•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 50 2023/06: Basiswert ECKERT & ZIEGLER

DV3E43 / DE000DV3E437 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.09., Brief 23.09.
DV3E43 DE000DV3E437 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.09., Brief 23.09.
31,44 EUR
Geld in EUR
32,73 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 33,320 EUR
Quelle : Xetra , 23.09.
  • Max Rendite 52,77%
  • Max Rendite in % p.a. 76,95% p.a.
  • Discount in % 1,77%
  • Cap 50,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % 50,06%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 50 2023/06: Basiswert ECKERT & ZIEGLER

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.09. 21:59:36
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV3E43 / DE000DV3E437
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 21.06.2021
Erster Handelstag 21.06.2021
Letzter Handelstag 15.06.2023
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 16.06.2023
Zahltag 23.06.2023
Fälligkeitsdatum 23.06.2023
Cap 50,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.09.2022, 21:59:36 Uhr mit Geld 31,44 EUR / Brief 32,73 EUR
Spread Absolut 1,29 EUR
Spread Homogenisiert 1,29 EUR
Spread in % des Briefkurses 3,94%
Discount Absolut 0,59 EUR
Discount in % 1,77%
Max Rendite absolut 17,27 EUR
Max Rendite 52,77%
Max Rendite in % p.a. 76,95% p.a.
Seitwärtsrendite in % 1,80%
Seitwärtsrendite p.a. 2,44% p.a.
Abstand zum Cap Absolut 16,68 EUR
Abstand zum Cap in % 50,06%
Performance seit Auflegung in % -32,33%

Basiswert

Basiswert
Kurs 33,320 EUR
Diff. Vortag in % -1,65%
52 Wochen Tief 29,440 EUR
52 Wochen Hoch 140,40 EUR
Quelle Xetra, 23.09.
Basiswert ECKERT & ZIEGLER
WKN / ISIN 565970 / DE0005659700
KGV 19,95
Produkttyp Aktie
Sektor Gesundheitswesen

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 23.06.2023 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG an der maßgeblichen Börse am 16.06.2023 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 50,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 16.09.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
20,3

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
64,2%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,68 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist ECKERT & ZIEGLER STR ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 16.09.2022 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 16.09.2022 bei einem Kurs von 36,94 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -8,9% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -8,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 23.08.2022 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 23.08.2022 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 39,21.
Wachstum KGV 0,8 9,32% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 9,32% Aufschlag.
KGV 20,3 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 15,3% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,4% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 28,43% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 29.04.2022 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 205 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,4%.
Beta 1,88 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,88% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 64,2% Starke Korrelation mit dem STOXX600 64,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 7,98 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 7,98 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 7,98 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 30,8%
Volatilität der über 12 Monate 52,8%

Tools

News

11.08.2022 | 07:45:24 (dpa-AFX)
DGAP-News: Eckert & Ziegler mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2022 (deutsch)

Eckert & Ziegler mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2022

^

DGAP-News: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Schlagwort(e):

Halbjahresergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung

Eckert & Ziegler mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2022

11.08.2022 / 07:45

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Berlin, 11.08.2022. Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

(ISIN DE0005659700, SDAX) konnte ihren Umsatz im ersten Halbjahr um 19% auf

106,8 Mio. EUR steigern. Der Nettogewinn lag mit 15,4 Mio. EUR unter dem

Vorjahreszeitraum, in dem der Verkauf und die damit verbundene

Entkonsolidierung der Tumorgerätesparte Sondererträge in Höhe von ca. 9,4

Mio. EUR generierte. Bereinigt um diesen Einmaleffekt erhöhte sich das

Konzernergebnis der Aktionäre der EZAG im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um

rund 20% von 12,8 auf 15,4 Mio. EUR. Zu diesem Ertragsanstieg trugen

gestiegene Umsätze mit industriellen Produkten und Radiopharmazeutika sowie

günstige Wechselkurse bei.

Das Segment Isotope Products erzielte mit 68,2 Mio. EUR einen um 17,9 Mio.

EUR (36%) gestiegenen Umsatz gegenüber den ersten sechs Monaten 2021. Fast

alle Hauptproduktgruppen trugen zu dieser guten Entwicklung bei,

insbesondere die industriellen Komponenten und das Entsorgungsgeschäft. Rund

4,7 Mio. EUR des Anstiegs sind auf die Akquisition der argentinischen

Gesellschaft Tecnonuclear SA zurückzuführen. 3,7 Mio. EUR begründeten sich

in einem günstigen US-Dollar Wechselkurs.

Die Umsätze im Segment Medical lagen im ersten Halbjahr mit 41,7 Mio. EUR

auf Vorjahresniveau. Unter Berücksichtigung der durch die Entkonsolidierung

der Tumorgerätesparte entfallenen Umsätze in Höhe von 1,1 Mio. EUR konnte

das Umsatzniveau im Vergleich zum Vorjahr allerdings leicht gesteigert

werden.

Die Ergebnisse des ersten Halbjahres entsprechen den Erwartungen des

Vorstands. Für das Geschäftsjahr 2022 rechnet der Vorstand mit einem Umsatz

von rund 200 Mio. EUR und einem Jahresüberschuss von rund 27 Mio. EUR. Die

Prognose steht unter dem Vorbehalt, dass aus den Entwicklungen in der

Ukraine weiterhin keine größeren Verwerfungen resultieren.

Den vollständigen Quartalsbericht finden Sie hier:

https://www.ezag.com/fileadmin/user_upload/ezag/investors-financial-reports/deutsch/euz222d.pdf

Über Eckert & Ziegler.

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG gehört mit über 900

Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von isotopentechnischen Komponenten

für Nuklearmedizin und Strahlentherapie. Das Unternehmen bietet weltweit an

seinen Standorten Dienstleistungen und Produkte im Bereich der

Radiopharmazie an, von der frühen Entwicklung bis hin zur

Kommerzialisierung. Die Eckert & Ziegler Aktie (ISIN DE0005659700) ist im

SDAX der Deutschen Börse gelistet.

Wir helfen zu heilen.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations

Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

---------------------------------------------------------------------------

11.08.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 941084-138

Fax: +49 30 941084-112

E-Mail: karolin.riehle@ezag.de

Internet: www.ezag.de

ISIN: DE0005659700

WKN: 565970

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1417921

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1417921 11.08.2022

°

04.08.2022 | 10:07:32 (dpa-AFX)
DGAP-News: Eckert & Ziegler Affiliate to Receive Multi-Million Euro Grant from the European Defense Fund for Development of Medical Countermeasures (deutsch)
27.07.2022 | 15:51:33 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Eckert & Ziegler profitieren von Umsatz- und Gewinnsprung
27.07.2022 | 13:12:32 (dpa-AFX)
Eckert & Ziegler legt bei Umsatz und Vorsteuergewinn deutlich zu
27.07.2022 | 12:54:20 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler mit Umsatz und Ertragssprung im 2. Quartal (deutsch)
20.07.2022 | 10:09:11 (dpa-AFX)
DGAP-News: Eckert & Ziegler und PRECIRIX schließen Vereinbarung über vorrangige Belieferung mit dem therapeutischen Radioisotop Actinium-225 (Ac-225) (deutsch)
06.07.2022 | 09:14:17 (dpa-AFX)
DGAP-News: Eckert & Ziegler wird Auftragshersteller für klinische Entwicklungskandidaten basierend auf Lutetium-177 und Actinium-225 (deutsch)