•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Short 29,8244 open end: Basiswert SFC ENERGY

DV4QH6 / DE000DV4QH61 //
Quelle: DZ BANK: Geld 06.09., Brief
DV4QH6 DE000DV4QH61 // Quelle: DZ BANK: Geld 06.09., Brief
0,001 EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 29,300 EUR
Quelle : Xetra , 17:36:08
  • Basispreis
    (Stand 06.09. 04:04 Uhr)
    29,8244 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 06.09. 04:04 Uhr)
    29,8244 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 1,79%
  • Abstand zum Knock-Out in % 1,79%
  • Hebel --
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Short 29,8244 open end: Basiswert SFC ENERGY

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 06.09. 21:58:08
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV4QH6 / DE000DV4QH61
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 23.08.2021
Erster Handelstag 23.08.2021
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 06.09. 04:04 Uhr)
29,8244 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 06.09. 04:04 Uhr)
29,8244 EUR
Knock-Out-Barriere erreicht Ja
Knock-Out-Barriere erreicht am 06.09.2021 10:33
Anpassungsprozentsatz p.a. -3,55400% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 06.09.2021, 21:58:08 Uhr mit Geld 0,001 EUR / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Hebel --
Abstand zum Knock-Out Absolut 0,5244 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 1,79%
Performance seit Auflegung in % -99,74%

Basiswert

Basiswert
Kurs 29,300 EUR
Diff. Vortag in % 6,16%
52 Wochen Tief 12,160 EUR
52 Wochen Hoch 33,900 EUR
Quelle Xetra, 17:36:08
Basiswert SFC ENERGY AG
WKN / ISIN 756857 / DE0007568578
KGV -75,13
Produkttyp Aktie
Sektor Industrie

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

21.09.2021 | 07:30:30 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy erhält mehrere Folgeaufträge für vollintegrierte Frequenzwandler (VFDs) (deutsch)

SFC Energy erhält mehrere Folgeaufträge für vollintegrierte Frequenzwandler (VFDs)

^

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

SFC Energy erhält mehrere Folgeaufträge für vollintegrierte Frequenzwandler

(VFDs)

21.09.2021 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy erhält mehrere Folgeaufträge für vollintegrierte Frequenzwandler

(VFDs)

- Ölkonzerne aus Alberta (Kanada) erteilen mehrere Folgeaufträge über

vollintegrierte Frequenzwandler (engl. Variable Frequency Drives, VFDs).

- Die VFD-Systeme von SFC Energy helfen den Kunden durch Installations- und

Betriebsvorteile die Kosten erheblich zu senken.

- Das Auftragsvolumen beläuft sich auf mehr als CAD 1,4 Mio.

Brunnthal/München, Deutschland, 21. September 2021 - Die SFC Energy AG (

F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und

Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile

Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat mehrere Folgeaufträge über

vollintegrierte Frequenzwandler (VFDs) von mehreren Ölkonzernen aus Alberta

erhalten. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf mehr als CAD 1,4 Mio.

Die VFD-Systeme betreiben konkret Elektropumpen (ESPs) zur Ölförderung. Die

einzigartigen Integrationsmöglichkeiten und die spezielle ESP VFD-Firmware

senken die Installations- und Betriebskosten erheblich. Weitere Vorteile

bestehen in effizienteren Pumpenlaufzeiten, im optimierten Pumpenbetrieb und

in einer erhöhten Ölförderung.

"Die Folgeaufträge unterstreichen eindrucksvoll, dass sich Anwender auf

unser umfassendes Know-how und die langjährige Erfahrung von SFC Energy

verlassen können. Unsere Frequenzumwandler helfen unseren Kunden dabei,

Anwendungen energieeffizienter aufzustellen. Das schont Ressourcen und

leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks", sagt

Hans Pol, COO der SFC Energy AG.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management

Lösungen von SFC Energy unter sfc.com.

Zur SFC Energy AG

Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und

Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile

Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und

Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler

Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt

das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000

Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München betreibt das

Unternehmen Produktionsstandorte in Deutschland, den Niederlanden, Rumänien

und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse

(WKN: 756857, ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt:

Jens Jüttner

Tel. +49 89 125 09 03-32

Email: jens.juettner@sfc.com

Web: sfc.com

SFC IR Kontakt:

Susan Hoffmeister

Tel. +49 89 125 09 03-33

Email: susan.hoffmeister@sfc.com

Web: sfc.com

---------------------------------------------------------------------------

21.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SFC Energy AG

Eugen-Saenger-Ring 7

85649 Brunnthal

Deutschland

Telefon: +49 (89) 673 592 - 100

Fax: +49 (89) 673 592 - 169

E-Mail: ir@sfc.com

Internet: www.sfc.com

ISIN: DE0007568578

WKN: 756857

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1234595

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1234595 21.09.2021

°

09.09.2021 | 07:30:21 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy gewinnt größten Auftrag für EFOY Brennstoffzellen seit Unternehmensbestehen - LiveView Technologies USA bestellt mehr als 600 EFOY Brennstoffzellen im Wert von etwa USD 4 Mio. (deutsch)
07.09.2021 | 07:30:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy unterzeichnet Absichtserklärung mit indischen Unternehmen BEL und FCTec - Partner streben exklusive Zusammenarbeit an (deutsch)
01.09.2021 | 07:30:21 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy erhält Auftrag über einen niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Betrag für portables SFC Energieversorgungssystem hochmobil des Schweizer Bundesamts für Rüstung armasuisse (deutsch)
23.08.2021 | 09:21:17 (dpa-AFX)
Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy
19.08.2021 | 07:30:22 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy AG mit kraftvollem operativen Wachstum im ersten Halbjahr 2021 - Bestes erstes Halbjahr der Unternehmensgeschichte (deutsch)
18.08.2021 | 07:30:14 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy und Nel ASA schließen Entwicklungspartnerschaft für weltweit erstes integriertes Elektrolyseur- und Wasserstoff-Brennstoffzellensystem für industrielle Märkte (deutsch)