUR
31.03.202358,1399 EUR58,1399 EUR
30.03.202358,1407 EUR58,1407 EUR
28.03.202358,1423 EUR58,1423 EUR
27.03.202358,1431 EUR58,1431 EUR
24.03.202358,1455 EUR58,1455 EUR
23.03.202358,1463 EUR58,1463 EUR
22.03.202358,1471 EUR58,1471 EUR
21.03.202358,1479 EUR58,1479 EUR
20.03.202358,1487 EUR58,1487 EUR
17.03.202358,1511 EUR58,1511 EUR
16.03.202358,1519 EUR58,1519 EUR
15.03.202358,1527 EUR58,1527 EUR
14.03.202358,1535 EUR58,1535 EUR
13.03.202358,1543 EUR58,1543 EUR
10.03.202358,1567 EUR58,1567 EUR
09.03.202358,1575 EUR58,1575 EUR
08.03.202358,1583 EUR58,1583 EUR
07.03.202358,1591 EUR58,1591 EUR
06.03.202358,1599 EUR58,1599 EUR
03.03.202358,1623 EUR58,1623 EUR
02.03.202358,1631 EUR58,1631 EUR
01.03.202358,1639 EUR58,1639 EUR
28.02.202358,1652 EUR58,1652 EUR
27.02.202358,1665 EUR58,1665 EUR
24.02.202358,1704 EUR58,1704 EUR
23.02.202358,1717 EUR58,1717 EUR
22.02.202358,173 EUR58,173 EUR
21.02.202358,1743 EUR58,1743 EUR
20.02.202358,1756 EUR58,1756 EUR
17.02.202358,1795 EUR58,1795 EUR
16.02.202358,1808 EUR58,1808 EUR
15.02.202358,1821 EUR58,1821 EUR
14.02.202358,1834 EUR58,1834 EUR
13.02.202358,1847 EUR58,1847 EUR
10.02.202358,1886 EUR58,1886 EUR
09.02.202358,1899 EUR58,1899 EUR
08.02.202358,1912 EUR58,1912 EUR
07.02.202358,1925 EUR58,1925 EUR
06.02.202358,1938 EUR58,1938 EUR
03.02.202358,1977 EUR58,1977 EUR
02.02.202358,199 EUR58,199 EUR
01.02.202358,2003 EUR58,2003 EUR
31.01.202358,2021 EUR58,2021 EUR
30.01.202358,2039 EUR58,2039 EUR
27.01.202358,2093 EUR58,2093 EUR
26.01.202358,2111 EUR58,2111 EUR
25.01.202358,2129 EUR58,2129 EUR
24.01.202358,2147 EUR58,2147 EUR
23.01.202358,2165 EUR58,2165 EUR
20.01.202358,2219 EUR58,2219 EUR
19.01.202358,2237 EUR58,2237 EUR
18.01.202358,2255 EUR58,2255 EUR
17.01.202358,2273 EUR58,2273 EUR
16.01.202358,2291 EUR58,2291 EUR
13.01.202358,2345 EUR58,2345 EUR
12.01.202358,2363 EUR58,2363 EUR
11.01.202358,2381 EUR58,2381 EUR
10.01.202358,2399 EUR58,2399 EUR
09.01.202358,2417 EUR58,2417 EUR
06.01.202358,2471 EUR58,2471 EUR
05.01.202358,2489 EUR58,2489 EUR
04.01.202358,2507 EUR58,2507 EUR
03.01.202358,2525 EUR58,2525 EUR
02.01.202358,2549 EUR58,2549 EUR
30.12.202258,2621 EUR58,2621 EUR
29.12.202258,2645 EUR58,2645 EUR
28.12.202258,2669 EUR58,2669 EUR
27.12.202258,2693 EUR58,2693 EUR
26.12.202258,2717 EUR58,2717 EUR
23.12.202258,2789 EUR58,2789 EUR
22.12.202258,2813 EUR58,2813 EUR
21.12.202258,2837 EUR58,2837 EUR
20.12.202258,2861 EUR58,2861 EUR
19.12.202258,2885 EUR58,2885 EUR
16.12.202258,2957 EUR58,2957 EUR
15.12.202258,2981 EUR58,2981 EUR
14.12.202258,3005 EUR58,3005 EUR
13.12.202258,3029 EUR58,3029 EUR
12.12.202258,3053 EUR58,3053 EUR
09.12.202258,3125 EUR58,3125 EUR
08.12.202258,3149 EUR58,3149 EUR
07.12.202258,3173 EUR58,3173 EUR
06.12.202258,3197 EUR58,3197 EUR
05.12.202258,3221 EUR58,3221 EUR
02.12.202258,3293 EUR58,3293 EUR
01.12.202258,3317 EUR58,3317 EUR
30.11.202258,3343 EUR58,3343 EUR
29.11.202258,3369 EUR58,3369 EUR
28.11.202258,3395 EUR58,3395 EUR
25.11.202258,3473 EUR58,3473 EUR
24.11.202258,3499 EUR58,3499 EUR
23.11.202258,3525 EUR58,3525 EUR
22.11.202258,3551 EUR58,3551 EUR
21.11.202258,3577 EUR58,3577 EUR
18.11.202258,3655 EUR58,3655 EUR
17.11.202258,3681 EUR58,3681 EUR
16.11.202258,3707 EUR58,3707 EUR
15.11.202258,3733 EUR58,3733 EUR
14.11.202258,3759 EUR58,3759 EUR
11.11.202258,3837 EUR58,3837 EUR
10.11.202258,3863 EUR58,3863 EUR
09.11.202258,3889 EUR58,3889 EUR
08.11.202258,3915 EUR58,3915 EUR
07.11.202258,3941 EUR58,3941 EUR
04.11.202258,4019 EUR58,4019 EUR
03.11.202258,4045 EUR58,4045 EUR
02.11.202258,4071 EUR58,4071 EUR
01.11.202258,4097 EUR58,4097 EUR
31.10.202258,4135 EUR58,4135 EUR
28.10.202258,4249 EUR58,4249 EUR
27.10.202258,4287 EUR58,4287 EUR
26.10.202258,4325 EUR58,4325 EUR
25.10.202258,4363 EUR58,4363 EUR
24.10.202258,4401 EUR58,4401 EUR
21.10.202258,4515 EUR58,4515 EUR
20.10.202258,4553 EUR58,4553 EUR
19.10.202258,4591 EUR58,4591 EUR
18.10.202258,4629 EUR58,4629 EUR
17.10.202258,4667 EUR58,4667 EUR
14.10.202258,4781 EUR58,4781 EUR
13.10.202258,4819 EUR58,4819 EUR
12.10.202258,4857 EUR58,4857 EUR
11.10.202258,4895 EUR58,4895 EUR
10.10.202258,4933 EUR58,4933 EUR
07.10.202258,5047 EUR58,5047 EUR
06.10.202258,5085 EUR58,5085 EUR
05.10.202258,5123 EUR58,5123 EUR
04.10.202258,5161 EUR58,5161 EUR
03.10.202258,5206 EUR58,5206 EUR
30.09.202258,5341 EUR58,5341 EUR
29.09.202258,5386 EUR58,5386 EUR
28.09.202258,5431 EUR58,5431 EUR
27.09.202258,5476 EUR58,5476 EUR
26.09.202258,5521 EUR58,5521 EUR
23.09.202258,5656 EUR58,5656 EUR
22.09.202258,5701 EUR58,5701 EUR
21.09.202258,5746 EUR58,5746 EUR
20.09.202258,5791 EUR58,5791 EUR
19.09.202258,5836 EUR58,5836 EUR
16.09.202258,5971 EUR58,5971 EUR
15.09.202258,6016 EUR58,6016 EUR
14.09.202258,6061 EUR58,6061 EUR
13.09.202258,6106 EUR58,6106 EUR
12.09.202258,6151 EUR58,6151 EUR
09.09.202258,6286 EUR58,6286 EUR
08.09.202258,6331 EUR58,6331 EUR
07.09.202258,6376 EUR58,6376 EUR
06.09.202258,6421 EUR58,6421 EUR
05.09.202258,6466 EUR58,6466 EUR
02.09.202258,6601 EUR58,6601 EUR
01.09.202258,6646 EUR58,6646 EUR
31.08.202258,6696 EUR58,6696 EUR
30.08.202258,6746 EUR58,6746 EUR
29.08.202258,6796 EUR58,6796 EUR
26.08.202258,6946 EUR58,6946 EUR
25.08.202258,6996 EUR58,6996 EUR
24.08.202258,7046 EUR58,7046 EUR
23.08.202258,7096 EUR58,7096 EUR
22.08.202258,7146 EUR58,7146 EUR
19.08.202258,7296 EUR58,7296 EUR
18.08.202258,7346 EUR58,7346 EUR
17.08.202258,7396 EUR58,7396 EUR
16.08.202258,7446 EUR58,7446 EUR
15.08.202258,7496 EUR58,7496 EUR
12.08.202258,7646 EUR58,7646 EUR
11.08.202258,7696 EUR58,7696 EUR
10.08.202258,7746 EUR58,7746 EUR
09.08.202258,7796 EUR58,7796 EUR
08.08.202258,7846 EUR58,7846 EUR
05.08.202258,7996 EUR58,7996 EUR
04.08.202258,8046 EUR58,8046 EUR
03.08.202258,8096 EUR58,8096 EUR
02.08.202258,8146 EUR58,8146 EUR
01.08.202258,8196 EUR58,8196 EUR
29.07.202258,8367 EUR58,8367 EUR
28.07.202258,8424 EUR58,8424 EUR
27.07.202258,8481 EUR58,8481 EUR
26.07.202258,8538 EUR58,8538 EUR
25.07.202258,8595 EUR58,8595 EUR
22.07.202258,8766 EUR58,8766 EUR
21.07.202258,8823 EUR58,8823 EUR
20.07.202258,888 EUR58,888 EUR
19.07.202258,8937 EUR58,8937 EUR
18.07.202258,8994 EUR58,8994 EUR
15.07.202258,9165 EUR58,9165 EUR
14.07.202258,9222 EUR58,9222 EUR
13.07.202258,9279 EUR58,9279 EUR
12.07.202258,9336 EUR58,9336 EUR
11.07.202258,9393 EUR58,9393 EUR
08.07.202258,9564 EUR58,9564 EUR
07.07.202258,9621 EUR58,9621 EUR
06.07.202258,9678 EUR58,9678 EUR
05.07.202258,9735 EUR58,9735 EUR
04.07.202258,9792 EUR58,9792 EUR
01.07.202258,9963 EUR58,9963 EUR
30.06.202259,0021 EUR59,0021 EUR
29.06.202259,0079 EUR59,0079 EUR
28.06.202259,0137 EUR59,0137 EUR
27.06.202259,0195 EUR59,0195 EUR
24.06.202259,0369 EUR59,0369 EUR
23.06.202259,0427 EUR59,0427 EUR
22.06.202259,0485 EUR59,0485 EUR
21.06.202259,0543 EUR59,0543 EUR
20.06.202259,0601 EUR59,0601 EUR
17.06.202259,0775 EUR59,0775 EUR
16.06.202259,0833 EUR59,0833 EUR
15.06.202259,0891 EUR59,0891 EUR
14.06.202259,0949 EUR59,0949 EUR
13.06.202259,1007 EUR59,1007 EUR
10.06.202259,1181 EUR59,1181 EUR
09.06.202259,1239 EUR59,1239 EUR
08.06.202259,1297 EUR59,1297 EUR
07.06.202259,1355 EUR59,1355 EUR
06.06.202259,1413 EUR59,1413 EUR
03.06.202259,1587 EUR59,1587 EUR
02.06.202259,1645 EUR59,1645 EUR
01.06.202259,1703 EUR59,1703 EUR
31.05.202259,1761 EUR59,1761 EUR
30.05.202259,1819 EUR59,1819 EUR
27.05.202259,1993 EUR59,1993 EUR
26.05.202259,2051 EUR59,2051 EUR
25.05.202259,2109 EUR59,2109 EUR
24.05.202259,2167 EUR59,2167 EUR
23.05.202259,2225 EUR59,2225 EUR
20.05.202259,2399 EUR59,2399 EUR
19.05.202259,2457 EUR59,2457 EUR
18.05.202259,2515 EUR59,2515 EUR
17.05.202259,2573 EUR59,2573 EUR
16.05.202259,2631 EUR59,2631 EUR
13.05.202259,2805 EUR59,2805 EUR
12.05.202259,2863 EUR59,2863 EUR
11.05.202259,2921 EUR59,2921 EUR
10.05.202259,2979 EUR59,2979 EUR
09.05.202259,3037 EUR59,3037 EUR
06.05.202259,3211 EUR59,3211 EUR
05.05.202259,3269 EUR59,3269 EUR
04.05.202259,3327 EUR59,3327 EUR
03.05.202259,3385 EUR59,3385 EUR
02.05.202259,3443 EUR59,3443 EUR
29.04.202262,7586 EUR62,7586 EUR
28.04.202262,7648 EUR62,7648 EUR
27.04.202262,771 EUR62,771 EUR
26.04.202262,7772 EUR62,7772 EUR
25.04.202262,7834 EUR62,7834 EUR
22.04.202262,802 EUR62,802 EUR
21.04.202262,8082 EUR62,8082 EUR
20.04.202262,8144 EUR62,8144 EUR
19.04.202262,8206 EUR62,8206 EUR
18.04.202262,8268 EUR62,8268 EUR
14.04.202262,8516 EUR62,8516 EUR
13.04.202262,8578 EUR62,8578 EUR
11.04.202262,8702 EUR62,8702 EUR
08.04.202262,8888 EUR62,8888 EUR
07.04.202262,895 EUR62,895 EUR
06.04.202262,9012 EUR62,9012 EUR
05.04.202262,9074 EUR62,9074 EUR
04.04.202262,9136 EUR62,9136 EUR
01.04.202262,9322 EUR62,9322 EUR
31.03.202262,9384 EUR62,9384 EUR
30.03.202262,9446 EUR62,9446 EUR
29.03.202262,9508 EUR62,9508 EUR
28.03.202262,957 EUR62,957 EUR
25.03.202262,9756 EUR62,9756 EUR
24.03.202262,9818 EUR62,9818 EUR
23.03.202262,988 EUR62,988 EUR
22.03.202262,9942 EUR62,9942 EUR
21.03.202263,0004 EUR63,0004 EUR
18.03.202263,019 EUR63,019 EUR
17.03.202263,0252 EUR63,0252 EUR
16.03.202263,0314 EUR63,0314 EUR
15.03.202263,0376 EUR63,0376 EUR
14.03.202263,0438 EUR63,0438 EUR
11.03.202263,0624 EUR63,0624 EUR
10.03.202263,0686 EUR63,0686 EUR
09.03.202263,0748 EUR63,0748 EUR
08.03.202263,081 EUR63,081 EUR
07.03.202263,0872 EUR63,0872 EUR
04.03.202263,1058 EUR63,1058 EUR
03.03.202263,112 EUR63,112 EUR
02.03.202263,112 EUR63,112 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.02.2024, 15:48:16 Uhr mit Geld 0,83 EUR / Brief 0,84 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 0,10 EUR
Spread in % des Briefkurses 1,19%
Hebel 5,56x
Abstand zum Knock-Out Absolut 8,3329 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 17,85%
Performance seit Auflegung in % 18,57%

Basiswert

Basiswert
Kurs 46,685 EUR
Diff. Vortag in % -0,34%
52 Wochen Tief 40,250 EUR
52 Wochen Hoch 52,78 EUR
Quelle Xetra, 15:33:20
Basiswert BASF SE
WKN / ISIN BASF11 / DE000BASF111
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Chemie/Pharma

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreies. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin 0,001 EUR pro Produkt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Produkte berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in EUR am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 02.02.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,1

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,9%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 43,00 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist BASF ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 02.02.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 02.02.2024 bei einem Kurs von 44,68 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 3,5% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 3,5%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 16.02.2024 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 16.02.2024 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 44,32.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 12,1 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 14,7% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 7,4% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 89,14% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 13.02.2024 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1,33 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,33% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,9% Starke Korrelation mit dem STOXX600 62,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 5,53 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 5,53 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 5,53 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,1%
Volatilität der über 12 Monate 25,3%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

23.02.2024 | 14:39:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: BASF legt milliardenschweres Sparprogramm auf und plant Jobabbau

(neu: Aussagen aus der Pressekonferenz, Aktienkurs)

LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der scheidende BASF <DE000BASF111>-Konzernchef Martin Brudermüller hinterlässt seinem Nachfolger ein schweres Erbe. Bei seiner letzten Präsentation der Jahreszahlen des weltgrößten Chemiekonzerns kündigte der 62-Jährige ein weiteres milliardenschweres Sparprogramm und erneuten Stellenabbau im Stammwerk Ludwigshafen an. Der größte Produktionsstandort im BASF-Konzern soll neu aufgestellt werden, sagte Brudermüller am Freitag in Ludwigshafen. Nach frühen Kursgewinnen von bis zu vier Prozent drehte die Aktie ins Minus. Zuletzt lag der Kurs mit minus 1,63 Prozent bei 46,08 Euro.

Der alte und auch der neue Vorstand unter Führung von Markus Kamieth werden aber am Standort Ludwigshafen festhalten, versicherte Brudermüller, der nach Ablauf der Hauptversammlung im April das Ruder übergibt. Ludwigshafen werde zwar kleiner werden, aber auch auf Sicht der größte Produktionsstandort im Konzern bleiben.

Konkret sollen am Sitz des Dax <DE0008469008>-Konzerns bis Ende 2026 zusätzlich jährlich Kosten von einer Milliarde Euro gespart werden. Wie viele Stellen in Ludwigshafen wegfallen werden, ist noch unklar. Brudermüller schloss auch die Schließung weiterer Anlagen nicht aus. Das Management und sein Nachfolger Kamieth sollen den größten Produktionsstandort neu aufstellen, wobei vor allem eine größere Profitabilität im Fokus steht. Ein Zielbild will das neue Vorstandsteam dann in der zweiten Jahreshälfte vorlegen.

Einsparungen soll es sowohl in der Produktion als auch in den Bereichen außerhalb geben. Die Fixkosten sollen durch Effizienzsteigerungen gesenkt und die Produktionskapazitäten dem Markt angepasst werden. "Die Situation ist ernst, daher schließen wir explizit keine Maßnahmen aus", hatte der scheidende Konzernchef die Lage skizziert.

Finanzchef Dirk Elvermann sprach von einer bereits länger anhaltenden Entwicklung. Von den knapp 112 000 Mitarbeitern waren zuletzt in Ludwigshafen 38 710 beschäftigt, davon zwei Drittel in der Produktion. BASF als größter industrieller Gasverbraucher in Deutschland leidet wie viele Chemieunternehmen unter den relativ hohen Energiepreisen hierzulande.

Die Chemiegewerkschaft IG BCE kritisiert das verkündete Sparprogramm und den damit verbundenen Stellenabbau. Statt einem Sparprogramm nach dem nächsten brauche es Zukunftsinvestitionen und eine klare, nach vorne gerichtete, Perspektive, mahnte Gunther Kollmuß, Leiter des IGBCE-Bezirks Ludwigshafen.

Bereits 2022 hatte die BASF-Führung wegen verschlechterter Geschäfte und schwierigerer Rahmenbedingungen in Europa ein Sparprogramm angekündigt. Damit sollen die jährlichen Kosten bis Ende 2026 um insgesamt 1,1 Milliarden Euro gesenkt werden. Zu den Maßnahmen zählen der Abbau von rund 3300 Jobs weltweit, davon 700 Stellen in der Produktion in Ludwigshafen, sowie die Stilllegung mehrerer energieintensiver Chemieanlagen etwa für Ammoniak, wie BASF vor einem Jahr konkretisiert hatte.

Schon Ende 2023 seien die Kosten um rund 600 Millionen Euro gesunken, berichteten die Manager. Die restlichen 500 Millionen Euro an Einsparungen aus dem Programm sollen ab 2026 hinzukommen. Insgesamt fielen für das laufende und neue Sparprogramm rund 1,8 Milliarden Euro einmalig an.

Auch für das laufende Jahr rechnet der BASF-Vorstand mit keiner deutlichen Besserung. Die Schwäche der Weltwirtschaft aus dem vergangenen Jahr dürfte sich 2024 fortsetzen, sagte Brudermüller. Das Wachstum werde sich voraussichtlich erst im Jahresverlauf etwas verstärken. In Europa bremsten weiter die vergleichsweise hohen Energiepreise und ungünstige Rahmenbedingungen die wirtschaftliche Entwicklung.

An seiner China-Strategie will das Management des Chemieriesen wegen der Marktchancen nicht rütteln, sagte Brudermüller explizit. Das Unternehmen hatte jüngst angekündigt, Anteile an den beiden Joint Ventures im chinesischen Korla zu verkaufen. Hintergrund waren Berichte über mögliche Menschenrechtsverletzungen. In den beiden Joint Ventures hatte es laut BASF jedoch keine Hinweise auf Menschenrechtsverletzungen gegeben.

BASF peilt für dieses Jahr ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie Sondereinflüssen zwischen 8,0 und 8,6 Milliarden Euro an. 2023 ging der bereinigte Betriebsgewinn um fast 29 Prozent auf knapp 7,7 Milliarden Euro zurück. Angaben zum erwarteten Umsatz und Gewinn machten die Ludwigshafener nicht. Die Dividende für 2023 soll unverändert 3,40 Euro je Aktie betragen.

Der Konzern hatte bereits vorab mitgeteilt, dass Umsatz und Gewinn 2023 deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben sind. Das Management macht dafür vor allem eine schwache Nachfrage und die gestiegenen Energiekosten verantwortlich. Die Erlöse lagen im vergangenen Jahr bei 68,9 Milliarden Euro, gut ein Fünftel weniger als im Vorjahr, und der Gewinn unterm Strich bei 225 Millionen Euro. 2022 musste BASF wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine milliardenschwere Abschreibungen auf Öl- und Gasgeschäfte der Tochter Wintershall Dea vornehmen./glb/mne/jha/

23.02.2024 | 12:24:32 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: BASF unter Druck - Ausblick für Finanzmittelzufluss enttäuscht
23.02.2024 | 09:20:01 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt BASF auf 'Underperform' - Ziel 41 Euro
23.02.2024 | 08:56:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP: BASF will weitere Milliarde Euro an Kosten einsparen - Stellenabbau
23.02.2024 | 07:43:46 (dpa-AFX)
BASF rechnet auch 2024 mit keiner Besserung
23.02.2024 | 07:09:35 (dpa-AFX)
BASF will weitere Milliarde Euro an Kosten einsparen - neuer Stellenabbau
23.02.2024 | 05:50:01 (dpa-AFX)
BASF legt detaillierte Jahreszahlen und Ausblick für 2024 vor