•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Mini-Future Long 56,417 open end: Basiswert Vonovia

DV3WC2 / DE000DV3WC28 //
Quelle: DZ BANK: Geld 26.07., Brief --
DV3WC2 DE000DV3WC28 // Quelle: DZ BANK: Geld 26.07., Brief --
0,28 EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
-24,32%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 56,18 EUR
Quelle : Xetra , 30.07.
  • Basispreis
    (Stand 26.07. 04:13 Uhr)
    53,6608 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 26.07. 04:13 Uhr)
    56,417 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 4,48%
  • Hebel --
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Mini-Future Long 56,417 open end: Basiswert Vonovia

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 26.07. 21:55:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV3WC2 / DE000DV3WC28
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 08.07.2021
Erster Handelstag 08.07.2021
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 26.07. 04:13 Uhr)
53,6608 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 26.07. 04:13 Uhr)
56,417 EUR
Knock-Out-Barriere erreicht Ja
Knock-Out-Barriere erreicht am 26.07.2021 09:30
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,43900% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 26.07.2021, 21:55:02 Uhr mit Geld 0,28 EUR / Brief -- EUR
Spread Absolut -0,28 EUR
Spread Homogenisiert -2,80 EUR
Spread in % des Briefkurses --
Hebel --
Performance seit Auflegung in % -15,15%

Basiswert

Basiswert
Kurs 56,18 EUR
Diff. Vortag in % 0,11%
52 Wochen Tief 48,570 EUR
52 Wochen Hoch 60,93 EUR
Quelle Xetra, 30.07.
Basiswert Vonovia SE
WKN / ISIN A1ML7J / DE000A1ML7J1
KGV 9,57
Produkttyp Aktie
Sektor Diverse

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.
Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 20.07.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
20,6

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
20,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 38,43 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist VONOVIA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 20.07.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 20.07.2021 bei einem Kurs von 57,82 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 1,6% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 1,6%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 22.06.2021) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 22.06.2021). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 54,63.
Wachstum KGV 0,8 8,53% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 8,53% Aufschlag.
KGV 20,6 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 14,0% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 12 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 12 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 64,08% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 11.06.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3%.
Beta 0,27 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,27% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 20,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 6,77 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 6,77 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 6,77 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,8%
Volatilität der über 12 Monate 21,1%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

30.07.2021 | 12:28:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (deutsch)

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia

^

DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): Sonstiges

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere

bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30.07.2021 / 12:28

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia

- Rund 150 Auszubildende starten im August bzw. September ihre Ausbildung im

Handwerk

- 50 kaufmännische Azubis verstärken das Unternehmen

- Rolf Buch: "Wir bieten zukünftigen Fachkräften eine langfristige

Perspektive in unsicheren Zeiten"

Bochum, 30. Juli 2021. Mit dem neuen Ausbildungsjahr beginnen im August und

September 2021 rund 200 junge Talente ihre Ausbildung bei Vonovia. Das

berufliche Spektrum reicht von der kaufmännischen Ausbildung über

verschiedene Handwerksberufe hin zum dualen Studium. Mit der im Vergleich

der Dax-Unternehmen überdurchschnittlich hohen Ausbildungsquote von zuletzt

fünf Prozent und dem breit gefächerten Angebot unterstreicht das Bochumer

Unternehmen, das deutschlandweit ausbildet, erneut die hohe Relevanz der

Nachwuchsförderung.

"Wir brauchen gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - jetzt und

für künftige Herausforderungen", sagt Rolf Buch, Vorstands-vorsitzender von

Vonovia. "Ich freue mich sehr auf die jungen engagierten Kolleginnen und

Kollegen und die vielen verschiedenen Persönlichkeiten. Als stabiles

Unternehmen können wir unseren zukünftigen Fachkräften auch in unsicheren

Zeiten eine hohe Übernahmequote und langfristige Perspektiven bieten",

betont Buch.

Vonovia bildet junge Menschen mit kaufmännischem Interesse unter anderem in

den Berufen Immobilienkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Büromanagement

aus. Die Ausbildung wird auch in Verbindung mit einem Bachelorstudium, unter

anderem in den Bereichen Wirtschaft oder Wirtschafsinformatik, als Duales

Studium angeboten. In diesem Ausbildungsjahr verstärken rund 50

kaufmännische Azubis das Bochumer Unternehmen.

Ebenfalls bietet Vonovia ein Lehrangebot, das sich auf die thematischen

Schwerpunkte des Vonovia Kundenservices fokussiert. "Der Kontakt und die

Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden haben für uns oberste Priorität. Es ist

wichtig, dass wir ihnen bei Fragen und Anliegen schnell und kompetent

weiterhelfen. Deshalb schaffen wir hier schon während der Ausbildung

wichtige Grundlagen", erklärt Rolf Buch.

Ebenfalls im August und September starten rund 150 handwerkliche

Auszubildende bei Vonovia. An mehr als 20 Ausbildungsstandorten bildet das

Unternehmen Berufsanfänger in neun Ausbildungsberufen, u. a. zum/zur

Anlagenmechaniker/-in, Fliesenleger/-in, Elektroniker/-in, Maler/-in und

Gärtner/-in aus. Vonovia bietet den handwerklichen Auszubildenden eine faire

Bezahlung, hervorragendes Equipment und eine saisonunabhängige

Beschäftigung.

"Ich freue mich, dass wir auch dieses Jahr wieder viele junge Talente

gewinnen konnten", sagt Personalleiter Andreas Wohlthat. "Der Erfolg von

Vonovia ist nicht denkbar ohne die Menschen, die bei uns arbeiten. Wir

brauchen motivierten Nachwuchs für die Zukunft und freuen uns über das

beständig große Interesse an unserem Unternehmen." Vonovia bildet dabei vor

allem für den eigenen Bedarf Fachkräfte aus. So haben Azubis bei guten

Leistungen gute Chancen, nach Abschluss der Ausbildung übernommen zu werden

und perspektivisch auch sehr gute Aufstiegschancen.

Für die handwerklichen Berufe sucht Vonovia zum 1. August sowie 1. September

dieses Jahres noch nach weiterer Verstärkung. Zu den Standorten mit

Ausbildungsperspektive im Bundesgebiet zählen: Berlin, Bielefeld, Bochum,

Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Frankfurt a. M., Gelsenkirchen,

Hamburg, Hannover, Heidenheim, Kassel, Kiel, Köln, Mannheim, München und

Lübeck.

Und auch für das nächste Jahr sind Bewerbungen bereits willkommen. Aufgrund

des Standortwechsels des Kundenservice von Duisburg nach Essen werden ab dem

nächsten Ausbildungsjahr auch kaufmännische Azubis in Essen gesucht.

Unter karriere.vonovia.de finden Interessierte Informationen zur Ausbildung

und zu Einstiegsmöglichkeiten bei Vonovia sowie offene Stellen.

Fotohinweis: Fotos der neuen Auszubildenden werden beim Ausbildungsstart am

2. August 2021 erstellt. Diese stehen dann unmittelbar im Anschluss auf

unserer Presseseite zur Verfügung.

Über Vonovia

Vonovia bietet rund einer Million Menschen in Deutschland ein Zuhause. Das

Wohnungsunternehmen steht mitten in der Gesellschaft, deshalb haben die

Aktivitäten von Vonovia niemals nur eine wirtschaftliche, sondern immer auch

eine gesellschaftliche Perspektive. Vonovia beteiligt sich daran, Antworten

auf die aktuellen Herausforderungen auf dem Wohnungsmarkt zu finden. Das

Unternehmen setzt sich ein für mehr Klimaschutz, mehr altersgerechte

Wohnungen und für ein gutes Zusammenleben in den Quartieren. In Kooperation

mit sozialen Trägern und den Bezirken unterstützt Vonovia soziale und

kulturelle Projekte, die das nachbarliche Gemeinschaftsleben bereichern.

Zudem beteiligt sich Vonovia an der im Moment besonders wichtigen

gesellschaftlichen Aufgabe: dem Bau neuer Wohnungen.

Im Mittelpunkt des Handelns stehen die Kunden und ihre Bedürfnisse. Vor Ort

kümmern sich Objektbetreuer und eigene Handwerker um die Anliegen der

Mieter. Diese Kundennähe sichert einen schnellen und zuverlässigen Service.

Zudem investiert Vonovia großzügig in die Instandhaltung der Gebäude und

entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Über

Mietverträge und Nebenkostenabrechnungen können sich Mieter in der

Kunden-App "Mein Vonovia" informieren.

Vonovia beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter, Vorstandsvorsitzender ist

Rolf Buch.

Zusatzinformationen:

Zulassung: Regulierter Markt / Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse

ISIN: DE000A1ML7J1 WKN: A1ML7J Common Code: 094567408 Sitz der Vonovia SE:

Bochum, Deutschland, Amtsgericht Bochum, HRB 16879 Verwaltung der Vonovia

SE: Universitätsstraße 133, 44803 Bochum, Deutschland

Diese Pressemitteilung wurde von der Vonovia SE und/oder ihren

Tochtergesellschaften ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Diese

Pressemitteilung kann Aussagen, Schätzungen, Meinungen und Vorhersagen in

Bezug auf die erwartete zukünftige Entwicklung der Vonovia

("zukunftsgerichtete Aussagen") enthalten, die verschiedene Annahmen

wiedergeben betreffend z.B. Ergebnisse, die aus dem aktuellen Geschäft der

Vonovia oder von öffentlichen Quellen abgeleitet wurden, die keiner

unabhängigen Prüfung oder eingehenden Beurteilung durch Vonovia unterzogen

worden sind und sich später als nicht korrekt herausstellen könnten. Alle

zukunftsgerichteten Aussagen geben aktuelle Erwartungen gestützt auf den

aktuellen Businessplan und verschiedene weitere Annahmen wieder und

beinhalten somit nicht unerhebliche Risiken und Unsicherheiten. Alle

zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher nicht als Garantie für zukünftige

Performance oder Ergebnisse verstanden werden und stellen ferner keine

zwangsläufig zutreffenden Indikatoren dafür dar, dass die erwarteten

Ergebnisse auch erreicht werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beziehen

sich nur auf den Tag der Ausgabe dieser Pressemitteilung an die Empfänger.

Es obliegt den Empfängern dieser Pressemitteilung, eigene genauere

Beurteilungen über die Aussagekraft zukunftsgerichteter Aussagen und diesen

zugrundeliegenden Annahmen anzustellen. Vonovia schließt jedwede Haftung für

alle direkten oder indirekten Schäden oder Verluste bzw. Folgeschäden oder

-verluste sowie Strafen, die den Empfängern durch den Gebrauch der

Pressemitteilung, ihres Inhaltes, insbesondere aller zukunftsgerichteten

Aussagen, oder im sonstigen Zusammenhang damit entstehen könnten, soweit

gesetzlich zulässig aus. Vonovia gibt keine Garantie oder Zusicherung (weder

ausdrücklich noch stillschweigend) in Bezug auf die Informationen in dieser

Pressemitteilung. Vonovia ist nicht verpflichtet, die Informationen,

zukunftsgerichtete Aussagen oder Schlussfolgerungen in dieser

Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu korrigieren oder nachfolgende

Ereignisse oder Umstände aufzunehmen oder Ungenauigkeiten zu berichtigen,

die nach dem Datum dieser Pressemitteilung bekannt werden.

---------------------------------------------------------------------------

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei:

https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=57e78a70b1730c3113c12ccc6841eb6f

Dateibeschreibung: 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei

Vonovia_PI_210730

---------------------------------------------------------------------------

30.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Vonovia SE

Universitätsstraße 133

44803 Bochum

Deutschland

Telefon: +49 234 314 1609

Fax: +49 234 314 2995

E-Mail: investorrelations@vonovia.de

Internet: www.vonovia.de

ISIN: DE000A1ML7J1

WKN: A1ML7J

Indizes: DAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1223031

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1223031 30.07.2021

°

28.07.2021 | 12:27:13 (dpa-AFX)
WDH: Vonovia stockt Anteile an Deutsche Wohnen auf knapp 30 Prozent auf
28.07.2021 | 11:57:57 (dpa-AFX)
Vonovia stockt Anteile an Deutsche Wohnen auf knapp 30 Prozent auf =: null
26.07.2021 | 16:03:10 (dpa-AFX)
Mieterverein: Geplatzte Fusion Niederlage für Senatsmitglieder
26.07.2021 | 16:01:34 (dpa-AFX)
Nach erneutem Aus für Immobilien-Fusion: Wagt Vonovia dritten Anlauf?
26.07.2021 | 16:00:13 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: DZ Bank belässt Vonovia auf 'Kaufen' - Fairer Wert 66 Euro
26.07.2021 | 15:05:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Politik fordert Klarheit nach Scheitern der Immobilienfusion